Sie sind nicht angemeldet.

Stefan-70

Anfänger

  • »Stefan-70« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 29. April 2008

  • Nachricht senden

1

Samstag, 24. Mai 2008, 16:15

Aufstieg? Sandhausen der lachende 3.?

Hallo,

der FCI verliert in Frankfurt mit 3:1, dachte ich mir auch schon.

Wenn jetzt Sandhausen gegen Stuttgart gewinnt und wir gegen Unterhaching verlieren ist der Aufstieg weg!

So sicher wie viele immer sagten, ist es doch nicht!
Jetzt kommt es auf den letzten Spieltag an.

Ich hoffe das der FCI gewinnt und aufsteigt, jedoch habe ich da meine zweifel.
Die letzten Spiele waren alle nicht das gelbe vom Ei.
Und als Aufsteiger bzw. Favorit muss man Spele gegen die wo hinter rang 10 sind einfach gewinnen.
Burghausen, Kassel, reutlingen usw.
Selbst das Spiel gegen den letzten Oggersheim die nur mickrige 9 Punkte hatten, war grottenschlecht.

Unterhaching ist ne starke Mannschaft. Der Druck liegt bei Ingolstadt.
Und genau das ist es. Wenn man muss gehts es recht nicht.

So kann es kommen, wir sind stets oben dabei oder Tabellenfuehrer und dann wernns drauf ankommt fliegen wir raus, wie bei Eishhockey die Nuernberger.

Sandhausen der lachende dritte???

Unser Glueck, Sandhausen muss gegen den VFB Stuttgart ran, bei denen gehts aber um nichts mehr.
Frankfurt ist durch, gegen Regensburg nur ne Formsache, wahrscheinlich werden die noch Meister.

Haette wenn und aber holft hier nichts mehr.
Dass sie gegen die starken Frankfurter verlieren kann sein und dachte ich mir, nur die anderen letzten Spiele gegen Tabellenplatz 10 und schlechter muss man punkten und somit waere das Thema vom Tisch und der Aufstiegh und Meisterschaft in trockenen Tuechern.

Wie seht ihr das?
Packen wir das letzte Spiel?

Sollte keine Kritik sein, nach wie vor hoffe ich auf den Aufstieg.
Nur so sicher wie sich manche fuehlten oder meinten, ist es halt nicht.

MfG

Stefan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stefan-70« (24. Mai 2008, 16:16)


shara

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 24. Mai 2008

  • Nachricht senden

2

Samstag, 24. Mai 2008, 16:27

Ein schwacher Sturm rächt sich immer

Bin enttäuscht,aber,echt wahr,Stürmer gibt es keine.Wenn mit Glück aufgestiegen wird beginnt der Abstiegskampf,nicht tauglich für Liga2,nichts gescheites im Kader!

eren

Fortgeschrittener

  • »eren« ist männlich

Beiträge: 237

Registrierungsdatum: 3. März 2008

Verein: FCI&Fener

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: ingolstadt

  • Nachricht senden

3

Samstag, 24. Mai 2008, 16:29

also bei stuttgartern geht es um etwas und zwar um den dfb pokal

und die wollen sicher nochmal was den zuschauern bieten also geben die wtt ich voll gas also mal schaun aber ich glaub das fc gegen uhaching dominierend gewinnen wird

und schade das 1 punkt nicht reicht wegen der schlechten tordifferenz
Signatur von »eren« @pafnet E-R-E-N

shara

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 24. Mai 2008

  • Nachricht senden

4

Samstag, 24. Mai 2008, 16:44

Hoffenheim

Hoffenheim schaffte es auch in die Erste,uns fehlt Geld für gute Spieler.Das Dorf Sandhausen macht es auch vor.Wir als Großstadt sind zu blöd!!!

Beiträge: 142

Registrierungsdatum: 5. Mai 2008

  • Nachricht senden

5

Samstag, 24. Mai 2008, 16:48

Hm im Gegenteil ich find das Stuttgart Gasgeben kann
den sie haben ja nichts zu verlieren
Signatur von »Fox da Hound« FcIngolstadt04

rocky7

Administrator

  • »rocky7« ist männlich

Beiträge: 1 201

Registrierungsdatum: 31. Juli 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

6

Samstag, 24. Mai 2008, 16:48

RE: Hoffenheim

Zitat

Original von shara
Hoffenheim schaffte es auch in die Erste,uns fehlt Geld für gute Spieler.Das Dorf Sandhausen macht es auch vor.Wir als Großstadt sind zu blöd!!!




Dient Deine Registrierung hier im SchanzerForum nur der Beschimpfungen unserem Verein? Bitte sieh der Tatsache ins Auge, dass dies hier ein Fan- Forum des FC Ingolstadt 04 ist. :evil:

Stefan-70

Anfänger

  • »Stefan-70« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 29. April 2008

  • Nachricht senden

7

Samstag, 24. Mai 2008, 16:58

Zitat

Original von Fox da Hound
Hm im Gegenteil ich find das Stuttgart Gasgeben kann
den sie haben ja nichts zu verlieren


Hi,

das stimmt schon, und ich hoffe fuer Ingolstadt das der VFB alles geben wird.
Nur wittert Sandhausen auch die Chance zum 2. Bundesliga Aufstieg!

Die motivation und der kampfwille wird bei Sandhausen groesser sein, denke ich.

Komme es wie es sein soll, unser Aufstieg haengt

a) von einem Sieg des FCI ab
b) wenn wir verlieren, von der Tagesform bzw. Glueck des VFB Stuttgart ab!
c) Regenburg gewinnt gegen Frankfurt und wir holen einen Punkt, was ich nicht glaube.

Wenn wir nicht aufsteigen, wann dann?
Dann ist der Erfolg und die Euphorie weg!

Jetzt muessen wir die Chance Chance nutzten und packen!
Wer weiss wie es naechstes Jahr laeuft?

MfG

Stefan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stefan-70« (24. Mai 2008, 17:06)


Toni

Fortgeschrittener

  • »Toni« ist männlich

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 9. März 2008

Verein: FC Ingolstadt 04, BVB 09

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

8

Samstag, 24. Mai 2008, 20:11

Alles eine schöne Rechnerei, der Aufstieg ist möglich bei:

Sieg (klar), Remis oder auch bei einer Niederlage.

Genau deshalb haben wir ja ein superspannendes Spiel mit durchaus allen Chancen vor uns.

Kein Grund Trübsal zu blasen: AUF INS STADION !!!
Signatur von »Toni«

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Toni« (24. Mai 2008, 20:16)


Lobster

Profi

  • »Lobster« ist männlich

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 29. April 2008

Verein: FC04

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Weidorf/Ehekirchen

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 25. Mai 2008, 12:24

RE: Hoffenheim

gib ich rocky7 recht!!

wenn vor der saison jemand gesagt hätte,das unser FC vor dem letzten
spieltag mit 2 punkten vorsprung auf einen nichtaufstiegsplatz in das
heimspiel gegen haching geht,hätte man diesem wohl gesagt "träum
weiter"!!!
und jetzt die spiele gegen mannschaften um tabellenplatz 10,die man
natürlich so im vorbeigehen gewinnen muß schlechtzureden,verstehe
ich nicht.als die mannschaft nach der winterpause in den ersten 5-6
spielen 7 punkte auf die spitze aufgeholt hat ist schon vergessen,da haben
jahn,vfb2,aalen,sandh,fsv auch punkte gegen untere teams liegenlassen

war gestern auch in frankfurt.ok der doppelschlag zum 2:0 bzw. das 3:0
dürfte nicht passieren,aber das ist fußball.davon erholt sich keine mann-
schaft.
was ich unserm team hoch anrechne,ist,das sie sich nach der halbzeit noch
einmal den arsch aufgerissen.sie hätten ja den spielbetrieb einstellen können
und sich schon auf das hachingspiel konzentrieren können.

