Sie sind nicht angemeldet.

juergen

Fanbeauftragter

  • »juergen« ist männlich
  • »juergen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 553

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

Verein: FC Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. März 2013, 19:26

Informationen zum Spiel in Aalen

Auswärts in Aalen:
Am Freitag, 05.04.2013 um 18 Uhr, spielen wir gegen VfR Aalen.

Ansprechpartner für Informationen:
Jürgen Filip
Mobil: 01717822975
Mail: jf@fcingolstadt.de

Ansprechpartner vor Ort:
Jürgen Filip
Philipp Pirzer
Thomas Filip (Fans mit Handicap)

Stadion Adresse:
Scholz Arena
VfR Aalen Stadionweg 5/1
73430 Aalen

Anfahrt PKW / Bus:
Verlassen Sie die A7 an der Ausfahrtsstelle Aalen Westhausen (Nr.114). Fahren Sie auf der B19 Richtung Aalen / Stuttgart. An der ersten Ampel in Aalen (Stadion ist ausgeschildert) biegen Sie nach links ab. An der zweiten Ampel fahren Sie erneut links. Folgen Sie der Straße, die leicht bergauf geht bis Sie zu dem auf der linken Seite befindlichen Parkhaus kommen. In dieses können Sie nur mit einem speziellen Parkschein einfahren. Sollten Sie keinen solchen besitzen, biegen Sie auf der Höhe des Parkhauses links ab und folgen der Anton-Huber-Straße (73430 Aalen).
Parken für Busse:
Die Fanbusse können in der Anton-Huber-Straße abgestellt werden. Von dort sind es dann 100 Meter bis in Stadion
Parken für Pkws:
Fans die mit dem eigenen Auto anreisen können am Ende der Anton-Huber-Straße auf den extra für Gästefans abgesperrten Parkplätzen, auf dem Gelände der Hochschule Aalen, parken. Von dort sind es dann 200 Meter bis in Stadion
Anreise Zug:
Verlassen Sie den Bahnhof durch den Haupteingang. Überqueren Sie den Bahnhofsvorplatz und halten Sie sich dabei leicht links Richtung Fußgängerampel. Nachdem Sie die mehrspurige Straße an der Ampel überquert haben, laufen Sie nach links. Nach ca. 100 Metern überqueren Sie eine kleine Seitenstraße. Danach halten Sie sich leicht rechts und folgen dem Straßenverlauf, bis Sie zu einem Parkhaus auf der rechten Seite kommen. Nach dem Parkhaus gehen Sie nach rechts. Nach ca. 300 Metern überqueren Sie eine mehrspurige Straße an einer Fußgängerampel. Nach der Ampel folgen Sie dem leicht bergauf führenden Straßenverlauf bis zur SCHOLZ-ARENA.

Fanbus/Mitfahrgelegenheiten:
Es sind die üblichen Busse über Michael Pluzny und Tobias Froschmeier geplant

Fanutensilien:
Erlaubt:
-Trommeln: Halbseitig offene Trommeln
-Zaunfahnen: Pufferblock(abgetrennt vom restlichen Stadion) neben dem Gästeblock. Bei geöffnetem E-H-Block können diese am vorderen Zaun oberhalb der Werbebanden, an den Treppenaufgängen und an den Zäunen zwischen den Blöcken aufgehängt werden
-Fahnen: Bis max. 1,50 m (bei Vollholzstäben darf die Dicke nur 1,5 cm betragen)
-Schwenkfahnen: Bitte die grobe Anzahl im Vorfeld anmelden
-Megaphone: 3 pro Verein
-Spruchbänder: Müssen in der Woche vor dem Spiel über den Fanbeauftragten genehmigt werden. Hierbei kann auf Grund besonderer Gefahrenlagen jederzeit auch ein Verbot ausgesprochen werden.

Nicht erlaubt:
- Vuvuzelas
- Pyrotechnik und anderes brennbares Material
- Doppelhalter
- Im Gästesitzplatzblock I sind folgende Fanutensilien (Fahnen / Doppelhalter / Zaunfahnen / Trommeln / Megaphon) generell verboten.
- Besteigen des Zauns ist grundsätzlich untersagt.

Bitte beachtet auch die Stadionordnung:
http://www.vfr-aalen.de/unterseiten/verein/agbs.php
Stadion:
Stadionöffnung, sowie Gästeblocköffnung ist jeweils zwei Stunden vor Spielbeginn.

Eintrittspreise/Lageplan:
Stehplatz: Normal 11€, Ermäßigt 9€, Kind 4€
Sitzplatz: Normal 25€, Ermäßigt 18€, Kind 6€
Freier Eintritt: Kinder bis einschl. 3 Jahren, Rollstuhlfahrer inkl. Begleitperson, Die Busfahrer der Fanbusse haben freien Eintritt in den H-Block.
Kind: Kinder von 4 bis einschl. 13 Jahren
Ermäßigt: Jugendliche von 14 Jahren bis einschl. 17 Jahren, Schüler, Azubis, Studenten, Zivil- und Wehrdienstleistende, Rentner, Schwerbehinderte (Begleitperson freien Eintritt: Nur mit Vermerk „B“ im Schwerbehindertenausweis) mit jeweils gültigem Ausweis
Signatur von »juergen« Klasse halten! - Nach oben schaun