Sie sind nicht angemeldet.

Ballermann6

Fortgeschrittener

  • »Ballermann6« ist männlich

Beiträge: 560

Registrierungsdatum: 15. Juni 2008

Verein: FC 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Zentral-Bayern

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 5. September 2017, 21:06

Pfeif auf die Zuschauerzahlen

Hey Mann !

Was regt ihr euch immer über die Zuschauerzahlen auf.

Ich persönlich finde es nicht soooo dramatisch dass mal ein paar Zuschauer weniger kommen, dann werden mal wieder einige gute Plätze im Stadion frei.

Ich persönlich habe für meine Familie 2 Stehplatz-Dauerkarten in schöne Sitzplatz-Dauerkarten gewandelt , ohne lange in einer Menschmenge anzustehen!



Und nun zum Thema: FC04 gegen Aue

Ich hoffe auf einen 2:0 Sieg der Schanzer mit schön herausgespielten Toren des FC04. =)

Spider

Profi

  • »Spider« ist männlich

Beiträge: 614

Registrierungsdatum: 3. November 2008

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 5. September 2017, 22:47

Bei einer "schönen" Statistik zählen natürlich die verkauften Karten.
Eine realistische Statistik erfasst die tatsächlich anwesenden Zuschauer im Stadion.

Schanzer79

Schüler

  • »Schanzer79« ist männlich

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 21. August 2017

Verein: FC Ingolstadt, ESV Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

23

Freitag, 8. September 2017, 11:11

Laut Pk sind gut 9000 Karten weg.........
Signatur von »Schanzer79« "Schanzer ein Leben lang!"

Craven

Schüler

  • »Craven« ist männlich

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 28. Juli 2015

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

24

Samstag, 9. September 2017, 13:58

Halbzeit. Mit Fußball hat das nicht wirklich was zu tun. Hoffe auf Halbzeit 2, beziehungsweise auf ein Wunder.

Berni74

Schüler

  • »Berni74« ist männlich

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 2. Juni 2017

Verein: FCI FCB

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

25

Samstag, 9. September 2017, 16:57

Ich mache dem Team keine Vorwürfe. Die Tore sind durch individuelle Abwehrfehler entstanden wobei beim ersten Tor unsere IV wie Statisten da gestanden sind. Die Mannschaft hat Willen gezeigt und auf sowas lässt sich bauen. Pledl war heute unser bester. War begeistert. Träsch auch gut. Auch die linke Seite mit Gaus und Lex (Otavio) top. Aue hats clever gemacht drum ist der Sieg nicht unverdient.

Schanzer79

Schüler

  • »Schanzer79« ist männlich

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 21. August 2017

Verein: FC Ingolstadt, ESV Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

26

Samstag, 9. September 2017, 18:36

Was nicht unverdient? Aue dieses Antifussballer kommen 3 mal vors Tor und schiessen 3 Tore, wir rennen wie die blöden an haben eine Torchance nach der anderen ........

Aber mit dem Schiri gewinnst du nix, gibt ein klares Tor net und es hätte mindestens ein Elfer sein müssen. ....

Aber was mich positiv stimmt , heute haben wir mal wieder Fussball gespielt, man merkt jetzt schon die Leitl Schule kein Vergleich mehr zu dem Antifussball von Walpurgis. .....
Signatur von »Schanzer79« "Schanzer ein Leben lang!"

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 22. August 2017

Verein: FCI

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

27

Samstag, 9. September 2017, 18:57

In der Sportschau haben sie gesagt, dass das "Abseitstor" regulär war und dass wir einen Elfer bekommen hätten.
Signatur von »SchanzerSchwanzer« AUF GEHT`s SCHANZER KÄMPFEN UND SIEGEN

Berni74

Schüler

  • »Berni74« ist männlich

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 2. Juni 2017

Verein: FCI FCB

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

28

Samstag, 9. September 2017, 19:09

Wo ist der Videoassistent? Ist die 2.Liga zu unwichtig?

Berni74

Schüler

  • »Berni74« ist männlich

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 2. Juni 2017

Verein: FCI FCB

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

29

Samstag, 9. September 2017, 19:15

Schanzer79, Aue hat eben wegen seiner Effizienz verdient gewonnen.

