Sie sind nicht angemeldet.

Jens87

Fortgeschrittener

  • »Jens87« ist männlich

Beiträge: 418

Registrierungsdatum: 14. März 2011

Verein: FC Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ellwangen

  • Nachricht senden

41

Montag, 23. April 2018, 09:59

Es wird so oder so schwer

Meiner Meinung nach wird es nächste Saison deutlich schwerer einen schlagfertigen Kader aufzustellen ohne dass Geld in die Hand genommen wird.
Grund hierfür ist, dass mit Köln und Hamburg zwei Mannschaften da runter kommen, die deutlich mehr finanziellen Spielraum und eine deutlich größere Strahlkraft haben als wir.
Hier benötigt man ein Management das es schafft solche Spieler von uns zu überzeugen.
Die Winter Pause hat es gezeigt, dass Vier hierfür nicht unbedingt die beste Wahl war. Die Namen die da gehandelt wurden und die die sich gegen uns entschieden haben. Ein Linke konnte da menschlich bessere Überzeugungsarbeit leisten.
Daher geht man wie die letzten Jahre den Weg der hungrigen Talente, die einschlagen können wie eventuell ein Vasiliadis der aber offensiver Mittelfeldspieler ist.
Außenverteidiger wären aber wie ein Groß Nachfolger wichtig.
Signatur von »Jens87« ""Es ist wichtig, dass man 90 Minuten mit voller Konzentration an das nächste Spiel denkt." Lothar Matthäus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jens87« (23. April 2018, 10:10)


Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2016

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

42

Montag, 23. April 2018, 10:24

Unser Hauptproblem aus meiner Sicht ist ganz klar die sportliche Leitung - die Herren Gärtner und Vier sind alleine verantwortlich für diesen Kader. Wer mit unseren finanziellen Möglichkeiten solch einen Kader zusammenstellt und dann auf den sofortigen Wiederaufstieg hofft, ist vollkommen fehl am Platz. Alleine unser Sturm zeigt das ganze Dilemma - Kutschke, Lezcano und Hartmann zusammen haben gerade einmal 5 Treffer aus dem Spiel heraus erzielt. Es braucht aber einen totalen Umbruch in sämtlichen Mannschaftsteilen, aber ob dies den derzeit Verantwortlichen gelingt wage ich einmal sehr zu bezweifeln - ihr Unvermögen haben sie mehr als nur einmal in den letzten 1 1/2 Jahren unter Beweis gestellt.

Inwestler

Fortgeschrittener

  • »Inwestler« ist männlich

Beiträge: 348

Registrierungsdatum: 18. Februar 2009

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

43

Montag, 23. April 2018, 10:37

Unser Hauptproblem aus meiner Sicht ist ganz klar die sportliche Leitung - die Herren Gärtner und Vier sind alleine verantwortlich für diesen Kader. Wer mit unseren finanziellen Möglichkeiten solch einen Kader zusammenstellt und dann auf den sofortigen Wiederaufstieg hofft, ist vollkommen fehl am Platz. Alleine unser Sturm zeigt das ganze Dilemma - Kutschke, Lezcano und Hartmann zusammen haben gerade einmal 5 Treffer aus dem Spiel heraus erzielt. Es braucht aber einen totalen Umbruch in sämtlichen Mannschaftsteilen, aber ob dies den derzeit Verantwortlichen gelingt wage ich einmal sehr zu bezweifeln - ihr Unvermögen haben sie mehr als nur einmal in den letzten 1 1/2 Jahren unter Beweis gestellt.


Vielen Dank für diesen Beitrag! Genau meine Meinung!

donlocke

Schüler

  • »donlocke« ist männlich

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 27. August 2012

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 24. April 2018, 02:35

Unser Hauptproblem aus meiner Sicht ist ganz klar die sportliche Leitung - die Herren Gärtner und Vier sind alleine verantwortlich für diesen Kader. Wer mit unseren finanziellen Möglichkeiten solch einen Kader zusammenstellt und dann auf den sofortigen Wiederaufstieg hofft, ist vollkommen fehl am Platz

Hallo Schanzer Stürmer und Inwestler

Ihr Kritisiert laufend Herrn Vier für die Zusammenstellung des Kaders. Herr Vier ist erst seit September beim Verein Tätig und hatte keinen Einfluß auf die Kaderplanung .In der Winterpause ist es schwer starke Spieler zu bekommen , weil fast keine auf dem Markt sind.
Ich werde mir erst eine Meinung über Herrn Vier in der neuen Saison bilden, da er jetzt die Möglichkeit hat den Kader so zusammen stellen kann , wie er ihn haben will. Das Herr Vier jetzt liefern muss ist mir auch klar.

