Sie sind nicht angemeldet.

  • »Schwanzer19« ist männlich

Beiträge: 709

Registrierungsdatum: 19. Februar 2011

Verein: FC O4, ESV, MTV, FCB

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

141

Dienstag, 15. Mai 2018, 20:26

Mir gefällt der Hinweis auf Funkel. Er könnte Morales für eine bestimmte Zeit ändern. Vielleicht am Anfang.

Aber da habe ich meine Zweifel, denn Hasenhüttl schaffte es auch nur eine Zeit lang, dann gab er es auf.

Berni74

Fortgeschrittener

  • »Berni74« ist männlich

Beiträge: 259

Registrierungsdatum: 2. Juni 2017

Verein: FCI FCB

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

142

Dienstag, 15. Mai 2018, 20:38

Wenn man sich das Interview von Morales auf FCI TV bei seiner Verabschiedung anschaut, dann sieht und hört man einfach einen trotzigen kleinen Jungen. Und so hat er auch sich auf dem Feld auch gegeben. Besser das er weg ist. Sorry. Aber trotzdem alles Gute in Düsseldorf.

ManuFCI

Fortgeschrittener

  • »ManuFCI« ist männlich

Beiträge: 284

Registrierungsdatum: 26. Juli 2017

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Weißenburg in Bayern

  • Nachricht senden

143

Dienstag, 15. Mai 2018, 21:26

http://www.kicker.de/news/fussball/bunde…r-trennung.html
Scheinbar steht Hasenhüttl vor dem Aus in Leipzig. Der kann gerne wieder zu uns kommen und den Neuaufbau übernehmen.

  • »Altschanzer« ist männlich

Beiträge: 594

Registrierungsdatum: 19. Juni 2011

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: In der Nähe von München

  • Nachricht senden

144

Dienstag, 15. Mai 2018, 21:40

Dass Ralph in Leipzig geht kann ich mir wirklich nicht vorstellen, obwohl er schon manchmal eigenwillige Entscheidungen trifft.
Selbstverständlich würden wir ihn wieder mit Handkuss nehmen, aber diese Zeit ist vorbei. Er steht auf der Wunschliste großer Clubs wie Dortmund und auch Bayern (wenn es mit Kovac - was zu vermuten ist) nicht klappt.
Auch die Engländer schielen nach ihm.

Zu unserem Kader:
Ich vermute, dass noch eine Diskussion um Sonny Kittel aufkommt, wenn beispielsweise ein Bundesligaclub an die 8-10 Mio. € bietet.
Bei Leczano erwarte ich einen Wechsel, auch wenn wir dann nicht meht 5 Mio (wie vor einem jahr) sondern nur mehr 2-3 Mio. € bekommen.
Bei Bregerie erwarte ich einen Wechsel nach Darmstadt so um 300.000 € Ablöse.
Christiansen wird uns so um 800.000 € verlassen zu einem Club wie beispielsweise Kiel.

chris16

Schüler

  • »chris16« ist männlich

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2011

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Neuburg

  • Nachricht senden

145

Dienstag, 15. Mai 2018, 21:43

Christiansen wird uns so um 800.000 € verlassen zu einem Club wie beispielsweise Kiel.


Meinst die sind so blöd und zahlen uns eine Ablöse für einen vertragslosen Spieler? ;)

chris16

Schüler

  • »chris16« ist männlich

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2011

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Neuburg

  • Nachricht senden

146

Dienstag, 15. Mai 2018, 22:07

Fast alle Spieler die uns in den letzten Jahren verlassen haben, waren bei ihrem neuen Verein plötzlich deutlich besser.


Was? Wer sollen denn all diese Spieler sein?
Spieler wie Groß, Hadergjonaj, Hübner oder da Costa die woanders jetzt glänzen haben das hier bereits getan oder zumindest gezeigt dass sie das Zeug haben dies in Zukunft zu tun.
Aber wer von den anderen Abgängen der letzten Jahre war denn hier schwach und woanders plötzlich toll?

  • »Schwanzer19« ist männlich

Beiträge: 709

Registrierungsdatum: 19. Februar 2011

Verein: FC O4, ESV, MTV, FCB

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

147

Dienstag, 15. Mai 2018, 22:16

Hasenhüttl soll vor dem Ende stehen? Das überrascht. Man war sich doch so gut wie einig.

Möglich ist das schon, denn mit Rangnick hat er einen Top-Mann im Nacken. Diese zwei Alphas bieten große Reibungspunkte. Offensichtlich hat man Hasenhüttl für die neue Saison ein Ziel vorgegeben, dem er vermutlich zur zustimmen wollte, wenn die entsprechenden Verstärkungen kommen, die aber nicht im Verhältnis 1:1 erfüllt werden.

ManuFCI

Fortgeschrittener

  • »ManuFCI« ist männlich

Beiträge: 284

Registrierungsdatum: 26. Juli 2017

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Weißenburg in Bayern

  • Nachricht senden

148

Dienstag, 15. Mai 2018, 22:40

@chris16
Ich rede ja nicht von schwach. Groß war bei uns schon stark, letztes Jahr etwas schwächer, aber das was der diese Saison spielt ist nochmal deutlich besser. Hübner hat auch bei uns gezeigt was für ein guter IV er ist, aber Nagelsmann hat ihn noch stärker gemacht. Siehe auch zumindest das erste Drittel der Saison bei Leckie, bei uns hat er nicht mal mehr das leere Tor getroffen, in Berlin plötzlich schon. Das selbe bei Hinterseer, bei uns gar nix mehr und in Bochum klappt es plötzlich wieder.

Das ganze ist ein Problem, dass wir seit dem Hasenhüttl Abgang haben. Alle Trainer seitdem haben die Mannschaft trainiert, aber haben es nicht mehr geschafft Spieler zu verbessern.

@Schanzer19
Scheinbar ist man in Leipzig nicht mal mehr mit der Europa League zu frieden. Hasenhüttl wollte die Vertragsverlängerung und die hat er nicht bekommen. Laut dem Artikel wissen wir morgen mehr.

@Altschanzer
Ich weiß schon, dass das nichts wird. Freuen würde ich mich aber schon. Leitl zum Lernen als Co-Trainer, so dass er bereit ist in 1, 2 Jahren es nochmal als Cheftrainer bei uns zu versuchen, wenn Ralph zu einem Top Club geht. Des wär doch schön. ABN

chris16

Schüler

  • »chris16« ist männlich

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2011

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Neuburg

  • Nachricht senden

149

Dienstag, 15. Mai 2018, 23:29

Aber wenn du von Spielern wie Groß oder Hübner sprichst muss man schon auch sehen dass das doch ein Stück weit der ganz normale Lauf der Dinge ist. Junge, talentierte Spieler die hier ihren Durchbruch auf höherem Niveau hatten und sich mit wachsender Erfahrung, neuen Trainingseinflüssen, besseren Mitspielern Stück für Stück weiter entwickeln und verbessern.
Leckie: Nach den ersten fünf Spielen habe ich mich auch gefragt was zum Teufel mit dem passiert ist. Aber was kam danach noch? Ein Tor in 29 Spielen und viele viele unauffällige Spiele. Von diesem kurzem Höhenflug abgesehen hat er auch nicht mehr gezeigt als bei uns. Hinterseer: Zwei Drittel der Saison durchschnittlich, im letzten Drittel mit ordentlichem Lauf. Aber auch bei ihm sehe ich keinen großen Unterschied zur Zeit bei uns. In der zweiten Liga hat er auch bei uns seine Tore gemacht, aber für die erste Liga ist er dann doch zu limitiert.
Wer hat uns sonst noch so verlassen? Danilo. Mittelmaß in Bochum. Bauer. Bankdrücker bei Werder. Tisserand. Genauso versagt wie seine Mitspieler in WOB. Bregerie. Durchschnitt in Darmstadt. Leute wie Colak, Jung, Multhaup, Engel sind völlig in der Versenkung verschwunden. Das sind so die Abgänge die mir jetzt auf die Schnelle eingefallen sind. Also ich kann da die ursprüngliche These von dir nicht teilen.

  • »Schanzer79« ist männlich

Beiträge: 647

Registrierungsdatum: 21. August 2017

Verein: FC Ingolstadt, ESV Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

150

Dienstag, 15. Mai 2018, 23:38

Zum Thema Neueinrichtung, hier ein Interview mit Leitl vom DK

http://www.donaukurier.de/sport/fussball…rt19158,3776660

Mir gefällt wie Leitl denkt, hoffe es wird auch so umgesetzt!
Signatur von »Schanzer79« "Schanzer ein Leben lang!"

Berni74

Fortgeschrittener

  • »Berni74« ist männlich

Beiträge: 259

Registrierungsdatum: 2. Juni 2017

Verein: FCI FCB

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

151

Mittwoch, 16. Mai 2018, 03:23

https://m.augsburger-allgemeine.de/sport…id51125626.html

Gärtner erklärt hier welches Saisonziel er für die kommende Spielzeit erwartet. Eine gute Zweitligamannschaft die oben mitspielt.

  • »Schanzer79« ist männlich

Beiträge: 647

Registrierungsdatum: 21. August 2017

Verein: FC Ingolstadt, ESV Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

152

Mittwoch, 16. Mai 2018, 06:48

Absolut richtiges Ziel formuliert......
Signatur von »Schanzer79« "Schanzer ein Leben lang!"

153

Mittwoch, 16. Mai 2018, 07:24

Ja, aber konsequent ist das nicht...

  • »AStecker« ist männlich

Beiträge: 573

Registrierungsdatum: 20. September 2015

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

154

Mittwoch, 16. Mai 2018, 09:39

Jetzt mal Ruhe bewahren:

- erstmal brauchen wir gute, junge, hungrige Spieler

- dann muss dieses Gebilde von Einzelspielern zu einer Mannschaft geformt werden

- dann muss man in der Vorbereitung sehen ob das funktioniert

- dann braucht man eine zweite Reihe die der ersten Reihe Konkurrenz macht um den Ehrgeiz aller, spielen zu wollen zu erhöhen

- wenn das alles funktioniert brauchen wir 2-3 Jahre (mit weiteren Verstärkungen) um ganz oben mitzuspielen

Wenn wir dieses Jahr um Platz 9 herum mitspielen, nichts mit den Abstiegsrängen zu tun haben (jede Saison ist ja punktemäßig auch nicht so übel wie diese) und eine junge "MANNSCHAFT" formen können wir zufrieden sei.

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2016

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

155

Mittwoch, 16. Mai 2018, 11:19

Falls wir für Kittel wirklich 8-10 Mio bekommen sollten, bitte diesen sofort in Watte einpacken und sofort verschicken. Dass uns irgendein Verein für den Torlosstürmer Lezcano auch nur irgend etwas bezahlt, kann ich mir kaum vorstellen. Gerne hätte ich jedoch Typen wie Hinterseer und Leckie, welche einen maßgeblichen Anteil zum Erfolg in der Aufstiegssaison und in der 1.Bundesligasaison hatten, nach wie vor noch bei uns. Aber so lange ein Herr Gärtner noch die finalen Entscheidungen trifft, werden wir kaum noch Spieler mit diesen Qualitäten bekommen. Somit müssen wir uns im nächsten Jahr wahrscheinlich mit der Sturmreihe Lezcano-Benschop-Kutschke rumärgern.

ManuFCI

Fortgeschrittener

  • »ManuFCI« ist männlich

Beiträge: 284

Registrierungsdatum: 26. Juli 2017

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Weißenburg in Bayern

  • Nachricht senden

156

Mittwoch, 16. Mai 2018, 14:15

Bloß nicht, unter 15 Millionen würde ich Kittel nicht hergeben. Und von dem Geld haben wir dann auch nix, der war doch der einzige, der unsere Stürmer dann doch mal mit einem guten Pass versorgen konnte.
Und noch mal zum Sturm, bei uns hätte auch ein Lewandowski keine Tore gemacht, es gab schlicht weg keine vernünftigen Bälle. Immer nur hoch und weit und der Großteil der Standarts, Flanken und letzten Bälle waren eine Katastrophe. Vielleicht sollten wir mal Kreuzer von Dresden verpflichten, der weiß wenigstens wo die Bälle für einen Kutschke hin müssen.

mpetza

Fortgeschrittener

  • »mpetza« ist männlich

Beiträge: 472

Registrierungsdatum: 2. Mai 2008

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

157

Mittwoch, 16. Mai 2018, 16:57

Nyland hat mehrere Angebote von Erstligisten (Land unbekannt) vorliegen. Info ist aus seinem Umfeld.

  • »Schanzer79« ist männlich

Beiträge: 647

Registrierungsdatum: 21. August 2017

Verein: FC Ingolstadt, ESV Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

158

Mittwoch, 16. Mai 2018, 17:26

Glaube Nyland und vielleicht noch der ein oder andere werden und zusätzlich noch verlassen.

Habe auch gehört das Nyland zu teuer von Gehalt her ist für die 2 Liga
Signatur von »Schanzer79« "Schanzer ein Leben lang!"

ManuFCI

Fortgeschrittener

  • »ManuFCI« ist männlich

Beiträge: 284

Registrierungsdatum: 26. Juli 2017

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Weißenburg in Bayern

  • Nachricht senden

159

Mittwoch, 16. Mai 2018, 18:59

Ich geh auch davon aus, dass er geht und dann Knaller erst mal die Nummer 1 ist und Buntic die Nummer 2.

Uns Uwe

Fortgeschrittener

  • »Uns Uwe« ist männlich

Beiträge: 416

Registrierungsdatum: 4. August 2008

Verein: FCI und HSV

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

160

Mittwoch, 16. Mai 2018, 20:10

Wenn Nyland geht braucht niemand traurig zu sein. Es gibt sehr viele gute Torhüter in Deutschland. Und auch Knaller hat für mich das gleiche Leistungsniveau wie Nyland.
Auch einem Abgang von Cohen halte ich für sinnvoll. Dieser hat nachdem er in der 1. Liga einige Tore erzielte wohl angenommen, er wäre ein "Sturmtalent". Seine eigentliche Aufgabe, die Absicherung in der Defensive, hat er dadurch aus den Augen verloren. Träsch hat ebenfalls seinen Leistungszenit überschritten und sollte wie auch Matip zumindest einen gleichwertigen Ersatz zur Seite gestellt bekommen.
Die Forderung nach guten, hungrigen jungen Spielern wird wohl Wunschdenken bleiben. Bei unserer Vorgeschichte die erkennen lässt, dass junge Spieler kaum eine Chance erhalten, wird wie kaum gute junge Spieler bekommen.
Signatur von »Uns Uwe« Spielt man hier der HSV

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Uns Uwe« (16. Mai 2018, 20:15) aus folgendem Grund: Ergänzung