Sie sind nicht angemeldet.

  • »Horizonsz« ist männlich

Beiträge: 1 173

Registrierungsdatum: 13. Februar 2009

Verein: Fc Ingolstadt 04, ESV

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

241

Mittwoch, 30. Juni 2010, 23:36

Guter Post Commando...steckt viel dahinter! ABN

Throrek

Fortgeschrittener

Beiträge: 342

Registrierungsdatum: 9. April 2009

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

242

Donnerstag, 1. Juli 2010, 00:20

Dem kann ich nur beiplichten. Bei den bisherigen Verpflichtungen habe ich bisher nicht den UNBEDINGTEN Willen gesehen, die Klasse halten zu wollen. Zu glauben, dass man mit dem Kader der letzten Saison den Klassenerhalt schaffen kann, schaffe ich bisher nicht.

@Commando Wieso bist du mit der Verpflichtung von Hofmann zufrieden ? Kennst du den Spieler bereits näher und hast du nähere Informationen zu ihm ?

243

Donnerstag, 1. Juli 2010, 05:12

Dass unser Commando - wie Otto Rehakles - eher auf die alten erfahrenen als auf die jungen mit Potenzial steht, dürfte ja bekannt sein. Da ist Ihm scheinbar ein 26jähriger ohne große Zukunft lieber als ein junger Spieler, der es vielleicht sogar in Liga 2 überraschender Weise packt.
Pisot, Ruprecht, Hartmann, Buchner, ... ich würde lieber diese Liste weiterschreiben als Driller, Römer, Schmidt, Sejna, Mbwando, Lokvenc, ...
(nicht falsch verstehen, aber wirklich weitergeracht haben sie die Mannschaft nicht!)
Als Ausnahmen seinen fairer Weise Zecke und Heiko genannt. Wobei selbst ein Zecke auf Grund seiner Verletzungen Anfangs nicht viel helfen konnte...

PS.: Denke, dass in unserer Mannschaft genau auf den richtigen Positonen Männer mit Erfahrung nachgeholt wurden DM und TW. Für alle anderen Positonen sind mir junge Spieler die den Etablierten zeigen wollen, wem die zukunft gehört, lieber.

Mein Tip: Der FCI landet nächste Saison vor den Bornheimern!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FCI04« (1. Juli 2010, 05:27)


Beiträge: 169

Registrierungsdatum: 4. Juli 2008

Verein: FC Bayern

Wohnort: Unsernherrn

  • Nachricht senden

244

Donnerstag, 1. Juli 2010, 14:08

@Schanzer-Commando:

Vollste Zustimmung, auch ich bin bislang mit den Transfers nicht überzeugt.
Ok, der Össi kenn ich ned, vielleicht schlägt er ja ein. Aber als (wiedermal) Aufsteiger auf ein "vielleicht" verlassen ? Nene.

Schafft man es in IN nicht mal, Transfererlöse zu erzielen ? Dann könnte man auch mal Transfers bezahlen. Grundsätzlich bin ich schon auch für ablösefrei, aber bevor man gar keinen bekommt, sollte man auch mal von seinem Weg abgehen. FSV hat´s kappiert. Es ist brutal wichtig, in der 1.Saison in der Liga 2 zu bleiben.
Wenn ich auf transfermarkt.de schaue, wieviel Spieler ablösefrei waren/sind. Aber wir schlafen ja anscheinend wieder mal und denken zu blauäugig. Dieser Kader ist schlechter als bei unserer 1.Aufstiegssaison v. 2 Jahren. Zecke ist auch noch weg.

Und was ist mit Ausleih-Geschäft ??? Alaba oder Ottl ??? Es gibt doch viele Reservisten, die Spielpraxis brauchen.

Ich seh schwarz bislang, die Eröffnungsfeier am 4.Juli können sie sich sparen, die Spieler, die da vorgestellt werden, kennt ja jeder...
Signatur von »schanzer-bua« Ich bin Schanzer und das ist auch gut so...

245

Donnerstag, 1. Juli 2010, 14:17

Malt nicht gleich anfangs den Teufel an die Wand,
der Verein wird es sich schon überlegt haben,
wartet doch mal erst ab.

vuvuzela-fan

Fortgeschrittener

  • »vuvuzela-fan« ist männlich
  • »vuvuzela-fan« wurde gesperrt
  • »vuvuzela-fan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 225

Registrierungsdatum: 22. Januar 2010

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

246

Donnerstag, 1. Juli 2010, 16:06

Recht viel unrealistischer wie ein Alaba gehts ja wohl nich. Der hat mit 17 Jahren für Bayern in der Champions-League gespielt, und jetz soll er zu nem 2.Liga-Aufsteiger gehn??

Joky

Anfänger

  • »Joky« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 8. November 2009

Verein: FCI

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

247

Donnerstag, 1. Juli 2010, 17:08

Was haltet ihr von Sascha Rösler als Zecke-Ersatz ??
Er ist doch ohne Verein !!!

248

Donnerstag, 1. Juli 2010, 17:32

Es lkegt leider beim Verein wie er es sieht

Joky

Anfänger

  • »Joky« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 8. November 2009

Verein: FCI

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

249

Donnerstag, 1. Juli 2010, 17:35

Was meinst du mit deiner Aussage ??

250

Donnerstag, 1. Juli 2010, 18:47

Na, dass der Verein entscheidet welcher Spieler genommen wird.

Piscis

Profi

  • »Piscis« ist männlich

Beiträge: 675

Registrierungsdatum: 16. Juli 2009

Verein: KSN

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: bayerisches Schwaben

  • Nachricht senden

251

Donnerstag, 1. Juli 2010, 20:57

Wie denn sonst? Sollen wir Ingolstadt-sucht-den-Superkader ins Leben rufen?

Mit in der Jury der allseits beliebte Menowin Fröhlich!

Dann klappts zu 100%
Signatur von »Piscis« kotimme, rakkautemme, ylpeytemme! Eläköön FC Ingolstadt 04!

fc04fan

Meister

Beiträge: 1 614

Registrierungsdatum: 7. April 2008

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

252

Donnerstag, 1. Juli 2010, 22:25

Im Donaukurier äußert sich unser Trainer dazu:
http://www.donaukurier.de/sport/fussball…rt19158,2295609

Schanzer_Commando

Erleuchteter

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

253

Samstag, 3. Juli 2010, 00:24

@FCI04: Man kann auch Postings schreiben, ohne wilde Behauptungen aufzustellen. Nur weil ich mal den Otto als Avatar hatte und irgendwas schreibe gibt es hier keinen Grund für "Bewertungen" und "Urteile" über meinen "Spielergeschmack". Um ehrlich zu sein, kann ich gar keinen haben. Bin kein Trainer, stelle keine Mannschaft auf. Das Einzige was ich bemerkt habe (!) ist, dass der FSV Frankfurt anders auf dem Transfermarkt agiert als der FCI. Oder schauen wir mal nach Augsburg. Die haben zwar zahlenmäßig nicht so viele Zugänge wie der FSV Frankfurt, aber durchaus Spieler in ihren Reihen, die in der 2.BL o.1.BL aufgefallen sind.

Mit Dominik Reinhardt vom 1.FCN und Edmond Kapllani (Ex-KSC!) und werden auch in Holland aktiv (de Jong, Sankoh, kommen an den Lech). Der FC Augsburg betreibt eine Transferpolitik, die sich an einem 1.Bundesligisten orientiert. Ich erwarte nicht vom FCI in gleicher Weise aktiv zu werden, nur muss man sich mal die Vereine anschauen wo unsere aktuellen Transfers herkommen. Außer Kirschstein finde ich die Referenzen relativ bescheiden. Vor allem, die von Igwe und Zielinsky. Hartmann kommt von den Stuttgarter Kickers und ist bei der TuS Koblenz wohl ein Spieler gewesen, der nicht unbedingt in die 3.Liga gehört. Sowohl der VfB als auch SVK haben oft gute Nachwuchsspieler hervorgebracht, Pisot hat sich bei uns auch sehr gut entfaltet. ABER: vereinslose und B-Kader-Spieler von Kölle sind nicht die Basis auf die ich den Abstiegskampf hin ausrichte. Diese Spieler sehen in IN nur eines: ein Sprungbrett wo anders hin! Igwe und Zielinsky (und auch Hartmann) werden versuchen sich zu empfehlen, um wo anders anzudocken. Der Transfer an die Donau ist reiner Zweck für deren weitere Karriereplanung. Mal sehen wie sich integrieren aber ich werde zu Igwe erstmal nur $RAMA sagen. Der wird genug mit sich selbst beschäftigt sein und kommt noch zudem aus dem US-Fussball ... ogottogott.

254

Samstag, 3. Juli 2010, 07:28

Jaja, lassen wir Sie einfach mal spielen...
...und freuen uns gemeinsam, wenn ich recht hatte...
...und der FCI vor dem FSV liegt...

