Sie sind nicht angemeldet.

Askahal

Fanbeauftragter

  • »Askahal« ist männlich

Beiträge: 1 159

Registrierungsdatum: 3. Juni 2008

Verein: FC Ingolstadt 04, Schalke 04

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 8. April 2012, 10:16

Wenn man jetzt schon wieder anfängt mit 1 Punkt leben zu können dann planen wir am besten gleich für Liga 3. 3 Punkte müssen heute her je eher wir die nötigen Punkte sammeln desto besser. Trainerwechsel hin oder her Alemannia hat diese Saison zum zweiten mal den Trainer getauscht und es hat nichts gebracht. Die Mannschaft ist einfach am Ende bzw kann nicht mehr miteinander und das müssen wir eiskalt ausnützen. Ein Benjamin Auer kann alleine nichts reißen zumal er selbst auch nicht gerade in Topform ist momentan. Aachen ist sowohl in der Hin als auch in der Rückrundentabelle unter den letzten 3 und da werden sie auch bleiben bis zum Schluß. Heute ist Ostern aber die Zeit der Geschenke ist vorbei davon haben wir in dieser Saison schon genug verteilt. Schäffler von Beginn an und er macht heute 2 Buden
Signatur von »Askahal« Gekommen, um zu Bleiben ! Wir schreiben Geschichte Neu !

MSVDuisburg

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Registrierungsdatum: 16. August 2010

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 8. April 2012, 13:45

Man man wat ein Fehler von Matip

Schanzer_Commando

Erleuchteter

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 8. April 2012, 15:08

Quaner hätte mit seiner ersten Aktion nach seiner Einwechslung für Matip beinahe gleich ein Tor erzielt, anscheinend kein Abseits. Aber wenn es nicht aus dem Spiel funktioniert dann eben vom Punkt, Olajengbesi spielte zwar den Ball war aber für den SR trotzdem ein Elfer. Mit dem 2:3 hat Leitl den FC noch mal herangebracht, und Quaner hatte noch mal eine gute Ausgleichsmöglichkeit in der 79' Trotzdem muss sich der FC fragen warum er sich bei diesem Heimspiel frühzeitig das Heft hat aus der Hand nehmen lassen? Ein beachtlicher Aachener Mob! Das Abstiegsgespenst kommt wieder.

  • »Horizonsz« ist männlich
  • »Horizonsz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 161

Registrierungsdatum: 13. Februar 2009

Verein: Fc Ingolstadt 04, ESV

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 8. April 2012, 16:49

Einerseits klasse, dass man nachm 1.3 nochmal so zurückkommt. Andererseits haben wir erst nach dem Rückstand angefangen Fussball zu spielen.
Warum nicht gleich vorher? Insgesamt ein schmeichelhafter Punkt, den wir mitnehmen...jetzt sind wir 14ter...
Gegen die Eintracht am Mittwoch wirds richtig interessant!

Wadelbeißer

Fortgeschrittener

  • »Wadelbeißer« ist männlich

Beiträge: 468

Registrierungsdatum: 3. April 2009

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 8. April 2012, 18:15

Glückliches Unentschieden für uns. Elfer war keiner und das Eigentor war auch mehr Glück als Verstand. Trotzdem hat man nach dem Elfer gemerkt das die Mannschaft
noch was mitnehmen will. Die Moral stimmt, wenn auch viel zu spät.
Matip scheint ein Aachen-Syndrom zu haben. Letzte Saison gegen Aachen hat er fast den gleichen Fehler schon mal gemacht.
Hauptsache Aachen nicht aufgebaut im Abstiegskampf.
Gegen Frankfurt wirds sehr schwer was mitzunehmen, und dann gegen Karlsruhe muss man wieder mal dreifach punkten.
Sehr gut hat mir Görlitz heute gefallen.

hansjoe

Schüler

Beiträge: 149

Registrierungsdatum: 18. November 2011

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 8. April 2012, 18:38

mit mehr glück als verstand einen punkt erzwungen.

als überlegung fürs nächste spiel: die ecken von leitl nicht immer schön langsam auf den 1. pfosten zu bringen, sondern hoch rein und auf die kopfballstärke von schäffler setzen.

Seppe

Schüler

  • »Seppe« ist männlich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 21. November 2010

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 8. April 2012, 18:47

Für mich persönlich bester Mann Schäffler, hat sich seine bälle hinten geholt, ist sehr viel gelaufen.

Lob auch an Oral das er dann endlich aufgewacht ist(zwar zu spät) aber er hat mal wirklich was gutes gemacht, Haas(bambara war ja katastrophe) Matip war auch nicht sein Tag,

Mit 3 Stürmern alles richtig gemacht,

Trotzdem das wir nach einen 3:1 nochmal bis auf 3:3 aufholen, das is schon Stark, das die 3 Tore für Achen fallen ist aber heftig, schwaches Abwehrverhalten.....

Gott sei dank müssen wir ja am Mittwoch nur gegen Eintracht........ :P
Signatur von »Seppe« FC 04

habib

Schüler

  • »habib« ist männlich

Beiträge: 156

Registrierungsdatum: 20. März 2011

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Aiglsbach

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 8. April 2012, 20:13

egal wie das spiel heute war muß man leider sagen das man 2 punkte im kampf um den abstieg verloren hat, die vor uns haben unentschieden oder verloren, die hinter uns unentschieden oder gewonnen, daher shit aber gut wenn wir frankfurt überleben und gegen den ksc 3 punkte holen sind wir wohl gerettet. wobei wie ich letztes jahr schon meinte, platz 15 ist keine alternative weil wer will im dfb pokal im nächsten jahr gerne in topf 2 und heimrecht haben ?

Skippy

Profi

  • »Skippy« ist männlich

Beiträge: 671

Registrierungsdatum: 17. März 2008

Verein: FCI

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Bullaburra (New South Wales)

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 8. April 2012, 23:33

Respekt! Zwoelf Spiele ohne Niederlage trotz Aschenputtel der Liga was die Spielweise anbelangt. Ein wenig Hans-im-Glueck war heute allerdings schon noetig

Schanzer59

Schüler

  • »Schanzer59« ist männlich

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 29. April 2009

Verein: FC Ingolstadt 04 und DJK

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

30

Montag, 9. April 2012, 12:20

Es heisst ja nicht umsonst. " Der Zweck heiligt die Mittel "

Vielleicht ist ja diese Art Fussball zu spielen die Formel für den Klassenerhalt.

Wenn´s am Ende dann reicht,haben alle Beteiligten alles richtig gemacht.

Sollte es auch nächste Saison noch Zweitligafussball in Ingolstadt geben,

würde ich mir allerdings etwas erfrischerendere Vorstellungen wünschen.
Signatur von »Schanzer59« [COLOR=royalblue]Gwies is nur, dass nix gwies is [/COLOR] AAF

m-schanzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 310

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: bei Ingolstadt

  • Nachricht senden

31

Montag, 9. April 2012, 13:00

Das gestrige Spiel war aus technischer und taktischer Sicht vielleicht kein Leckerbissen, dafür wars aber von der 1. bis zur Letzten Minute durchgehend spannend, weil beide Mannschaften aus kämpferischer Sicht nahezu Alles gegeben haben.
Wegen solchen Spielen schau ich mir 2.Liga Fussball an.

Gegen Frankfurt würde ich so spielen lassen:

----------Akaichi-----------Schäffler------
Caiuby------Ikeng------Heller---------Leitl
Schäfer----Gunesch----Biliskov----Görlitz
-----------------Özcan----------------------



PS: Bis Mittwoch werden Ecken geübt! :P

Uns Uwe

Fortgeschrittener

  • »Uns Uwe« ist männlich

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 4. August 2008

Verein: FCI und HSV

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

32

Montag, 9. April 2012, 13:45

Leider zeigt es sich, dass wir spielerisch zu schwach sind um Spiele zu dominieren. Deshalb schneiden wir gegen die Spitzenteams respektvoll ab, da wir in diesen Spielen nur reagieren müssen. Die Taktik von Oral bringt uns zwar keine spielerischen Glanzleistungen aber wenigstens Punkte. Wobei wir langsam das Glück überstrapazieren.
Dennoch erhoffe ich mir in den Heimspielen mehr Mut von Beginn an.
Signatur von »Uns Uwe« Spielt man hier der HSV

Shavo

Schüler

  • »Shavo« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2011

Verein: FC Ingolstadt, ERC Ingolstadt, FC Bayern

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

33

Montag, 9. April 2012, 16:17

Mir hat gegen Aachen die erste Viertelstunde spielerisch eigentlich ganz gut gefallen, da wär schon noch was gegangen.
Aber nach Matips Aussetzer ham sie erstmal den Faden verloren...

supertaxler

Fortgeschrittener

  • »supertaxler« ist männlich

Beiträge: 391

Registrierungsdatum: 24. Juni 2009

Verein: FC Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 10. April 2012, 10:39

Denke auch, wenn wir mal gesichert wären und nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben, werden wir auch ein gutes Spiel sehen, die Manschaft hat es drauf.
Wieder mit Caiuby und Schäffler, sowie Ikeng, siehts wieder besser aus. Eintracht muß kommen, das liegt uns besser.

Hellas Verona

Anfänger

  • »Hellas Verona« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 9. November 2011

Verein: Hellas Verona

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 10. April 2012, 21:31

klasse endspurt, aber....

aber ob 1 punkt reicht gegen einen mitkonkurrenten?

viele hier schreiben ja, der zweck heiligt die mittel. das mag schon sein. aber gegen duisburg nur 1:1, jetzt ein 3:3 gegen Aachen??

gegen eine mannschaft, die bis dahin grade mal 22 tore erzielte, sollte eigentlich mehr möglich sein, als 3 gegentreffer zu bekommen.

und heute gewinnt rostock in cottbus, da warens nur noch 4 punkte vorsprung. hofft der verein eigentlich einzig und allein auf einen sieg gegen

karlsruhe?? selbst der könnte, wenns blöd läuft, zu wenig sein.

"las speranza muore ultima" (die hoffnung stirbt zuletzt)

Schanzer_Commando

Erleuchteter

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 11. April 2012, 12:43

@hellas: Das 3:3 war im Anbetracht des 1:3 Rückstandes ein gutes Ergebnis! Ein sehr gutes sogar, weil der 6 Punkte Abstand zum Relegationsplatz gewahrt wurde. Wären es nur 1-2 Punkte zum Rel.platz wäre das Ergebnis anders einzuordnen. Rostock hat gestern leider überraschend in Cottbus gewonnen und hat die Situation wieder gefährlich gemacht. Der KSC kann aber der Spielverderber des 30.Spieltages werden, durch einen Sieg sind es nur noch 3 Punkte zum Relegationsplatz. Der FCI muss auf sich schauen und die 3 Punkte einfahren, auch gegen eine SGE ist das drin. Das Motto des 30.Spieltages waren bisher die Standardsituationen bspw. das Kopfballtor von Markus Karl für Union am Millerntor. Der FCI wird seine Gelegenheiten erhalten.