Sie sind nicht angemeldet.

Schanzer_Commando

Erleuchteter

  • »Schanzer_Commando« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 16. September 2009, 14:17

Englische Woche in U15-Bayernliga!

Heute rollt wieder der Ball für den FCI! Unsere U15 spielt in der "U15 Bayernliga Süd" gegen den FC Lauingen, d.h. ein echtes Derby der Donau-Anreiner!

Anstoß ist um 18.30 Uhr in der Fohlenweide! Dauer des Spiels ist 2 x 35 Minuten, d.h. das Spiel ist knapp nach Sonnenuntergang (heute um 19.21 Uhr) zu Ende. Das ist auch bitter notwendig, weil es bekannterweise kein Flutlichtspiel werden soll.

Schanzer_Commando

Erleuchteter

  • »Schanzer_Commando« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. September 2009, 22:13

Kommen wir zur Spielanalyse:

Das Endergebnis:

FC Ingolstadt 04 U15 -- FC Lauingen U15 1:0 (0:0)

Es war aber gegen Ende ein Zittersieg! Lauingen ging sehr vorsichtig ins Spiel, die ersten 10 Minuten kamen die Donauschwaben nicht vor das Ingolstädter Tor. Der FCI war feldüberlegen aber nicht drückend. Eine einzige nennenswerte Torchance. Das Spiel frischte dann aber auf Lauingen machte Druck und hatte mit einem hammermässigen Konter dann das 0:1 auf dem Fuss, nachdem wir mehrere Topchancen immer flach am Pfosten vorbeisegelten. Das 0:0 zur Halbzeit hätte somit auch ein 3:0 für uns oder auch ein 0:1 gegen uns sein können.

Die zweite Halbzeit bot dann einigen Sprengstoff: erster Höhepunkt war dann das hochverdiente 1:0 nach einem Eckball! Natürlich habe ich das Eckenverhältnis gezählt, müsste ca. 8:2 für uns ausgegangen sein. Dann aber gegen 19.40 Uhr (Anpfiff der 2.Hälfte war zwar 19:20 aber so ganz schlau sind wir nicht aus dem Schiedsrichtergespann geworden, wann abgepfiffen werden sollte) also ca. 50-55 Minute hatten wir eine Riesenmöglichkeit: eine Salve von mehreren 2. 3. und 4. Bällen wovon einer an den rechten und einer an den linken Pfosten ging! Der Ball wurde zur Ecke geklärt, dann sofort Schuss auf's Tor wir dachten schon 2:0 aber nein, schon wieder Alu und vor der Linie aufgekommen und dann von Lauingen geklärt! Soviel Alu in einer Minuten habe ich noch nirgends live gesehen. Die U15 traf alles nur nicht die Leere zwischen dem Aluminium!

Am Ende hätten wir noch fast den Ausgleich kassiert. Alles in allem verdiente 3 Punkte für unsere U15, ein achtbarer Gegner, der leider mit zwei fiesen Gelben Karten heimfahren musste (die Nr.2 und Nr.68 haben jeweils auf der rechten Seite einen Ingolstädter umgesebelt)! Das macht Appetit auf mehr. Ein "Humpa" haben sie dann verdientermaßen auch gemacht.

Ein Wiedersehen gab es mit einigen Ex-Schanzern, die mal Bayernliga/Regionalliga gespielt haben u.a. ist George Bwando in der Nachwuchsarbeit der C-Jugend tätig!




Ergebnisse beim BFV findet ihr hier U15 Bayernliga Süd

Am Sonntag den 19.09.09 um 11°° geht es dann weiter auf dem Sportgelände des TV 1861 in Nord-West. Quasi als Frühshoppen zum C-Klassen Derby MTV 1881 Ingolstadt - FC Ringsee 05 II!

Pius King

Meister

  • »Pius King« ist männlich

Beiträge: 2 081

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

Verein: MTV Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: St. Pius

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 16. September 2009, 22:26

Leider ist der 19.9 ein Samstag. Zu diesen Zeitpunkt werden die meisten schon in Hessen sein.

Wie vorhin schon angemerkt habe, sieht man gerade in der CL die (F.u.c.k.i.n.g) Glasgow Rangers waren das ganze Spiel beim VfB Stuttgart die schlechtere Mannschaft und machen den 1:1 Ausgleich. Das hätte in dieser Partie auch passieren könnnen. Denn wer seine vielen Möglichkeiten nicht nützt bekommt, meistens, ein Gegentor.

Der Sieg geht anhand der Chancen in Ordnung. Auch spielerisch und läuferisch waren wir den Schwaben überlegen. Einzig das Auslassen der Torchancen muss man monieren.

Um die Zukunft unseres Nachwuchs muss man nicht bange sein.
Signatur von »Pius King« RIP Robert Enke - Nur die besten sterben jung!


33 Fußballspiele im Oktober gesehen (live im Stadion)