Sie sind nicht angemeldet.

  • »Altschanzer« ist männlich
  • »Altschanzer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 594

Registrierungsdatum: 19. Juni 2011

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: In der Nähe von München

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 6. Dezember 2015, 18:29

FC Bayern München : FC Ingolstadt 04 (Sa 12.12.2015, 15.30 Uhr)

Das erste Derby in der Bundesliga FC Bayern München gegen den FC Ingolstadt steht an. Aber was heisst da Derby? Vielleicht für uns, aber nicht für den FC Ruhmreich.
Bisher habe ich von Seiten dieses Vereins noch kein Wort über uns gehört oder vernommen. Weder bei unserem Aufstieg noch in der ganzen bisherigen Saison.
Sowohl der öffentlich rechtliche und eigentlich zu Neutralität verpflichtete BR (der beispielsweise im Sport am Samstag 5-10 mal mehr über München als über uns berichtet) wie auch der FCB müssen aber unseren Namen beim Spielbeginn kurz aufsagen. Was ich immer wieder merke: Für die sind wir einfach Luft, die schnell wieder aus Liga 1 entfernt werden muss. Denn das ist ja ehren- und rufschädigend wenn sie gegen so einen Winzling um Punkte antreten müssen. Das ist so und das werden wir am Samstag auch wieder merken und auch nicht ändern können.

Zum Punktspiel: Gegen diese zusammengekaufte Weltauswahl mit einem Marktwert der bei einigen Spieltern das Doppelte unserer gesamten Mannschaft beträgt werden wir chancenlos sein, so wie alle anderen Bundesligisten und viele weitere europäsche Spitzenclubs ja auch. Deshalb müssen wir realistisch mit einer hohen Niederlage rechnen.

Es wird keine Sensation geben, noch dazu weil der FCB nach dem Gladbacher Ausrutscher gleich wieder zeigen wird wie hoch überlegen er ist. Die nehmen sich eher vor uns richtig abzuwatschen.
Was ich aber von unseren Jungs erwarte, das ist Kampfkraft und körperlich dagegenhalten, so wie sie es in jedem Bundesligaspiel (Ausnahme Hannover) bisher gezeigt haben.
Auch gegen vermeitlich Superspieler. Da wird es dann ein großes Wegklagen geben sollte einer unserer Spieler mal foulen.
Zumindest darf es nicht so sein wie seinerzeit im Pokal vor 5 Jahren wie wir in Ehrfurcht erstarrt uns 0:6 haben abschlachten lassen.

Auf geht es Jungs. Ihr seid auch 11 Spieler in der ersten Bundesliga. Und ihr habt in Mönchengladbach keine drei Gegentore bekommen, sondern hättet dort fast gewonnen.

  • »gs_tolga« ist männlich

Beiträge: 991

Registrierungsdatum: 1. September 2007

Wohnort: Türkei

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 8. Dezember 2015, 13:58

Wo kann man das Spiel als Ingolstadt Fan am besten im TV verfolgen??
Signatur von »gs_tolga« Gib dir den Kick und unterstütze dein Team!

  • »harlem17« ist männlich

Beiträge: 1 459

Registrierungsdatum: 8. November 2007

Verein: Fussballclub Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. Dezember 2015, 16:05

Wir haben nichts zu verlieren, also alles in die Waagschale werfen und dann gucken was bei rauskommt.

Vielleicht gelingt uns ja die Sensation und wir trotzen den Münchnern ein Unentschieden ab, das wäre schon riesig.

Viel wichtiger wird es, vor Ort zu zeigen, für welchen Club unser Herz schlägt und dass wir bedingungslos hinter unserer Mannschaft stehen, egal wie das Spiel ausgeht. Bayern Fans können sich gerne Karten für einen anderen Block kaufen, im Stehplatzbereich sind diese absolut unerwünscht!

Also, alle auf hin da!

schuss tor

Schüler

Beiträge: 100

Registrierungsdatum: 14. November 2011

Verein: Fc Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. Dezember 2015, 23:45

Ergebnis nebensächlich .
Ich bin gespannt , wieviele Ingolstädter Bayernhuren in unserm Block stehn !
Und ich hoffe neben mir steht keiner , denn ich bin gegen diesen Dreck allergisch !

