Sie sind nicht angemeldet.

fc04fan

Meister

Beiträge: 1 614

Registrierungsdatum: 7. April 2008

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

41

Freitag, 14. Januar 2011, 14:41

@Hansi: Du kannst unbesorgt nach Augsburg fahren, wie bereits geschrieben werden Shuttlebusse eingesetzt für uns FCI Fans und da kannst Du ohne Probleme damit vom Augbsurger HBF zum Stadion fahren egal wo du dein Ticket kaufst.

Und für den Rest der sachen, bitte sich einfach mal die zur verfügung gestellten Informationen und das bereits gepostete durchlesen!

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 6. April 2008

  • Nachricht senden

42

Freitag, 14. Januar 2011, 18:11

laut pressekonferenz sind 350 karten verkauft worden....

peinlich, peinlich, peinlich

Presswurscht ade!

Fortgeschrittener

  • »Presswurscht ade!« ist männlich

Beiträge: 252

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Siegerstadt

  • Nachricht senden

43

Freitag, 14. Januar 2011, 18:44

Macht doch ned scho wieder so Panik leute, viele kaufen sich ihre Karten nicht im Vorverkauf!

Warum auch?
Signatur von »Presswurscht ade!« Nur der FCI!

Spider

Profi

  • »Spider« ist männlich

Beiträge: 675

Registrierungsdatum: 3. November 2008

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

44

Freitag, 14. Januar 2011, 19:08

Genau,was soll dieses gejammere schon vorher.Wer geglaubt hatte das wir mit 1000 und mehr die Fuggerstätter überrennen,der hat von der Realität eh keine Ahnung.Wenn der Awayblock mit max. 700 Leuten gefüllt ist auch gut.Hauptsache der Block rockt.

  • »harlem17« ist männlich

Beiträge: 1 459

Registrierungsdatum: 8. November 2007

Verein: Fussballclub Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

45

Freitag, 14. Januar 2011, 19:20

Spider,du sagst es !

Scheißt auf den Vorverkauf,wird genug Fans geben die so hochfahren !

Onkel Hotte

Fortgeschrittener

  • »Onkel Hotte« ist männlich

Beiträge: 389

Registrierungsdatum: 14. November 2009

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

46

Samstag, 15. Januar 2011, 18:43

Wegen der Karten muss sich keiner Sorgen machen, davon gibt es genug. Wie sieht es denn mit dem Zug aus ? Da verkehren doch diese BRB-Züge, deren Transportkapazität eher gering ist. Wieviele Fans passen da denn rein ? Wird die Bahn vorbereitet sein und evtl. einen größeren Zug oder zusätzliche bereitstellen ? Ich möchte nicht morgen am Bahnhof stehen und zu zahlreichen FCI-Fans gehören, die keinen Platz im Zug kriegen. Weiß jemand dazu mehr ?
Signatur von »Onkel Hotte« "Das wird alles von den Medien hochsterilisiert" (Bruno Labbadia)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Onkel Hotte« (15. Januar 2011, 19:24)


47

Samstag, 15. Januar 2011, 18:59

Zitat

Original von Onkel Hotte
Wegen der Karten muss sich keiner sorgen machen, davon gibt es genug. Wie sieht es denn mit dem Zug aus ? Da verkehren doch diese BRB-Züge, deren Transportkapazität eher gering ist. Wieviele Fans passen da denn rein ? Wird die Bahn vorbereitet sein und evtl. einen größeren Zug oder zusätzliche bereitstellen ? Ich möchte nicht morgen am Bahnhof stehen und zu zahlreichen FCI-Fans gehören, die keinen Platz im Zug kriegen. Weiß jemand dazu mehr ?


So weit ich erfahren habe, fahren Emma und Molly Extraschichten.
-> http://www.youtube.com/watch?v=yLGhk9iL22g&feature=related

Spaß beiseite:
Extrazüge bzw. Zusatzwaggons wurden angefordert. Inwieweit den Wünschen dann tatsächlich entsprochen wird, weiß ich nicht.

Nach meiner Erfahrung ist es aber zwingend notwendig, einen/zwei Sonderzüge fahren zu lassen, denn ab Schrobenhausen steigen etliche FCA-Fans in die Züge und fahren damit nach Augsburg. Die praktikabelste und sicherste Lösung ist demnach der Extrazug aus Ingolstadt, um nicht schon im Zug nen Zusammenstoß beider Fanlager zu riskieren. Nicht vergessen: Die unschönen Szenen im Ingolstädter Shuttlebus beim Hinspiel!

fc04fan

Meister

Beiträge: 1 614

Registrierungsdatum: 7. April 2008

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

48

Samstag, 15. Januar 2011, 19:08

@Onkel Hotte: Die Vorfeldplanung die man als Fanbeauftragter macht schliesst natürlich die An- und Abfahrtswege mit ein und in diesem Fall nach Augsburg natürlich auch ganz besonders den Zug. Die Kommunikation betreffend Zug läuftüber die Bundespolizei, denen ich natürlich rechtzeitig das erwartete hohe Personenaufkommen mit der Bitte um Kapazitätserweiterung gemeldet habe um die von dir prophezeiten Zustände hoffentlich zu vermeiden.
Die Bundespolizei fordert auf Basis ihrer Prognose dann extra Kapazitäten in dem Fall bei der BRB an.
Generell fahren morgen früh ja stündlich Züge und es kommt zum Glück nicht nur ein Zug für die Hinfahrt in Frage.

Onkel Hotte

Fortgeschrittener

  • »Onkel Hotte« ist männlich

Beiträge: 389

Registrierungsdatum: 14. November 2009

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

49

Samstag, 15. Januar 2011, 19:27

Vielen Dank für die Information und eure Arbeit als FB !

Dann sage ich einfach : Lasst uns das Leben in vollen Zügen genießen !

Bis morgen ... AAG
Signatur von »Onkel Hotte« "Das wird alles von den Medien hochsterilisiert" (Bruno Labbadia)

Schanzer_Commando

Erleuchteter

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

50

Samstag, 15. Januar 2011, 23:06

Noch eine kurze eisenbahntechnische Beratung: die Triebwagen Baureihe CORADIA LINT 41, welche die Bayerische Regionbahn einsetzt, haben 129 Sitzplätze und 103 Stehplätze. Das sind rund 230 Personen in einem Zug. Das heißt aber Sardinenbüchsen-Style. Auf der Paartalbahn sind nicht beliebig viele Triebwagen einsetzbar aufgrund der Eingleisigkeit und der Überholpunkte Schrobenhausen und Friedberg. Maximal können zwei Wagen der Baureihe LINT41 in Doppeltraktion fahren. Wenn ca. 1000 Fans runter fahren wird es mit dem Zug alleine eng. Alternativ kann man auch als Fan von IN aus mit dem Zug über Donauwörth nach Augsburg fahren. Das ist ca. 20 Minuten langsamer dafür aber fahren auf diesen Strecken größere Züge.

Also bitte kein Bahn-bashing, welches ohnehin unangebracht wäre, weil die Bayerische Regiobahn privat ist.

Und nicht vergessen: wer mit der Paartalbahn fährt AM HALT "HAUNSTETTER STRASSE" aussteigen und auf die Tram! Nicht HBF.

Drughi Bavaria

Fortgeschrittener

  • »Drughi Bavaria« ist männlich

Beiträge: 183

Registrierungsdatum: 26. September 2010

Verein: Juventus, US Palermo, FCI

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Region Ingolstadt

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 16. Januar 2011, 00:17

Zitat

Original von Schanzer_Commando
Noch eine kurze eisenbahntechnische Beratung: die Triebwagen Baureihe CORADIA LINT 41, welche die Bayerische Regionbahn einsetzt, haben 129 Sitzplätze und 103 Stehplätze. Das sind rund 230 Personen in einem Zug. Das heißt aber Sardinenbüchsen-Style. Auf der Paartalbahn sind nicht beliebig viele Triebwagen einsetzbar aufgrund der Eingleisigkeit und der Überholpunkte Schrobenhausen und Friedberg. Maximal können zwei Wagen der Baureihe LINT41 in Doppeltraktion fahren. Wenn ca. 1000 Fans runter fahren wird es mit dem Zug alleine eng. Alternativ kann man auch als Fan von IN aus mit dem Zug über Donauwörth nach Augsburg fahren. Das ist ca. 20 Minuten langsamer dafür aber fahren auf diesen Strecken größere Züge.

Also bitte kein Bahn-bashing, welches ohnehin unangebracht wäre, weil die Bayerische Regiobahn privat ist.

Und nicht vergessen: wer mit der Paartalbahn fährt AM HALT "HAUNSTETTER STRASSE" aussteigen und auf die Tram! Nicht HBF.


Auf de schwäbsche Eisebahne gibt's gar viele Haltstatione

hier der Text
http://www.herbert-fritz.de/volksliedert…eisenbahne.html

kann ja lustig werden

Guds Nächtle;-)
Signatur von »Drughi Bavaria« In der Donaustadt, da sind wir die Macht, der FC Ingolstadt!