frankfurt hatte an diesem tag die besseren einzelspieler ( cenci,mehic,kreuz)
die auch das spiel entschieden haben
sandhausen ist auf fremde schützenhilfe angewiesen,gleichzeitig müssen!!!
sie beim vfb2 gewinnen,das nicht leicht wird,weil

1. heiko gerber sehr gute kontakte nach stuttg. hat,schätze der wird
diese woche etliche telefonate führen
2. der vfb2 kann sich als zweiter für den dfb pokal qualifizieren
3. die vfbler wollen nächste saison bestimmt lieber nach sandh. als nach
ingolst. fahren

der fsv ist schon durch,schätze mal der jahn wird am samstag mit seiner
dritten mannschaft oder sogar mit den alten herren antreten
die wollen ja uns mit in die dritte liga nehmen

also was solls,leute gehts am samstag ins stadion und feuert unseren
FC lautstark an,die habens sichs wirklich verdient!!!!!

rocky7

Administrator

  • »rocky7« ist männlich

Beiträge: 1 201

Registrierungsdatum: 31. Juli 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 25. Mai 2008, 12:39

RE: Hoffenheim

Zitat

Original von Lobster
wenn vor der saison jemand gesagt hätte,das unser FC vor dem letzten
spieltag mit 2 punkten vorsprung auf einen nichtaufstiegsplatz in das
heimspiel gegen haching geht,hätte man diesem wohl gesagt "träum
weiter"!!!
und jetzt die spiele gegen mannschaften um tabellenplatz 10,die man
natürlich so im vorbeigehen gewinnen muß schlechtzureden,verstehe
ich nicht.als die mannschaft nach der winterpause in den ersten 5-6
spielen 7 punkte auf die spitze aufgeholt hat ist schon vergessen,da haben
jahn,vfb2,aalen,sandh,fsv auch punkte gegen untere teams liegenlassen

war gestern auch in frankfurt.ok der doppelschlag zum 2:0 bzw. das 3:0
dürfte nicht passieren,aber das ist fußball.davon erholt sich keine mann-
schaft.
was ich unserm team hoch anrechne,ist,das sie sich nach der halbzeit noch
einmal den ***** aufgerissen.sie hätten ja den spielbetrieb einstellen können
und sich schon auf das hachingspiel konzentrieren können.

frankfurt hatte an diesem tag die besseren einzelspieler ( cenci,mehic,kreuz)
die auch das spiel entschieden haben
sandhausen ist auf fremde schützenhilfe angewiesen,gleichzeitig müssen!!!
sie beim vfb2 gewinnen,das nicht leicht wird,weil

1. heiko gerber sehr gute kontakte nach stuttg. hat,schätze der wird
diese woche etliche telefonate führen
2. der vfb2 kann sich als zweiter für den dfb pokal qualifizieren
3. die vfbler wollen nächste saison bestimmt lieber nach sandh. als nach
ingolst. fahren

der fsv ist schon durch,schätze mal der jahn wird am samstag mit seiner
dritten mannschaft oder sogar mit den alten herren antreten
die wollen ja uns mit in die dritte liga nehmen

also was solls,leute gehts am samstag ins stadion und feuert unseren
FC lautstark an,die habens sichs wirklich verdient!!!!!





Besser konnte es man nicht umschreiben und dem ist nichts hinzuzufügen. AAL

juergen

Fanbeauftragter

  • »juergen« ist männlich

Beiträge: 1 553

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

Verein: FC Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 25. Mai 2008, 16:17

Stimmt, die Mannschaft braucht jetzt die Fans.

Kräftig Stimmung machen und das Stadiion ein letztes Mal beben lassen.

Gegen 1860 hats ja schon ganz gut geklappt.

... und dann zusammen den Aufstieg in die 2. und den Auszug aus dem MTV feiern!

Im ESV wollen wir doch unsere Mannschaft als Zweitligamannschaft sehen!


Unsere Jungs haben gerade in der Rückrunde so viel geleistet, die brauchen jetzt dringend die Unterstützung von dden Fans.


