Sie sind nicht angemeldet.

Weber

Fortgeschrittener

  • »Weber« ist männlich
  • »Weber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 24. Januar 2011

Verein: FCB , FCI

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Kösching

  • Nachricht senden

1

Samstag, 30. April 2011, 18:32

Verbesserungsvorschläge am Support im Block U/V

Ich nehme hier mal vereinzelne Postings aus dem Thread "FC Ingolstadt-Erzgebirge Aue" zum Anlass,eine Diskussion über dieses Thema anzuregen.
Die Saison ist jetzt fast vorbei und es ist nur noch ein Hiemspiel in dieser Saison.Wie kann der Support in der neuen Saison noch verbessert werden??
Mir ist auch schon aufgefallen,dass es anscheinend Unstimmigkeiten zwischen den versch. Fanklubs gibt.Der Vorschreier stimmt ein Lied an und manche Fans singen dann doch etwas anderes oder machen dann nicht mit.Gerade in den Supporterblocks U/V sollte man als eine "Einheit" auftreten und gemeinsam die Mannschaft unterstützen.
Es darf nämlich auch nicht sein,dass die Auswärtsfans lauter zu hören sind als unsere Heimfans.

Wie ist euere Meinung dazu??
Signatur von »Weber« Wunschelf und Wunschsystem

------------------Eigler -------------
---------------Caiuby----------------
Korkmaz-------------------Buchner
------------Knassi----Matip---------
Schäfer-Mijatovic-Gunesch-da Costa
------------------Õzcan--------------

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Weber« (30. April 2011, 18:34)


Ricon

Fortgeschrittener

  • »Ricon« ist männlich

Beiträge: 288

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Regensburg

  • Nachricht senden

2

Samstag, 30. April 2011, 21:35

Nichts gegen Basti...
Aber ganz erlich er is selbst Schuld, dass sowas passiert...

Wenn er wirklich richtig anstimmen würde (und zwar durchgehend), würde das nicht passiern...
Aber wenn er immer wieder nur da steht und die Ruhe im Block bewundert, muss man sich nicht wundern, dass i-wer anders im Block anstimmt, wenn er dann aber plötzlich aufwacht und doch mal was ins Megaphon plärrt... singen automatisch zwei Gruppen unterschiedliche Lieder...

Er ist eben der Vorschreier aber dafür muss man mehr Gas geben...
Oder kompromissbereit sein und auf die anderen eigehen, wenn er schon selbst nicht anstimmt...

Kampfschwein

Fortgeschrittener

  • »Kampfschwein« ist männlich

Beiträge: 340

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

3

Samstag, 30. April 2011, 22:19

die pausen vom basti zwischendurch sind bewusst gewollt um eine kurze verschnaufspause zu schaffen.


jeder der beim support 100 % gibt und durchgehend mitsingt,ist auch mal dankbar für ne kleine pause.
Signatur von »Kampfschwein« schwarz und rot sind unsere Farben, die wir in den Herzen tragen...

Ricon

Fortgeschrittener

  • »Ricon« ist männlich

Beiträge: 288

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Regensburg

  • Nachricht senden

4

Samstag, 30. April 2011, 22:25

Ich support immer mit und bin bei fast jedem Auswärtsspiel dabei...
Wenn man eine kurze Pause braucht macht man lieber einzeln 2-3 Minuten Pause...
Aber so funktioniert es einfach nicht...
Sieht man ja...

habib

Schüler

  • »habib« ist männlich

Beiträge: 156

Registrierungsdatum: 20. März 2011

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Aiglsbach

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 1. Mai 2011, 15:00

der support is allgemein bescheiden, man könnte 80% des u/v blocks weglassen und hätte die gleiche lautstärke, es is schon lächerlich das die fans von aue lauter waren als wir ..

Toni

Fortgeschrittener

  • »Toni« ist männlich

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 9. März 2008

Verein: FC Ingolstadt 04, BVB 09

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 1. Mai 2011, 20:47

Laßt den Basti in Ruhe!
Wie oft schaut er nach oben und stimmt mit ein?
Und wenn wir mal nicht den gleichen "Song" anstimmen, ist das auch kein Problem.
Das größere Problem sind die, die nicht einmal den Mund aufbringen.
Wir sind ca. 4000 im Block und 300 feuern an, das kotzt an...
Signatur von »Toni«

hansi

Profi

Beiträge: 841

Registrierungsdatum: 6. August 2010

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 1. Mai 2011, 21:08

Stehplätze sind ja nicht nur für Sänger da, richtig?