30

Samstag, 9. September 2017, 19:25

Videoassisten

Wo ist der Videoassistent? Ist die 2.Liga zu unwichtig?



Meines Wissens, gibt es einen Videoassisten nur in der 1.Bundesliga, für die 2.BL ist er angeblich zu teuer.

Berni74

Schüler

  • »Berni74« ist männlich

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 2. Juni 2017

Verein: FCI FCB

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

31

Samstag, 9. September 2017, 19:41

Dann hat ja das ganze noch was nostalgisches....

AStecker

Fortgeschrittener

  • »AStecker« ist männlich

Beiträge: 348

Registrierungsdatum: 20. September 2015

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

32

Samstag, 9. September 2017, 21:29

Mit diesen Statistiken ein Spiel zu verlieren ist unglaublich:

Torschüsse 30 : 5 Torschüsse

gespielte Pässe 407 : 285 gespielte Pässe

angekommene Pässe 330 : 208 angekommene Pässe

Fehlpässe 77 : 77 Fehlpässe

Passquote 81% : 73% Passquote

Ballbesitz 61% : 39% Ballbesitz

Zweikampfquote 63% : 37% Zweikampfquote

Foul/Hand gespielt 15 : 22 Foul/Hand gespielt

Gefoult worden 22 : 14 Gefoult worden

Abseits 3 : 6 Abseits

Ecken 15 : 2 Ecken

Zwei brutale Abwehrfehler von Brègerie und Matip kosten uns das Spiel. Dazu kommt natürlich unsere, wie immer, absolut miserable Chancenverwertung.

Kein Vorwurf an Leitl. Das war Unvermögen der Einzelspieler und nicht des gespielten Systems - Was soll der Trainer da machen?

Einzelkritik:

Nyland - bei beiden Gegentoren machtlos, eine Glanzparade und das 0:3 verhindert, ansonsten arbeitslos

Gaus - zwei starke Szenen, ansonsten durchwachsen - ich finde Otavio besser

Brégerie - am 0:1 eindeutig der Schuldige, ständiger Unsicherheitsfaktor (auch die letzten Spiele) - ich würde Wahl bringen

Matip - am 0:2 eindeutig der Schuldige, attackiert viel zu spät, wirkt viel zu langsam

Träsch - einer der besten auf dem Platz, wäre vielleicht eine Variante vor der Abwehr zu spielen? Dafür Neumann rechts?

Schröck - Totalausfall, gehört nach 20 Minuten schon raus, lieber Christiansen bringen, war doch zuletzt ganz gut

Cohen - ständig bemüht, scheint gegenüber den letzten Spielen wieder stärker zu werden

Kittel - nicht ganz so stark wie in den letzten Spielen, wurde nach Sturmumstellung (Links Lezcano - Mitte Kutschke - Rechts Pledl) viel stärker

Pledl - starkes Spiel, gehört unbedingt in die Startelf

Lezcano - wurde erst stärker als er aus der Sturmmitte nach links kam und Kutschke in der Mitte eingewechselt wurde

Lex - Totalausfall (trotz des leider nicht gegebenen Ausgleichstores)

Kutschke - muss als Kopfballstarker Spieler viel früher gebracht werden

Otavio - gefällt mir gut was der Junge macht

Colak - der letzte Verzweiflungswechsel, wäre aber mal eine Variante für Lezcano in der Startelf ( und Lezcano mal eine Denkpause gönnen - hab ich schon mal vorgeschlagen)

33

Samstag, 9. September 2017, 21:53

Was nicht unverdient? Aue dieses Antifussballer kommen 3 mal vors Tor und schiessen 3 Tore, wir rennen wie die blöden an haben eine Torchance nach der anderen ........

Aber mit dem Schiri gewinnst du nix, gibt ein klares Tor net und es hätte mindestens ein Elfer sein müssen. ....

Aber was mich positiv stimmt , heute haben wir mal wieder Fussball gespielt, man merkt jetzt schon die Leitl Schule kein Vergleich mehr zu dem Antifussball von Walpurgis. .....


Kann dir leider nur teilweise zustimmen. Was Wismut gespielt hat war kein Antifußball. Sowas ähnliches haben unsere Jungs die letzten zwei Jahre in der ersten Buli gespielt. Das der Schiri zeitweise völlig den Überblick verlor war nicht zu übersehen. Aber Chancen waren genug vorhanden. SL hat noch genug Arbeit, um die Truppe auf Kurs zu bringen.

