Sie sind nicht angemeldet.

uhu

Anfänger

  • »uhu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 4. November 2010

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. November 2011, 23:01

Thomas Oral wird als neuer trainer vorgestellt

.....und thomas linke als sportdirektor!

uhu

Anfänger

  • »uhu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 4. November 2010

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. November 2011, 23:03

sorry tomas, also ohne H

Lobster

Profi

  • »Lobster« ist männlich

Beiträge: 856

Registrierungsdatum: 29. April 2008

Verein: FC04

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Weidorf/Ehekirchen

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. November 2011, 23:41

RE: thomas oral soll wohl morgen als neuer trainer vorgestellt werden!!!!

.....und thomas linke als sportdirektor!


wenns stimmt,viiiiiiel glück den beiden

kosta

Schüler

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2011

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: ingolstadt

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. November 2011, 00:24

Bin gespannt, wie lange dieser Trainer dann bleibt.

Würde es dem FCI langsam ohne weiteres zutrauen, dass sie den Loddar verpflichten.

Schanzer_Commando

Erleuchteter

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 10. November 2011, 07:14

KOAN ORAL!

Oral ist ein alter Bekannter vom FSV Frankfurt, mit denen er drei Saisons lang massiv gegen den Abstieg gespielt hat! Allerdings ist er komisch genug, um zum FCI zu passen. Und die gesamte Lothar Matthäus Diskussion zeigt mir, dass die Schanzer und das Schanzerforum nicht ganz dicht sind. KOMISCHHEIT per sempre!

Drughi Bavaria

Fortgeschrittener

  • »Drughi Bavaria« ist männlich

Beiträge: 183

Registrierungsdatum: 26. September 2010

Verein: Juventus, US Palermo, FCI

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Region Ingolstadt

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. November 2011, 07:32

Bin gespannt, wie lange dieser Trainer dann bleibt.

Würde es dem FCI langsam ohne weiteres zutrauen, dass sie den Loddar verpflichten.

Und die gesamte Lothar Matthäus Diskussion zeigt mir, dass die Schanzer und das Schanzerforum nicht ganz dicht sind. KOMISCHHEIT per sempre
Da ist was dran, oder wie man auch sagen kann beim FCI sempre la stessa merda! ;:;:-
Signatur von »Drughi Bavaria« In der Donaustadt, da sind wir die Macht, der FC Ingolstadt!

Forza Juve

Jens87

Fortgeschrittener

  • »Jens87« ist männlich

Beiträge: 418

Registrierungsdatum: 14. März 2011

Verein: FC Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ellwangen

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. November 2011, 08:39

Es ist einfach nur peinlich.

Und ein Gärtner darf weiterwirken.

Mein Tipp zur Winterpause kappen die den nächsten Trainer und HG wird Aufsichtsratsvorsitzender weil ihn PJ halten will.

Zeit für Proteste
Signatur von »Jens87« ""Es ist wichtig, dass man 90 Minuten mit voller Konzentration an das nächste Spiel denkt." Lothar Matthäus

in04fan

Fortgeschrittener

  • »in04fan« ist männlich

Beiträge: 448

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2010

Verein: Fc I

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Niederbayern

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. November 2011, 08:54

GUTE NACHT FCI mehr sag i nimmer

micha52

Schüler

  • »micha52« ist männlich

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 25. März 2010

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. November 2011, 09:05

Zu diesem Postengeschiebe sag ich mal besser nix, erinnert mich aber irgendwie an einen Elefantenbahnhof ... gibt es auch in der freien Marktwirtschaft, wenn die Abfindungen einfach nicht zeitnah realisierbar sind ... aber sei's drum.

Die Kombination Tomas Oral und Thomas Linke ergäbe mich insofern eine Art Nachvollziehbarkeit, da beide zeitgleich bei den "Rasenballern" tätig waren und nicht gerade mit hüpfenden Herzen dort ihren Abschied nahmen. Und die Art einen Verein nach Gutsherrenart (Mateschitz) zu führen, dürften sie also auch kennen ... ich möchte gar nicht wissen, wie es bei anderen Vereinen hinter den Kulissen aussieht, ich befürchte überall das gleiche Theater, nur andere Farben ;-)

Frei nach Rudi Carrell: "Lass dich überraschen !!"

Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 4. Juli 2008

Verein: FC Bayern

Wohnort: Unsernherrn

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 10. November 2011, 09:37

Gute Nacht, FCI ...

Ja was wollens denn mit der Pfeiffe. Absoluter NoName, was soll denn das ?????? ?( ?(

Irgendwie wird es bei uns von Woche zu Woche nicht nur sportlich immer schlimmer ...

Sasic, Rabolder, Scholl, NEURURER, Matthäus, Bommer (bloß nicht) wären alle frei. Nein, wir müssen dann wohl so einen nehmen ........ X( X( X(

Viele FCI Fans würden sich einen Matthäus wünschen (nicht alle), Matthäus wäre froh, endlich einen Job in Deutschland zu haben.
Glaube, da haben die Verantwortlichen vor den Medienrummel zu viel Angst, würden ja gar nicht wissen, wie sie mit der Öffentlichkeit umgehen sollen.
Haben einfach keine Eier mal sowas zu machen.

Ja lieber mal wieder eine sichere Variante rausholen, damit man den dann während der Rückrunde wieder feuern kann.

Steigts einfach in die 3.Liga freiwillig ab, dann brauchen wir uns ned jede Woche ärgern müssen ...
Signatur von »schanzer-bua« Ich bin Schanzer und das ist auch gut so...

Inwestler

Fortgeschrittener

  • »Inwestler« ist männlich

Beiträge: 357

Registrierungsdatum: 18. Februar 2009

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 10. November 2011, 09:58

RE: Gute Nacht, FCI ...

Ja was wollens denn mit der Pfeiffe. Absoluter NoName, was soll denn das ?????? ?( ?(

Irgendwie wird es bei uns von Woche zu Woche nicht nur sportlich immer schlimmer ...

Sasic, Rabolder, Scholl, NEURURER, Matthäus, Bommer (bloß nicht) wären alle frei. Nein, wir müssen dann wohl so einen nehmen ........ X( X( X(

Viele FCI Fans würden sich einen Matthäus wünschen (nicht alle), Matthäus wäre froh, endlich einen Job in Deutschland zu haben.
Glaube, da haben die Verantwortlichen vor den Medienrummel zu viel Angst, würden ja gar nicht wissen, wie sie mit der Öffentlichkeit umgehen sollen.
Haben einfach keine Eier mal sowas zu machen.

Ja lieber mal wieder eine sichere Variante rausholen, damit man den dann während der Rückrunde wieder feuern kann.

Steigts einfach in die 3.Liga freiwillig ab, dann brauchen wir uns ned jede Woche ärgern müssen ...

ich seh´s mittlerweile fast genauso. Mit einem Matthäus kann man eigentlich nichts falsch machen. Eigentlich könnte man nur gewinnen. Mehr als absteigen können sie auch nicht. Und für Loddar wäre es eine Möglichkeit, in Deutschland Fuß zu fassen.

Aber wie Du schon sagst, die Courage dafür hat man beim FCI nicht. Da sind nämlich nur Stümper am Werk!

Jens87

Fortgeschrittener

  • »Jens87« ist männlich

Beiträge: 418

Registrierungsdatum: 14. März 2011

Verein: FC Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ellwangen

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 10. November 2011, 10:08

Bin inzwischen auch der meinung mit Loddar

Bevor wir so einen bekommen warum nicht Loddar ???

Klar mit starkem Charakter haben wahrscheinlich ja die Herren vom Aufsichtsrat ein Problem.

Lieber Loddar als Oral
Signatur von »Jens87« ""Es ist wichtig, dass man 90 Minuten mit voller Konzentration an das nächste Spiel denkt." Lothar Matthäus

mpetza

Fortgeschrittener

  • »mpetza« ist männlich

Beiträge: 487

Registrierungsdatum: 2. Mai 2008

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 10. November 2011, 10:13

Genau Lothar Matthäus. Hört doch bitte auf, so wird der FC endgültig zum Kasperlverein und niemand nimmt uns mehr ernst.

