Sie sind nicht angemeldet.

Hexler

Fortgeschrittener

  • »Hexler« ist männlich
  • »Hexler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Registrierungsdatum: 22. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. April 2010, 01:18

Ausraster von Guerrero

Wollte mal wissen was die Fans des FCI vom Ausraster Paolo Guerreros am Wochenende halten. Ich war natürlich nicht live dabei und finde sein Verhalten natürlich nicht sehr schön und unprofesionell. Allerdings verstehe ich ihn auch, was sich die Spieler teilweise von den "Fans" anhören müssen, würden sich die meisten von uns im Privatleben nicht bieten lassen und ähnlich reagieren.

In meinen Augen hat der HSV sehr gut reagiert, sein Verhalten und seine Reaktion entsprechend gewürdigt und in weder gesperrt noch suspendiert, sondern ihm nur eine Geldstrafe auferlegt. Sicherlich sieht, dass jeder Fan anders...
Signatur von »Hexler« "Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel!" (Lukas Podolski)

Lobster

Profi

  • »Lobster« ist männlich

Beiträge: 854

Registrierungsdatum: 29. April 2008

Verein: FC04

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Weidorf/Ehekirchen

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 6. April 2010, 07:33

RE: Ausraster von Guerrero

@ Hexler

was sich spieler von fans so alles anhören müssen????

wenn man als fußballprofi in einem jahr soviel verdient,wie viele ein ganzes

leben lang nicht,muß man sich das gefallen lassen und darf nicht ausrasten.

da muß man drüberstehen.

diese strafe vom verein für guerrero ist eine ohrfeige für den fußballfan.

hexler,was würdest du dann sagen,wenn ein fci-spieler dir nach dem spiel

eine trinkflasche in die fresse werfen würde?

ich würde guerrero fristlos kündigen.

salento79

Anfänger

  • »salento79« ist männlich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2008

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 6. April 2010, 11:40

Was hat der Verdienst einer Person damit zu tun, ob er beleidigt werden darf oder nicht? Diese Sichtweise ist mir bei allem Respekt nicht ganz klar...

Zum eigentlichen Thema: finde die Strafe angemessen. Seine Nerven muss man da besser im Griff haben, aber Guerrero ist anscheindend bisher nicht negativ aufgefallen, von daher kann ich es verstehen, daß er nicht suspendiert wurde. Vielmehr finde ich die Aussage von Frank Rost etwas unpassend, müsste eigentlich auch eine Geldstrafe nach sich ziehen.
Signatur von »salento79« Gennaro Gattuso isst keinen Honig, er kaut Bienen!

vuvuzela-fan

Fortgeschrittener

  • »vuvuzela-fan« ist männlich
  • »vuvuzela-fan« wurde gesperrt

Beiträge: 225

Registrierungsdatum: 22. Januar 2010

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 6. April 2010, 11:47

Ein wahnsinnig präziser Wurf von Herrn Guerrero muss ich sagen, schön gezielt.

Hexler

Fortgeschrittener

  • »Hexler« ist männlich
  • »Hexler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Registrierungsdatum: 22. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. April 2010, 20:29

RE: Ausraster von Guerrero

@Lobster
Es geht nicht darum was ein Spieler verdient, man kann einen Spieler auch kritisieren ohne persönlich zu werden. Ich war auch schon das ein oder andere mal mit der Leistung eines Spielers unzufrieden, deswegen ist ein Fußballplatz kein rechtsfreier Raum! Auch wenn Emotionen beim Fußball schneller "hochkochen", ist der Typ aufm Platz noch ein Mensch der sich in meinen Augen nicht alles gefallen lassen muß!!!
Signatur von »Hexler« "Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel!" (Lukas Podolski)

g00d

Fortgeschrittener

  • »g00d« ist männlich

Beiträge: 265

Registrierungsdatum: 16. Mai 2008

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 6. April 2010, 21:03

Was oft und gerne vergessen wird: Spieler sind zu aller erst immer noch Menschen, schei ssegal wie viel sie im Jahr verdienen.
Beim Fussball kochen die Emotionen eben nicht nur bei den Fans hoch. In Ordnung wars natürlich nicht.
Ich weiß nicht was der werte Herr mit der Flasche im Gesicht gesagt hat. Vielleicht hat er Guerrero ja als "Flasche" bezeichnet AAQ
Auf jeden Fall sollte die ganze Sache nicht überbewertet werden. Jeder macht Fehler, auch ein Profi.

Earth86

Fortgeschrittener

  • »Earth86« ist männlich

Beiträge: 231

Registrierungsdatum: 17. Mai 2008

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Rohrbach

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 8. April 2010, 14:57

Das ist klar, aber eine Sache find ich dann doch ungerecht. Ein Fan der eine Flasche auf nen Spieler wirft der muss mit nem lebenslangen Stadionverbot rechnen. Ein Spieler wird 5 Spiele gesperrt.

