Sie sind nicht angemeldet.

  • »harlem17« ist männlich
  • »harlem17« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 436

Registrierungsdatum: 8. November 2007

Verein: Fussballclub Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. September 2016, 09:27

FC Ingolstadt-TSG Hoffenheim (Sa. 01.10.2016)

Enorm wichtiges Spiel, wird allerdings keine leichte Aufgabe :evil:

Alles zum Spiel hier rein.

Gord3n

Profi

  • »Gord3n« ist männlich

Beiträge: 802

Registrierungsdatum: 27. Mai 2010

Verein: Fußballclub Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Niederbayern

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. September 2016, 12:47

Mit der aktuellen Leistung , die ja immer "besser wie der Gegner" ist - wir das ganze nichts werden, maximal ein Unentschieden.

Mein Tipp: 0:0

Throrek

Fortgeschrittener

Beiträge: 342

Registrierungsdatum: 9. April 2009

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

3

Montag, 26. September 2016, 14:54

Die Hoffenheimer haben eine ungeheure Offensivpower nach vone unter Nagelsmann. Außerdem sind sie eine Mannschaft, die nach vorne spielen möchte, was uns entgegnen kommen sollte. Dennoch kann ich mir nicht vorstellen, dass wir kein Gegentor fangen werden. Vielleicht besinnen wir uns endlich wieder auf unsere Stärken, also Standardsituationen, dann gehts 2:2 aus.

_ONE_

Schüler

  • »_ONE_« ist männlich

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2014

Verein: FC Ingolstadt, BVB

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. September 2016, 15:50

Hmmm.....
Irgendwie in der momentanen Situation ist alles möglich:
- 'ne Klatsche
- endlich der Freischlag und eine überzeugende Leistung
- oder ein Unentschieden-Gedümmpel.

Mein Tipp: 1:1
Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

  • »Altschanzer« ist männlich

Beiträge: 554

Registrierungsdatum: 19. Juni 2011

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: In der Nähe von München

  • Nachricht senden

5

Montag, 26. September 2016, 19:42

Wie wollen wir gegen eine Mannschaft in der es unser mit bester Spieler der vergangenen beiden Jahre (B. Hübner) nicht mal in den Kader schafft bestehen?
Ich weiss es nicht. Nicht mit der Mannschaft der letzten beiden Spiele. Deshalb würde ich massiv umstellen.
Tor: Hansen (statt Nyland)
Linker Verteidiger: Jung (statt Suttner)
Mittelfels: Christiansen (statt Morales)
Sturm: Leipertz und Lex (statt Hartmann und Leckie)

Schwanzer19

Fortgeschrittener

  • »Schwanzer19« ist männlich

Beiträge: 578

Registrierungsdatum: 19. Februar 2011

Verein: FC O4, ESV, MTV, FCB

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

6

Montag, 26. September 2016, 19:49

Altschanzer, mit der Aufstellung von Christiansen bin ich einverstanden. Statt Hartmann würde ich Leipertz aufstellen. Leckie käme bei mir in der zweiten Halbzeit, wenn die anderen müde geworden sind und Leckie seine Schnelligkeit ausnutzen kann.
Sonst unverändert.

Perikles04

Fortgeschrittener

  • »Perikles04« ist männlich

Beiträge: 456

Registrierungsdatum: 10. August 2013

Über mich:

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 27. September 2016, 20:49

Stehe immer noch hinter Nyland - in 2 Spielen gleich 3 Knallerfernschüsse - ihm haftet einfach insgesamt das Pech an - dazu noch 2 Tunnler :(
Vorne muss was passieren, aber Lex? Körperlich nicht robust genug und Christiansen im Mittelfeld = ein Traum! :)
Uns fehlt einfach das nötige Quäntchen Glück, der 2. Ball ist meist beim Gegner und v. a. die Aufstellung mit 11 Mann im eigenen 16 bei gegenerischer Ecke und
niemand deckt hier bei den Rückraum? Sehr, sehr naiv!

Ich bin gespannt, ob man die Handschrift des Trainers langsam mal erkennt und dass die Id...en, die schon wieder das Pfeifen anfangen, ihre Dauerkarte einfach verbrennen oder nicht mehr ins Stadion kommen.