2. Liga, wir sind mit dabei!
Signatur von »juergen« Klasse halten! - Nach oben schaun

Schanzer_Commando

Erleuchteter

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 25. Mai 2008, 16:51

Kritik an Trainer Fink!

Zitat

Original von Stefan-70
So sicher wie viele immer sagten, ist es doch nicht! Jetzt kommt es auf den letzten Spieltag an.


Mit diesem Posting habe ich lange gewartet und werde es aber jetzt schreiben, sehr zum Unmut von den mitlesenden Offiziellen des FC04. Wir haben ein Problem durch ein Anderes gelöst! Was ich damit meine? Press wurde gegangen, mit Fink haben wir ein Neues geholt! Vor lauter Ehrgeiz&Arroganz stehen wir jetzt kurz vor dem verdienten Gang in die 3.BL, weil der Trainer vorallem eine Schwäche hat: Großmauligkeit! Wie oft hat er gesagt "Diese Mannschaft hat das Zeug dazu in der zweiten BL zu spielen", wie oft waren wir schon aufgestiegen und wieviele Endspiele haben wir nicht schon gewonnen. Trotz Schonung beim TOTO-Pokal gegen Haching scheinen einige der ersten Mannschaft deutlich neben der Kappe zu stehen, taktisch habe ich in den letzten Spielen tlw. wenig System erkennen können: spielen wir mit Raute oder 4-3-3 oder eher 4-2-2? Wo ist das System des ersten Rückrundenspieles abhanden gekommen? Wo ist die notwendige Bescheidenheit und Konzentration der Mannschaft auf das Wesentliche? Warum versucht der Trainer keine Alternativen?

Wenn man in der zweiten Mannschaft suchen würde .....

Die Art und Weise, wie er der Mannschaft versucht hat Selbstbewußtsein und Stolz zu geben, war an sich iO, nur hat er jetzt ein Problem: die sportliche Leistung stimmt nicht, der FC04 ist kein "Wunder-Kader" und die Mannschaft präsentiert sich nicht als Aufstiegskandidat! Das "große Maul" auch nach dem Spiel in Frankfurt, vorhin auf Sportschau angeschaut: "Ich will Erster werden, wer will das nicht?" Anstatt Bescheidenheit, Diplomatie und Coolness auszustrahlen sah man einen Fink, der deutlich nervös geworden ist. Klappt der Aufstieg in die 2.BL nicht => Fink steht dann da wie ein Schuljunge! Sein Ruf als Trainer ist dann beschädigt, weil den offensichtlich drittklassigen Kader über den Klee gelobt hat und eine gehörige Realitätsferne an den Tag legt. Unter normalen Bedingungen hätten wir nie und nimmer die Tabellenführung inne haben können, lag einzig und allein am Auf und Ab der letzte Spieltage bei mehreren Vereinen und der FC04 geht mit Stürmerproblem und eklatanten taktischen Schwächen in das letzte Spiel gegen Haching. Haching wird alles daran setzen uns zu schlagen! Deren Kader ist im Gegensatz zu unserem höherwertig und Haching spielt taktisch klug. Gülselam wird im Mittelfeld glänzen wollen jetzt vor seinem Wechsel zu Trabzonspor, alles in allem keine gute Voraussetzung! Wenn Fink nicht etwas Geniales einfällt (wie etwa die Berufung von Tölceres und Römer in den Kader der Ersten als Joker), dann werden wir am letzten Spieltag uns in die 3.Liga verabschieden mit der Situation, dass wir auf Jahre hin aufgrund des harten Konkurrenzkampfes dort hängenbleiben. Noch nie war der Zweitliga-Aufstieg so einfach und wir verspielen ihn aufgrund taktischer Fehler.

Wo sind die notwendigen Umstellungen im Kader? Wo die Alternativen? Warum in aller Welt spielt man in Frankfurt mit Demir+Wohlfarth von Beginn an? Wo sind die taktischen Weiterentwicklungen der Mannschaft? Ich vermisse den Fussball aus den ersten zwei-drei Spielen, den konsequenten one-touch-football und vorallem auch die Kaltschnäuzigkeit der Stürmer. Jetzt kurz vor der Zielflagge scheint sich das zu rächen!

  • »harlem17« ist männlich

Beiträge: 1 459

Registrierungsdatum: 8. November 2007

Verein: Fussballclub Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 25. Mai 2008, 16:54

Also jetzt möchte ich hier meinen Senf auch mal dazugeben:

Ich bin eher enttäuscht von der Mannschaft,nicht dass man gegen Frankfurt nicht verlieren kann aber die Art und Weise lässt mich schon stark an dem Ziel 2.Liga zweifeln.
Ich habe mir gestern mit paar kumpels die zusammenfassung im Bayerischen angeschaut,was die für einen SCHEIß zusammengespielt haben teilweise..Da läuft ein Gegenspieler einfach mal durch die ganze Abwehr!!
Mir kommt es in letzter Zeit so vor als hätten wir eine arrogante Mannschaft,die denkt dass die den Aufstieg eh schon in der Tasche haben,zumindest ham die letzten Spiele danach ausgeschaut.
Ich fand nicht dass man gestern irgendwie den unbedingten Willen des Teams gesehen hat,oder dass sie mit Herzblut gespielt haben.Das sollte sich die Mannschaft mal zu herzen nehmen,nächstes jahr in der 2.Liga weht ein anderer Wind.

Aber nichtdestotrotz Samstag ab ins Stadion,wir werden wir alles geben von den Rängen,das Gleiche gilt dann hoffentlich auch für das Team!!!!!



SpI'

  • »harlem17« ist männlich

Beiträge: 1 459

Registrierungsdatum: 8. November 2007

Verein: Fussballclub Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 25. Mai 2008, 17:02

@Schanzer Commando


Da muss ich dir sogar mal recht geben,genau das ist es was mich nervt diese drecks-arrogante Art..Das Interview habe ich auch gesehen und mir missfällt seine Art und des war gestern nicht das erste Mal!Er sagt eiskalt heute konnte man sehen dass wir gut gespielt haben..Und sowas wie, wir werden sowieso als Erster aufsteigen!

AAO


Das gibt am Samstag einen Krimi!

Lobster

Profi

  • »Lobster« ist männlich

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 29. April 2008

Verein: FC04

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Weidorf/Ehekirchen

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 25. Mai 2008, 17:55

RE: Kritik an Trainer Fink!

wenn der FC wirklich so schlecht spielt,sich taktisch falsch verhält,nahezu
ohne system agiert,die letzten wochen neben der kappe läuft,ein stürmerproblem hat,einen trainer hat,der nur so vor arroganz trieft,warum
haben uns dann die anderen aufstiegsanwärter nicht schon hoffnungslos
abgehängt?

kritik und meinungen sind absolut in ordnung,doch finde ich sollte man
da noch warten bis der letzte spieltag gespielt ist.

wenn der FC aufsteigt,hat fink und verantwortliche alles richtig gemacht,
scheissegal wie!!!

wenns nicht klappt,wird der trainer dafür geradestehen und keine ausreden
erfinden

Lobster

Profi

  • »Lobster« ist männlich

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 29. April 2008

Verein: FC04

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Weidorf/Ehekirchen

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 25. Mai 2008, 18:28

@harlem17
ich meine wenn man eine 5minütige zusammenfassung im fernsehen sieht,
kann man nicht beurteilen ob eine mannschaft ohne herzblut gespielt hat

2 gegentore in 2minuten muß man erst mal wegstecken und ein 0:3 zur
halbzeit und dann rauskommen und nochmal gasgeben hat mir gefallen
die mannschaft hat charakter und mit herzblut gespielt

fast keine der ca 120 mitgereisten fans haben in der halbzeit bzw. nach
spielende die mannschaft ausgepfiffen oder niedergemacht

alle, auch die aufm platz waren entäuscht

übrigends der william anane von sandhausen ist bei rosenwirth,buch,obele,
zecke und co. gestanden warum???

17

Sonntag, 25. Mai 2008, 18:30

RE: Kritik an Trainer Fink!

Diese Großmauligkeit ist Finks Art, der Mannschaft Selbstbewusstsein zu vermitteln. Im Großen und Ganzen klappt das auch, sonst wären wir in der Rückrunde nicht so erfolgreich. Allerdings kann man auch deutlich erkennen, dass bei Rückschlägen (sei es durch Gegentore oder durch Mannschaften, die taktisch anders spielen als gedacht) innerhalb der Mannschaft eine gewisse Lethargie eintritt. Ganz nach dem Motto: Wir sind ja stark, irgendwann schießt vorne schon mal einer ein Tor. Da wir im Sturm im Vergleich zu den anderen Mannschaftsteilen aber deutlich am schlechtesten besetzt sind, wirkt das Spiel dann sehr hilflos und statisch. Hier gebe ich dir absolut recht, das muss sich Fink ankreiden lassen. Unsere Stürmer können nur erfolgreich sein, wenn sie bedingungslos unterstützt werden. Das sind alles keine Spieler, die Spiele im Alleingang entscheiden. Ich bin mir aber sehr sicher, dass am Samstag diese nötige Unterstützung aus dem Mittelfeld kommt. Das ist ein Endspiel, was geileres gibt es doch gar nicht. Wer da nicht alles gibt, dem ist nicht mehr zu helfen. Die werden alle bis zum Kotzen rennen, jede Wette, und deshalb werden wir dieses Spiel auch klar gewinnen. Und wenn Haching erst mal zurückliegt, geben die auf, es geht bei denen um nix mehr. Und Gülselam soll aus dem Grund glänzen, weil er zu Trab wechselt? Kann ich mir auch nicht vortsellen.

Zur Alternative Tölceres gebe ich dir wiederum recht, habe ich ja vor einiger Zeit schon mal geschrieben, der wäre mit Sicherheit für die eine oder andere überraschende Spielsituation gut. Also mindestens auf die Bank mit ihm, als Mann für alle Fälle (und Standards wenn spielerisch nichts läuft). Aber Römer??? Nö, der ist doch ebenso statisch wie die jetzigen Stammstürmer, der kann doch auch nix besonderes am Ball, ein typischer Strafraumstürmer halt.

Und diejenigen, die jetzt hier über vergebene Punkte aus den letzten Spielen jammern sollen sich mal Gedanken machen, gegen wen und wann wir denn wirklich Punkte liegen gelassen haben?! So viele sind´s unter Fink nämlich beim besten Willen nicht. Da war doch vorher was?! Was war das doch gleich für einer, der prinzipiell jeden Gegner stark geredet hat und sich zu massig Heimunentschieden gemauert hat?! Und trotzdem haben wir jetzt vor dem letzten Spiel alles in der Hand, um aus eigener Kraft in die 2. Liga aufzusteigen, ich find´s super und bin optimistisch!

Ich will jetzt nicht großmaulig wirken, aber ich bin wirklich felsenfest vom Aufstieg überzeugt.

Schanzer_Commando

Erleuchteter

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 25. Mai 2008, 18:38

Es gibt Grund Trübsal zu blasen: fehlende Alternativen auf den Positionen im Angriff und offensiven Mittelfeld! Aktuell sehe ich kein Konzept, wie der FC04 sich technisch aus diesem Schlamasel retten möchte.

ultrasbinad

Anfänger

  • »ultrasbinad« ist männlich

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 23. Mai 2008

Verein: 1860

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Dahoam

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 25. Mai 2008, 18:39

seht mal alle nicht so schwarz. man darf unsere heimstärke nicht vergessen.
also ich bin optimistisch.
Signatur von »ultrasbinad« Wir sind eure Hauptstadt ihr Bauern

Simon123

Fortgeschrittener

  • »Simon123« ist männlich

Beiträge: 202

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 25. Mai 2008, 18:41

ich auch, die werden schon gewinnen am samstag :)
durch unsere hilfe ;)