  • »gs_tolga« ist männlich

Beiträge: 999

Registrierungsdatum: 1. September 2007

Wohnort: Türkei

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 24. April 2018, 11:01

Vasiliadis geht zu Paderborn.
Falls wir ihn auch haben wollten, ist es interessant, dass er sich gegen uns entschieden hat.

Wahrscheinlich hat er gesehen, dass die jungen Leute bei uns keine Perspektive haben...
Signatur von »gs_tolga« Gib dir den Kick und unterstütze dein Team!

Skippy

Profi

  • »Skippy« ist männlich

Beiträge: 700

Registrierungsdatum: 17. März 2008

Verein: FCI

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Bullaburra (New South Wales)

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 25. April 2018, 02:24

Zitat von donlocke:
Ihr Kritisiert laufend Herrn Vier für die Zusammenstellung des Kaders. Herr Vier ist erst seit September beim Verein Tätig und hatte keinen Einfluß auf die Kaderplanung .In der Winterpause ist es schwer starke Spieler zu bekommen , weil fast keine auf dem Markt sind.
Ich werde mir erst eine Meinung über Herrn Vier in der neuen Saison bilden, da er jetzt die Möglichkeit hat den Kader so zusammen stellen kann , wie er ihn haben will. Das Herr Vier jetzt liefern muss ist mir auch klar.[/quote]


Fuer mich unverstaendlich warum Vier vehement immer wieder sein Interesse an der Verpflichtung von Voglsammer bekundet. Wuerde er ihn wirklich gerne haben, treibt er somit dessen den Preis nach oben. Sollte er aber zur Einsicht gekommen sein, dass Voglsammer's Verpflichtung nicht verwirklicht werden kann, macht es auch keinen Sinn. Sinn macht es das Ganze, wenn es ihm darum geht seinen Namen in den Schlagzeilen zu lesen. Sinn fuer ihn, nicht fuer den Verein.

  • »Schwanzer19« ist männlich

Beiträge: 745

Registrierungsdatum: 19. Februar 2011

Verein: FC O4, ESV, MTV, FCB

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 26. April 2018, 19:04

@Skippy, richtig, die Kritik an Vier ist verfrüht, aus den genannten Gründen.

Zu Absatz 2: wir wissen nicht, welche Taktik Vier anwendet. Ich denke schon, dass er weiß, wie Preise in der BL bzw. Markt entstehen.
In der Regel ist man aus eben diesen Gründen sparsam mit Äußerungen in der Öffentlichkeit. Ich habe da nicht viel zu dem Thema gelesen.

ManuFCI

Fortgeschrittener

  • »ManuFCI« ist männlich

Beiträge: 347

Registrierungsdatum: 26. Juli 2017

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Weißenburg in Bayern

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 26. April 2018, 19:33

Vier hat die Äußerungen vor dem Spiel gegen Bielefeld getätigt, ich denke da ging es mehr darum für Unruhe bei Bielefeld zu sorgen. Hat nur nicht funktioniert.

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2016

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 26. April 2018, 21:09

Vier zeichnet sehr wohl auch schon für die Wintertransfers mitverantwortlich - und diese sind ja bekannter weise durchaus völlig in die Hose gegangen. Vier ist nur ein besserer Laufbursche von Gärtner ohne jegliche Erfahrung in dieser Position. Solange Gärtner als Hauptverantwortlicher die Fäden spinnen kann, sehe ich keine große Hoffnung, dass wir in nächster Zeit mit einer Besserung rechnen können.

unsuwe

Schüler

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2011

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

50

Freitag, 27. April 2018, 09:01

Zur Kaderplanung 2018/19 ist hoffentlich eine schonungslose Aufarbeitung der diesjährigen Saison voll im Gange. Das wir dieses Jahr keine homogene und den Ansprüchen der 2.Liga adäquate Mannschaft besitzen, haben wir ja hinsichtlich die letzten Wochen miterlebt. Gerade im physischen Bereich haben wir großen Nachholbedarf. Und auch in der Kadertiefe .
Anfangen sollte man mit der grundsätzlichen Frage anfangen, für welchen Fußball soll der FCI stehen. Hasenhüttls Rennballspiel, gepflegter Ballbesitzfußball. Oder was sonst. Dementsprechend muss dann auch das Scouting des Trainers und der Spieler erfolgen. Und nicht nur für diese Saison. Aber dies nur am Rande.

Trainerteam und sportliche Leitung:
Ich persönlich bin immer noch nicht überzeugt, dass SL der Richtige ist. Ich habe nicht das Gefühl, dass die Mannschaft und die einzelnen Spieler unter ihm besser geworden sind. Auch das Festhalten an eigentlich mehr oder weniger maximal 11-14 Spielern (15 Spieler mit mehr als 10 Einsätzen. Der Rest mit maximal 8 Spielen) ist nicht nachvollziehbar. Dies erklärt auch den körperlichen Zustand. Entweder ist der Rest zu schlecht oder SL schafft es nicht diese Spieler auf das nächste Niveau zu bringen. Bei ersten wird es Zeit einen richtigen Umbruch zu starten. Ist es das Zweite, dann sollte man da auch reagieren.
Vier kann ich nicht beurteilen. Bis dato hat er ja eigentlich noch nicht viel ändern können. Im Winter ist es an sich schwer, aber glücklich sah dies nicht aus. Für mich stellt sich die Frage, hat er genug Netzwerke, um gemeinsam mit dem Scouting Spieler zu finden, die uns helfen können. Spieler wie Suttner, Groß, Hübner, etc. Hungrig nach Erfolg und unter dem Radar anderer Mannschaften. Dazu gehört Fachwissen und Phantasie. Im Gegensatz zu der Meinung einiger hier im Forum, wird da unser Geld nicht helfen. Dies sollte eher dazu dienen die Basis zu schaffen die Etats der nächsten Jahre zu sichern. Es wird uns nicht einen Deut weiterbringen mit Scheinen zu wedeln. Und ob da Vier in Deutschland und Europa genug Kontakte hat, kann ich nicht beurteilen. Da war ich mir bei TL sicherer.
Mannschaftsteile
Tor:
Da habe ich die wenigsten Kopfschmerzen. Sollte da keiner der beiden Keeper von sich ausgehen wollen, dann sehe ich da derzeit keinen Handlungsbedarf. Obwohl ich Knaller schon mal sehen möchte. Den fand ich immer stark.
Abwehr:
Da sehe ich derzeit mehr wie Handlungsbedarf.
Matip wird nicht jünger. Wahl noch zu wankelmütig. Schröck Pendler. Da würde ich noch einen IV sehen, der gut im Aufbau ist. Dazu Neumann oder ein anderer Junger.
Rechts ist für mich Levels out. Da würde ich auch den Vertrag nicht verlängern. Träsch und einen Jungen, der von ihm lernt. Träsch ist für mich auf der Position wertvoller als im ZM. Links müssen wir ebenfalls was tun. Gaus ist für mich Backup. Wenn Otavio es nicht bringt, dann verkaufen und eine Alternative suchen. Mitläufer helfen uns nicht weiter,
Mittelfeld
Für Morales einen spielstarken 6er oder Achter holen, der von hinten das Spiel ankurbelt. Im ZM brauchen wir wieder einen Chef. Cohen oder Schröck rein defensiv als Abräumer. Dazu zwei wirkliche Alternativen, die dem Stamm wirklich Dampf machen können.
Im offensiven Mittelfeld brauchen wir außen mehr Tempo und Variationen. Zwei Neue mit Tempo für die Außen. Sollte Kittel bleiben, einen jungen Spieler ausleihen, der ihn entlasten kann. Pledl und Leipertz behalten. Was ist mit Sekine? Der hat doch 1 Million gekostet. Da muss doch was dahinter sein. Geht Kittel, wird das eine Baustelle, die wirklich schwer zu füllen sein wird. Da ist dann wirklich Kreativität gefragt.
Sturm:
Da überzeugt mich keiner. Kutschke tritt derzeit nicht so auf, wie benötigt. Da habe ich die Befürchtung, dass seine letzte Saison ein Ausrutscher war. Bei Lezcano fehlt mir der Biss. Hartmann ist auch nur noch ein Schatten seiner besseren Tage. Da könnte ich mir die größte Veränderung vorstellen. Kommt darauf an, ob man da neben Hartmann noch jemanden verkaufen kann. Aber vielleicht ist da auch Leipertz eine Alternative. Den Körper hat er. Abschlußstark ist er auch. Und für die Außenpositionen fehlt mir beim ihm auch etwas die Grundschnelligkeit. Aber vielleicht strafft uns noch einer der oben Genannten Lügen und bombt wie verrückt nächste Saison.

  • »Schanzer79« ist männlich

Beiträge: 785

Registrierungsdatum: 21. August 2017

Verein: FC Ingolstadt, ESV Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

51

Freitag, 27. April 2018, 10:47

Eigentlich lustig, dass hier alle auf den Vier rumhacken ::-;

Warum eigentlich? Weil er keinen so großne Namen hat wie ein Linke?

Es wurde ja schon öffters erwähnt, dass er bis jetzt gar nicht die Chance hatte nen Kader gemeinsam mit unserem Coach zusammzustellen!
Das gleiche gilt für Leitl! Dass ist nicht seine zusammengestellte Mannschaft!

Ein echtes und faires Urteil kann man sich erst in der neuen Saison bilden!

Unsuwe stimme ich in allen Punkten zu, was die Kaderplanung betrifft!

Jetzt heisst es abwarten, wahrscheinlich werden viele von uns überrascht sein wer uns noch alles verläßt und kommt ::-:
Signatur von »Schanzer79« "Schanzer ein Leben lang!"

  • »Schwanzer19« ist männlich

Beiträge: 745

Registrierungsdatum: 19. Februar 2011

Verein: FC O4, ESV, MTV, FCB

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 1. Mai 2018, 16:56

Vier kann man nur schwer einschätzen. Das liegt vor allem daran, dass er erst kurz da ist.

Trotzdem, er muß sich an seinen Entscheidungen messen lassen. Aber auch an seinem Auftreten. Bisher ist eine klare Linie an der sich vor allem die Spieler orientieren können, nicht erkennbar.

Deshalb frage ich mich, ob das nicht dazu führt, dass Gärtner, wenn er alles allein machen muß, die Reißleine rechtzeitig ziehen muß.

  • »gs_tolga« ist männlich

Beiträge: 999

Registrierungsdatum: 1. September 2007

Wohnort: Türkei

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 1. Mai 2018, 18:40

Bevor wir über Spieler reden, sollten wir zuerst einen neuen Trainer holen.
Signatur von »gs_tolga« Gib dir den Kick und unterstütze dein Team!

  • »Schwanzer19« ist männlich

Beiträge: 745

Registrierungsdatum: 19. Februar 2011

Verein: FC O4, ESV, MTV, FCB

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 1. Mai 2018, 19:30

gs_tolga, der Gedanke hat was für sich. Auf den ersten Blick. Das würde aber bedeuten, dass der Kader so lange unverändert bleibt, bis ein neuer Trainer kommt. Wann soll dann die Kaderplanung und -verpflichtung erfolgen? Ob Wunsch-Trainer so einfach zu haben sind? Und warten gute Spieler so lange? Das ganz ist doch kein Wunschkonzert.

  • »Schanzer79« ist männlich

Beiträge: 785

Registrierungsdatum: 21. August 2017

Verein: FC Ingolstadt, ESV Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 1. Mai 2018, 23:19

Alles Spekulationen, wir wissen ja noch gar nicht was schon alles im Hintergrund läuft oder was nicht.

Vor ein paar Monaten ist ja das Gerücht Jens Keller aufgetaucht....
Signatur von »Schanzer79« "Schanzer ein Leben lang!"

donlocke

Schüler

  • »donlocke« ist männlich

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 27. August 2012

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 2. Mai 2018, 13:38

Kaderplanung

Laut Kicker, Watanabe trainiert in Münster
http://www.kicker.de/news/fussball/2bund…2454-8760-.html

Wenn die Nachwuchsspieler keine Chance bekommen , sind Sie ja gezwungen sich einen neuen Verein zu suchen

  • »gs_tolga« ist männlich

Beiträge: 999

Registrierungsdatum: 1. September 2007

Wohnort: Türkei

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 2. Mai 2018, 13:52

Der hat mich nicht mal in der 2.Mannschaft überzeugt...
Signatur von »gs_tolga« Gib dir den Kick und unterstütze dein Team!

mpetza

Fortgeschrittener

  • »mpetza« ist männlich

Beiträge: 483

Registrierungsdatum: 2. Mai 2008

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 2. Mai 2018, 14:03

Bevor wir über Spieler reden, sollten wir zuerst einen neuen Trainer holen.

unbedingt. wir sind 14. der Rückrundentabelle.

  • »Schanzer79« ist männlich

Beiträge: 785

Registrierungsdatum: 21. August 2017

Verein: FC Ingolstadt, ESV Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 2. Mai 2018, 15:18

Lustigerweise hat sogar der DK, der fast die ganze Saison nur positiv über unseren Verein berichtet hat, Leitl als unerfahrenen Trainer hingestellt......

Kann gut sein dass es in ein paar Wochen zu einem Richtig großen Knall kommt!
Signatur von »Schanzer79« "Schanzer ein Leben lang!"

Spider

Profi

  • »Spider« ist männlich

Beiträge: 689

Registrierungsdatum: 3. November 2008

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 2. Mai 2018, 16:11

Nur eine Vermutung meinerseits aber mein Gefühl sagt mir das es noch diese Woche zwecks Trainer knallt.