Berni74

Schüler

  • »Berni74« ist männlich

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 2. Juni 2017

Verein: FCI FCB

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

34

Samstag, 9. September 2017, 23:08

Nicht nur der Schiri war unter aller Kanone sondern auch seine beiden Freunde an der Aussenlinie. Hat der dem Lezcano ein Abseits gewunken obwohls ein Einwurf war? Von der Gegentribüne aus hats zumindest so ausgeschaut. Peinlich für den Assistenten.

  • »gs_tolga« ist männlich

Beiträge: 928

Registrierungsdatum: 1. September 2007

Wohnort: Türkei

  • Nachricht senden

35

Samstag, 9. September 2017, 23:44

Nicht nur der Schiri war unter aller Kanone sondern auch seine beiden Freunde an der Aussenlinie. Hat der dem Lezcano ein Abseits gewunken obwohls ein Einwurf war? Von der Gegentribüne aus hats zumindest so ausgeschaut. Peinlich für den Assistenten.


Der Pledl war beim Einwurf im Spielfeld
Signatur von »gs_tolga« Gib dir den Kick und unterstütze dein Team!

Craven

Schüler

  • »Craven« ist männlich

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 28. Juli 2015

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 10. September 2017, 01:47

Ach ja. Die Einen sind begeistert, die Anderen geben dem Schiri die Schuld. Ich sage 0 Punkte gegen Aue. Kein weiterer Kommentar.

Berni74

Schüler

  • »Berni74« ist männlich

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 2. Juni 2017

Verein: FCI FCB

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 10. September 2017, 11:35

AStecker, ich gebe dir bei deiner Einzelkritik der Spieler in allem Recht. Unsere Abwehr hatte gestern kein Zweitliga Niveau. Den Träsch vor die Abwehr damit da etwas Stabilität Ruhe und Sicherheit reinkommt. Seine Mitspieler sollten auf ihn hören. Er hat das Zeug zum Leader da ihm glaube ich der nötige Respekt entgegengebracht wird.

38

Sonntag, 10. September 2017, 12:26

Guter Kampf unserer Mannen, blödes Ergebnis.
Jetzt den Abstiegskampf mit Leitl (der hat das Team richtig weitergebracht) annehmen.
Im Winter ggf. in der IV nachbessern.
Dem Neumann eine Chance geben. Eine(n) andere(n) "Wahl" haben wir aktuell nicht... Brege kann man von der Bank bringen - ist stark bei Standarts (off. wie def.)...

Schwanzer19

Fortgeschrittener

  • »Schwanzer19« ist männlich

Beiträge: 554

Registrierungsdatum: 19. Februar 2011

Verein: FC O4, ESV, MTV, FCB

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 10. September 2017, 15:00

Lex gehört schon lange auf die Ersatzbank. Produziert Fehlpässe, verliert fast alle Zweikämpfe, kein Spielaufbau, total verunsichert.

Er denkt zu viel. Einfach spielen.

Schwanzer19

Fortgeschrittener

  • »Schwanzer19« ist männlich

Beiträge: 554

Registrierungsdatum: 19. Februar 2011

Verein: FC O4, ESV, MTV, FCB

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 10. September 2017, 15:13

Ich finde, Träsch sollte noch nicht über die volle Distanz spielen. Wenn, dann die letzte Spielphase. In diesem Spiel hätte ich ihn die letzten 25 Minuten gebracht, also zu einem Zeitpunkt, zu dem der Gegner etwas müde ist. Träsch fehlt noch die Spritzigkeit und die Spielpraxis, deshalb.

Unserem Spiel fehlt die Ruhe und Ausgeglichenheit in den Aktionen. Ursache dafür ist der sich selbst aufgebaute Druck. Leitl muß es gelingen, diesen zu nehmen, sonst spielen wir weiter da unten und weniger oben.

Die Einzelkritik oben ist OK. Z. B. auch, dass einzelne Abwehrspieler inzwischen zu langsam sind. Da Costa und zuletzt Hader waren schnell und haben diese Schwäche vertuscht. Jetzt, so wir keine schnellen Verteidiger haben, wird dies offensichtlich. Lex ist da fehl am Platz.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher