Sie sind nicht angemeldet.

Lobster

Profi

  • »Lobster« ist männlich

Beiträge: 846

Registrierungsdatum: 29. April 2008

Verein: FC04,FCB

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Weidorf/Ehekirchen

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 4. Oktober 2011, 19:50

Dann stehts 3.2 ; Und die Abwehr?Die war ja grausam! Hoffe, dass jetzt endlich mal die ganzen Stümper auf der Bank/Tribüne hocken!

@ Horiznsz

nenne mir doch mal die alternativen zu deinen stümpern,mir fallen da keine ein.

Spooky0805

Schüler

  • »Spooky0805« ist männlich

Beiträge: 78

Registrierungsdatum: 14. September 2011

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 4. Oktober 2011, 21:21

tolles niveau, deine antwort

Zitat

Original von Piscis
Auf Donaukurier online ist nun zu lesen, dass Kirschstein weiterhin zwischen den Pfosten stehen wird. Grund hierfür soll sein, dass Ramazan Özcan den Trainer nicht überzeugen konnte.
Da stellt sich mir doch die Frage was um alles in der Welt dieser Özcan im Training anstellt um nicht an Kirschstein ran zu kommen?
Özcan wurde geholt um Kirschstein im Training mehr Druck aufzubauen, schon allein diese Begründung hat mich zur Zeit dieses Transfers gewundert. Ein Sparringspartner für den großen Sascha K. Nun, da jedoch die Personalie Kirschstein umstritten ist müsste es doch ein Leichtes sein für einen Nationaltorhüter und ehemaligen Torhüter der TSG Hoffenheim an der derzeitigen Schanzer Nr. 1 vorbeizuziehen.

Das lässt für mich nur zwei Schlussfolgerungen:

1. Özcan kann es wirklich nicht besser und schafft es einfach nicht Kirschstein das Wasser zu reichen oder
2. Özcan ist es gelinde gesagt Sch**ß egal ob er spielt oder nicht, die Kohle kommt ja sowieso monatlich pünktlich aufs Konto.

Anstatt sich nach einem jungen Torhüter mit Potential und dem Willen zu spielen umzusehen, hat HG einen 28 jährigen Torhüter an die Donau geholt der es anscheinend nicht wirklich drauf hat oder sich mit der Reservistenrolle begüngen will.

Was denkt man sich bei derartigen Transfers?
Kirschstein ist 31 Jahre alt, für einen Torwart sicher noch nicht das Höchstalter, aber warum hol ich dann einen 28 jährigen Torhüter, der offensichtlich keine Entwicklungsmöglichkeit nach Oben hat. Warum sucht man nicht nach einem jungen Torhüter, der von der Erfahrung eines Kirschstein profitieren kann und ihm in naher Zukunft paroli bieten kann.

Einen Namen? Philip Tschauner, Torhüter beim FC St. Pauli und in meinen Augen ein Torhüter der noch Luft nach Oben hat. Ablösefrei von 1860 zum FC St. Pauli gekommen (somit mit der FC I - Transferpolitik vereinbar). Sowas wär möglicherweise ein Transfer mit Weitsicht!

Es muss sich etwas ändern! Geht das Spiel am Sonntag in die Hose, dann stehen wir genau da wo wir vergangene Saison auch standen und ich möchte dann keine Ausreden hören wie: Die Mannschaft muss sich noch finden. AAY



Also folgendes, ich mag deine Kommentare eigentlich. . . . . aber ganz ehrlich so einen sch e iß lesen zu müssen wie diesen Beitrag, das bringt mich zum Kotzen!

Ihr habt alle einen an der Waffel , ehrlich!
Sogar Weltklassekeeper machen Fehler und ich bin sicherlich kein Kirschefan aber diese Schwarzmalerei und dieses jämmerliche rumgejammere und profihafte beurteilen geht mir so auf den Sack,sind wir Barcelona oder Madrid oder Manchester oder doch nur der billige FCI? Hallo? AAE

Es ist der dritte Spieltag, habt halt einfach nur Geduld, es wird sauschwer diese Saison, alles ist möglich und macht nicht aus einer Mücke einen Elefanten mannmannmann
wenns mal nicht läuft, müssen die Fans halt mal vorwärts gehen. . . .und zwar massiv! AAM

Und was mir noch ins Auge sticht wenn wir daheim in der Südkurve Gas geben, geht die Mannschaft auch ab!
Also eine Bitte: am Sonntag brüllen bis die Lunge platzt und keinen Scheiß posten! ! ! !
Unsre Heimat! Unser Verein! ALLE ZUSAMMEN! Forza FCI!
Signatur von »Spooky0805« Avatar copyright by gord3n

IzziBizzi

Anfänger

  • »IzziBizzi« ist männlich

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 4. Oktober 2011, 21:26

Ich sehe es genauso wie mein Vorredner EfCe

Hier wird sich alles "schön geredet", was mir vollkommen realitätsfern erscheint!

Die Leute haben ein persönliches Problem mit SK, das ist nicht von der Hand zu weisen.

Deshalb kann er auch machen und nichtmachen, was er will - es wird eh alles immer negativ aufgefasst!

Darüber sollten hier einige mal nachdenken.

Ich kopiere einfach nochmal den Text meines Vorredners, weil es die Situation sehr genau auf den Punkt trifft.

Ähm, mal eine dumme Frage da ich selbst auch Torwart bin und das eigentlich relativ gut einschätzen kann:

habt ihr das selbe Spiel gesehen wie ich!?



Bei dem Anschlusstreffer zum 1:2 - der Bochum überhaupt erst wieder ins Spiel gebracht hat - langt der Torwart genauso daneben wie Kirschstein die Woche zuvor.

Und das 3:4 ist von einem guten Torwart bzw. an einem guten Tag definitiv zu halten.



Bei aller Liebe und von mir aus auch bei allen guten Aktionen von ihm, muss ich für mich persönlich festhalten, dass er einen guten Anteil an der Niederlage hatte.

"Glanztaten" hatte Kirschstein auch, haben alle gut ausgebildeten Profitorhüter. Der Unterschied vom Durschnittstorhüter zu einem guten oder sehr guten Torhüter zeichnet sich halt dadurch aus, wie wenig Fehler du machst! Siehe Bailly aus Gladbach. Der hat durch Flugeinlagen usw. einen halbe Saison brilliert und jetzt mit unzähligen Schnitzern seinen Platz verloren. Und Benaglio wird es ebenso ergehen.



Özcan war für mich definitiv nicht besser als Kirschstein. Aber auch nicht schlechter. Mir ist es egal wer das nächste mal fangen wird. Aber hochjubeln nach einer solchen Vorstellung? Das ist sicherlich falsch!

Wenn ich dann noch lese, dass der Torhüter ja eh nichts dafür kann und "die ärmste Sau" ist, dann frage ich mich, ob ein Wechsel überhaupt nötig war!? Dem Vorgänger erging es doch genauso, der war aber an allem schuld! Jetzt ist Özcan an gar nichts schuld? Ist das Ingolstädter Publikum hier ehrlich zu sich? Oder sieht es nur das, was es sehen will?



Für mich steht nach diesem Spiel fest, dass die Probleme ganz wo anders liegen! Ich habe mich über den Wechsel auch als Zeichen an die Mannschaft gefreut. Umso enttäuschter bin ich jetzt. Mir war vorher jedoch schon klar, dass der Wechsel nicht das Ruder rumreißen wird, da die Defizite ganz wo anders liegen. Aber es war einfach leichter auf einen durchaus patzenden Torhüter zu schimpfen als die wahren Fehler in der Mannschaft offenzulegen!

  • »Horizonsz« ist männlich

Beiträge: 1 162

Registrierungsdatum: 13. Februar 2009

Verein: Fc Ingolstadt 04, ESV

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 4. Oktober 2011, 22:28

Dann stehts 3.2 ; Und die Abwehr?Die war ja grausam! Hoffe, dass jetzt endlich mal die ganzen Stümper auf der Bank/Tribüne hocken!

@ Horiznsz

nenne mir doch mal die alternativen zu deinen stümpern,mir fallen da keine ein.

@lobster: Fink raus und Andersen spielen lassen...fink spielt schon viel zu lange und wasser gebracht hat...wissen wir ja... Andersen ne Chance geben...Fink hat seine verbaut; Aber scheinbar ist der Fink präsenter im Training als im Spiel????
möglich,dass pisot gegen Duisburg nicht spielt. Matip geht dann wieder in die IV. Tja nur dann wird wohl Metze wieder spielen... :///
Aber wie du schon richtig sagst...Alternativen sind Mangelware...


Im Endeffekt ist es mir egal wer spielt, hauptsache die Einstellung stimmt! :)

in04fan

Fortgeschrittener

  • »in04fan« ist männlich

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2010

Verein: Fc I

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Niederbayern

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 15:54

Ich bin echt überfragt wer das klenere Übel ist SK oder RÖ?Man sollte RÖ noch 2-5 Spiele lassen und dan entscheiden,oder evtl.hier nachlegen

Yeti2000

Schüler

Beiträge: 136

Registrierungsdatum: 18. Januar 2011

Über mich: Gärtner?
-
Nein Danke!!

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 17:54

Ich bin echt überfragt wer das klenere Übel ist SK oder RÖ?Man sollte RÖ noch 2-5 Spiele lassen und dan entscheiden,oder evtl.hier nachlegen

ich glaube nicht das für einen 4ten Torwart noch ein (großer) finanzieller Spielraum existiert
Signatur von »Yeti2000« Der höchste Lohn für unsere Bemühungen ist nicht das, was wir dafürbekommen, sondern das, was wir dadurch werden.

mauri71

Fortgeschrittener

  • »mauri71« ist männlich

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 15. März 2010

Verein: SV Hundszell,FCI,FCB

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

47

Montag, 10. Oktober 2011, 00:12

Ich sehe es genauso wie mein Vorredner EfCe

Hier wird sich alles "schön geredet", was mir vollkommen realitätsfern erscheint!

Die Leute haben ein persönliches Problem mit SK, das ist nicht von der Hand zu weisen.

Deshalb kann er auch machen und nichtmachen, was er will - es wird eh alles immer negativ aufgefasst!

Darüber sollten hier einige mal nachdenken.

Ich kopiere einfach nochmal den Text meines Vorredners, weil es die Situation sehr genau auf den Punkt trifft.

Ähm, mal eine dumme Frage da ich selbst auch Torwart bin und das eigentlich relativ gut einschätzen kann:

habt ihr das selbe Spiel gesehen wie ich!?



Bei dem Anschlusstreffer zum 1:2 - der Bochum überhaupt erst wieder ins Spiel gebracht hat - langt der Torwart genauso daneben wie Kirschstein die Woche zuvor.

Und das 3:4 ist von einem guten Torwart bzw. an einem guten Tag definitiv zu halten.



Bei aller Liebe und von mir aus auch bei allen guten Aktionen von ihm, muss ich für mich persönlich festhalten, dass er einen guten Anteil an der Niederlage hatte.

"Glanztaten" hatte Kirschstein auch, haben alle gut ausgebildeten Profitorhüter. Der Unterschied vom Durschnittstorhüter zu einem guten oder sehr guten Torhüter zeichnet sich halt dadurch aus, wie wenig Fehler du machst! Siehe Bailly aus Gladbach. Der hat durch Flugeinlagen usw. einen halbe Saison brilliert und jetzt mit unzähligen Schnitzern seinen Platz verloren. Und Benaglio wird es ebenso ergehen.



Özcan war für mich definitiv nicht besser als Kirschstein. Aber auch nicht schlechter. Mir ist es egal wer das nächste mal fangen wird. Aber hochjubeln nach einer solchen Vorstellung? Das ist sicherlich falsch!

Wenn ich dann noch lese, dass der Torhüter ja eh nichts dafür kann und "die ärmste Sau" ist, dann frage ich mich, ob ein Wechsel überhaupt nötig war!? Dem Vorgänger erging es doch genauso, der war aber an allem schuld! Jetzt ist Özcan an gar nichts schuld? Ist das Ingolstädter Publikum hier ehrlich zu sich? Oder sieht es nur das, was es sehen will?



Für mich steht nach diesem Spiel fest, dass die Probleme ganz wo anders liegen! Ich habe mich über den Wechsel auch als Zeichen an die Mannschaft gefreut. Umso enttäuschter bin ich jetzt. Mir war vorher jedoch schon klar, dass der Wechsel nicht das Ruder rumreißen wird, da die Defizite ganz wo anders liegen. Aber es war einfach leichter auf einen durchaus patzenden Torhüter zu schimpfen als die wahren Fehler in der Mannschaft offenzulegen!
özcan war ja anscheinend nicht besser oder schlechter als sk...das zeigt in meinen augen, dass potential noch oben ist, denn er hatte sein erstes spiel und sk haben wir uns schon länger anschauen "müssen". drum würd ich jetzt özcan ne chance bis zur winterpause geben.dann kann gelobt oder über ihn hergfallen werden.
Signatur von »mauri71« hauptsach is das bayern (und fci...) g´winnt......und der svh

  • »Horizonsz« ist männlich

Beiträge: 1 162

Registrierungsdatum: 13. Februar 2009

Verein: Fc Ingolstadt 04, ESV

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 24. November 2011, 15:59

Kickerbericht über unsere momentane Nr.1
Dort steht auch, dass wenn Özcan seine Chance nicht nutzen sollte, es im Winter auf der Schanz einen neuen Torhüter geben kann!

http://www.kicker.de/news/fussball/2bund…eue-chance.html

swakop_carlos

Anfänger

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 12. Februar 2011

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

49

Montag, 12. Dezember 2011, 12:16

Rama wird von Spiel zu Spiel souveräner und sicherer. Auch die Art und Weise wie er mitspielt, wie er das Spiel mit seinen Abschlägen schnell macht zeigt mir, daß er auf einem guten Weg ist zu alter Form.
Da kann man mal wieder sehen, was das Vertrauen eines Trainers in einen Spieler alles bewirken kann.

Gord3n

Profi

  • »Gord3n« ist männlich
  • »Gord3n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 802

Registrierungsdatum: 27. Mai 2010

Verein: Fußballclub Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Niederbayern

  • Nachricht senden

50

Montag, 12. Dezember 2011, 12:21

Er hat gegen Pauli ein wirklich gutes Spiel gemacht.
Wenn er diese Leistung konstant hält, sich noch immer von Spiel zu Spiel verbessern kann , dann wird er eindeutig die Nummer 1 bleiben...
Er strahlt Ruhe gelassenheit aus. Also einen neuen TW brauchts dann ganz bestimmt nicht...

Da kann man lieber andere Pfeifen aus der Abwehr 'dem Arbeitsmarkt zuführen'.

Schanzer_Commando

Erleuchteter

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 28. Februar 2012, 13:06

Immer mehr kristalisiert sich heraus, dass Rambo ein Transfer ist, der definitiv nicht als Fehleinkauf in die Geschichte eingehen wird! Menschlich absolut "smooth" und auf dem Platz mittlerweile ein Rückhalt. Rambo wurde für die 11DT vom 23.Spieltag nominiert. Ein Torhüter erhält vom Kicker bei normaler Leistung (ohne Paraden) immer die Note 3, mit Paraden wird diese verbessert. Özcan erhielt die Note 1,5! Seine Paraden verhinderten Schlimmeres. Ein seltener Anblick, weil in IN die Torhüter seit der Lutz-Degradierung in der 3.Liga regelmäßig entscheidende Spiele verloren. Außerdem sehr positiv, dass es um das Tor keine Meta-Diskussionen mehr gibt und es hauptsächlich sportliche Aspekte sind, die von Fans kommentiert werden.

Die Torhüter-Frage ist entschieden.

supertaxler

Fortgeschrittener

  • »supertaxler« ist männlich

Beiträge: 391

Registrierungsdatum: 24. Juni 2009

Verein: FC Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 29. Februar 2012, 11:46

:] Da gebe ich Dir uneingeschränkt recht. Gott sei Dank haben wir jetzt einen Torhüter der seine Sicherheit zurückgewonnen hat , auch durch Spielpraxis.

Kann kein Schlechter sein, mit Ihm ist Hoffenheim sogar aufgestiegen. :)

Schanzer_Commando

Erleuchteter

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 11. März 2012, 21:33

Rambo hat nach dem Spiel sehr deutliche Worte gefunden hinsichtlich des Punktes. Es war heute ausgemachtes Ziel 3 Punkte aus Dresden mitzunehmen. Der Torhüter war aber der beste Schanzer auf dem Feld, u.a. bei der Fast-Eigentorszene in der 2.Halbzeit gefordert. Ansonsten einige gute Paraden und hinten alles getan, um die 0 zu halten. So richtig gefreut hat er sich nicht über die 0 hinten, weil die 1 vorne fehlte. Sympathisch auch sein österreichischer Schmäh, sportlich wie menschlich ist er wohl ein Spieler der seinen Beitrag für das Team leistet.

m-schanzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 310

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: bei Ingolstadt

  • Nachricht senden

54

Montag, 12. März 2012, 14:32

Wie siehts eigentlich in der österreichischen Nationalmannschaft aus?
Sind die Plätze hinter Gratzei da sicher vergeben?

Ich würds dem Rambo auf jeden Fall wünschen mal wieder als 2./3. Torwart mitzufahren. Da würde er sich bestimmt noch zusätzliches Selbstvertrauen holen. ;)

Uns Uwe

Fortgeschrittener

  • »Uns Uwe« ist männlich

Beiträge: 395

Registrierungsdatum: 4. August 2008

Verein: FCI und HSV

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 13. März 2012, 18:50

Gut dass TO erkannt hat, dass RÖ der richtige Mann zwischen den Pfosten ist. Seither gewinnt auch der Torhüter mal einen Punkt!
Signatur von »Uns Uwe« Spielt man hier der HSV

hansjoe

Schüler

Beiträge: 149

Registrierungsdatum: 18. November 2011

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden
  • »Horizonsz« ist männlich

Beiträge: 1 162

Registrierungsdatum: 13. Februar 2009

Verein: Fc Ingolstadt 04, ESV

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 15. März 2012, 14:03

Wer hätte das gedacht,dass Rambo hier so eine tolle Leistung zeigt? Ein Garant,dass es hinten nicht mehr oft "scheppert"...wichtiger Mann für den Abstiegskampf.
Wie Commando oben schon formuliert hatte: Torwartfrage ist geklärt!

  • »Beckham100179« ist männlich

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 20. September 2011

Verein: FCI

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 15. März 2012, 14:26

Wie siehts eigentlich in der österreichischen Nationalmannschaft aus?
Sind die Plätze hinter Gratzei da sicher vergeben?

Ich würds dem Rambo auf jeden Fall wünschen mal wieder als 2./3. Torwart mitzufahren. Da würde er sich bestimmt noch zusätzliches Selbstvertrauen holen. ;)
Gratzei wer? In der Nationalmannschaft stehen unter dem neuen Trainer Marcel Koller derzeit Düsseldorfs Almer und Austria Wiens Lindner im Kasten ... wenn Jürgen Macho wieder fit ist, wird er vermutlich auch noch dazu stossen ... im Moment ist für Gratzei kein Platz im Nationalteam und für Rambo wird es auch schwer, obwohl die Leistungen von ihm natürlich auch bis nach Österreich vordringen werden und ich hoffe dass er weiterhin so toll spielt!

Askahal

Fanbeauftragter

  • »Askahal« ist männlich

Beiträge: 1 159

Registrierungsdatum: 3. Juni 2008

Verein: FC Ingolstadt 04, Schalke 04

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 22. März 2012, 18:42

Rambo auf der "Überholspur". Suchte man vor wenigen Wochen in der Topspielerliste der 2. Bundesliga auf Kicker.de unter den Top 100 noch vergeblich nach einem Spieler des FC Ingolstadt, so findet man mittlerweile auf Platz 3 dieser Liste unseren Ramazan mit einer Durchschnittsnote von 2,86. Der zweitbeste Spieler von der Schanz ist Stefan Leitl auf Platz 112 mit einer Durchschnittsnote von 3,58
Signatur von »Askahal« Gekommen, um zu Bleiben ! Wir schreiben Geschichte Neu !

Onkel Hotte

Fortgeschrittener

  • »Onkel Hotte« ist männlich

Beiträge: 389

Registrierungsdatum: 14. November 2009

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

60

Samstag, 24. März 2012, 10:19

Ich liebe Statistiken (na ja, manche wenigstens) ! :tongue:

Bei Sky hieß es gestern jedenfalls, Rambo sei der beste Torhüter der 2. Liga. Kriterium sind da wohl die abgewehrten Torschüsse in % der darauf abgefeuerten.

Egal, ich sag einfach mal DANKE DANKE DANKE lieber Ramazan Özcan !
Signatur von »Onkel Hotte« "Das wird alles von den Medien hochsterilisiert" (Bruno Labbadia)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher