Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 13. April 2010, 19:33

WM - Public Viewing

Etz gibts wohl doch ein Public Viewing aufm Rathausplatz zur WM. Der FC04 und Stiftl machens möglich. Also mir als ausgewiesenen DFB-"Freund" issis Wuscht. Ich geh da ned hin, sondern werde mich vom Saisonstress erholen und mich schon auf den Saisonbeginn - egal in welcher Liga - freuen.
Wie siehts bei euch aus....?

  • »Horizonsz« ist männlich

Beiträge: 1 169

Registrierungsdatum: 13. Februar 2009

Verein: Fc Ingolstadt 04, ESV

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 13. April 2010, 19:52

Bevorzuge das "MO". Da ist es sehr gemütlich!
Gegen P.V. hab ich aber dann auch nix

  • »thispage« ist männlich

Beiträge: 795

Registrierungsdatum: 7. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 13. April 2010, 19:57

Public Viewing finde ich gut gehe auch gern hin wenn ich Zeit habe aber Stiftl finde ich nicht so gut der hat immer überzogene Preise!

FC 04

Profi

  • »FC 04« ist männlich

Beiträge: 874

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2008

Über mich: https://www.ich-fuehl-mich-sicher.de/

Verein: FussballClub Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. April 2010, 19:59

Scheiss Eventkultur!
Signatur von »FC 04« Wir wollen Fussball wie er mal war, ohne Verbote & USK !

Hexler

Fortgeschrittener

  • »Hexler« ist männlich

Beiträge: 319

Registrierungsdatum: 22. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. April 2010, 20:52

Finde Public Viewing eigentlich eine ganz schöne Sache und werde mir sicherlich das ein oder andere Spiel ansehen.
Signatur von »Hexler« "Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel!" (Lukas Podolski)

Onkel Hotte

Fortgeschrittener

  • »Onkel Hotte« ist männlich

Beiträge: 389

Registrierungsdatum: 14. November 2009

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. April 2010, 21:04

Ich finde Public Viewing am Rathausplatz total geil und freue mich, dass es nun doch eines geben soll bei der WM. IM DK stand, dass die Beschwerden der Bürger über rüde Kontrollen, besonders im Hinblick auf mitgebrachte Speisen und Getränke, dieses mal ernst genommen und dem Übel Abhilfe geschaffen werden soll. Bei den Spielen der Deutschen ist der Platz allerdings total überlaufen, da ist eine Privatparty mit Freunden eine gute Alternative ...
Signatur von »Onkel Hotte« "Das wird alles von den Medien hochsterilisiert" (Bruno Labbadia)

vuvuzela-fan

Fortgeschrittener

  • »vuvuzela-fan« ist männlich
  • »vuvuzela-fan« wurde gesperrt

Beiträge: 225

Registrierungsdatum: 22. Januar 2010

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. April 2010, 21:36

Ich verfolge die Spiele natürlich live im Stadion. Freu mich schon auf den Klang tausender Vuvuzelas in einem Stadion.
Ich liebe solche Vuvuzela-Events.
Auf nach Südafrika!

juergen

Fanbeauftragter

  • »juergen« ist männlich

Beiträge: 1 553

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

Verein: FC Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 13. April 2010, 21:51

sche.iss konkurrenz zu meiner privaten public viewing garten party :-)

schmarrn..ich find es klasse, dann kann man sich mit gleichgesinnten über die siege der nation freuen und gleichzeitig viel freundschaften kulturübergreifend schliessen
Signatur von »juergen« Klasse halten! - Nach oben schaun

Presswurscht ade!

Fortgeschrittener

  • »Presswurscht ade!« ist männlich

Beiträge: 252

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Siegerstadt

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 13. April 2010, 22:35

Find Public Viewing au total geil nur da Stiflt kotzt mich an und des assoziale Herrnbräu bier vo dem sowieso...
Signatur von »Presswurscht ade!« Nur der FCI!

Schanzer_Commando

Erleuchteter

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 13. April 2010, 23:24

„Die Summe unserer Erkenntnisse besteht aus dem, was wir gelernt, und aus dem, was wir vergessen [1] haben.”
Marie von Ebner-Eschenbach (1830-1916), östr. Schriftstellerin

[1] Commando ergänzt: nämlich die WM 1982, WM 1986, WM 1990, WM 1994

Ballermann6

Fortgeschrittener

  • »Ballermann6« ist männlich

Beiträge: 571

Registrierungsdatum: 15. Juni 2008

Verein: FC 04

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Zentral-Bayern

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 14. April 2010, 00:26

Fußball in Ingolstadt hat einen Namen

Hallo Fans

Ich finde es gut daß der FC04 das Public Viewing organisiert.
Schließlich ist das eine einzigartige Chance Werbung für den Fußball
und für das neue Stadion zu machen.

Damit auch die letzten Sturköpfe begreifen:

FUßBALL IN INGOLSTADT HAT JETZT EINEN NAMEN = FC INGOLSTADT 04


Ob da finanziell was hängen bleibt ist da zweitrangig.

Aber vieleicht bietet der Stifftl ja mal ein besseres Bier an, denn das Bier im Stadion ist ungeniessbar!

Schanzer_Commando

Erleuchteter

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 6. Mai 2010, 23:28

Schon wieder eine Umfrage der Schande, so langsam frage ich mich, ob hier irgendwelche Vote-bots am Werk sind? Entweder sind es die erzkonservativen Leser dieses Blattes oder die selben Berufsbetroffenen, die bei jeder "Geld für Kindergärten"-Aktion dabei sind!??!

Begeisterung für Fussball ist in dieser Stadt offensichtlich immer noch Import-Gut. Public Viewing ist eine super Sache, aber in IN sieht man an den Zeitungsberichten, dass hier anders gedacht wird? WOHNQUALITÄT ÜBER ALLES!

Umfrage zur Popoluratität des PV am RHP

So kommt es mir vor. Busse raus, Diskos raus ... am besten noch eine Mauer drumherum und fertig. Typisch Ingolstadt.

micha52

Schüler

  • »micha52« ist männlich

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 25. März 2010

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

13

Freitag, 7. Mai 2010, 10:01

Schanzer_Commando, dem kann ich nur beipflichten ... der Artikel im DK, wahrscheinlich der Auslöser dieser "Umfrage", las sich schon so, dass einem leicht das Würgen kam. Ich fand an dieser Stelle aber die Leserbriefe ganz nett und treffend (Innenstadtwohnlage und der Wunsch nach Ruhe wie auf dem Land). Ich kenne die "Beschwerdeführer" gegen das PV und als ich den Artikel las, hab ich mich überhaupt nicht gewundert, leider. Berufsbetroffene .... suuuuupiii

Manchen Leuten wäre es lieber, wir hätten Absagen zum PV wie in PAF oder G'heim. Wir sollten froh sein, dass wir die Sponsoren für solch eine Sportgroßveranstaltung haben !!! Viele haben wohl schon wieder 2006 und 2008 vergessen ... ok, Wildpiesler sind echt nicht der Bringer, aber wenn Fangesänge ertönen, während der WM Menschen Schwarz-Rot-Gold beflaggt durch die Straßen fahren, ist das nix ?? Wer es ruhig und innenstadtnah haben möchte, dem kann ich den Westfriedhof nur wärmstens empfehlen.

Pius King

Meister

  • »Pius King« ist männlich

Beiträge: 2 081

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

Verein: MTV Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: St. Pius

  • Nachricht senden

14

Freitag, 7. Mai 2010, 23:47

Diesen Tip ist aber nur gut, wenn nicht gerade die Amateure im MTV-Stadion spielen. Ansonsten könnte auch ein wenig Lärm durch den Park bis zum Westfriedhof durchdringen ;).

Finde diese Aniti-Stimmung gegen die "WM-Schau" auf dem Rathausplatz
seitens des DK nicht gut. Klar das sich die Handvoll Anwohner gegen den Lärm auch nach den Spielen durch die laute Musik schlecht wehren kann. Aber die Altstadtanwohner sind ja schon einiges gewöhnt. Jedes WE geht es mittlerweile teilweise sehr laut in der Innenstadt zu.

Gerade für Ingolstadt ist diese Veranstaltung sehr wichtig, da ja sonst nicht gerade viel los ist. Bei den letzten beiden Tunieren konnte man sehen, das sogar hier richtige Fußballbegeisterung entstehen kann. Das hat auch mit der sehr zentralen Lage mitten in der Stadt zutun. Habe den Vorschlag gelesen das man das besser am Volksfestplatz machen könnte. Dort ist mehr Platz da, das stimmt. Aber das Ambiente ist am RHP besser.
Signatur von »Pius King« RIP Robert Enke - Nur die besten sterben jung!


33 Fußballspiele im Oktober gesehen (live im Stadion)

Schanzer_Commando

Erleuchteter

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 9. Mai 2010, 11:40

Reisen bilden sagt man so schön. Da ist was dran. Was ich am Freitag gelernt habe ist, dass Städte mit 266,000 Einwohnern wie bspw. Gelsenkirchen im Ruhrpott als "Dorf" bezeichnet werden. Städte wie Essen mit über 1 Mio. Einwohner hingegen sind da hinsichtlich Lebensqualität eine andere Dimension. Bezeichnend diese Aktion von 1LIVE, welche parallel zum Eröffnungsspiel (mit nur 77,803 Zuschauern) ein paar Ecken weiter stattfand:

Eine Nacht in Essen

Was ich damit sagen will: eine Feierkultur wie die in Essen findet man in IN nicht, erwartet auch keiner, dass es überall auf der Welt gleich sein muss. ABER was man dabei lernt ist, dass in Bayern die "zünftige Gemütlichkeit" wichtiger ist als ein gediegenes Nachtleben. Was ich persönlich mittlerweile in IN beobachte ist, dass das Nachtleben zunehmend rauher geworden ist und es immer wieder zu Alkoholexzessen unter Jugendlichen gekommen ist. Die Stadt bevölkert sich immer mehr mit Komas.äuf.ern unter 20 Jahren und dementsprechend "geht es dann ab". Das Public viewing ist im Endeffekt nicht weiter als ein weiteres Komasauf.en-Event für viele Jugendl. unter 20 Jahren, die keine Ahnung von Fussball-WM haben.

Das aktuelle Blatt vom BRC sagt dazu alles! Ein sehr guter Artikel gegen die Eventkultur rund um die Fussball-WM. Das sportlich die WM für mich persönlich das Höchste ist, heißt nicht, dass mir die Auswüchse in der Feierkultur gefallen. Nur so mal nebenbei: die Euro 1988 habe ich in Stuttgart live miterlebt (nicht im Stadion aber daneben in den Straßen) und da gab es diese Eventmeilen nicht. Gefeiert haben hauptsächlich Fans, die auch das restliche Jahr über bei diesem Sport dabei sind. Heutzutage bevölkern aber die Eventfans diese Veranstaltungen, d.h. Sport ist nur der Anlass zum feiern und s.aufen und eine Veranstaltung im Sommer wie das Oktoberfest. Die sportlichen Aspekte kommen zu kurz.

Aber ohne Public-viewing würde jeder sagen, dass in einer Großstadt wie IN es nicht angehen kann gegenüber anderen Städten zurückzuliegen. Da könnte man wenigstens dem Ganzen einen etwas willkommeren Rahmen schaffen. Aber in dieser Stadt ist immer alles irgendwie komisch....

Schanzer_Commando

Erleuchteter

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

16

Samstag, 22. Mai 2010, 15:36

Public-viewing Klappe die 653.

Die beiden Pfingstvolksfest-Wirte Stiftl & Nordbräu machen den heutigen Samstag zum Event:

Zitat


Champions League Finale

am Samstag, 22.05.2010
ab 20:45 Uhr

FC Bayern - Inter Mailand

LIVE auf Großbildleinwand
im Nordbräu - Festzelt


Mal sehen wie schnell es heute Abend zum Volksboxfest wird! Braucht man nur ein "Forza Inter olé" singen und schon geht's los ...

Weiß nicht, ob es so eine gute Idee Fußball im Bierzelt zu übertragen! Ist im Endeffekt wie im Stadion nur mit 5,6% starkem Bier und fehlender Fantrennung.

vuvuzela-fan

Fortgeschrittener

  • »vuvuzela-fan« ist männlich
  • »vuvuzela-fan« wurde gesperrt

Beiträge: 225

Registrierungsdatum: 22. Januar 2010

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

17

Samstag, 22. Mai 2010, 18:26

Zitat

Original von Schanzer_Commando
Weiß nicht, ob es so eine gute Idee Fußball im Bierzelt zu übertragen! Ist im Endeffekt wie im Stadion nur mit 5,6% starkem Bier und fehlender Fantrennung.


...und live-Musik die doch tatsächlich nebenbei auch noch gespielt werden soll AAO

Presswurscht ade!

Fortgeschrittener

  • »Presswurscht ade!« ist männlich

Beiträge: 252

Registrierungsdatum: 3. Januar 2008

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Siegerstadt

  • Nachricht senden

18

Samstag, 22. Mai 2010, 18:29

Besser als wenn man mit den schwulen vuvuzuela Tröten rumbläst , die hören sich grässlig an und gehören verboten!
Signatur von »Presswurscht ade!« Nur der FCI!

vuvuzela-fan

Fortgeschrittener

  • »vuvuzela-fan« ist männlich
  • »vuvuzela-fan« wurde gesperrt

Beiträge: 225

Registrierungsdatum: 22. Januar 2010

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

19

Samstag, 22. Mai 2010, 18:32

Wer sowas behauptet hat wohl noch nie eine origial in Südafrika per Menschenhand und mit viel Liebe produzierte Vuvuzela gehört.

Schanzer_Commando

Erleuchteter

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 23. Mai 2010, 01:11

@NKDINAMO: ist der Blasebalg groß genug....DANN IST AUCH DIE VERDAMMTE VUVUZELA LAUT GENUG! Die verdammte Tröte hat man bis nach Rostock gehört, Alter!!!!!!!! Alles eine Sache des Luftdrucks. Große Emotionen, großes Dezibel, gell?

Trotzdem sind wir GEGEN Körperverletzung per Südafrikanerschallmai!!!!!!!