Forza Juve

Onkel Hotte

Fortgeschrittener

  • »Onkel Hotte« ist männlich

Beiträge: 389

Registrierungsdatum: 14. November 2009

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

52

Montag, 17. Januar 2011, 14:34

Interessante Zugfahrt gestern ! Habe viel gelernt. Dass es bei der Bundespolizei ein ANTI-Konflikt-TEAM gibt, das putzige Schlüsselanhänger verschenkt, war mir neu. Außerdem weiß ich jetzt, dass Fußballfans nicht normal sind ! O.K., ich hatte es mir schon gedacht ... egal ... jedenfalls sagte ein PolB, der Plätze im Zug verteidigte, die seien für "Normalreisende" ! Nun ja, wer in der heutigen Welt nicht verrückt wird, der kann ohnehin nicht ganz normal sein ... (meine Meinung) . Fairerweise müssten dann aber verbilligte Abnormalreisendensparsondertickets im Angebot sein. Sei`s drum, für mich war es nur deswegen teuer, weil meine Mitreisenden leider "vergessen" haben, ihren Anteil am BayT abzuliefern. Also, immer gleich kassieren, Freunde ! Wieder was gelernt ... AAH
Signatur von »Onkel Hotte« "Das wird alles von den Medien hochsterilisiert" (Bruno Labbadia)

hansi

Profi

Beiträge: 841

Registrierungsdatum: 6. August 2010

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

53

Montag, 17. Januar 2011, 14:45

Ich bin auf den Weg in die Innenstadt gewesen als plötzlich 20 Augsburger oder so auf die Shuttelbusse zustürmten. Links und recht stürmen da Leute an mir vorbei und schreien irgendein Zeug - war ich einfach mitten in der Gruppe drin :)
Hinter mir schreit die Polizei was von Pfefferspray und sonstwas - gant koscher war das net. Zumal ich ja meinen FCI-Schal um den Hals hatte...Zum Glück war ich schon 20m vom Bus entfernt, da haben die Affen mich ignoriert und sind vorbeigelaufen, hehe ^^

Insgesamt muss ich aber sagen, dass das krasse negative Aspekte sind und mich so schnell keiner mehr bei nem Auswärtsspiel sehen wird! Hallo, wir sind erwachsene Menschen, was soll das!?
Und ja: die Provokation ging sicherlich von beiden Seiten aus! Sonst hätten die Augsburger nicht gerufen: "Was ist jetzt, traut euch doch nicht" usw.
Außerdem: wer am Augsburger Bahnhof "Hurensöhne" usw singt, der gehört sich eigentlich aus Prinzip vermöbelt, sorry. Wie unzivilisiert kann man sich nur aufführen!? Dass Kinder dabei sind setzt dem noch die Krone auf...

  • »harlem17« ist männlich

Beiträge: 1 459

Registrierungsdatum: 8. November 2007

Verein: Fussballclub Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

54

Montag, 17. Januar 2011, 20:16

Jetzt mal ganz ehrlich es ist Derby was stellst du dir vor ? Dass man den Gegner mit nem Strauß Rosen begrüßt ? Wenn du so "sensibel" bist dann bleib halt daheim !

Hartan

Schüler

  • »Hartan« ist männlich

Beiträge: 156

Registrierungsdatum: 9. November 2009

Verein: BMG / FCI

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

55

Montag, 17. Januar 2011, 20:22

Ich fahre seit 25 Jahren regelmässig nach München / Nürnberg / Stuttgart um meine Borussia auswärts zu unterstützen und kenne offene Abneigung gegen Gästefans zu genüge!

Als ich am Samstag in Nürnberg war hatte ich keine Probleme wie schon die Jahre zuvor mit Fans des Clubs. Auch haben mich die Bayern Fans 25 Jahre in Ruhe gelassen und vielleicht nur Mitleid mit mir gehabt, aber ich fand das gestern schon irgendwie krass! Da spielen zwei Vereine, die im Vergleich zu Bundesligisten kaum Tradition und angeborene Abneigung haben und man erlebt Dinge die man beim Spiel Gladbach vs Köln usw. erleben könnte!

So eine offenkundige Abneigung hab ich bisher nur bei Spielen der o.g. Mannschaften erlebt! Auf dem Weg zum Bus, im Bus, auf dem Weg zum Eingang usw. Es gab gestern 3-4 Situationen wo meine Frau auch nur meinte und sagte "Du scheinst ja fast das personifizierte Böse zu sein" und ganz ehrlich fühlte ich mich gestern doch in manchen Situationen unwohl!

Fazit was ich mitnehme - mir war immer der FCA egal nur ab gestern freue ich mich über jede Niederlage von denen!

SCHEISS FC. A
Signatur von »Hartan« Borussia - der Mythos lebt!

hansi

Profi

Beiträge: 841

Registrierungsdatum: 6. August 2010

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

56

Montag, 17. Januar 2011, 21:20

Zitat

Original von harlem17
Jetzt mal ganz ehrlich es ist Derby was stellst du dir vor ? Dass man den Gegner mit nem Strauß Rosen begrüßt ? Wenn du so "sensibel" bist dann bleib halt daheim !


Oh man...na klar, zum Fansein gehört Pöbeln, Prügeln, Pfefferspray dazu...ich verstehe.
Vielleicht für 50 Augsburger Affen und 50 Ingolstädter Affen. Aber die verderben dann den anderen - siehe Hartan + Frau - einfach den Spaß am Fußball.
Wieso gehört sowas zu nem Derby? Wieso? Erklär mir das? Emotionen ja, Diskussionen ja. Aber Ausschreitungen und Anfeindungen? Ich hab mich da echt ins Mittelalter zurückversetzt gefühlt.

Für mich gehört auch zum Fußball, dass man sich als Fans nach dem Spiel ins Wirtshaus setzt und über das Spiel diskutiert. Anscheinend sehe ich das falsch...
Und am Montag hockt man dann wieder nebeneinander im Arbeitsamt und schimpft über das geringe HartzIV-Einkommen und die uneinsichtigen Mitarbeiter AAQ

PS: Freilich werd ich daheim bleiben. Sowas geb ich mir nicht mehr. Ein lächerliches Verhalten. Bei dem ich dann auch noch von der Polizei gefilmt wurde. Schade dass ich mit solchen Leuten nur irgendwie in Verbindung gebracht werde.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hansi« (17. Januar 2011, 21:22)


Piscis

Profi

  • »Piscis« ist männlich

Beiträge: 675

Registrierungsdatum: 16. Juli 2009

Verein: KSN

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: bayerisches Schwaben

  • Nachricht senden

57

Montag, 17. Januar 2011, 21:29

Wenn man sich Alternative-Anfahrtswege sucht, dann kommt man nicht in solche beschriebenen Situationen.

Es gab einen Bus, der direkt ans Stadion gefahren ist. Der Zug fährt auch im Takt, dass man auch mit einem späteren Zug das Stadion noch gut erreichen könnte.

Also ich darf doch wirklich alle bitten sich nicht von ein paar Fans die Stimmung verderben zu lassen.

Von den Geschehnissen lernen und die Ankündigungen im Forum nach der jetzigen Erfahrung aussortieren, dann bin ich mir sicher, dass jeder die Anfahrtsmöglichkeit in Anspruch nehmen kann die für Ihn passt.

Nicht gleich die Flinte ins Korn werfen. Der FC braucht die Fans, auch wenn Benno Möhlmann die Jungs erst auffordern musste in die Fankurve zu gehen (Anderes Thema, das aber auch höchstbrisant ist).
Signatur von »Piscis« kotimme, rakkautemme, ylpeytemme! Eläköön FC Ingolstadt 04!

Hartan

Schüler

  • »Hartan« ist männlich

Beiträge: 156

Registrierungsdatum: 9. November 2009

Verein: BMG / FCI

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

58

Montag, 17. Januar 2011, 21:42

2:1 für Hertha :):)! Hoffentlich gehts so weiter!

Armer H. Bruns - als Kind warst mein Idol jetzt musst du verlieren :)!

Aber trotzdem nochmal zu Thema - es ging mir eher um das überraschende Erlebnis soviel Abneigung zu erleben! Ich hätte das nicht in der Form erwartet!

so gleich 3:1 für Hertha :)
Signatur von »Hartan« Borussia - der Mythos lebt!

Gord3n

Profi

  • »Gord3n« ist männlich
  • »Gord3n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 815

Registrierungsdatum: 27. Mai 2010

Verein: Fußballclub Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Niederbayern

  • Nachricht senden

59

Montag, 17. Januar 2011, 22:02

Klar Hartan , das isn Derby - die Augsburger haben ja auch eine eine Form der Abneigung in Ingolstadt zu sehen/spüren/hören bekommen.

Aber ich fands echt nett von den Augsburgern , dass sie am Anfang unsere Hymne gespielt haben.

hansi

Profi

Beiträge: 841

Registrierungsdatum: 6. August 2010

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

60

Montag, 17. Januar 2011, 22:04

Woher kam denn die Abneigung?
Ich habe die Vermutung, dass da im Vorfeld schon einiges los war. Normalerweise werden wir ignoriert oder höchstens belächelt...