Craven

Schüler

  • »Craven« ist männlich

Beiträge: 100

Registrierungsdatum: 28. Juli 2015

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 07:55

Wie krank muss schuss tor eigentlich sein um sowas zu schreiben?

Gord3n

Profi

  • »Gord3n« ist männlich

Beiträge: 817

Registrierungsdatum: 27. Mai 2010

Verein: Fußballclub Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Niederbayern

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 08:57

Wie krank muss schuss tor eigentlich sein um sowas zu schreiben?


Das würde mich auch mal Interessieren... :huh:

Craven

Schüler

  • »Craven« ist männlich

Beiträge: 100

Registrierungsdatum: 28. Juli 2015

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 09:57

Hallo. Möchte mal schildern, wie es bei mir dazu kam das ich Bayern Fan und Schanzer Fan bin. Bayern Fan bin ich schon seit ich ein Kind war. Schanzer Fan erst seit 2004. Länger gibts den Verein in dieser Form noch nicht. MTV und ESV kannte ich zwar schon immer, hatte aber nie einen Bezug dazu. Da ich räumlich viel näher an Ingolstadt liege als an München und auch in allen anderen Belangen mehr Bezug zu Ingolstadt habe als zu München war es keine Frage das ich 2004 Fan von diesen Schanzern werde. Die Liebe zu den Bayern ist aber geblieben. Ich denke so oder so ähnlich ging es mehreren Fans. Ausserdem kenne ich noch 60er Fans, "Glubberer", Dortmunder und Gladbacher Fans die Jahreskarten der Schanzer haben. Wenn ab sofort nur noch der absolut "reine" Schanzer Kern sich Tickets für die Spiele in Ingolstadt kauft, dann ist Fußball in Ingolstadt maximal Viertklassig, wenn überhaupt. Mann Stelle sich vor die Spiele des MTV oder ESV hätten sich damals kein Bayernfan, Glubberer oder 60er angesehen, dann wär damals Fußball in Ingolstadt Tod gewesen. ---->Das ist nur mal so meine Meinung.

  • »harlem17« ist männlich

Beiträge: 1 459

Registrierungsdatum: 8. November 2007

Verein: Fussballclub Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 10:11

Ich denke "schuss tor" hat das Ganze etwas überspitzt dargestellt, aber im Endeffekt hat er Recht. Man sollte sich bei diesem Spiel dann schon entscheiden..

Craven

Schüler

  • »Craven« ist männlich

Beiträge: 100

Registrierungsdatum: 28. Juli 2015

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 11:21

Ich denke "schuss tor" hat das Ganze etwas überspitzt dargestellt, aber im Endeffekt hat er Recht. Man sollte sich bei diesem Spiel dann schon entscheiden..
Recht kann ich zwar "schuss tor" nicht geben, da müsste ich schon völlig daneben stehen wenn mich das Ergebnis nicht interessiert und ich das sonst noch geschriebene gut heißen will, aber entscheiden sollte man sich. Wer im Ingolstädter Bereich steht sollte dann auch die Schanzer unterstützen.

  • »Fire-and-Ice-SE« ist männlich

Beiträge: 146

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2011

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Oberbayern

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 14:12

Hallo. Möchte mal schildern, wie es bei mir dazu kam das ich Bayern Fan und Schanzer Fan bin. Bayern Fan bin ich schon seit ich ein Kind war. Schanzer Fan erst seit 2004. Länger gibts den Verein in dieser Form noch nicht. MTV und ESV kannte ich zwar schon immer, hatte aber nie einen Bezug dazu. Da ich räumlich viel näher an Ingolstadt liege als an München und auch in allen anderen Belangen mehr Bezug zu Ingolstadt habe als zu München war es keine Frage das ich 2004 Fan von diesen Schanzern werde. Die Liebe zu den Bayern ist aber geblieben. Ich denke so oder so ähnlich ging es mehreren Fans. Ausserdem kenne ich noch 60er Fans, "Glubberer", Dortmunder und Gladbacher Fans die Jahreskarten der Schanzer haben. Wenn ab sofort nur noch der absolut "reine" Schanzer Kern sich Tickets für die Spiele in Ingolstadt kauft, dann ist Fußball in Ingolstadt maximal Viertklassig, wenn überhaupt. Mann Stelle sich vor die Spiele des MTV oder ESV hätten sich damals kein Bayernfan, Glubberer oder 60er angesehen, dann wär damals Fußball in Ingolstadt Tod gewesen. ---->Das ist nur mal so meine Meinung.

Ich hatte hier auch schon das gleiche Thema diskutiert.



harlem17@ Warum entscheiden? Ich werde nie "scheiß FC Bayern" rufen und auch nie scheiß "FC Ingolstadt" ! Ich hoffe auf ein gutes Spiel und auf ein knappes Ergebnis!

Perikles04

Fortgeschrittener

  • »Perikles04« ist männlich

Beiträge: 456

Registrierungsdatum: 10. August 2013

Über mich:

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 17:50

Wie krank muss schuss tor eigentlich sein um sowas zu schreiben?


Schließe mich an .. und beim letzten Heimspiel diese Versuche in der Fankurve, "Schei* FC Bayern!" anzustimmen. Ich weiß nicht, wie alt sind wir denn? Dass Schalke und Dortmund sich gegenseitige beleidigen, die 59er und der FC Ruhmreich, ja!
Lasst doch diesen Kindergartenmist. Auch während des Spiels kommt es mal zu emotionalen Ausbrüchen und wüsten Beschimpfungen. Aber mit etwas Selbstreflexion nach dem Spiel stellen wir alle fest: "Es ist "nur" Fußball und einfach die tollste Nebensache der Welt!" und der Gegenüber ist auch nur ein "Bekloppter" ;)

Dass sich viele Sympathisanten im Block herumtreiben werden, ist doch wohl logisch und verwundert niemanden, oder? Es war 30 Jahre tote Hose in Ingolstadt - abgesehen vom Eishockey. Gerade wachsen die "jungen" Nachwuchsfans heran, die Bundesligafußball in Ingolstadt von der Pike auf inhalieren. Die kennen das gar nicht anderes und brauchen deshalb auch keinen umliegenden Verein, den sie anfeuern können. Es dauert halt einfach noch alles ein wenig. Nur Geduld und Spucke, dann wird das. Cool bleiben! :D Und nehmt euch nicht so wichtig, ihr "wahren" Fans ...

Spider

Profi

  • »Spider« ist männlich

Beiträge: 675

Registrierungsdatum: 3. November 2008

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 23:49

O.K....ihr wollt es anscheinend so.Stimmen wir uns alle gemeinsam auf das kommende ungleiche Kuschelderby ein.Wir sind alle nett zu einander und trinken gemeinsam mit den Heimfans Glühwein.Vielleicht schaffen wir es erstmalig in der Aroganzarena mit einem Wechselgesang zwischen Südkurve und Gästebereich...hust,hust.Mein Tip,3000 FCBähh Sympathisanten mischen sich unter die 3000 echten Schanzer und sehen am Ende ein unglückliches 1:1.

  • »Altschanzer« ist männlich
  • »Altschanzer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 594

Registrierungsdatum: 19. Juni 2011

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: In der Nähe von München

  • Nachricht senden

13

Freitag, 11. Dezember 2015, 17:23

Wenn einer ein wenig aus IN oder der Gegend stammt und ein Herz dafür hat, dann wird er in diesem ungleichen "Derby" ja wohl für den Verein seiner Heimat sein, obwohl er schon seit Jahrzehnten Bayernfan ist. Von dem ghe ich ganz fest aus. Auf gehts am Samstag. Und auch wenn wir hoch verlieren bleiben wir stotz auf unseren FCI als Bundesligst.

Inwestler

Fortgeschrittener

  • »Inwestler« ist männlich

Beiträge: 334

Registrierungsdatum: 18. Februar 2009

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

14

Freitag, 11. Dezember 2015, 17:37

Wie Altschanzer schon sagte, schlägt mein Herz schon seit ca 40 Jahren für die Roten. Aber mit dem FCI gibts halt jetzt einen zweiten Verein! Und morgen bin ich voll und ganz ein Schanzer!

Sir Leberkäs

Anfänger

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 10. Juni 2013

Verein: FC Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

15

Freitag, 11. Dezember 2015, 20:37

Dass es in unserer Region viele "Hybrid-Fans" gibt, ist zwar völlig verständlich und nachvollziehbar. Aber wenn ich für morgen Karten im Gästebereich gekauft habe, kann die Unterstützung nur einem Verein gelten: Natürlich unserem FCI! Alles andere halte ich für zumindest fragwürdig... Hoffe darauf, dass es möglichst lang spannend bleibt, vielleicht haben die Roten ja in Gladbach den Anfang einer kleinen Krise erlebt... :thumbsup:

Spider

Profi

  • »Spider« ist männlich

Beiträge: 675

Registrierungsdatum: 3. November 2008

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

16

Samstag, 12. Dezember 2015, 17:38

Die Chance für einen Punkt war da ,aber FCBatzi alleeee.
Schade drum,wir wissen wo wir stehen.

Ballermann6

Fortgeschrittener

  • »Ballermann6« ist männlich

Beiträge: 569

Registrierungsdatum: 15. Juni 2008

Verein: FC 04

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Zentral-Bayern

  • Nachricht senden

17

Samstag, 12. Dezember 2015, 21:47

Werbung für den FC04

Hallo Fans

Leider hat der FC04 heute keine Punkte gegen den Abstieg sammeln können.

Jedoch ist es dem FC04 heute (vor allem in der 1HZ.) gelungen 75000 Bayrischen Fußballfans zu zeigen das nun auch in Ingolstadt

ordentlicher und attraktiver Fußball gespielt wird. :)

donlocke

Schüler

  • »donlocke« ist männlich

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 27. August 2012

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

18

Samstag, 12. Dezember 2015, 22:29

Ich kann Ballermann 6 nur in allen bereichen recht geben.
Rambo hat leider bei beiden Toren nicht glücklich ausgesehen, möchte aber nicht von reinen Torwart fehler sprechen. Davor hat er uns durch gute Paraden im Spiel gehalten.

Meinen größten Respekt haben die Mädels und Jungs vom FCI Fanblock. Mann hat euch deutlich im Stadion auf der gegenüberliegende Seite gehört, und habt teilweise bessere Stimmung gemacht als die Bayernfans. ::-: ::-: ::-:

  • »Altschanzer« ist männlich
  • »Altschanzer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 594

Registrierungsdatum: 19. Juni 2011

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: In der Nähe von München

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 13. Dezember 2015, 10:10

Top-Leistung unserer Mannschaft. Ich war am Rande der Bayern-Südkurve gestanden. Da haben sich alle in Halbzeit 1 die Augen gerieben wer denn nun wirklich das Top-Team ist.
Schon nach 30 Sekunden hätten wir das 1:0 machen müssen. Und leider ist halt Stefan Lex vor dem Tor zu zaghaft und bringt immer nur einen Kullerball raus. Mit einem Stürmer wie beispielsweise Bobby Wood hätten wir in München 2 Tore gemacht und dann vielleicht sogar ein Unentschieden geholt.
Jetzt gilt es, diesen Einsatz und das frühe Stören auch gegen Leverkusen zu zeigen. Vielleicht schaffen wir dann vor Weihnachten doch noch einen Punkt.

In jedem Fall: Trotz Niederlage in München ein Kompliment an unser Trainerteam für die Taktik und unsere Mannschaft, die das auch umgesetzt hat.
Wir haben uns bundesweit Respekt erarbeitet mit dieser forschen Spielweise gegen den übermächtigen FC Bayern München.

aweckii

Anfänger

  • »aweckii« ist weiblich

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 17. August 2015

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Bergheim

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 13. Dezember 2015, 11:06

ich finde es wirklich grandios, was für eine Entwicklung die Mannschaft seit Saisonbeginn genommen hat. Wenn wir da gesagt hätten, wir verlieren nur 0:2 in München, hätten wir es doch selbst nicht geglaubt.