Sie sind nicht angemeldet.

Flavo

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 22. August 2018

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 7. Oktober 2018, 14:13

Desaströse Leistung wieder.
Klarer Absteiger in diesem leblosen Zustand.
Es geht weiter wie unter Leitl. Natürlich ist das Selbstbewusstsein absolut im Keller. Fehler Nummer 1 war einfach mit Leitl in diese Saison zu gehen nach der schlechten Rückrunde letztes Jahr. Nouri scheint auch keine Trendwende zu schaffen

Berni74

Fortgeschrittener

  • »Berni74« ist männlich

Beiträge: 327

Registrierungsdatum: 2. Juni 2017

Verein: FCI FCB

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 7. Oktober 2018, 14:24

An alle Leitl Fanboys: Hier sein Vermächtnis. Keine Kondition, kein System einfach nichts!! Armer Nouri

Danubius

Schüler

  • »Danubius« ist männlich

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 12. Juni 2018

Verein: Schanzer!!!

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Nassenfels

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 7. Oktober 2018, 14:26

frage an alle die, die meinen, wir müssen dem neuen trainer auch zeit geben. wie viel denn? bis wir 10 punkte rückstand haben?

stand jetzt sind es vier! nicht auf platz drei, nein, auf die nicht-abstiegsplätze!

das spiel heute ist wieder richtig schlecht. oder warte: ist wieder ein starker gegner? ok, "dann punkten wir eben nächste woche."

X(

AUFWACHEN!

und jetzt auch erstmals: VIER RAUS! ;:;:-

schnauze voll! erst zu lang an leitl festhalten, dann mit der kohle keinen gescheiten kader zusammenstellen können. überbezahlte millionäre! hab ich die faxen dicke!

Spider

Profi

  • »Spider« ist männlich

Beiträge: 695

Registrierungsdatum: 3. November 2008

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 7. Oktober 2018, 14:35

Alle locker bleiben,denn so schlecht ist die 3.Liga nicht.
Wir sind selbst zu verwöhnt. AAS

Spider

Profi

  • »Spider« ist männlich

Beiträge: 695

Registrierungsdatum: 3. November 2008

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 7. Oktober 2018, 14:57

Und der Untergang des Fussball begann als Spieler wie aktuell Matip mit rosafarbigen Fussballschuhen den Platz betreten haben.Sorry aber auch ich habe selber in den 80ern gespielt aber wenn ich damals so erschienen wäre ollalllaaa....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spider« (7. Oktober 2018, 15:03)


Danubius

Schüler

  • »Danubius« ist männlich

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 12. Juni 2018

Verein: Schanzer!!!

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Nassenfels

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 7. Oktober 2018, 15:30

jede woche dieselbe sch****!

es reicht nicht, erst nach dem 0:2 mit dem spielen anzufangen.

was für eine mist-saison! der aufstiegsaspirant zittert um die klasse - und die regenwürmer lachen ...

wenn nicht bald was passiert, spielen wir nächstes jahr in lotte! WIR!

AUFWACHEN! und im winter nachrüsten.

X(

  • »Horizonsz« ist männlich

Beiträge: 1 169

Registrierungsdatum: 13. Februar 2009

Verein: Fc Ingolstadt 04, ESV

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 7. Oktober 2018, 15:34

Auweh. Die erste HZ -> Nicht gut. Ab den kuriosen Lattentreffern ging plötzlich ein Ruck durch die Mannschaft.
Aber es hat wieder mal nicht gereicht. Bitter, dass man wegen 2 Freistößen verliert. Knaller hatte sogar noch ein
paar 100% verhindert.

Ja es wurden leider zu viele Fehlentscheidungen gemacht und nun steht man da, wo man steht...
Nouri kann da scheinbar auch nix bewirken...Die 3-5-2 Formation bewirkt höchstens "marginal" was...

Inwestler

Fortgeschrittener

  • »Inwestler« ist männlich

Beiträge: 357

Registrierungsdatum: 18. Februar 2009

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 7. Oktober 2018, 15:56

Was für eine charakterlose Söldnertruppe! Bis auf Kutschke könnt ihr alle gehen!

Spider

Profi

  • »Spider« ist männlich

Beiträge: 695

Registrierungsdatum: 3. November 2008

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 7. Oktober 2018, 16:09

Statts auf die Verdienstmöglichkeit hinzuweisen, hätte man ihnen sagen sollen das es sportlich um den Abstieg geht.

  • »Schanzer79« ist männlich
  • »Schanzer79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 861

Registrierungsdatum: 21. August 2017

Verein: FC Ingolstadt, ESV Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 7. Oktober 2018, 16:18

Die nächsten beiden Spiele gegen Sandhausen und Duisburg werden zeigen wo es in dieser Saison hin geht.

Ab heute muss der Abstiegskampf ausgerufen werden. Mehr ist mit dieser Truppe nicht drinnen.

Ausser Nouri bekommt es hin, dass diese Mannschaft endlich mal ne Einheit wird.....
Signatur von »Schanzer79« "Schanzer ein Leben lang!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schanzer79« (7. Oktober 2018, 18:27)


Hexler

Fortgeschrittener

  • »Hexler« ist männlich

Beiträge: 319

Registrierungsdatum: 22. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 7. Oktober 2018, 16:24

Habe die beiden Freistoßtore bis jetzt nur in einmal gesehen, aber gefühlsmässig würde ich sagen, dass die Beide haltbar waren. Lasse mich da später im Fernsehen gerne eines besseren belehren. Also, was den Vier betrifft der war hier vor paar Wochen noch der gefeierte Held nach der Zusammenstellung des Kaders und soll jetzt der nächste Sündenbock sein? Vielleicht liegt es ja auch an der Schuhfarbe von Matip. Könnte allerdings auch daran liegen, dass die Spieler phasenweise einen ziemlichen Mist zusammengurken. Wie man gegen so einen Gegner zu Hause 2:1 verlieren kann, ist mir unbegreiflich auch wenn die Paderborner mittlererweile auf Platz sechs stehen... Beweist es eigentlich wie schlecht die Liga bis auf wenige Ausnahmen ist und wie schlimm es um den FCI steht. Bei Gelegenheit wird ich dann mal einen Blick auf die Landkarte werfen und nach so Orten wie Lotte oder Großaspach suchen, nur um im Fall des Super-GAUs schonmal vorbereitet zu sein.
Signatur von »Hexler« "Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel!" (Lukas Podolski)

Tom70

Anfänger

  • »Tom70« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 17. Februar 2018

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Unterbrunnenreuth

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 7. Oktober 2018, 16:25

Die meisten Spieler haben heute meiner Meinung nach schon gekämpft. Der Einsatz von Benschop war eine Frechheit und die Auswechslung daher eine logische Konsequenz. Kittel hätte ich nicht raus, dafür aber Pledl raus und Leiperts früher gebracht.

Ich stehe übrigens auch im Fanblock, ich finde es aber unterirdisch immer wieder den Gegner zu beleidigen. Daran werde ich mich nicht beteiligen. Unsere Aufgabe ist es die Mannschaft zu supporten, egal wie es läuft. Nervt mich etwas.

Und am Ende was erhofft man sich von wir haben die Schnauze voll Gesängen und Wir sind Schanzer und Ihr nicht?
Ich empfinde das Spiel heute insgesamt als nicht so schlecht, als das man das hätte bringen müssen. Evtl. Nicht immer nur das Schlechte sehen sondern auch die kleinen Fortschritte bemerken und loben.

Übrigens haben die Fans von Paderborn am Anfang getrauert. Konnte man überdeutlich sehen. Daher habe ich in dieser Zeit nicht mitgesungen und viele andere auch nicht. Ich denke so an das Verhalten der Pauli Fans, die top waren........auch wenn es nicht evtl. nicht im Vorfeld abgesprochen war hätte man etwas ruhiger machen können.

  • »Schanzer79« ist männlich
  • »Schanzer79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 861

Registrierungsdatum: 21. August 2017

Verein: FC Ingolstadt, ESV Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 7. Oktober 2018, 16:32

Fakt ist 2 Freistosstore bekommst du auch net immer, habe ich auch noch nie erlebt.

Chancen waren auch für uns da, leider haben wir den Fussballgott nicht auf unserer Seite.

Wir müssen weiterhin hoffen,dass wir jetzt endlich bald Punkte holen!

Hier die PK nach dem Spiel, mir gefällt der Nouri mit seinen Aussagen....

https://youtu.be/Aqal7ZCmUmQ
Signatur von »Schanzer79« "Schanzer ein Leben lang!"

  • »Schwanzer19« ist männlich

Beiträge: 773

Registrierungsdatum: 19. Februar 2011

Verein: FC O4, ESV, MTV, FCB

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 7. Oktober 2018, 17:19

@hexler, mit der Aussage: ..." Habe die beiden Freistoßtore bis jetzt nur in einmal gesehen, aber gefühlsmässig würde ich sagen, dass die Beide haltbar waren." hast Du m. E. Recht. Ich habe beide Freistöße im Fernsehen gesehen. Bei beiden Freistößen steht Knaller im ersten Drittel im Tor, also vom Torschützen aus gesehen, zu weit links. Der Weg des Balles von halb rechts ist kürzer zum rechten Pfosten als zum linken. Also muß Knaller in der Mitte des Tores stehen. Der Schütze wählt logischerweise die rechte Seite des Tores hoch oben ins Tor. Genau diese zehn Zentimeter haben Knaller gefehlt. Bei beiden Freistößen. Beide Freistöße waren eine Wiederholung. Gleicher Fehler. Gleicher Schütze. Gleiche Ausführung.

Nach dem ersten Fehler hätte Knaller schon Konsequenzen ziehen müssen und sich in der Mitte des Tores stellen müssen.

  • »AStecker« ist männlich

Beiträge: 626

Registrierungsdatum: 20. September 2015

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 7. Oktober 2018, 17:20

1. Viele die hier mitreden kennen die Abstiegskampfzeiten des FCI anscheinend nicht. Man muss (wenn man schon erst seit kurzer Zeit Fan ist) schon mal die Vereinshistorie betrachten. Die zwei Jahre
Bundesliga waren gut, o.K., es gab aber auch andere Zeiten und solche erleben wir gerade.

2. Wie bereits vermutet, schreien nach nichtmal zwei Wochen, die ersten wieder nach einer Trainerentlassung. Wer geglaubt hat, dass ein neuer Trainer kommt und wir gewinnen dann drei Spiele in
Folge hat vom Fußball keine Ahnung.

3. Kutschke hat, wie in allen seinen Spielen, gar nichts gebracht. Erst bringt er den Kopfball nicht rein, dann steht er wie immer nur im Abseits oder, auch wie immer, begeht ständig überflüssige Fouls
und stänkert seine Gegenspieler an. Da hat Leipertz (verstehe ich sowieso nicht warum er so selten eingesetzt wird) in 10 Minuten mehr gebracht als Kutschke in 50.

4. Es war auf jeden Fall schon besser als gegen Union. Und wenn dir das Pech halt an den Füßen klebt (meistens bei Mannschaften in der unteren Tabellenregion), musst du dich erst mal wieder aus
dem Sumpf rausziehen - nicht so einfach.

5. Was soll das ständige "Vier raus" Geschwafel. Er hat nominell sehr gute Spieler verpflichten können. Dafür immer noch Hut ab. Solche Spieler muss man erst mal nach Ingolstadt bringen. Was fehlt i
ist das Mannschaftsgefüge. Hier ist der Trainer gefragt - man muss Nouri nur mal Zeit geben.

6. Und wenn wir absteigen dann schau ich mir nächste Saison den Aufstiegskampf gegen 60, Haching, Würzburg Braunschweig, Kaiserslautern und dem KSC an. Auch nicht unattraktiv.

denn EINMAL SCHANZER IMMER SCHANZER

Craven

Schüler

  • »Craven« ist männlich

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 28. Juli 2015

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 7. Oktober 2018, 17:45

Toller Bericht AStecker. Alle 6 Punkte sprechen mir aus dem Herzen. Kompliment. Einfach so ist es.

  • »Schwanzer19« ist männlich

Beiträge: 773

Registrierungsdatum: 19. Februar 2011

Verein: FC O4, ESV, MTV, FCB

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 7. Oktober 2018, 18:11

Ich bin bei all denen, die loayl zum FCI stehen. In guten wie in schlechten Zeiten. In guten Zeiten zum FCI zu stehen, ist keine Kunst und keine echte Solidarität.

Konstruktive Kritik ist immer gefragt und notwendig, um eine Weiterentwicklung zum Besseren sicherzustellen. Egal ob man oben oder unten in der Tabelle steht.

Wenn qualifizierte und teuere Mitarbeiter in einem Unternehmen nicht die Leistung bringen die sie bringen können, muß sich die Führungsmannschaft zusammensetzen und sich selbst in ihrer Art hinterfragen. Denn die Arbeitsergebnisse sind das Resultat ihres Führungsstils.

Gesagtes gilt auch für einen Fußballverein.

  • »Schanzer79« ist männlich
  • »Schanzer79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 861

Registrierungsdatum: 21. August 2017

Verein: FC Ingolstadt, ESV Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 7. Oktober 2018, 18:23

Ich fand heute auch den Krausse super, hat immer wieder seine Mitspieler motiviert, sowas gefällt mir!

Gut die Freistosstore waren haltbar, dennoch immer leicht gesagt, Knaller hat dafür mehrere andere Chancen toll gehalten, die hält auch nicht jeder.

Wir packen das schon! Bis zur Winterpause 20 Punkte irgendwie hamstern und dann in der Rückrunde angreifen.

Nouri hat jetzt auch
mal genügend Zeit mit der Mannschaft zu arbeiten.
Signatur von »Schanzer79« "Schanzer ein Leben lang!"

Danubius

Schüler

  • »Danubius« ist männlich

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 12. Juni 2018

Verein: Schanzer!!!

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Nassenfels

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 7. Oktober 2018, 18:27

(...)
. Hier ist der Trainer gefragt - man muss Nouri nur mal Zeit geben.
(...)



genau das meine ich. wieviel zeit sollen wir dem trainer geben? bis wir zehn punkte rückstand haben? bis weihnachten? bis er fünf wochen im amt war?

wir stehen mit dem rücken zur wand, erkennst du das nicht? meinst du, wenn es einmal läuft, wird alles gut?

wir müssen jetzt schon fünf punkte mehr holen künftig als unsere konkurrenten. zur verdeutlichung: wir müssen zwei siege holen, während die anderen zwei pleiten brauchen! und selbst dann sind wir nur knapp vorn, das reicht nicht. das ist ein pfund! und ich mach mir ernsthaft sorgen, dass wir das nicht schaffen.

der baum brennt!

Sam McCoy

Fortgeschrittener

  • »Sam McCoy« ist männlich

Beiträge: 220

Registrierungsdatum: 20. August 2017

Verein: FC Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 7. Oktober 2018, 18:31

AStecker: Volle Unterstützung zu allen 6 Punkten!

Zum Thema Freistoßtore: Sorry - aber so ein Schmarrn habe ich selten gehört. Natürlich hat Knaller die Mauer richtig postiert und selbst die korrekte Position eingenommen - wo soll er denn sonst stehen? Hinter der Mauer??? Wenn der Schütze den Ball so trifft und über die Mauer zirkelt, bist Du als Torwart machtlos - siehe Alcacers 4:3 gestern. Übrigens: Ich bin selbst Torwart und TW-Trainer, hoffe also so einigermaßen aus Praxis und Ausbildung zu wissen, wovon ich spreche. Knaller hat heute wieder ein richtig starkes Spiel abgeliefert.

Und übrigens: Wenn der Baum brennt, bringt es nix, daneben zu stehen, hysterisch rumzuschreien und alle die löschen wollen anzupöbeln und davonzujagen. Vielleicht mal mit anpacken, um gemeinsam den Brand zu löschen. Heißt: Unsere Jungs positiv Supporten. Ging doch zwischendurch als wir die Pfosten-/Lattentreffer hatten. Warum nicht auch, wenn es net so läuft im Spiel?
Signatur von »Sam McCoy« AAE Auf geht´s Schanzer - kämpfen und siegen ! --:-::

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher