Sie sind nicht angemeldet.

Legastniker

Schüler

  • »Legastniker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. August 2013, 21:27

Wer wird neuer Trainer?

Für Kurz wars das wohl meine Freunde :)

2

Samstag, 10. August 2013, 21:35

KURZ RAUS

Uns Uwe

Fortgeschrittener

  • »Uns Uwe« ist männlich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 4. August 2008

Verein: FCI und HSV

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

3

Samstag, 10. August 2013, 21:37

Glaube nicht daran, dass es am Trainer liegt. Egal wer bisher trainierte, alle wurden vom "fußballkundigen" Ingolstädter Publikum sofort kritisiert.
Es liegt an der Auswahl des gesamten Kaders. Zu viele zufriedene Spieler und junge Spieler die sich überschätzen. Kämpfer wie Lappe werden leider nicht genug berücksichtigt. Kein Team erkennbar und ein Publikum das wohl zu häufig Bayern München bei Sky ansieht und als Maßstab nimmt. Aber wir sind der FCI und sollten schauen, dass wir nicht absteigen. Das Gerede von der 1. Liga ist Gift! Die Fankultur in Ingolstadt ist noch immer Landesliga. Damit meine ich nicht die jungen Fans im FCI Fankblock, sondern meine Sitznachbarn! Kritik ab der ersten Minute ist dort normal.
Signatur von »Uns Uwe« Spielt man hier der HSV

m-schanzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 310

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: bei Ingolstadt

  • Nachricht senden

4

Samstag, 10. August 2013, 21:39

Zu den Scheiß hier!

Das is jetzt das letzte was wir brauchen. ;:;:-

Legastniker

Schüler

  • »Legastniker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

5

Samstag, 10. August 2013, 22:09

Was haben denn die Fans damit zu tun? Klar gibts da keine aber das ist doch für den sportlichen erfolg zweitrangig. Ich bitte dich.

Es sind die selben alten Probleme wie bei oral. Kein Offensivfußball, keine Passgenauigkeit, Statik im ganzen Spielverlauf, zu langsames Umschalten, keine Initiative, keine Ideen.

Und dann brechen Sie nach spätestens der 70 Minute komplett weg. Ein scheißdreck hat sich geändert. Ob da ein Marco Kurz an der Seite steht und "nach vorne!" brüllt oder ein Oral früher wie rumpelstilzchen rumspringt und den Schiri zusammenscheißt. Es is doch lächerlich meine Freunde.

Wo ist denn da ein Mannschaftsgefüge erkennbar? In diesem Kader stimmt es hinten und vorne nicht und hat es noch nie. Alte Zöpfe müssen abgeschnitten werden.


Es haben einfach zu viele blöde Arschlöcher (entschuldigung) noch zu viel Macht und Mitspracherecht.

Und diese ganzen Juppispieler und Möchtegernstars die alle am durchdrehen sind. Siehe Kai Uwe, Schäffler, und auch so ein Morales Knaller da. Also tut mir leid. Jung usw natürlich...Aber bitte auf dem Boden bleiben. Ohne einen Leitl der denen mal zwischen die Hörner haut dass es knallt wird das nichts mehr.

So ein Eigler Kapitänsbindenspazierstöckchen is die falsche Botschaft.

Aber das ist ja nur eine von vielen Baustellen. Da Costa Backup fehlanzeige. Roger spielt einen Scheißdreck zusammen. Weder Hajnal noch Cohen haben überzeugt. Kai Uwe trifft aus 2 Meter kein Scheunentor. Und das nicht erst seit dieser Saison. Null Ballgefühl der Junge... Sicher macht der jede Saison mal ein paar Dinger rein weil er einfach flink ist wie ein Wiesel. Auch hin und wieder hat er mal ne sternstunde aber das wars dann auch wieder. Keine Konstanz.

Da wenn ich mir den 10er vom KFC anschaue.Mein lieber Schwan. Ich hab ja schon als er noch beim Jahn spielte von ihm geschwärmt.

Das ist Ballgefühl. Das ist Cleverness. Da ist jeder Spielzug überlegt. Um jeden Ball wird gekämpft. Ein fantastischer Spieler. Liebes FCI Management: NAch sowas ausschau halten. Ein Laurito wurde auch abgegeben. Warum ist da der FCI nicht an Gesprächen beteiligt gewesen?

Nein man schläft sich einen und wartet bis mjatovic sich den fuß bricht und dann ist natülich alles im arsch. Dann kann ich mit Roger hier so ne Puppenkistennummer aufführen so hölzern klappert der umher und haut alles kaputt. ^^

Nja alles in Allem hoffe ich zwar auf den Klassenerhalt aber es täte wohl fast gut nochmal komplett von vorne anzufangen und mal auch in der führungsebene durchzukehren bis es blitzt.Dann spielt man halt mal noch 3,4 Saisons in der 3. Liga aber man hat endlich mal einen Verein der funktioniert und nicht so ein nichts halbes und nichts ganzes süppchen.

Nur meine Meinung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Legastniker« (10. August 2013, 22:24)


manuelv

Fortgeschrittener

  • »manuelv« ist männlich

Beiträge: 329

Registrierungsdatum: 16. Februar 2009

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

6

Samstag, 10. August 2013, 22:19

Im großen und ganzen bin ich auch deiner Meinung, aber wie du ja selbst sagst, nur ein neuer Trainer bringts wohl auch ned.

Hopfenzupfer

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Registrierungsdatum: 29. Juli 2013

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

7

Samstag, 10. August 2013, 22:23

Wir sind denke ich alle sehr enttäuscht, wA
Signatur von »Hopfenzupfer« Possum, sed nolo.

Ballermann6

Fortgeschrittener

  • »Ballermann6« ist männlich

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 15. Juni 2008

Verein: FC 04

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Zentral-Bayern

  • Nachricht senden

8

Samstag, 10. August 2013, 22:47

Jeder darf seinen Senf dazu geben !

Hallo Fans

Das ist das schöne an Internet Foren und ganz besonders Fußballforum

JEDER DARF SEINEN SENF DAZU GEBEN

Wenn schon ein neuer Trainer dann Bitte den LODDAR ! ( grins )

Hat zwar meis :tongue: t nix mit Fußball zu tun - aber lustig ist es trotzdem oft zu lesen.



Merke: Neue Trainer gibt's beim FC04 immer unterm Weihnachtsbaum - Also bitte noch etwas Geduld

Wadelbeißer

Fortgeschrittener

  • »Wadelbeißer« ist männlich

Beiträge: 468

Registrierungsdatum: 3. April 2009

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 11. August 2013, 00:22

;:;:-

  • »Horizonsz« ist männlich

Beiträge: 1 162

Registrierungsdatum: 13. Februar 2009

Verein: Fc Ingolstadt 04, ESV

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 11. August 2013, 02:07

Ne also ne Trainerdebatte find ich fehl am Platz. Die Spieler müssen sich den Arsch
aufreißen und fighten!

  • »stoeferl« ist männlich

Beiträge: 695

Registrierungsdatum: 1. Mai 2012

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: IN

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 11. August 2013, 07:43

sehr richtig!

  • »Altschanzer« ist männlich

Beiträge: 584

Registrierungsdatum: 19. Juni 2011

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: In der Nähe von München

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 11. August 2013, 10:29

Eine Trainerdebatte ist noch fehl am Platz. Aber schaun mer mal was nach dem 5. Spieltag los ist. Denn dann haben wir immer noch 0 Punkte.
Gegen 1860 sowieso keine Chance, gegen Bielefeld höchstens 1 Punkt möglich, mit der aktuellen Verunsicherung aber wieder 0:2. Dann in Dresden auswärts.

Mithras

Fortgeschrittener

  • »Mithras« ist männlich

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 10. Juli 2013

Verein: FC 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Niederbayern

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 11. August 2013, 10:31

Allerdings sollte Kurz, spätestens nach diesem Spiel, erkannt haben, dass Eigler u Roger nicht in die Startelf gehören.
Sollte sich dies nicht ändern, muss ich für meinen Teil leider auch den Trainer in Frage stellen...

OLE

Fortgeschrittener

  • »OLE« ist männlich

Beiträge: 343

Registrierungsdatum: 17. Februar 2012

Verein: FCI

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Denkendorf

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 11. August 2013, 10:49

Wer jetzt schon einen neuen Trainer fordert ist einfach nur lächerlich.
Aber warum "wir" son unbeliebt in der Liga sind wird mir immer klarer und ich kann es mitlerweile teilweise nachvollziehen...

Hopfenzupfer

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Registrierungsdatum: 29. Juli 2013

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 11. August 2013, 10:57

Marco Kurz hat sich selbst ins Dilemma gebracht, als er Eigler zum Kapitän ernannt hat.

Er hat sich bestimmt nicht träumen lassen, dass Eigler in ein solches Formtief gerät.

Oder kommt er mit der Verantwortung als Kapitän nicht klar.

Als Führungsspieler ist er gestern jedenfalls nicht in Erscheinung getreten.

Ihn aber nicht mehr aufzustellen, würde einer Demontage gleichkommen.

Bin gespannt, wie der Trainer reagiert.
Signatur von »Hopfenzupfer« Possum, sed nolo.

  • »gs_tolga« ist männlich

Beiträge: 979

Registrierungsdatum: 1. September 2007

Wohnort: Türkei

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 11. August 2013, 11:05

Man sollte nicht gleich die Trainerdiskussion aufkommen lassen.
Es liegt ganz und allein bei den Spielern.
Die machen einfach gar nichts, für das was die bekommen.
Signatur von »gs_tolga« Gib dir den Kick und unterstütze dein Team!

Altbierfan

Anfänger

  • »Altbierfan« ist männlich

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 9. August 2013

Verein: Borussia Mönchengladbach

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 11. August 2013, 11:40

Ein kluger Fussballkopf hat mal gesagt"Wichtig is aufm Platz". Nach dem dritten Spieltag eine Trainerdiskussion anzufangen ist nun wirklich fehl am Platze. damit wird nur wieder noch mehr Unruhe reingebracht. Die Spieler stehen auf dem Platz und tragen nach dem Anpfiff die Verantwortung für das, was auf dem Platz passiert, oder auch nicht passiert.

Natürlich sind alle enttäuscht und mehr Zuschauer werden dadurch auch nicht angelockt. Es ist auch ok, wenn man nach einem solchen Spiel mal kräftig flucht. Im nächsten Spiel gilt es dann wieder die Mannschaft zu unterstützen. Also auf nach München und Flagge zeigen!! =)

Perikles04

Fortgeschrittener

  • »Perikles04« ist männlich

Beiträge: 456

Registrierungsdatum: 10. August 2013

Über mich:

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 11. August 2013, 14:07

Man sollte nicht gleich die Trainerdiskussion aufkommen lassen.
Es liegt ganz und allein bei den Spielern.
Die machen einfach gar nichts, für das was die bekommen.

Ich schließe mich hierbei an. Seit geraumer Zeit versuche ich herauszufinden, warum beim FC so viele fähige Trainer verheizt worden sind... Die Führungsebene hat damit meiner Meinung nach nichts zu tun, die ist in Sachen Fußball sowieso vollkommen ahnungslos. Meines Erachtens gibt es in der Mannschaft den ein oder anderen Quertreiber, die Wahrheit liegt auf dem Platz, richtig. Hier muss ich dem Vorschreiber Recht geben. Auf dem Platz waren einige regelrecht lustlos.
Was ist zwischen Vorbereitung und Saisonauftakt bzw. in den letzten beiden Wochen passiert? Sah doch alles recht ordentlich aus!

Ich habe in den letzten Spielen leider fast kein taktisches Konzept erkennen können. Als nichts lief, kamen die langen Bälle auf unsere springende Gazelle, deren Ballstoptechnik sehr verbesserungswürdig ist. Die Doppel-6 ist rein destruktiv und ein Hajnal in Zusammenarbeit mit Cajuby gegen 6 Gegenspieler, während der Rest hinten steht und ruft: "Viel Glück!", kann wenig Erfolg bringen. Hajnal hat oft verzweifelt Anspielstationen gesucht! Relikte aus Oralzeiten - hinten reinstellen und nix zulassen, vorne hilft der liebe Gott.

Was ich auf der FC-Facebook-Seite gelesen haben schlägt teilweise dem Fass den Boden aus. Absolute Frechheit, unterste Schublade. Hirn an, dann schreiben.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Perikles04« (11. August 2013, 14:14)


Perikles04

Fortgeschrittener

  • »Perikles04« ist männlich

Beiträge: 456

Registrierungsdatum: 10. August 2013

Über mich:

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 11. August 2013, 14:16

KURZ RAUS

Wenn ich diesen Kommentar lese, weiß ich, wie es um den Sachverstand einiger "Fans" bestellt ist. Wir sind nicht der FC Bayern, versteht es endlich! Dass der FC bei den anderen Fans immer unbeliebter wird, hat seine Gründe.

Vor allem als "Arier" hatte ich etwas Intelligenteres erwartet, ist es doch eine überlegene Rasse ;)

Leitl

Anfänger

  • »Leitl« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2012

Über mich: ''SCHANZER FCI FC04 Caiuby Rambo''

Verein: FCI

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 11. August 2013, 21:50

So ich glaub auch das es nicht am Trainer liegt sondern am Kader. Alfredo Morales bestes beispiel er hatt eigentlich am 1.spieltag den Auern den sieg geschenkt. Gestern paar mal versucht nach vorne zu kommen aber JEDES mal gestopt. Oral war mir sympatischer als Kurz er war gelassener. Und FCI Kurz entlässt kommt der nächste Trainer und der wird auch nichts änderen. So war es und wird es immer bleiben!!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen