Sie sind nicht angemeldet.

Pius King

Meister

  • »Pius King« ist männlich
  • »Pius King« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 081

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

Verein: MTV Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: St. Pius

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. Juli 2009, 10:20

Andreas "Zecke" Neuendorf

Nr. 11

Der "Paradisvogel" der Mannschaft hatte in der Vergangenheit immer mit Verletzungen zu kämpfen. Dadurch konnte er schon im Aufstiegsjahr nicht viele Spiele absolvieren. Gerade 8 mal spielte er in der RL Süd. In der lezten Saison waren es 15 Spiele davon acht von Beginn an. Er wurde teilweise skeptisch gesehen, einige vermuteten das er hier gemütlich seine Karriere ausklingen lässt. Und den gute "laune Onkel" miemt. Das er durch seine gute Technik ein Spieler ist, der uns verstärken kann war mir von Anfang an klar. Da er selten mal über sechs Monate verletzungsfrei blieb, konnte er sich nie einen Stammplatz oder gar eine Führungsposition in der Mannschaft erspielen. Oder er ging er duschen (eine Minute) weil er dem Schiri den Stift klaute. Auch durch diese, für die Zuschauer lustigen Szenen, hatte er sich beim Trainer sicherlich keine Pluspunkte gesammelt. Sein erstes Zweitligaspiel seiner Laufbahn machte er erst Ende September bei 1860 München. Durch ein Traumtor aus gut und gerne dreisig Metern sicherte er, einige Minunten erst auf dem Platz, den verdienten Punkt. Der "Kicker" titelte: "Zecke" kommt und sticht.
Erst in der Rückrunde bekamm er mehr Spielzeit. Gerade nach dem Trainerwechsel war er, endlich, Stammspieler. In den letzten neun Partien der Saison war er immer auf dem Platz. Der neue Mann stärkte ihm den Rücken. Das gab er mit Leistung zurück, zwei Treffer und ebenso viele Torvorbereitungen sind nicht schlecht für einen Mittelfeldspieler. Zumal er immer zu den besten "Schanzern" auf dem Platz zählte. "Zecke" der übrigens Rainer als zweiten Vornamen hat trieb die Mannschaft immer wieder an. Spielte er immer wieder kluge Pässe und ansonsten teilweise w geniale Momente im Spiel. Er stemmte sich, leider vergbens, mit aller Macht gegen den drohenden Abstieg.
Positiv zu bewerten ist das er noch ein Jahr bleibt. Da er was gut zu machen hat, laut seiner eigenen Aussage. Gottseidank hat er wieder den Spaß am Fußball gefunden. Mittlerweile ist er auch Führungsspieler geworden. Mit ingesamt 3 Toren und 2 Voralgen war der gefährlichste Mittelfeldspieler der Mannschaft. Er wird, sofern er verletzungsfrei bleibt, in der dritten Liga sicher einer der besten Spieler auf seiner Position werden. Und uns helfen das Ziel zu ereichen.

Kicker Durchschnittsnote 9 benotete Spiele: 3,56
Meine Note: 3
Signatur von »Pius King« RIP Robert Enke - Nur die besten sterben jung!


33 Fußballspiele im Oktober gesehen (live im Stadion)

Schanzer_Commando

Erleuchteter

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 19. Juli 2009, 11:39

Vorallem hat Zecke das Zeug dazu die Kapitänsbinde zu tragen! Ich weiß nicht mehr in welcher Partie es war, aber plötzlich hatte er die Binde am Arm nachdem Leitl vom Platz ging. Wenn Leitl leistungsmäßig nicht besser wird, dann wird jemand anderes faktisch Kapitän sein. Zecke ist ein absoluter Leader, ein Anführer wie wir ihn brauchen. Kämpfer und Rauhbein, und ich denke, dass er genügend trainieren wird um wieder 90 Minuten durchspielen zu können.

Press hat ihn seinerzeit geholt, er debütierte beim 2:3 gegen die Kickers daheim und anschließend schaltete ihn eine lange Verletzung für fast eine gesamte Saison aus. Sein Comeback in der Rückrunde ist das eigentlich Wunder, aber es war auch immer bekannt, dass er mit Schnösel Fink nicht Grün werden konnte. HK sieht das anders, und allein deswegen bin ich optimistisch ob seiner Leistung.

Ringseer

Fortgeschrittener

Beiträge: 372

Registrierungsdatum: 28. Mai 2009

Verein: FT Ringsee anno 1920

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: RINGSEE

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. Juli 2009, 11:50

Hätte mir auch gut vorstelln können, dass Zecke oder Gerber Kapitän wird. Schließlich hat Köppel immer betont, dass diese beiden Spieler zusammen mit Michael Wenczel die Führungsrollen übernehmen sollen. Von Leitl war da eigentlich nie die Rede, dennoch hat Köppel bestätigt, dass er Kapitän bleibt. Bin mal gespannt, ob das auch über die Saison hinweg so bleibt.

Lobster

Profi

  • »Lobster« ist männlich

Beiträge: 847

Registrierungsdatum: 29. April 2008

Verein: FC04,FCB

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Weidorf/Ehekirchen

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 19. Juli 2009, 12:01

man kann auch ohne kapitänsbinde ein leader in der mannschaft sein!!!
Zecke hat mich auch in der bisherigen vorbereitungsphase überzeugt,aber
ich traue ihm trotzdem nicht zu,das er über 90minuten die power hat.

ein stefan leitl ist vergangene saison weit hinter seinen erwartungen
zurückgeblieben,dennoch würde ich ihm das kapitänsamt für diese
saison übertragen!!!

ich gehe mit gemischten gefühlen in den saisonauftakt,dennoch bin ich
überzeugt,das köppel die beste elf aus seiner sicht aufbieten wird und

er nicht wie sein vorgänger stammplatzgarantien vergeben wird,oder spieler
aufs abstellgleis schiebt,die sich mal danebenbenommen haben!!!

Schanzer_Commando

Erleuchteter

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 26. Juli 2009, 17:21

Zecke war gestern ein MVP im Mittelfeld! Besonders gelungen war seine schnelle Spieleröffnung zum Abseits-3:0 in der 2.HZ: Zecke kickt den Ball präzise und mit Wucht ca.35m in die gegnerische Hälfte und bringt unsere Spitzen ins Spiel. So einen genialen Ball habe ich die letzte Saison nicht ein einziges Mal gesehen. Ich dachte nicht wie man sich als Zuschauer so über diesen einen Ball freuen kann, wenn das Ergebnis stimmt. Gestern waren alle seine Qualitäten sichtbar von Aggressivität bis hin zur Führungsstärke. Da ich zuviel Transformers geguckt habe könnte man die drei Spieler Wenczel, Neuendorf und Leitl als unsere neue "Matrix of Leadership" nennen.

Pius King

Meister

  • »Pius King« ist männlich
  • »Pius King« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 081

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

Verein: MTV Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: St. Pius

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 9. August 2009, 09:57

Für mich war gestern der Spieler des Spiels. Alles was er macht hat Hand und Fuß. Solch kuraschierte Auftritte fehten uns leider oft in der letzten Saison. Ansonsten wären vielleicht heute noch in Liga 2. Da meinstens andere Mittelfeldspieler nicht das Heft in die Hand nahmen, war der Niedergang nicht zu vermeiden. Schon in Rückrunde deute ein "Zecke" an, das er noch wertvoll für uns werden. Gut das er noch geblieben ist!
Bei jedem guten Angriff war dabei. Besonders ist mir aufgefallen das er gut mit Stürmer Moritz Hartmann harmoniert. Die beiden Treffer des Neuzugangs, legte beide der "Zecke" auf. Er ist meistens schon allein das Eintrittsgeld wert. Ein richtiger Straßenfussballer, die es fast nicht mehr gibt. An ihm werden wir dieses Jahr noch viel Freude haben.
Signatur von »Pius King« RIP Robert Enke - Nur die besten sterben jung!


33 Fußballspiele im Oktober gesehen (live im Stadion)

Schanzer_Commando

Erleuchteter

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

7

Freitag, 4. September 2009, 00:10

Es gibt ein aktuelles Interview mit "Zecke" auf fussball.de:

http://www.fussball.de/c/19/77/11/48/19771148.html

Interessante Aussagen wie ich finde, vor allem zu seiner seiner Verletzungspause im Debut-Jahr unter Press. Ich finde seine Aussagen sehr authentisch, man nimmt es ihm definitiv ab, dass er sich voll auf den FC konzentriert und auch daran arbeiten will, dass IN auf der Fussball-Landkarte zwischen Nürnberg/München/Augsburg endlich wahrgenommen wird. Dieses Ziel verkörpert er wie kein anderer Spieler! Ein Identitätsstifter wie ich finde.

Toni

Fortgeschrittener

  • »Toni« ist männlich

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 9. März 2008

Verein: FC Ingolstadt 04, BVB 09

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

8

Freitag, 4. September 2009, 22:03

...Fußballgott...
wir werden nie wieder einen solchen Superstar in Ingolstadt erleben dürfen. Vieleicht übertrieben, aber momentan ist er der FCI-Spieler Nummer eins.
Signatur von »Toni«

Pius King

Meister

  • »Pius King« ist männlich
  • »Pius King« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 081

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

Verein: MTV Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: St. Pius

  • Nachricht senden

9

Samstag, 20. März 2010, 09:59

Das größte Schlitzohr das es je auf der Schanz gab. Beim letzten Heimspiel bekam er schon sehr früh den gelben Karton gezeigt. Am Sonntagmorgen beim studieren des DSF-Text stand er unten den gesperrten Spielern (5.Gelbe Karte). Diese Karte hat er sich absichtlich zeigen lassen! Denn er wollte unbedingt gegen die Kickers spielen. Seit dem er im Hinspiel so nett von OFC "verabschiedet" worden ist. Er hat sich so wie ich gedacht das das Spiel in Erfurt abgesagt wird. Und er in Bremen gesperrt ist. Das Spiel am Osterdeich ist allein schon von den Rahmenbedigungen mit das uninteressantes Spiel der Saison. Zecke hat das wieder einmal clever gemacht.
Signatur von »Pius King« RIP Robert Enke - Nur die besten sterben jung!