Und ob die Kritik gerechtfertig ist wird sich in nächster Zeit zeigen. Nicht jede Kritik gleich persönlich nehmen sondern evtl einfach mal annehmen oder falls unberechtigt einfach ignorieren.

Toni

Fortgeschrittener

  • »Toni« ist männlich

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 9. März 2008

Verein: FC Ingolstadt 04, BVB 09

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 1. Mai 2011, 21:42

Hab ich geschrieben: Alle müßen mitschreien?
Ein viertel im Block wäre schon gigantisch. Sind wir aber noch
Lichtjahre entfernt...
Signatur von »Toni«

Weber

Fortgeschrittener

  • »Weber« ist männlich
  • »Weber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 24. Januar 2011

Verein: FCB , FCI

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Kösching

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 1. Mai 2011, 21:43

Da muss ich Hansi recht geben.Der Stechblock ist nicht nur für "Sänger" da.Viele werden auch in diese 2 Blöcke gehn,weil sie nicht so viel zahlen wollen,wie für einen Sitzplatz oder aber lieber allgemein stehen möchten anstatt zu sitzen.Zum singen kann keiner gezwungen werden.
Das vllt 70% in Block nicht mitsingen könnte sogar stimmen.Aber wenn das so ist,dann müssen wenigstens die 30% Zusammenhalten und gemeinsam singen.Und wie Hansi auch sagte,nicht jede Kritik gleich krumm nehmen,sondern überlegen,was daran stimmen könnte und es verbessern.Wer seine Fehler nicht kennt,der denkt,er macht alles richtig.Ich bin mir sicher das es nächste Saison noch besser wird.
Signatur von »Weber« Wunschelf und Wunschsystem

------------------Eigler -------------
---------------Caiuby----------------
Korkmaz-------------------Buchner
------------Knassi----Matip---------
Schäfer-Mijatovic-Gunesch-da Costa
------------------Õzcan--------------

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Weber« (1. Mai 2011, 21:45)


Toni

Fortgeschrittener

  • »Toni« ist männlich

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 9. März 2008

Verein: FC Ingolstadt 04, BVB 09

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 1. Mai 2011, 21:57

Zerlegt das jetzt nicht wieder alles ins Negative, war eh schon eine super Saison.
Nächste wird einfach ein Genuß.
Signatur von »Toni«

Weber

Fortgeschrittener

  • »Weber« ist männlich
  • »Weber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 24. Januar 2011

Verein: FCB , FCI

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Kösching

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 1. Mai 2011, 22:07

Es wird ja nichts ins negative gezogen meiner Meinung nach.In diesem Thread soll ja diskutiert werden,was besser gemacht werden könnte,damit der Support in der neuen Saison von Beginn an so läuft,wie er jetzt in vielen Spielen der Rückrunde war.Es ist noch ne Menge Luft nach oben.
Signatur von »Weber« Wunschelf und Wunschsystem

------------------Eigler -------------
---------------Caiuby----------------
Korkmaz-------------------Buchner
------------Knassi----Matip---------
Schäfer-Mijatovic-Gunesch-da Costa
------------------Õzcan--------------

habib

Schüler

  • »habib« ist männlich

Beiträge: 156

Registrierungsdatum: 20. März 2011

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Aiglsbach

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 1. Mai 2011, 22:46

es ist auch ned angedacht das die ganzen leute in u/v singen sollen aber wenn leute nur billig ins stadion gehen dann sollen sie in den block g gehen.

es is schon lächerlich zu behaupten hier regiert der fc i aber jede "tradionmannschaft" die kommt macht mehr stimmung ..

Ricon

Fortgeschrittener

  • »Ricon« ist männlich

Beiträge: 288

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Regensburg

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 1. Mai 2011, 23:23

War kein persönlicher Angriff auf Basti xD
Isn feiner Kerl^^

Aber die Abstimmung is deswegen trotzdem scheiße...

Und wer keine Stimmung machen will kann sich gerne in die letzten Ecken des Blocks verziehn -.-

Spider

Profi

  • »Spider« ist männlich

Beiträge: 689

Registrierungsdatum: 3. November 2008

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 1. Mai 2011, 23:58

Gutes Thema.Wann schaffen wir es mal das beide Hauptsupportergruppen direkt nebeneinander im Block stehen?Wie damals Block C2 im Tujastadion.So langsam bekomme ich das Gefühl das hier mehr gegen anstatt miteinander angefeuert wird.Frei nach dem Motto,wir waren zuerst und wir machen unser Ding.Hey Leute so geht es einfach nicht.Da reichen 30 Leute im Gästeblock und die singen uns nieder.Das A und O ist einfach absolute gemeinsamme Geschlossenheit.
Und ganz wichtig,vor unserem Vorschreier haben nur supportwillige Personen zu stehen,Sonnenbrille spazieren tragen kann man auch in anderen Blöcken.Vielleicht sollte man es auch mal einfach ohne Vorschreier probieren,das geht aber nur wenn man enger zusammen steht.

Weber

Fortgeschrittener

  • »Weber« ist männlich
  • »Weber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 24. Januar 2011

Verein: FCB , FCI

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Kösching

  • Nachricht senden

15

Montag, 2. Mai 2011, 16:53

Das vor dem Vorschreier nur supportwillige Leute stehen sollten finde ich auch.Man kann aber niemanden vorschreiben,wo sich die Leute hinstellen,die eine Karte für diese Blöcke haben.Ich persönlich stehe etwas rechts ganz oben von den Supporterwilligen.Will nämlich nicht nur mit singen,sondern auch was vom Spiel sehen.Und da "stören" mich etwas die Fahnen (soll keine Kritik sein)!!Dort wo wir stehen sind meistens ältere Leute und da singen wenige Leute mit.
Vllt war es ihm nachhinein auch ein Fehler,den Block U/V zusammenzulegen.Wären es zwei seperate Blöcke mit Trenngitter,könnte die Stimmung vllt auch besser sein.Das ist aber auch nur eine Vermutung.
Im großen und ganzen finde ich die Stimmung,gerade in den letzten spielen,gut.Jedoch bleibt halt meiner Ansicht nach ein "Machtkampf" zwischen Fanclubs.Und das sollte so eigentlich nicht sein.Wir sind doch alle fans vom gleichen Verein oder nicht???
Signatur von »Weber« Wunschelf und Wunschsystem

------------------Eigler -------------
---------------Caiuby----------------
Korkmaz-------------------Buchner
------------Knassi----Matip---------
Schäfer-Mijatovic-Gunesch-da Costa
------------------Õzcan--------------

Nova

Fortgeschrittener

  • »Nova« ist männlich

Beiträge: 464

Registrierungsdatum: 29. Juni 2009

Verein: FCI,NK Maribor

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: INgoalCITY

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 3. Mai 2011, 07:49

lasst uns im letzten spiel alle in einem block stehn,und dann kommt das WIR gefühl von ganz allein.
die trommel is das herz stück,und ist mir scheisegal wer sie schlägt

mir hat es auch nicht gefallen im letzten spiel,habe mich teilweise geschämt,ich finde die linke partei in ordnung und die rechte auch,zwei lieder gleichzeitig geht ned

auswärts habe ich das WIR gefühl,im heimspiel zu viele pharisäer?oder was ist das problem?

können wir nicht 90min in 14 tagen schanzer sein die ein ziel gemeinsam erleben.ist es so schwer miteinander zu reden und dann kommt singen

eigentlich wollte ich zu diesem thema garnichts schreiben und sitzplatz nehmen.

kann ich noch schnell jemanden grüssen,ok is auch gut fuck you
Signatur von »Nova«
Soli Deo Gloria

Ricon

Fortgeschrittener

  • »Ricon« ist männlich

Beiträge: 288

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Regensburg

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 3. Mai 2011, 10:09

Da hat Nova recht
Der Schlüssel ist kompakt zu stehn...
Die Trommeln und die supportenden Leute drum rum (da steh ich auch) müssen einfach auch in die Mitte (über die anderen).

Es war in auch letzte Saison schon so, dass der Support Auswärts (relativ zur Menge der Leute) um Welten besser war als Da Heim.

Das Problem is, dass wir einfach viel zu viele Stimmungsverweigerer im Block haben...
Das in U unv V nicht jeder supportet ist ja okay...
Aber diese Leute sollen doch bitte weit weit weg von uns stehn und da trübsal blasen...
Sowas drückt die Stimmung ganz ungemein...
Dafür müssen dann eben die 20%( müssten eigentlich 80% sein -.-), die Gas geben wollen wirklich zusammen stehn...

FCIkenner

Fortgeschrittener

  • »FCIkenner« ist männlich

Beiträge: 400

Registrierungsdatum: 11. Januar 2011

Verein: FC I

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Oberbayern

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 3. Mai 2011, 12:03

[Im großen und ganzen finde ich die Stimmung,gerade in den letzten spielen,gut.Jedoch bleibt halt meiner Ansicht nach ein "Machtkampf" zwischen Fanclubs.Und das sollte so eigentlich nicht sein.Wir sind doch alle fans vom gleichen Verein oder nicht???[/quote]


Ganz genau Weber, nur gegen Aue haben einige (vom Basti gesehen, recht oben, unerhalb der BRS Gruppe) immer ein paar, na ja möchte keine Ausdrücke verwenden, immer mit dem "Gegnerhass-Song" die Stimmungslieder pro FC 04 verzerrt, so dass halt der Basti auch einigemale "Stuzte", was das soll. P.S. Diejenigen, die Gesang gegen die Gastmannschaft anstimmen, die sollen sich doch in Zukunft in den Block G neben die Gäste stellen, da können sie dann, wenn sie da auch noch den Mut dazu haben direkt zu den Fans anderer Clubs rüber kommunizieren. AAK

  • »Schwanzer19« ist männlich

Beiträge: 757

Registrierungsdatum: 19. Februar 2011

Verein: FC O4, ESV, MTV, FCB

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 3. Mai 2011, 12:21

Supportecke

Der Verein und seine Fangemeinde sind noch jung. Hier ist viel Potential
vorhanden. Dazu sind einige Aktivitäten notwendig.

1. Fan-Beauftragen FCI ansprechen und einbinden
Der Fan-Beauftragte des FCI ist gefordert, die Leader der Fanblöcke einzuladen, um mit ihnen ein Konzept zu erarbeiten, wann wer an der
Reihe ist und wann gemeinsam losgelegt werden soll. So wird es möglich,
dass der eine oder andere Block eine kurze Erholungspause erhält, bevor er zum nächsten Schlag ausholt.

2. Konzept für jeden Heim-Gegner erarbeiten
Zu einem Konzept gehört aber auch, dass neue Lieder kreiert werden mit neuen Texten. Das ist gar nicht so schwer: Man beschäftigt sich mit der
Geschichte des Gegners und leitet daraus seine Texte ab. Faire Texte mit
Witz und Humor natürlich.

3. Passive Fans anders einbinden
Nicht jeder kann und will mitsingen. Deshalb muß man sich für diese Fans etwas Passendes einfallen lassen. Diesen passiven Sängern sollte man zum
rhymischen Klatschen oder "Hände hoch" auffordern. Das ist einfacher für
diese Fans, weil sie die Texte gar nicht kennen und manche sich einfach
genieren.

4. Anzeigetafeln im Stadion als Kommunikationsmittel nutzen
Wenn die Fansprecher und der FCI Fan-Koordinator sich
abgestimmt haben und jeder weiß, was wann geplant ist,
kann man die Tafeln mit Stichwörtern oder Texten füllen. So würde sich im Stadion der Schanzer eine richtig mitreißende Stimmung mehr und mehr entwickelln lassen. Dazu braucht man Kreativität, Geduld, etc., um vor allem die sog. leisen Fans akkustisch aktiv werden zu lassen.
Viele dieser Fans wollen zur Stimmung beitragen - sie wissen nur nicht
wie. Da ist jedes kluge Hilfsmittel nützlich.

Alle sind gefordert, eine echte und uneinnehmbare Schanz aufzubauen.

Weber

Fortgeschrittener

  • »Weber« ist männlich
  • »Weber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 24. Januar 2011

Verein: FCB , FCI

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Kösching

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 3. Mai 2011, 12:30

Finde ich einen sehr gelungenen Beitrag Schwanzer19!!
Signatur von »Weber« Wunschelf und Wunschsystem

------------------Eigler -------------
---------------Caiuby----------------
Korkmaz-------------------Buchner
------------Knassi----Matip---------
Schäfer-Mijatovic-Gunesch-da Costa
------------------Õzcan--------------