Sie sind nicht angemeldet.

Inwestler

Fortgeschrittener

  • »Inwestler« ist männlich

Beiträge: 326

Registrierungsdatum: 18. Februar 2009

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 8. März 2018, 17:04

Also ich persönlich mag den Leitl, aber vielleicht kam der Schritt zum Coach einfach zu früh.....

Auch die PK heute war für mich nicht so, als das er mit der Mannschaft die Wende schafft, aber ich lasse mich auch gerne überraschen........


Die PK passt zur Stimmung. Immer wieder dieselbe Leier. Die werden in Darmstadt untergehen...

ManuFCI

Fortgeschrittener

  • »ManuFCI« ist männlich

Beiträge: 250

Registrierungsdatum: 26. Juli 2017

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Weißenburg in Bayern

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 8. März 2018, 17:46

Ich mag den Keller nicht. Weder den in der Tabelle, noch den auf dem Trainerstuhl.
Vergleich hin oder her.
Aber wenn's dazu kommen sollte, werden wir ja sehen, wer zuerst seinen Kopf fordert.
Leitl dagegen mag ich. Und ich denke er würde seine Chance nächste Saison nutzen.


Wenns geht würde ich auch den Leitl behalten, die Frage ist nur in welcher Liga er dann seine Chance nutzt...
Am besten wärs natürlich schon wenn Leitl seine Mannschaft so zusammenstellen darf wie er will.
Ich frage mich aber immer noch wieso fast keine jungen Spieler ne Chance bekommen unter ihm, der kennt sie doch alle. Bei einer so erfolgreichen U21 werden doch wohl 2,3 Spieler dabei sein die das Potenzial hätten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ManuFCI« (8. März 2018, 18:01)


mpetza

Fortgeschrittener

  • »mpetza« ist männlich
  • »mpetza« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 459

Registrierungsdatum: 2. Mai 2008

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 8. März 2018, 20:14

Was wollt ihr den immer mit den Spielern aus der 2. Mannschaft??
Er hatte doch die Spieler mit den besten Anlagen im Trainingslager dabei. Sussek Thalhammer usw.
und offensichtlich reicht es noch nicht. Glaubt das doch mal.

Thalhammer und Ananou haben es doch in ihren Spielen gut gemacht.
Und in der jetztigen Situation ist es wohl eher schwierig, junge Spieler zu bringen.

ManuFCI

Fortgeschrittener

  • »ManuFCI« ist männlich

Beiträge: 250

Registrierungsdatum: 26. Juli 2017

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Weißenburg in Bayern

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 8. März 2018, 21:22

Watanabe und Sekine dürfen nie spielen, die hätten ordentlich Potential. Im Doppelpack könnten Sie sich auch super verständigen. Ananou wird hoffentlich ab Sofort Stammspieler, der hat ne ordentliche Partie gemacht. Hat viele nutzlose Wege gemacht, wo er einfach übersehen wurde. Das dürfte sich mit Ebert oder den oben genannten Japanern ändern.

Schanzer79

Fortgeschrittener

  • »Schanzer79« ist männlich

Beiträge: 569

Registrierungsdatum: 21. August 2017

Verein: FC Ingolstadt, ESV Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 8. März 2018, 22:03

Hört mir bitte mir dem Ebert auf, der hat noch nix gezeigt und wird es auch nicht mehr. Sekine war grottenschlecht als er mal spielen durfte.

Zu viele Junge Spieler funktioniert auch nicht, du brauchst ne Gesunde Mischung zwischen jung und alt!

Klar hätte man mehr Junge Spieöer einbauen können, dass hat aber etwas mit Mut und Eier zu tun.....
Signatur von »Schanzer79« "Schanzer ein Leben lang!"

  • »Fire-and-Ice-SE« ist männlich

Beiträge: 143

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2011

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Oberbayern

  • Nachricht senden

46

Freitag, 9. März 2018, 10:23

@Schanzer79

Ebert hat schon mehr in den paar Minuten gezeigt als Morales das ganze Jahr. Er sollte halt auch mal länger spielen dürfen. Auf der Bank kann man nichts zeigen.
Das gleiche gilt für Sekine. Der jungen wurde die letzten Minuten eines Spiel´s das eh nicht für uns lief ins Eiskalte Wasser geworfen. Es ist nicht Fair dem Spieler gegenüber. Erstmal öfter spielen lassen und dann Urteilen.
Lieber stattdessen Spieler spielen lassen die seit Wochen/Monaten ihre Leistung nicht bringen? Wenn das deine Meinung ist.

Für mich, egal ob alt oder jung, die Leistung muss stimmen! Und wenn der alte zu langsam/zu schlecht ist, dann muss er raus.


So z.B. Matip. Als Kapitän solltest du voran gehn. Matip gehört seit Wochen/Monaten zu den schlechtesten. Den hätte ich schon längst durch Wahl/Schröck ersetzt.

Beste Beispiel ist der Lahm. Für uns am TV war es nicht zu erkennen das er schon am Limit war. Er war immer einer der besten auf dem Platz. Er hat seine Leistung gebracht. Immer Vollgas. Hat sich die Bälle gegen die jüngeren geholt.
Für uns fraglich warum er aufgehört hat. Zuerst beim DFB und dann bei den Bayern. Er hat halt selbst erkannt das sein Körper das nicht mehr mit macht und nicht mehr als Kapitän seine Aufgaben erfüllen kann.
Sowas ist in meinen Augen Verantwortung und die hat er voll übernommen.



Was ich damit sagen will, Matip sollte auch diese Verantwortung übernehmen und dem Trainer um eine Auszeit bitten. Er hilft der Mannschaft momentan eh nicht weiter. Das muss er selbst erkennen. So tut sich Leitl auch leichter sein Kapitän mal nicht spielen zu lassen.

47

Freitag, 9. März 2018, 11:52

Warum demontierst Du ständig unsere eigenen Spieler?
Bist Du täglich im Training dabei? Oder urteilst Du nur nach den Spielen?
Wie kannst Du dann sagen, dass Sekine die Mannschaft weiterbringen würde?
Morales ist kein Spielmacher, aber m.M.n. nicht so schlecht, wie er in diesem Forum z.T. gemacht wird.
Wenn wir einen Spielmacher hätten, wäre Morales ein guter 8er. So wie er's neben Pascal lange gezeigt hat...

Hört endlich auf, den Spielern einzureden, dass sie schlecht sind. Die glaubens Euch doch schon seit Wochen und sind entsprechend verunsichert.
Sie habens ja jetzt kapiert! Also lasst Sie Ihre Stärken stärken und die Verunsicherung wird weichen - sofern sie entsprechend unterstützt werden!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sfc« (9. März 2018, 12:11)


  • »Fire-and-Ice-SE« ist männlich

Beiträge: 143

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2011

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Oberbayern

  • Nachricht senden

48

Freitag, 9. März 2018, 13:57

@sfc

Eigentlich wollte ich gar nicht drauf antworten.

Lies mein Beitrag richtig!

Wo bitte demontier ich ständig "EURE" Spieler und wo bitte hab ich geschrieben das Sekine die Mannschaft weiter bringen würde??
Ich beurteil klar die Leistung nach den Spielen, denn da zählt es! Im Training 120% und im Spiel 60%. Was bringt das denn bitte?
Und Sekine hat eine Faire Chance verdient. Wenn du meinst das er uns nicht weiter bringen würde (ohne ihn im Punktspiel gesehn zu haben) bist du der erste der Spieler demontiert.

Und dein "wenn Morales" und "wäre Morales" bringt genauso wenig was. Er bringt seine Leistung nicht. Das ist Fakt!



Matip und Morales sind momentan nicht auf der Höhe der Mannschaft zu helfen.



Und ich äußere mich wie es jeder hier tut.

49

Freitag, 9. März 2018, 14:12

Hab Deinen Beitrag sehr aufmerksam gelesen. Scheinbar haben wir eine unterschiedliche Auffassung von Fußball und Sozialverhalten generell. Ist halt dann so...
Viel Spaß beim weiteren Kommentieren und Bewerten der Spieler. :rolleyes:

Schanzer79

Fortgeschrittener

  • »Schanzer79« ist männlich

Beiträge: 569

Registrierungsdatum: 21. August 2017

Verein: FC Ingolstadt, ESV Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

50

Freitag, 9. März 2018, 14:48

Jungs bringt doch nix , finde jeder hat halt seine Meinung und darf sie äußern.

Jeder sieht halt den Fußball und die Spieler a bisserl anders ::-;
Signatur von »Schanzer79« "Schanzer ein Leben lang!"

  • »Fire-and-Ice-SE« ist männlich

Beiträge: 143

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2011

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Oberbayern

  • Nachricht senden

51

Freitag, 9. März 2018, 15:22

@sfc

Sozialverhalten? Aha...

52

Sonntag, 11. März 2018, 17:49

Im Donauwurstblatt stand gestern eine kleine Notiz zu einer Aussprache zwischen Mannschaftsrat und Fanvertretern am Donnerstag. Weiß da jemand was Konkretes? Auf der Vereinshomepage kann ich nichts dazu finden.

Schanzer79

Fortgeschrittener

  • »Schanzer79« ist männlich

Beiträge: 569

Registrierungsdatum: 21. August 2017

Verein: FC Ingolstadt, ESV Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 11. März 2018, 19:43

Hoffe das es was gebracht hat, wir müssen endlich wieder zusammen stehn!
Signatur von »Schanzer79« "Schanzer ein Leben lang!"

54

Montag, 12. März 2018, 11:46

@Schanzer79
So z.B. Matip. Als Kapitän solltest du voran gehn. Matip gehört seit Wochen/Monaten zu den schlechtesten. Den hätte ich schon längst durch Wahl/Schröck ersetzt.
Was ich damit sagen will, Matip sollte auch diese Verantwortung übernehmen und dem Trainer um eine Auszeit bitten. Er hilft der Mannschaft momentan eh nicht weiter. Das muss er selbst erkennen. So tut sich Leitl auch leichter sein Kapitän mal nicht spielen zu lassen.



Glaube, das war dann doch eine Fehleinschätzung... Matip war gegen Darmstadt der beste Schanzer und ist als Käpt'n klar vorangegangen.
Man sollte sich als Außenstehnder mit solchen "Todsagungen" zurückhalten. Das meinte ich mit "Sozialverhalten"...

chris16

Schüler

  • »chris16« ist männlich

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2011

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Neuburg

  • Nachricht senden

55

Montag, 12. März 2018, 12:14

Morales spielt wie fast alle eine eher mittelmäßige Saison, hat einige Spiele deutlich unter seinen Möglichkeiten absolviert aber war hin und wieder auch einer der Besten auf dem Platz. Auch wenn seine Körpersprache und sein häufiges Gemecker beim Schiri manchmal nerven und es seiner Leistung sicherlich auch gut tun würde wenn er sich diese Sachen zu Gunsten der Konzentration auf´s Wesentliche sparen würde: Ich kann nicht verstehen dass ihm so viel Abneigung entgegen schlägt. Ist ja nicht nur hier im Forum so. Auch auf der Tribüne, zumindest in der Ecke in der ich stehe, wird jedes Spiel über ihn gemosert. Er gehöre ausgewechselt, er gehöre endlich auf die Tribüne, der kann nix, der hat keinen Bock, usw. usw.. Völlig unabhängig von der tatsächlichen Leistung die er gerade abruft. Es scheint so als müssten sich manche einfach immer irgendeinen Spieler rauspicken auf dem sie ihren Frust projezieren können. In einer zum Glück nicht ganz so schlimmen aber doch ähnlichen Art und Weise war das auch bei Pascal Groß so, als er nach überragender Vorsaison im darauf folgenden Jahr "nur" noch gut war. Noch immer der Spieler mit der größten Laufleistung, den meisten Vorarbeiten, Torschussvorlagen etc. etc., noch immer für jeden Außenstehenden eine der tragenden Säulen in der Mannschaft, nur halt nicht mehr so aus dem Kollektiv herausragend wie zuvor und phasenweise mit ungewohnt fehlerbehaftetem Passspiel und nicht mehr so gelungenen Standards. Schon war er für viele auf der Tribüne plötzlich entgegen aller Fakten lauffaul, bocklos, total überbewertet und in jedem Spiel wurde um mich herum geschimpft dass er noch immer von Beginn an ran durfte. Ich musste mich das ganze Jahr so zusammenreissen diesen Leuten nicht ins Gesicht zu brüllen dass sie endlich ihr Maul halten sollen wenn sie so blind sind nicht zu erkennen dass er der vielleicht wichtigste Spieler im Kader ist und dass sie sich noch umsehen werden wenn er denn "endlich" weg ist. Wie gesagt, scheinbar braucht es immer einen auf den man draufkloppen kann. Bevorzugt Spieler die auf Grund ihres Auftretens, vergangener Leistungen oder vermeintlichem/vorhandenen Potentials besonders auffallen.

  • »Fire-and-Ice-SE« ist männlich

Beiträge: 143

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2011

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Oberbayern

  • Nachricht senden

56

Montag, 12. März 2018, 14:31

@Schanzer79
So z.B. Matip. Als Kapitän solltest du voran gehn. Matip gehört seit Wochen/Monaten zu den schlechtesten. Den hätte ich schon längst durch Wahl/Schröck ersetzt.
Was ich damit sagen will, Matip sollte auch diese Verantwortung übernehmen und dem Trainer um eine Auszeit bitten. Er hilft der Mannschaft momentan eh nicht weiter. Das muss er selbst erkennen. So tut sich Leitl auch leichter sein Kapitän mal nicht spielen zu lassen.



Glaube, das war dann doch eine Fehleinschätzung... Matip war gegen Darmstadt der beste Schanzer und ist als Käpt'n klar vorangegangen.
Man sollte sich als Außenstehnder mit solchen "Todsagungen" zurückhalten. Das meinte ich mit "Sozialverhalten"...
Das war und ist mit Sicherheit keine Fehleinschätzung! Ich schau nicht nur ein Spiel.
Aber lassen wir das. Wie du schon selbst sagtest, scheinbar haben wir eine unterschiedliche Auffassung vom Fußball UND Sozialverhalten.


Passt.

57

Montag, 12. März 2018, 18:39

eh Leute ist ja alles schön und interessant. Aber was hat dies in der Rubrik "Presse" zu suchen?

Inwestler

Fortgeschrittener

  • »Inwestler« ist männlich

Beiträge: 326

Registrierungsdatum: 18. Februar 2009

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 13. März 2018, 17:42

Also wenn ich den Vier im DK lese, kommt bei mir der Brechreiz!
Der Typ sieht gar nix! Was für ein Stümper! Aber er passt zur sportlichen Leitung! Gut bezahlt, aber keine Ahnung von NIX!

  • »harlem17« ist männlich

Beiträge: 1 458

Registrierungsdatum: 8. November 2007

Verein: Fussballclub Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

Schanzer79

Fortgeschrittener

  • »Schanzer79« ist männlich

Beiträge: 569

Registrierungsdatum: 21. August 2017

Verein: FC Ingolstadt, ESV Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 14. März 2018, 06:43

Guter Artikel danke Harlem =)
Signatur von »Schanzer79« "Schanzer ein Leben lang!"