33 Fußballspiele im Oktober gesehen (live im Stadion)

FC 04 Fan

unregistriert

10

Samstag, 20. März 2010, 10:41

Das größte Schlitzohr

Dafür macht Er heute DAS Tor des Tages.

Ballermann6

Fortgeschrittener

  • »Ballermann6« ist männlich

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 15. Juni 2008

Verein: FC 04

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Zentral-Bayern

  • Nachricht senden

11

Samstag, 20. März 2010, 22:05

RE: Das größte Schlitzohr

Zitat

Original von FC 04 Fan
Dafür macht Er heute DAS Tor des Tages.



Hallo @FC 04 Fan

Von Zecke hat man heute leider auch nichts gesehen, bis auf seinen Besuch vorm Block C2.

Pius King

Meister

  • »Pius King« ist männlich
  • »Pius King« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 081

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

Verein: MTV Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: St. Pius

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 6. Mai 2010, 22:23

Der Bericht im DK finde auch sehr interessant über unseren "Zecke". Auch das Making-of des Bildes war schon recht witzig und schön gemacht. Mein Kompliment an die Beteiligten.
Signatur von »Pius King« RIP Robert Enke - Nur die besten sterben jung!


33 Fußballspiele im Oktober gesehen (live im Stadion)

fc04fan

Meister

Beiträge: 1 614

Registrierungsdatum: 7. April 2008

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 6. Mai 2010, 22:54

Das Making of ist eines der besten Filme die DK Online je gemacht hat!

Schanzer_Commando

Erleuchteter

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 9. Mai 2010, 14:53

Nicht nur Zecke hat gute künstlerische Qualitäten, auch die Fans haben gezeigt, dass sie malen können! Ein Lob an alle Beteiligten dieses Bildes, muss sauschwer gewesen sein, dass Ding so schön zu malen. Er hat ein solches Bild verdient, was man nicht über jeden der Mannschaft behaupten kann.

Choreo

fc04fan

Meister

Beiträge: 1 614

Registrierungsdatum: 7. April 2008

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 9. Mai 2010, 16:21

BRC hat das saugeil auf die Beine gestellt! Hammer Kompliment!

Ballermann6

Fortgeschrittener

  • »Ballermann6« ist männlich

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 15. Juni 2008

Verein: FC 04

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Zentral-Bayern

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 9. Mai 2010, 20:39

Verabschiedung.

Hallo Fans

Wann ist eigentlich die Verabschiedung von ZECKE durch den Vorstand.

Hatte eigentlich am Samstag schon stark damit gerechnet!

Weitere mögliche Termine wären nun

1.Am Freitag 14.5 vorm Relegationsspiel im TUJA-Stadion
2.Am Montag 17.5 vorm Relegationsrückspiel ( vor 0 zuschauern)
3.Am Dienstag 18.5 bei der Aufstiegsfeier am Ingolstädter Rathausbalkon.

Lösung 4 keine Verabschiedung ( find ich etwas schäbig)

Ich finde Zecke hat einen würdigen Abschied verdient, und weiss genau dabei bin ich nicht
der einzige der so denkt!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ballermann6« (9. Mai 2010, 20:57)


fc04fan

Meister

Beiträge: 1 614

Registrierungsdatum: 7. April 2008

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 9. Mai 2010, 20:40

Alle Spieler die gehen werden im Rahmen der Eröffnung des neuen Stadions verabschiedet!!!

Also quasi Lösung 5 ^^

Mosgruaber

Fortgeschrittener

  • »Mosgruaber« ist männlich

Beiträge: 307

Registrierungsdatum: 8. März 2009

Verein: FCI

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

18

Montag, 7. Juni 2010, 20:58

ich hab grad auf dem profil von zecke gesehn das zu hertha bsc 2 gehen wird. gibts dazu irgend eine meldung?

http://www.transfermarkt.de/de/andreas-n…pieler_347.html

BerndH1892

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 6. Februar 2010

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 8. Juni 2010, 11:53

Zitat

Original von Mosgruaber
ich hab grad auf dem profil von zecke gesehn das zu hertha bsc 2 gehen wird. gibts dazu irgend eine meldung?

http://www.transfermarkt.de/de/andreas-n…pieler_347.html


Er wurde primär als Spieler für die U23 verpflichtet, um als erfahrener Spieler, die Jungen zu unterstützen. Er ist aber auch als Standby-Profi eingeplant, d.h. falls Not am Mann ist, wird er auch in der 1.Mannschaft spielen (hoffentlich öfters).
Außerdem macht er nebenbei u.a. noch seinen Trainerschein, um nach der Saison zu entscheiden, in welcher Position er bei Hertha eingebunden wird.

König Ludwig

unregistriert

20

Mittwoch, 9. Juni 2010, 14:48

Guter Plan von Zecke, aber auch von der alten Dame

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher