Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2016

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 10. September 2017, 16:33

Schon interessant - noch selten ist ein Bundesligaabsteiger nach 5 Runden so schlecht dagestanden und ihm Forum sind die meisten froh, dass wir mehr Ballbesitz und mehr Chancen gegen einen Abstiegskandidaten gehabt haben. Solange wir weiterhin mit Lezcano als Sturmspitze agieren, wird sich unsere Situation nicht sehr schnell verändern. Bin gespannt ob sich Leitl traut, ihn beim nächsten Spiel einmal eine Pause zu gönnen.

  • »Altschanzer« ist männlich

Beiträge: 545

Registrierungsdatum: 19. Juni 2011

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: In der Nähe von München

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 10. September 2017, 16:36

Ja unsere Abwehr ist das Problem, speziell die Innenverteidigung mit Bregerie und Matip. Beide werden immer langsamer und behäbiger.
Das waren noch Zeiten mit dem schnellen Hübner (der seine Gegenspieler wieder einholte) und auch mit Roger, der zwar auch ab und zu Fehler machte, aber meist wie ein Fels und Bollwerk stand.
Kompensierbar ist dies nur mit einem starken Sechser. Hier wäre nach m.M. am besten C.Träsch geeignet. Er hat mir am Samstag nach der Halbzeit neben T.Pledl mit am besten gefallen.
Als rechten Verteidiger würde ich dann T.Levels (für Lex) bringen. Im Mittelfeld M.Christiansen (für T.Schröck). Im Sturm sollte D.Lczano wirklich mal einen Pause bekommen unjd S.Kutsche von Beginn an spielen.

Zum Trainer: Mit S.Leitl weitermachen! Alles andere wäre ein Witz, quasi eine Degradierung, und dann hätten wir auch den U21-Trainer Leitl verloren.
Er soll die Chance auf Bewährung erhalten und versuchen, spielerische Elemente reinzubringen. Mehr als der Klassenerhalt ist diese Saison eh nicht drin.

Berni74

Schüler

  • »Berni74« ist männlich

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 2. Juni 2017

Verein: FCI FCB

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 10. September 2017, 17:07

Aber ich denke der Klassenerhalt ist mit dem Kader auf jedenfall drin. Ich denke irgendwo in der Mitte werden wir uns platzieren.

Schwanzer19

Fortgeschrittener

  • »Schwanzer19« ist männlich

Beiträge: 554

Registrierungsdatum: 19. Februar 2011

Verein: FC O4, ESV, MTV, FCB

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 13. September 2017, 20:42

@Altschanzer: Richtige Feststellung. Langsame Spieler in der Innenverteidigung wurden durch schnelle und starkte Mitspieler (die genannten Hübner und Roger) verdeckt. Auch die beiden Außenverteidiger (auch Stürmer Leckie), die letzte letzte und diese Saison den FCI verließen, waren schnelle Leute. Ihre Schnelligkeit fehlt sowohl bei Angriffen als auch bjeim Rückzug.

Dies sind auch Gründe für unsere derzeitige Abwehrschwäche.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher