Sie sind nicht angemeldet.

  • »Altschanzer« ist männlich
  • »Altschanzer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 611

Registrierungsdatum: 19. Juni 2011

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: In der Nähe von München

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. März 2016, 22:25

FC Ingolstadt : VfB Stuttgart Sa. 12. März 2016, 15.30 Uhr

Einer der Höhepunkte der Saison. Am 12. März gegen den VfB aus Stuttgart.
Der FCI mit aktuell 32 Punkten, der VfB mit 31 Punkten. Gleichauf sozusagen, zumindest nach Punkten.
Eine Vorhersage ist sehr schwierig. Der VfB zeigt unterschiedliche Gesichter. Immer öfter das eines Spitzenteams, dann wieder auch mal Mittelmaß.
Und unser FCI spielt immer ziemlich identisch, wirft alles kämpferisch rein, spielerisch aber eher limitiert. So ein Tor wie gegen Köln hat großen Seltenheitswert.
Mit einem Unentschieden wären wir sicher gut bedient, allerdings bringen uns diese Pünktchen halt gar nicht weiter.
Denn wenn ich mir so die Mannschaften ab Hoffenheim aufwärts anschaue dann braucht man heuer für Platz 15 mindestens 38 Punkte, ich rechne eher mit 40.
Das heisst für uns noch 8 Punkte aus 9 Spielen (eher aus 7 - denn Bayern und Leverkusen dürfen wir nicht mitrechnen). Wir müssen noch 2x gewinnen, aber gegen wen?
Gegen den VfB eher nicht, das wäre eine sehr große Überraschung bei deren Sturmstärke.
Zur Aufstellung: Diesmal wieder mit Roger und Cohen und Christiansen (für Groß) und vorne Leckie, Lezcano und Hinterseer.

Inwestler

Fortgeschrittener

  • »Inwestler« ist männlich

Beiträge: 357

Registrierungsdatum: 18. Februar 2009

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 8. März 2016, 08:38

wird a schware Partie für uns. Die Schwaben sind gut drauf zur Zeit. Wir müssen halt einfach mal unsere Chancen nutzen, dann ist auch in diesem Spiel was drin.

  • »gs_tolga« ist männlich

Beiträge: 1 004

Registrierungsdatum: 1. September 2007

Wohnort: Türkei

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. März 2016, 09:39

Wird mal wieder Zeit für einen Sieg. Diese ganzen Unentschieden nerven mich. Ist ja schön und gut, dass wir unsere Konkurrenten fast immer auf Distanz halten, aber lieber einmal Sieg und Niederlage als immer nur Remis.
Von daher wünsche ich mir einen 2:1 Heimsieg gegen Stuttgart.
Wir haben noch was nachzuholen vom Hinspiel ;-)
Signatur von »gs_tolga« Gib dir den Kick und unterstütze dein Team!

4

Dienstag, 8. März 2016, 10:19

... und Lezcano braucht endlich mal ein Erfolgserlebnis! Sonst kommt bald Kritik hoch. Dann kommt zur Torflaute auch noch die psychische Belastung durch die Kritiker dazu ...

Würde es Ihm sehr gönnen, da ich finde, dass er unser Spiel durchaus bereichert. Außerdem würde ich Ihn die Freistöße - die direkt auf's Tor gehen sollen - schießen lassen. Das kann er!

  • »gs_tolga« ist männlich

Beiträge: 1 004

Registrierungsdatum: 1. September 2007

Wohnort: Türkei

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 8. März 2016, 12:54

ja gegen Stuttgart wird er wahrscheinlich einige Möglichkeiten bekommen, da der Groß gesperrt ist.
Wobei dann eher der Roger oder Suttner, falls er spielt, die Freistöße schießen werden.
Signatur von »gs_tolga« Gib dir den Kick und unterstütze dein Team!

Gord3n

Profi

  • »Gord3n« ist männlich

Beiträge: 817

Registrierungsdatum: 27. Mai 2010

Verein: Fußballclub Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Niederbayern

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 8. März 2016, 13:09

Der Lezcano bereicht wirklich unser Spiel , aber er braucht echt langsam mal ein Tor... er is schließlich Stürmer.

7

Dienstag, 8. März 2016, 13:21

... und Lezcano braucht endlich mal ein Erfolgserlebnis! Sonst kommt bald Kritik hoch. Dann kommt zur Torflaute auch noch die psychische Belastung durch die Kritiker dazu ...

Würde es Ihm sehr gönnen, da ich finde, dass er unser Spiel durchaus bereichert. Außerdem würde ich Ihn die Freistöße - die direkt auf's Tor gehen sollen - schießen lassen. Das kann er!


Ich seh es genauso wie Du; aber laßt ihm Zeit; Pizzaro brauchte in Bremen auch längere Zeit ...

  • »gs_tolga« ist männlich

Beiträge: 1 004

Registrierungsdatum: 1. September 2007

Wohnort: Türkei

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 8. März 2016, 15:19

vielleicht sollte er den nächsten 11er schießen, damit er auch wie der Hinterseer in Schwung kommt.
Signatur von »gs_tolga« Gib dir den Kick und unterstütze dein Team!

  • »AStecker« ist männlich

Beiträge: 626

Registrierungsdatum: 20. September 2015

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 8. März 2016, 21:39

Stuttgart ist in der Rückrunde auf jeden Fall stärker als in der Hinrunde. Dennoch sind sie schlagbar.
Vielleicht ist die Zwangspause für Groß gar nicht so schlecht. Ein bißchen Abwechslung bei den Standards tut unserem Spiel mal ganz gut.
Die letzten Freistöße machten mehr den Eindruck von Rückgaben, als Torgefahr zu entwickeln.
Ein hoffentlich ausgeruhter Leckie, ein Torhungriger Lezcano und eventuell Multhaup (hat mir in seinen bisherigen Spielen eigentlich ganz gut gefallen) müssen es richten.
Die letzte Chance bevor mit Hertha, Schalke und Gladbach die Tabellenplätze 3,4 und 6 zu bewältigen sind.
Aber keine Angst, dann kommen drei 6 Punkte Spiele mit Darmstadt, Hannover und Hoffenheim, in denen wir die noch fehlenden Punkte machen werden.
Ich tippe auf Sieg für uns AAL

10

Mittwoch, 9. März 2016, 17:18

vielleicht sollte er den nächsten 11er schießen, damit er auch wie der Hinterseer in Schwung kommt.

vielleicht sollte er den nächsten 11er schießen, damit er auch wie der Hinterseer in Schwung kommt.


Guter Vorschlag :thumbup:

Perikles04

Fortgeschrittener

  • »Perikles04« ist männlich

Beiträge: 456

Registrierungsdatum: 10. August 2013

Über mich:

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 10. März 2016, 16:17

Der VfB ist "gut drauf", wie man zu sagen pflegt. Nach der lächerlichen Niederlage in der Hinrunde - wenn Leckie den 11er macht, ist die Kiste durch - müssen unsere Jungs was zeigen. Dass Groß fehlt, kann für uns ein Vorteil sein, denn wir sind nicht ganz so berechenbar, denn die Offensivaktion gehen doch meist von ihm aus. Seine Standards kommen - leider! - auch nicht mehr so präzise wie in der 2. Liga! Oft sind die Ecke und Freistöße zu kurz, sodass der Gegner sie leicht entschärfen kann. Ob Hasenhüttl, ähnlich wie gegen Frankfurt, eine bessere B-Elf auf den Platz schickt, in der Hoffnung, dass es wieder klappt und die Spieler alles geben, halte ich für zweifelhaft. Man muss sein Glück nicht zu sehr herausfordern. Würde mir aber wünschen, dass Nyland im Tor steht, ihm gehört meiner Meinung nach die Zukunft in unserem Kasten - das ist nicht negativ gegen Öczan gemeint, er hält richtig gut... ;)

Lezcano ist definitiv eine Bereicherung für den Sturm...er kann den Ball halten und verteilen. Leider bekommt er wenige Torchancen aufgelegt ..Wir gewinnen gegen die Spätzle und pusten ihren Stern aus! ;D

Schanzerbua

Anfänger

  • »Schanzerbua« ist männlich

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 25. Januar 2014

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 10. März 2016, 20:52

Es wurde hier schon mehrfach erwähnt, aber trotzdem sage ich es gerne noch einmal: Lezcano würde ein Tor gut tun und er hätte es auch verdient. Außerdem muss Hinterseher wieder spielen, da er zurzet einfach einen Lauf hat. Die Stammkräfte müssten nach der Pause eigentlich wieder fit sein für das wichtige Spiel gegen Stuttgart. Mit 35 Punkten und einem Sieg gegen einen Konkurrenten im Abstiegskampf lege ich mich fest, dass wir nicht mehr direkt absteigen.

Lobster

Profi

  • »Lobster« ist männlich

Beiträge: 856

Registrierungsdatum: 29. April 2008

Verein: FC04

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Weidorf/Ehekirchen

  • Nachricht senden

13

Freitag, 11. März 2016, 11:24

ich erwarte ein sehr attraktives Spiel,da der VFB eine Mannschaft hat die gute Offensivqualitäten besitzt.
Durch die Sperre von Groß muß das Spiel nach vorne auf mehrere Schultern verteilt werden.Das sehe ich nicht als nachteil.Wie schon geschrieben könnten
wir dadurch unberechenbarer werden.
Leczano gefällt mir auch gut,ich würde ihm sein erstes Tor sehr gönnen,er hätte es mehr als verdient.
Wenn Rambo fit ist,wird er auch spielen.Nyland schätze ich wird in den nächsten 3 Spielen gegen Hertha,Schalke oder Gladbach wieder seinen Einsatz bekommen.
Ich bin mal gespannt wen RH auf den Außenpositionen bringt,da ist der VFB pfeilschnell und brandgefährlich.

Ich hoffe wir können uns für die unglückliche Hinspielniederlage revangieren,wird aber schwierig.

Schanzerbua

Anfänger

  • »Schanzerbua« ist männlich

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 25. Januar 2014

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

14

Samstag, 12. März 2016, 16:52

Geniales Spiel bis jetzt! Endlich hat Lezcano getroffen, und wie! Hoffentlich geht das hier alles gut. Christiansen vertritt Groß bis jetzt sehr gut.

15

Samstag, 12. März 2016, 16:57

... sag ich doch, dass der Lezcano Freistöße schießen kann. Wahnsinns geiles Spiel heute! Klasse Jungs!

Schanzerbua

Anfänger

  • »Schanzerbua« ist männlich

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 25. Januar 2014

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

16

Samstag, 12. März 2016, 17:25

Was für ein Pech... X( Da war mehr drin. Aber leider hat man wieder gesehen, wie uns zum Ende hin immer die Kraft ausgeht. Schade für die Truppe die bis zur 80. Minute das Spiel kontrolliert hat. Dann muss Leczano da aber auch das 4:1 machen, das war die Schlüsselszene. Klar war das kein Foul an Roger vor dem 3:1, aber für mich war das auch kein zwingender Elfmeter. Bitte berichtigt mich, wenn ich da falsch liegen sollte.

  • »stoeferl« ist männlich

Beiträge: 695

Registrierungsdatum: 1. Mai 2012

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: IN

  • Nachricht senden

17

Samstag, 12. März 2016, 19:45

hast recht, war beides nix...

Inwestler

Fortgeschrittener

  • »Inwestler« ist männlich

Beiträge: 357

Registrierungsdatum: 18. Februar 2009

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

18

Samstag, 12. März 2016, 20:28

Geiles Spiel! Ging rauf und runter. Wirklich schade, dass Leczano nicht das 4:1 macht, das wärs dann gewesen. Bin aber mit dem Punkt zufrieden.
Gute Stimmung auch im Stadion! Aber auch sehr guter Support der Schwaben! Bisher der Beste Away Support in dieser Saison.

Spider

Profi

  • »Spider« ist männlich

Beiträge: 695

Registrierungsdatum: 3. November 2008

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

19

Samstag, 12. März 2016, 20:47

Dickes Supportlob nach Stuttgart,da können wir echt noch was lernen,bei uns leider nur die Alte Supportleier .....
Sportlich allerdings sehr ansehnliches Spiel.

  • »Altschanzer« ist männlich
  • »Altschanzer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 611

Registrierungsdatum: 19. Juni 2011

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: In der Nähe von München

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 13. März 2016, 10:01

Was ist zu sagen? Grundsätzlich eine klasse Leistung vom FCI, kämpferisch und auch spielerisch. Großes Lob an unsere Jungs, die einen sehr starken VfB im Mittelfeld stark bekämpft haben.
Aber, bei drei der letzten vier Unentschieden konnten wir die Führung nicht bis zum Schluss verteidigen. Und mit den einzelnen Pünktchen kommt man halt nur sehr langsam voran.
Das ist sehr schade, denn mit 33 Punkten sind wir noch lange nicht gesichert. Die Abwehr ist nicht mehr so stabil wie vorher. Suttner sollte jetzt für Bauer wieder mal kommen.
Und rechts wünsche ich mir Levels statt Danny zurück. Realistischerweise müssen wir in Berlin mit einer Niederlage rechnen. Und ob uns dann gerade gegen Schalke und Mönchengladbach eine Dreier gelingt, damit ist nicht zurechnen, höchstens wieder ein Unentschieden. Wahrscheinlich wird es doch auf die 3 Spiele gegen die Abstiegskonkurrenten hinauslaufen, in Darmstadt und Hoffenheim und gegen Hannover. Ein von Trainer Ralph gewünschtes entspanntes Frühjahr wird es wegen der gegen den VfB verschenkten 2 Punkte leider nicht geben. Trotzdem rechne auch ich mit dem Klassenverbleib. Denn wenn dieser Einsatz unserer Elf aufrecht erhalten werden kann, dann muss doch mal wieder ein Sieg rausspringen.