Von Gerechtigkeit kann keine Rede sein! Da sieht man mal wer mehr Wert ist. Der einzelne Fan ist einfach nichts mehr wert. Es ist wichtig dass die Masse in die Stadien kommt. Einer mehr oder weniger ist da auch nicht wichtig. Und dass man Spieler einfach so entlässt ist auch so ne Sache. Immerhin zahlt der Verein da Millionen und dann wolln die so einen auch ned einfach so rauswerfen.

NKDINAMO74

Fortgeschrittener

  • »NKDINAMO74« ist männlich

Beiträge: 409

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2008

Verein: NKDINAMOZAGREB,FCI04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Kroatien

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 8. April 2010, 15:46

Earth86....dea muss ich dir recht geben,ok er ist auch nur ein mensch und kann sich nicht alles gefallen lassen....aber es stimmt,wenn ein fan sowas machen würde,bekäme er bestimmt 2 jahre stadionverbot....also gleiches recht für alle und damit sind die fünf spiele ja nur ein witz.
Signatur von »NKDINAMO74« Auf gehts Schanzer Kämfen und Siegen....und niemals den Stolz verlieren
"S L O B O D A".... "N A V I J A C I M A"

vuvuzela-fan

Fortgeschrittener

  • »vuvuzela-fan« ist männlich
  • »vuvuzela-fan« wurde gesperrt

Beiträge: 225

Registrierungsdatum: 22. Januar 2010

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 8. April 2010, 16:32

Dann schauts mal, wie viel des nen Verein kostet, wenn ein Zuschauer 2 Jahre nicht ins Stadion daf, und wie viels den Verein kostet wenn ein Spieler 2 Jahre nicht ins Stadion dürfte.

Onkel Hotte

Fortgeschrittener

  • »Onkel Hotte« ist männlich

Beiträge: 389

Registrierungsdatum: 14. November 2009

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 8. April 2010, 17:02

Die Konsequenzen für Herrn Guerrero werden wohl noch empfindlicher ausfallen, wenn es zu einer Verurteilung vor der regulären Justiz kommt. Sollte er wegen (versuchter) gefährlicher Körperverletzung belangt werden, droht im Gefängnis. Er würde sicher Bewährung kriegen, aber die Strafe wäre trotzdem nicht mit 5 Spielen Sperre durch den DFB zu vergleichen.
Signatur von »Onkel Hotte« "Das wird alles von den Medien hochsterilisiert" (Bruno Labbadia)

Ballermann6

Fortgeschrittener

  • »Ballermann6« ist männlich

Beiträge: 570

Registrierungsdatum: 15. Juni 2008

Verein: FC 04

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Zentral-Bayern

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 8. April 2010, 21:11

Nobody knows?

Hallo Fans

Weiß jemand was der Fan zu Guerrero gesagt hat, bzw welche Geste er ihm gezeigt hat?

Ausserdem finde ich das es für viele Spieler oft schwierig ist gleich nach einem Vollgas-Spiel
wieder runter zu kommen. Da rasten auch oft Spieler schon in niedrigeren Klassen vollkommen aus.
Und mit dem fürstlichen Gehalt lässt sich der menschliche Trieb auch nicht einfach ausschalten.
Drum finde ich es auch immer wieder schwachsinnig Spieler gleich nach dem Schlußpfiff vor Mikrofon zu zerren! Da kommt auch oft Schmarrn raus.

Sicher ist die Tat von Guerrero nicht in Ordnung, aber wenn ein Spieler total emotionslos
am Spiel teilnimmt ist daß auch bestimmt nicht in Ordnung. ( Schlafwagenfahrer)

sfc1870

Profi

  • »sfc1870« ist männlich

Beiträge: 1 205

Registrierungsdatum: 7. August 2007

Verein: FC Ingolstadt 04, Stranraer FC

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Manching

  • Nachricht senden

12

Freitag, 9. April 2010, 00:02

Zitat

Original von Earth86
Das ist klar, aber eine Sache find ich dann doch ungerecht. Ein Fan der eine Flasche auf nen Spieler wirft der muss mit nem lebenslangen Stadionverbot rechnen. Ein Spieler wird 5 Spiele gesperrt.


Das kann man so nicht vergleichen. Hatte einst Oliver Kahn in Freiburg ein Fan beleidigt um ein Golfball an die Schläfe zu bekommen? Werden Fans von Spielern persönlich angegriffen oder beleidigt so daß es dann Feuerzeuge oder Plastikbecher hagelt? (Mal vom Effenberg und Atouba abgesehen ;) )
Ansonsten stimme ich Ballermann6 & Co. voll zu.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »sfc1870« (9. April 2010, 00:04)