Sie sind nicht angemeldet.

Schanzer_Commando

Erleuchteter

  • »Schanzer_Commando« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. Februar 2011, 20:47

Red B.s2

Es gibt eine Mannschaft, die sich in der 3.Liga ähnlich präsentiert wie der FCI in der 2.BL! Ein zusammengewürfelter Haufen von Spielern, die z.Zt. zurecht auf Tabellenplatz 20 stehen mit nur 19 Punkten und wohl dem Abo zum Abstieg: die Rede ist von Bayern2! Hermann Gerland hat Wohlfarth zum Kapitän befördert, weil Erb gelb-gesperrt war. Alles in allem eine tolle Leistung der Heidenheimer, die auch auf den Rängen mit einer tollen Choreo (das übliche "Pyrotechnik legalisieren..."-Theme) punkten konnten! Auffällig in diesem Spiel war wieder mal der Martin Klarer, der seit seinem Weggang aus Ingolstadt zu einem TOP-FUSSBALLER in HDH geworden ist. Sensationell wie stabil der Fussball spielt. Lustig fand ich das Interview mit Boy Deul (Bayern2) nach dem Spiel mit "BR-Blickpunkt Sport": er kann kein Deutsch, aber selbst im Englischen hat er die Phrasen wie "punkte sammeln" etc. verinnerlicht. Außer Phrasen dreschen kam nichts, dabei hatten die Amateure von Bayern durchaus Chancen im Spiel. HDH hat aufgrund des größeren Engagements das Spiel verdient gewonnen und phasensweise einen tollen Fußball gespielt.

Für mich ist eh HDH ein Verein, den man getrost als "Ingolstädter Fussballprojekt nur auf richtig" bezeichnen kann. Gerade auch in Fans hat sich hier 2010/2011 nochmal etwas deutlich entwickelt.

Die Red B.s2 spielen nächste Saison definitiv in der RL-Süd, worüber sich die 59er freuen werden, weil dann wieder Kleinholz-Wochen beim IKEA in Giesing angesagt sind.

Wie heißt es so schön im besten Sportfreunde Stiller Denglisch:

"Spielerisch is not bestehing in Abstieg!"

And first of all:

"You have to win Zweikampf"