Trotzdem kann ich als Mannschaft auch nach Niederlagen mal zur Fankurve traben und mich bedanken - mein Gott, ich erwarte sicher keine Wunder, sonder ehrliche Arbeit und die honoriere ich auch, selbst wenn wir verlieren -natürlich dürfen die Jungs auch zu uns zur Gegengerade kommen - die Pfeifer/n verlassen ja ab der 80 min. in Scharen das Stadion. Ein unsägliche Sitte, die sich hier eingebürgert hat und mittlerweile salonfähig zu sein scheint ... seltsam. Geht man auch aus dem Kino früher raus? Am Buffet sind die sonst auch die Letzten ... das Letzte? ;)

Inwestler

Fortgeschrittener

  • »Inwestler« ist männlich

Beiträge: 272

Registrierungsdatum: 18. Februar 2009

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 28. September 2016, 11:05

die Kurve ist aber nach solchen Spielen auch nur noch spärlich besetzt...
Aber ich gebe Dir recht. Man verlässt das Stadion nicht vorzeitig.

Uns Uwe

Fortgeschrittener

  • »Uns Uwe« ist männlich

Beiträge: 394

Registrierungsdatum: 4. August 2008

Verein: FCI und HSV

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 28. September 2016, 16:55

Hoffe dass Christiansen zum Einsatz kommt. Leckie würde ich als Außenverteidiger bringen. Dann hat er das Spiel vor sich! Weder Levels noch Suttner bringen etwas nach vorne. Leckie ist auch kopfballstark und somit für die Defensive geeignet. Was ist mit dem aus der Schweiz gekommenen Hadergjonaj? Stammspieler in der Schweizer Liga und bereits in der CL eingesetzt. Wenn keine Chance dann wohl eindeutig eine Fehlinvestition. Änderungen aber dringend notwendig, damit auch das Publikum neuen Mut fasst. Bei Lex reicht leider die Klasse nicht aus um von Beginn an aufzulaufen. Kann nur als Konterspieler nach eigener Führung in Betracht kommen. Denke auch dass wir keinesfalls mit einem Hurrastil erfolgreich sein werden, sondern zunächst auf einen Punkt spielen müssen. Und hoffentlich nehmen wir Abstand davon, dass Nyland die Bälle nur weit nach vorne drischt.
Interessant ist für mich, weshalb Hübner nicht einmal auf der Bank sitzt. Ist er verletzt? Außer Bauer kommt keiner der Abgänge zum Einsatz.
Signatur von »Uns Uwe« Spielt man hier der HSV

Inwestler

Fortgeschrittener

  • »Inwestler« ist männlich

Beiträge: 272

Registrierungsdatum: 18. Februar 2009

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 29. September 2016, 10:17

ich denke mal Schicksalspiel für MK. Falls wir nicht gewinnen, werden sich sicher Einige Gedanken machen....

Throrek

Fortgeschrittener

Beiträge: 342

Registrierungsdatum: 9. April 2009

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 29. September 2016, 14:16

@UnsUwe

Wie man dem Transfermarkt Forum der Hoffenheimer entnehmen kann, wundern sich die Hoffenheimer Fans selbst auch, dass ein Hübner bisher überhaupt keine Chance bei Nagelsmann bekommt und können sich das nicht erklären- vor allem angesichts der vielen Gegentore. Sehr verwunderlich das ganze. Aber bei uns bekommt ein Hadergjonaj auch keine Einsatzzeiten ...

AStecker

Fortgeschrittener

  • »AStecker« ist männlich

Beiträge: 373

Registrierungsdatum: 20. September 2015

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

12

Freitag, 30. September 2016, 13:36

Nehmt euch das zu Herzen:

http://www.fcingolstadt.de/news/6276-den…sich-verdienen/


Auf alle Fans die bis zur letzten Sekunde ihre Mannschaft anfeuern AAE AAE AAE

Schwanzer19

Fortgeschrittener

  • »Schwanzer19« ist männlich

Beiträge: 578

Registrierungsdatum: 19. Februar 2011

Verein: FC O4, ESV, MTV, FCB

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

13

Freitag, 30. September 2016, 20:09

Es wird deshalb für uns schwer, weil wir bei defensiven Mannschaften kein ein eigenes Spiel über 90 + machen können.

Ich denke aber, wir gewinnen 2:1.

Spider

Profi

  • »Spider« ist männlich

Beiträge: 622

Registrierungsdatum: 3. November 2008

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

14

Freitag, 30. September 2016, 23:43

Die Zeit ist reif für ein schönes,begeisterndes 3:3.

fci-fan 98

Fortgeschrittener

Beiträge: 280

Registrierungsdatum: 15. September 2013

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

15

Samstag, 1. Oktober 2016, 08:22

Die Zeit ist reif für ein schönes,begeisterndes 3:3.

Da denke ich komplett anders darüber. Von mir aus spielen wir so schlecht wie seit Jahren nicht mehr, wenn dabei am Ende ein dreckiges 1:0 rausspringt. Ein 3:3 mag vielleicht spektakulärer sein, bringt uns aber garnichts.

Inwestler

Fortgeschrittener

  • »Inwestler« ist männlich

Beiträge: 272

Registrierungsdatum: 18. Februar 2009

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

16

Samstag, 1. Oktober 2016, 16:53

Da fehlts an allen Ecken!
Der Nyland hält nix, wenn er nicht angeschossen wird. Und vorne ist es ein Trauerspiel!
Jetzt gegen Köln und Dortmund...

Inwestler

Fortgeschrittener

  • »Inwestler« ist männlich

Beiträge: 272

Registrierungsdatum: 18. Februar 2009

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

17

Samstag, 1. Oktober 2016, 17:04

Und was ich auch nicht verstehe, warum wässert man den Rasen, wenn dann alle von uns nicht die richtigen Stollen draufhaben und ständig wegrutschen?

Throrek

Fortgeschrittener

Beiträge: 342

Registrierungsdatum: 9. April 2009

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

18

Samstag, 1. Oktober 2016, 17:29

Vorne haben unsere Verantwortlichen darauf verlassen, dass wir wieder so viele Standardsituationen und Elfmeter bekommen wie letzte Saison und hinten kommt stehen wir offen, weil die Abstimmung der IV nicht funktioniert und ein Roger völlig außer Form ist. Man hat den Eindruck, dass die Mannschaft letzte Saison an ihrem Limit gespielt hat und jetzt nur noch auf einem normalen Level. Aber das reicht in der ersten Liga nicht. Ich glaube noch nicht einmal, dass ein Trainerwechsel da etwas ausrichten würde.
Was ist eigentlich mit unseren Neuzugängen? Hat TL das Transferglück verlassen?

Spider

Profi

  • »Spider« ist männlich

Beiträge: 622

Registrierungsdatum: 3. November 2008

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

19

Samstag, 1. Oktober 2016, 17:56

Da hilft nur eins"Michael Henke"...... AAS

Inwestler

Fortgeschrittener

  • »Inwestler« ist männlich

Beiträge: 272

Registrierungsdatum: 18. Februar 2009

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

20

Samstag, 1. Oktober 2016, 18:55

Man hat den Eindruck, dass die Mannschaft letzte Saison an ihrem Limit gespielt hat und jetzt nur noch auf einem normalen Level. Aber das reicht in der ersten Liga nicht. Ich glaube noch nicht einmal, dass ein Trainerwechsel da etwas ausrichten würde.
Was ist eigentlich mit unseren Neuzugängen? Hat TL das Transferglück verlassen?


So schauts aus! Letztes Jahr war noch die 1. liga Euphorie dabei. Dieses Jahr, auch wenn die 2. Saison standesgemäß die schwierigste Saison ist, sieht man, dass wir eigentlich eine 2. Liga Mannschaft haben. Technisch können wir nicht mithalten, und nur durch Kampf werden wir die Liga nicht halten!
Dazu kommt noch der Trainerwechsel. MK ist sicherlich kein schlechter Trainer, aber die erste Liga ist halt was anderes als die 2. Liga! Und was soll er machen, wenn das Personal überfordert ist? Hinten sind wir manchmal ein Hühnerhaufen! Und dieser Nyland hält absolut nichts, wenn er grad nicht angeschossen wird! Mit Rambo hatten wir einen drin, der der Mannschaft Sicherheit ausgestrahlt hat! Ich würde ab dem nächsten Spiel den Hansen ins Tor stellen!
Jetzt kommen 2 Spiele, in denen wir wieder nicht punkten werden.
Ich denke, wir können uns schon mal wieder auf Liga 2 einstellen, wenn in der Winterpause nicht massiv verstärkt wird!