Auch letzte Saison war die Kritik vorab viel zu laut (auch von mir, aber ich bin ja lernfähig...), aufgestiegen sind wir trotzdem. Auch durch solch negative Posts, kommt die eigentümliche Stimmung in Stadion zustande. Ich sag' nur Meckerer! Geht doch mal mit Freude an die Sache...
Und die Lehren aus dem Abstiegsjahr sollten alle gezogen haben.
Wenn tatsächlich noch ein erfahrener "Stoßstürmer" kommt, haben wir doch einen SUPERKADER (IN muss also nicht mehr suchen) zusammen. Nicht kritisieren, sondern motivieren und unterstützen.
Kritisieren kann man, wenn offensichtlich wird, dass was nicht stimmt, und nicht wenn man das nur vermutet!
Wie soll sich sonst jemals so was wie Euphorie in IN einstellen, von der die Leute mitgezogen werden...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »FCI04« (3. Juli 2010, 07:31)


manuelv

Fortgeschrittener

  • »manuelv« ist männlich

Beiträge: 330

Registrierungsdatum: 16. Februar 2009

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

255

Sonntag, 4. Juli 2010, 23:09

Schon lange nicht mehr hier reingeschaut. Muss aber Commando auch recht geben. Wenn jetzt schon der Kader steht, wer soll nach bitteschön bei uns Tore schiessen? Lass mal Hartmann ausfallen oder nicht ganz so in die Gänge kommen. Wohlfahrt, Zielinsky, Yohoua?
Was ich einfach seit langem nicht verstehe ist, dass wir vom Etat her immer gut dabei sind (2. Liga Mittelfeld), aber mir irgendwie nicht eingeht für was dieser Etat verwendet wird.
Entweder sind zu viele durchschnittliche Spieler hoffnungslos überbezahlt, oder der Etat wird für was anderes ausgegeben.
Was wäre nach gewesen, wenn wir nicht glücklich aufgestiegen wären?
Irgendjemand (Gärtner glaub ich) hat doch noch drei oder vier Spieltage vor Schluss behauptet, dass sich einige Spieler nach der Saison wundern werden und er ein paar Köpfe rasieren will.
Und jetzt? Alles auf einmal wieder super?

Ich bin mal gespannt!

256

Montag, 5. Juli 2010, 05:39

... und das Stadion bekommen wir geschenkt ...
Mann, wacht doch auf! Audi ist unser Sponsor und nicht unser Mäzen!!!

Staberl

Fortgeschrittener

  • »Staberl« ist männlich

Beiträge: 192

Registrierungsdatum: 9. April 2010

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

257

Montag, 5. Juli 2010, 08:33

Ich will den Beitrag von manuelv aufgreifen. Spieler, die eine guten Vertrag haben, werden wohl nur wechseln, wenn sie sich nicht verschlechtern. Ich muss mich fragen, mit welcher Maßgabe hat HG die bisherigen Verpflichtung getätigt. Inklusive der beiden Wintertransfers war - viellecht ausgenommen Kirschstein - ein richtiger Knaller noch nicht dabei. Spieler, die sicherlich das 2.Liga-Potential haben und auch schon bewiesen haben (Karl und Fleßers) werden auf das Abstellgleis gestellt und NO-Names werden dafür geholt bzw. Spieler beibehalten, die in der dritten Liga bereits an ihre Grenzen gestoßen sind (Metzelder) oder bei anderen Clubs gerne weitergegeben wurden (Mölzl). Jetzt hat man kein Geld mehr, um ein oder zwei wirklich Gute zu holen, die kosten halt Geld. Warum wird Kapital für Viertliga oder Drittliga-Spieler, die in ihren Vereinen z. T. nicht einmal mehr im Kader waren (Hofmann beim VfB) gebunden. Warum werden nicht erst die wichtigen Transfers getätigt, sondern Spieler, die z. T.als Ergängzungen angesehen werden müssen, geholt? Dies kann sicherlich nur HG oder auch Wiesinger - wenn er den mit eingebunden war - sagen. Sicherlich ist es wichtig, dass junge Spieler mit Persepektive geholt werden, aber Persepektivspieler waren auch Lemos oder Buch oder unsere kroatische oder serbische (?) Sturmspitze. Und auch solche Spieler kosten Geld. Geld das offensichtlich nunmehr fehlt, um Spieler zu verpflichten, die wirklich weiterhelfen. Die kosten halt Geld.
Hofft man, dass Spieler den Verein verlassen, begibt man sich in eine Abhängigkeit. Vor allem, wenn, wie manuelv bereits angesprochen hat, mit den Spielern lt. Gärtner, erst nach der Saison Tacheles geredet wird. Ist dies nicht bereits unter der Saison durch den Trainer passiert - oder wollte man mal abwarten, wie sich die Lage entwickelt - 2. oder 3. Liga. HG wird es aber schon richten, er hat es ja auch in Siegen geschafft und schon einmal in Ingolstadt, dass es schief geht....