Und T. Oral als Noname zu bezeichnen..... naja.
Lasst doch mal nen jungen, hungrigen Trainer ran an den FC.

Mit diesen Trainern, welche einen "Namen" besitzen, ist bislang auch nichts entscheidend vorangegangen.

Und den evtl. neuen Trainer so willkommen zu heißen, hat auch seinen Stil. Bravo.

Reitberger

Anfänger

  • »Reitberger« ist männlich

Beiträge: 46

Registrierungsdatum: 26. April 2011

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Oberbayern

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 10. November 2011, 10:52

Genau Lothar Matthäus. Hört doch bitte auf, so wird der FC endgültig zum Kasperlverein und niemand nimmt uns mehr ernst.

Und T. Oral als Noname zu bezeichnen..... naja.
Lasst doch mal nen jungen, hungrigen Trainer ran an den FC.

Mit diesen Trainern, welche einen "Namen" besitzen, ist bislang auch nichts entscheidend vorangegangen.

Und den evtl. neuen Trainer so willkommen zu heißen, hat auch seinen Stil. Bravo.

Abwarten bis es bestätigt wird. Aber so oder so, wir als Fan haben auf die Entscheidung sowieso keinen Einfluß und müssen
mit der Entscheidung leben, so oder so.
Sollten wir diese Entscheidung nicht akzeptieren kann man das ja in angemessener Form tun.
Signatur von »Reitberger« L.H._Fan ::-:

Gord3n

Profi

  • »Gord3n« ist männlich

Beiträge: 817

Registrierungsdatum: 27. Mai 2010

Verein: Fußballclub Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Niederbayern

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 10. November 2011, 11:19

Was soll jetzt an diesem Trainier so schlecht sein ? Vllt. ist er ja genau der richtige für unser Team...

Kurze Infos über ihn:

Zitat

Über die SG Egelsbach (1994–1997, Regionalliga), Viktoria Aschaffenburg (1997–1999, Oberliga) und Germania Horbach (1999/2000, Oberliga) kam er im Jahr 2000 als Spieler zum FSV Frankfurt, der in der damals viertklassigen Oberliga Hessen spielte. Im Sommer 2006 beendete der Mittelfeldspieler seine aktive Laufbahn.

Seit 2003 war Oral auch als Trainer der zweiten Mannschaft des FSV tätig und führte das Team von der Kreisklasse in die Landesliga. Zur Saison 2006/07 stieg Oral zum Trainer der Oberligamannschaft auf. Gleich in der ersten Saison unter seiner Leitung stieg der FSV von der Oberliga Hessen in die Regionalliga auf und 2007/08 gelang ihm mit der ersten Mannschaft der Aufstieg in die Zweite Bundesliga – sein sechster Aufstieg hintereinander in sechs Jahren als Trainer.[1] [2]. Da er keinen Trainerschein besaß, wurde er offiziell von Ramon Berndroth vertreten. Nachdem Oral in der Saison 2008/09 mit dem FSV die Klasse halten konnte, trat er nach acht sieglosen Ligaspielen zu Beginn der Spielzeit 2009/10 am 4. Oktober 2009 von seinem Amt zurück.[3] Bis April 2010 absolvierte Oral unter anderem mit Markus Babbel und Christian Ziege die Fußballlehrerausbildung an der Hennes-Weisweiler-Akademie der Deutschen Sporthochschule Köln und ist seitdem Inhaber der Fußballlehrerlizenz des Deutschen Fußball-Bundes.

Zur Saison 2010/11 übernahm er das Traineramt beim Regionalligisten RB Leipzig, der Vertrag wurde am Ende der Runde aber nicht verlängert, als Grund wurden die verpassten sportlichen Zielstellungen genannt[4] – die Mannschaft belegte am Saisonende Platz 4 und verfehlte damit den angestrebten Aufstieg in die 3. Liga.

schwarzrot69

Anfänger

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 1. Februar 2011

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 10. November 2011, 11:44

wenn es wirklich Oral werden sollte, würde ich das begrüßen, da ich ihn in gewisser Weise auch kenne.

Fachlich in Sachen Taktik, Trainingsmethoden im modernen Fußball als auch charakterlich über jeden Zweifel erhaben. Das einzige Problem, was ich sehe ist, dass er für das Business recht sensibel ist. Wenn in schwierigen Situationen der Ton rauher wird, lässt er es zu nah persönlich an sich ran. Aber vielleicht ist er ja daran gewachsen die letzten Jahre.

Auf alle Fälle eine weitaus bessere Lösungen als irgendwelche abgehalfterten psychpathischen Alkoholiker, die bereits vorher schon 376x wegen Erfolglosigkeit entlassen wurden.

Skippy

Profi

  • »Skippy« ist männlich

Beiträge: 701

Registrierungsdatum: 17. März 2008

Verein: FCI

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Bullaburra (New South Wales)

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 10. November 2011, 11:52

Finde auch, dass es nicht gut ist einen neuen Trainer schlecht zu reden bevor er ueberhaupt angefangen hat zu trainieren.

Ich habe absolut nichts gegen Benno aber sprach die Bilanz der letzten 15 Spiele unter seiner Regie nicht fuer sich:

Vier dieser 15 Gegner (Osnabrueck, Duisburg, Aachen und KSC) haben in den letzten zehn ihrer Liga Spiele (wir sprechen also von 40 Spielen) insgesamt 5 Siege eingefahren. Von diesen 5 Siegen wurden 4 gegen den FCI errungen. Mit dieser Bilanz landet man nicht zufaellig am Tabellenende.

Benno ist sicher nicht alleinverantwortlich fuer das Dilemma, in dem wir uns befinden, aber als Trainer, der nun doch einem Jahr am Ruder war, kann man ihn auch nicht von jeglicher Verantwortung freisprechen. Wenn man dann noch die Ratlosigkeit gesehen hat, die er offen ausstrahlte, muss man fragen: "Benno, was ist falsch gelaufen?". Seine Antwort auf diese Frage zu hoeren waere schon sehr interessant

Also gebt dem neuen Trainer ein Chance. Erfolgloser als Benno in den letzten 15 Ligaspielen war, wird er hoffentlich nicht sein

Lobster

Profi

  • »Lobster« ist männlich

Beiträge: 856

Registrierungsdatum: 29. April 2008

Verein: FC04

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Weidorf/Ehekirchen

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 10. November 2011, 12:02

egal welcher trainer es nun wird.

er soll eine faire chance bekommen.

wenn ich schon solche sprüche lese,wie "was wollen wir mit dem", da könnt ich kotzen X(

laßt den neuen seine arbeit beginnen und urteilt nicht schon bevor er angefangen hat.

und wenn wir gegen die 60er nicht unsere mannschaft inklusive neuen trainer anfeuern,stattdessen möhlmann feiern oder gärtner,

jackwerth oder sonst wen niederbuhn,blamieren wir uns gegenüber den 60-fans bis auf die knochen.

ich meine die beurlaubung von BM und SM war notwendig,was da mit Gärtner arrangiert wurde stinkt zum himmel.

nichtsdestotrotz volle unterstützung gegen die blauen kameltreiber.

Nova

Fortgeschrittener

  • »Nova« ist männlich

Beiträge: 464

Registrierungsdatum: 29. Juni 2009

Verein: FCI,NK Maribor

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: INgoalCITY

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 10. November 2011, 12:18

bingo
Signatur von »Nova«
Soli Deo Gloria

Baci82

Schüler

  • »Baci82« ist männlich

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 20. Februar 2011

Verein: FCI,Dinamo Zagreb,FCB

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Kroatien

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 10. November 2011, 12:33

naja ob er da was ändern kann werden wir sehe.Ich persönlich würde lieber lodder haben wie oral.
aber das ist ja nur meine meinung aber ich glaube nicht dass man mit loddar so falsch ligen würde.
er ist kompetent und hat genug erfahren dass er uns weiter bringen könnte.
außerdem will er auch allen in deutschland zeigen dass er es verdint hat auch hir zu arbeiten.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Thomas Linke, Thomas Oral