vuvuzela-fan

Fortgeschrittener

  • »vuvuzela-fan« ist männlich
  • »vuvuzela-fan« wurde gesperrt
  • »vuvuzela-fan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 225

Registrierungsdatum: 22. Januar 2010

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

258

Montag, 5. Juli 2010, 12:51

Karl, Fleßers und Buch sollen gehn:


http://www.donaukurier.de/sport/fussball…rt19158,2296606

Staberl

Fortgeschrittener

  • »Staberl« ist männlich

Beiträge: 192

Registrierungsdatum: 9. April 2010

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

259

Montag, 5. Juli 2010, 13:04

und was ist wenn sie nicht wollen. Der Verein hat einen gültigen Vertrag, an den er gebunden ist. Die Spieler werden sich deshalb überlegen, ob sie zu einen anderen Verein gehen oder nicht. Wenczel ist ja auch geblieben und hat nicht gewechselt, ebenso Lutz. Der hat auch gesagt, er nimmt den Kampf auf. Kann mir gut vorstellen, dass zumindest Fleßers und Karl das gleiche vorhaben. Vom Spielerischen haben sie es bestimmt genauso gut drauf, wie etliche andere im Kader. Und der Verein muss sie zu Profibedingungen trainieren lassen. Ich bleibe dabei, man hat sich hier wieder neue Baustellen aufgemacht, ohne dass vorher eine entsprechende Konzeption vorgelgen hat. Jetzt jammert man, dass Geld für evtl. Mittelfeldspieler abgeht. Was hilft die Aussage, dass Spieler keine Perspektive haben. Wenn die Spieler im Training sind und eine entsprechende Leistung bringen, müssen sie aufgestellt werden, ob mit oder ohne vermeintlicher Perspektive - die Leistung sollte entscheiden - und da muss es egal sein, wie der Spieler heißt und wer ihn mag oder nicht mag. Allerdings hat man durchaus das Gefühl, es geht nicht immer und unbedingt nach Leistung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Staberl« (5. Juli 2010, 13:06)


König Ludwig

unregistriert

260

Montag, 5. Juli 2010, 19:43

Wie immer lieber Staberl deine Einträge von Heute ein wahres Schmankerl - vor allem der erste ist am Polemik nicht zu übertreffen.
Aber Hut ab du bleibst deinem Stil treu, immer die gleiche Ausrichtung.

1. Grundsatz : Erst mal Breitseite gegen H.G. + Wiesinger

2. Neuzugänge die mit 90 Spielen in der 2.Liga oder gar mehr wie in der 1. Öschi Liga und Nationalspieler werden gleich mal als No - Name Spieler abgewertet. Wenn du schon keinen Überblick in den genannten Ligen hast, laß mal diesen Quatsch.

Hallo wir sind Ingolstadt ein Newcomer mit einem Jahr 2 . Liga in der Vereinsgeschichte, da sollten wir schon froh sein daß sich diese Spieler für den Club entschieden haben.

3. Lobhudelei z.B für Karl, 39 Spiele Liga 2 werden von dir höher bewertet als die Beispiele in Pos 2. Zur Erinnerung, im Abstiegsjahr schoß man viele Tore bekam aber zuviele Gegentreffer. Karl war als 6er und damit Mitorganisator der Defensive wohl überfordert oder reicht es nicht für Liga 2 warum auch immer, denn eigentlich ist er vom Potential ein Guter. Vieleicht kriegt er ja diese Saison die Kurve, und ich glaube er braucht dich nicht als " Ghostwriter" , er kann das mit Leistung auf dem Platz zeigen.

Deshalb Staberl Fair Play gegnüber allen die in dieser Saison das neue schicke Trikot tragen werden.

Ach ja die Transferperiode endet Ende August, unsere Verantwortlichen haben noch genug Zeit um im Sturm nachzulegen. Wie sagte doch Rettich von Augsburg : " im Moment sind die Preise überreizt" .
Das wissen unsere Fachleute in der Verantwortung auch und handeln demnach kaufmännisch richtig. In der Ruhe liegt die Kraft, die planen das schon richtig wie den Aufstieg.

Wir werden mit dem Abstieg am Ende der Saison nichts zu tun haben, man schaue sich nur mal die Kader einiger 2. Ligisten a,n da sind welche dabei die nicht so bestückt sind wie die Schanzer.

Diejenigen Fans die sich in Liga 2. auskennen sind da wohl im Vorteil.
(PS: Damit meine ich Staberl, nicht daß ich mich wieder entschuldigen muß)