Sie sind nicht angemeldet.

Yeti2000

Schüler

Beiträge: 136

Registrierungsdatum: 18. Januar 2011

Über mich: Gärtner?
-
Nein Danke!!

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

81

Freitag, 30. September 2011, 06:40

Das ändert aber nichts daran, dass diese Begründung :"Er will ein Zeichen setzten!" scheinheilig ist! Um das geht es mir! Gerade wenn er mit dem FC plant, dann würde er auch für Liga 4-X unterschreiben weil es ihm bei uns gefällt.
Eine Option auf 1. und 2. Liga lässt darauf schließen, dass er 1. nicht sicher ist mit dieser Truppe die Klasse zu halten und 2. sich nicht sicher ist überhaupt beim FC bleiben zu wollen.

Alles andere ist Optimismus in perfektion! Lasst euch von Jackwerth und essen aussagen blenden!!

da hast du vollkommen recht, ich finde das genauso bescheiden !
was daran aber noch schlimmer an dieser entscheidung ist, das uns diese als eierlegende wollmilchsau präsentiert wird (wie du schon gesagt hast).
Aber ganz ehrlich nach der Achterbahnfahrt letzte saison, hab ich so was ähnliches erwartet falls es zu einer verlängerung kommt...
Signatur von »Yeti2000« Der höchste Lohn für unsere Bemühungen ist nicht das, was wir dafürbekommen, sondern das, was wir dadurch werden.

Lobster

Profi

  • »Lobster« ist männlich

Beiträge: 847

Registrierungsdatum: 29. April 2008

Verein: FC04,FCB

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Weidorf/Ehekirchen

  • Nachricht senden

82

Freitag, 30. September 2011, 08:50

Das ändert aber nichts daran, dass diese Begründung :"Er will ein Zeichen setzten!" scheinheilig ist! Um das geht es mir! Gerade wenn er mit dem FC plant, dann würde er auch für Liga 4-X unterschreiben weil es ihm bei uns gefällt.
Eine Option auf 1. und 2. Liga lässt darauf schließen, dass er 1. nicht sicher ist mit dieser Truppe die Klasse zu halten und 2. sich nicht sicher ist überhaupt beim FC bleiben zu wollen.

Alles andere ist Optimismus in perfektion! Lasst euch von Jackwerth und essen aussagen blenden!!

seh ich nicht so.wenn leitl seinen vertrag nur für die erste oder zweite liga um ein jahr verlängert kann sich der verein bei einem evtl. abstieg

problemlos von ihm trennen. ob er dann noch mal mit seinen 34 jahren bei einem anderen zweitligisten unterkommen würde,wage ich zu bezweifeln.

und der FCI könnte dann in liga 3 mit ihm neu verhandeln oder sich trennen.

da hast du vollkommen recht, ich finde das genauso bescheiden !
was daran aber noch schlimmer an dieser entscheidung ist, das uns diese als eierlegende wollmilchsau präsentiert wird (wie du schon gesagt hast).
Aber ganz ehrlich nach der Achterbahnfahrt letzte saison, hab ich so was ähnliches erwartet falls es zu einer verlängerung kommt...http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=wo…Ga44zIA&cad=rja


schanzer2901

unregistriert

83

Freitag, 30. September 2011, 13:51

Die Verlängerung um ein Jahr ist meiner Meinung nicht negativ zu sehen. Leitl kann diese und wahrscheinlich nächste Saison noch seine Kapitänsrolle ausfüllen. Mit 35 wird es dann wahrscheinlich schon in Richtung "welche Rolle kann ich nach der aktiven Zeit im Verein übernehmen" gehen. Wobei es wünschenswert wäre einen solchen Typ im Verein zu halten. Leitl hat alle Stationen im Amateur- und Profifußball mit- und durchgemacht, ab dem 10. Lebensjahr alle Jugendmannschaften bei Bayern.
---
Und ich glaube nicht, dass Leitl davon ausgeht nächstes Jahr nicht mehr in der 2. Liga zu spielen, auch wenn der Vertrag nur für die 1. u. 2. gilt. Soviele Möglichkeiten hätte auch ein SL (nächstes Jahr 35 ) nicht mehr um woanders erst- o. zweitklassig zu spielen.
---
Also kann die Verlängerung um ein weiteres Jahr nur positiv zu sehen sein. Und das dies als Highlight der Vereinssitzung präsentiert wurde, dafür kann ja der SL nichts, was sollen sie sonst als Höhepunkt präsentieren ????
?(
---

swakop_carlos

Anfänger

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 12. Februar 2011

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

84

Montag, 12. Dezember 2011, 12:24

Die Rückrunde 2010/2011 war seine Sahnesaison. Danach ging es steil bergab. Ein Leitl in der Form der Hinrunde 2011/2012 wird es in der nächsten Saison schwer haben überhaupt etwas zu reissen

  • »Horizonsz« ist männlich

Beiträge: 1 162

Registrierungsdatum: 13. Februar 2009

Verein: Fc Ingolstadt 04, ESV

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

85

Montag, 18. März 2013, 23:56

Kam gerade über fb ein Eintrag von Stefan Leitl:

Hallo Schanzer! Ich möchte Euch für die vielen netten Nachrichten der letzten Tage und Wochen danken und Euch endlich auf diesem Weg antworten...:
Ich werde , wie sich sicher schon viele gedacht haben, am 19.5. gegen Köln definitiv mein letztes Spiel für meinen Verein bestreiten.
Näheres erfahrt ihr in Kürze über die Medien.
Es war eine sehr schöne Zeit für mich in Ingolstadt mit vielen Höhen und einigen Tiefen, alles in allem aber eine Zeit,
an die ich mich gerne erinnern werde.
Jede sportliche Karriere geht einmal zu Ende,aber ICH entscheide wann für mich Schluss ist...
ich gebe zu, dass es mir schwer fällt, aber ich akzeptiere die Entscheidung des sportlichen Leiters, Platz für jüngere Spieler machen zu müssen...
Ich kann noch nicht genau sagen, wie es weitergeht - aber ich weiss, dass ich mich auch mit 35 für eine neue Herausforderung noch fit genug fühle:)
Viele Grüße und bis spätestens zum nächsten Heimspiel! Euer Stefan

jebemti

Fortgeschrittener

Beiträge: 279

Registrierungsdatum: 23. November 2008

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

86

Dienstag, 19. März 2013, 11:06

Schade!

Da geht einer der wenigen, die sich wirklich mit dem Verein identifizert haben und nicht nur die Kohle eingeschoben haben. Im Gegensatz zu vielen anderen hat er immer 100% gegeben und nicht nur seinen persönlichen Nutzen gesucht.
Eine starke Persönlichkeit und ein absoluter Führungsspieler wird uns verlassen. Wer kann so einen ersetzen?
Signatur von »jebemti« "Wenn zuviel Unkraut im Garten ist, sollte man den Gärtner wechseln!
Ansonsten ist das Unkraut im Frühjahr noch mehr. "



I hope, we have a little bit lucky. (Lothar Matthäus)

mpetza

Fortgeschrittener

  • »mpetza« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 2. Mai 2008

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

87

Dienstag, 19. März 2013, 13:02

Kann man nur hoffen, dass er dem Verein in irgendeiner Funktion erhalten bleibt. Auch wenn er nochmal ein Jahr irgendwo dranhängen will. Letztenendes muss es für Verein und Leitl passen. Wäre aber echt unsagbar schade, wenn er nicht in IN bliebe.

Ganz zu schweigen davon, wo man so eine Persönlichkeit und starken Fußballer als Ersatz findet. Puh. Da wird's nicht viele geben.


http://www.donaukurier.de/sport/fussball…rt19158,2732152

jebemti

Fortgeschrittener

Beiträge: 279

Registrierungsdatum: 23. November 2008

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

88

Dienstag, 19. März 2013, 17:53

Hier ein schöner Artikel über unseren Stefan Leitl
Unvergessene Spieler
Signatur von »jebemti« "Wenn zuviel Unkraut im Garten ist, sollte man den Gärtner wechseln!
Ansonsten ist das Unkraut im Frühjahr noch mehr. "



I hope, we have a little bit lucky. (Lothar Matthäus)

m-schanzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 310

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: bei Ingolstadt

  • Nachricht senden

89

Dienstag, 19. März 2013, 19:14

Schade, ich hätte ihn gerne noch eine Saison im Schanzer-Trikot gesehen.

Hoffentlich hält Linke sein Wort und holt dafür wirklich junge Leute mit Potential und Qualität.
Und keine (weiteren) Berufsfussballer und Söldner.

FCIkenner

Fortgeschrittener

  • »FCIkenner« ist männlich

Beiträge: 400

Registrierungsdatum: 11. Januar 2011

Verein: FC I

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Oberbayern

  • Nachricht senden

90

Mittwoch, 20. März 2013, 10:28

"Söldner" einmal die Beschreibung dieser Bezeichnung und dann die Frage: was hat ein Sportler damit zu tun?

Söldner,= ein Krieger, der für fremde Interessen gegen Entgeld kämpft. ----Vom Mittelalter bis zur Frz. Revolution bildeten "Söldner" den Hauptteil des Heeres. Mit der Einrichtung stehender Heere und der Wehrpflicht verlor das "Söldnerwesen" seine Bedeutung.........-(außer im Sport)??

m-schanzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 310

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: bei Ingolstadt

  • Nachricht senden

91

Mittwoch, 20. März 2013, 14:27

Trifft im übertragenen Sinn den Nagel doch vollends auf den Kopf.

Ein Krieger, der für fremde Interessen gegen Entgeld kämpft.
Ein Fussballler, der für fremde Vereine gegen Bezahlung spielt/kämpft/rumsteht. :evil:

Lobster

Profi

  • »Lobster« ist männlich

Beiträge: 847

Registrierungsdatum: 29. April 2008

Verein: FC04,FCB

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Weidorf/Ehekirchen

  • Nachricht senden

92

Mittwoch, 20. März 2013, 15:38

ich hätte Leitl noch ein jahr vertrag gegeben, mit biliskov hat man trotz seines alters auch noch für diese Saison verlängert.

hoffentlich sind die verantwortlichen bei anderen spielern ( kirschstein,metzelder usw. ) deren verträge auch auslaufen auch so konsequent.

FCIkenner

Fortgeschrittener

  • »FCIkenner« ist männlich

Beiträge: 400

Registrierungsdatum: 11. Januar 2011

Verein: FC I

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Oberbayern

  • Nachricht senden

93

Mittwoch, 20. März 2013, 17:58

Trifft im übertragenen Sinn den Nagel doch vollends auf den Kopf.

Ein Krieger, der für fremde Interessen gegen Entgeld kämpft.
Ein Fussballler, der für fremde Vereine gegen Bezahlung spielt/kämpft/rumsteht. :evil:
PS: ....ist ein Sportler, egal ob Fußballerspieler, Eishockeyspieler, Handballspieler oder selbst ein Boxer ein Krieger???....und nenn mir einen Verein egal in welchem Land (Spanien, Frankreich, Italien, England, Türkei, u.s.w. der nur eigene (in der Stadt geborene Sportler in welcher er sportelt) auch nur solche einsetzt! Nicht einmal in einer A Klassen - Mannschaft spielen eigene Gewächse! Folglich ist diese Bezeichnung absolut absurt und daneben. Aber jeder sieht den Sport etwas anders.

m-schanzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 310

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: bei Ingolstadt

  • Nachricht senden

94

Mittwoch, 20. März 2013, 19:44

Klar, ums Geld gehts immer.
Das ist im normalen Berufsleben auch so.

Aber gewisse andere Tendenzen über die Motivation bei der Vereinswahl gibt es meiner Meinung nach schon, auch in Ingolstadt, auch abseits des Geldes.

OLE

Fortgeschrittener

  • »OLE« ist männlich

Beiträge: 343

Registrierungsdatum: 17. Februar 2012

Verein: FCI

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Denkendorf

  • Nachricht senden

95

Mittwoch, 20. März 2013, 20:42

Stefan hat sicherlich einiges geleistet wofür man ihm dankbar sein sollte und ihm evtl. Ein abschiedsspiel spendieren sowie einen anständigen job im nachwuchsbereich anbieten, allerdings ihn um noch ein jahr zu verlängern wäre sportlich nicht richtig.
Er bringt bei weiten nicht mehr die leistungen die man erwarten muss, gerade in den letzten beiden spielen hat man dies sehr deutlich gesehen.
Trotzdem vielen dank an stefan für seinen tollen einsatz und identifikation mit dem verein!!!

P.s. Auch mit bili sollte man nichtmehr verlängern sondern einen aus der u23 hochziehen, da gibt es 1-2 für die iv position sowie 1-2 fürs mittelfeld die ordentlich abliefern könnten.

96

Freitag, 1. September 2017, 17:31

PRO LEITL ...vom Capitano zum Coach!

Will hier noch mal unter seinem Namen eine Lanze für SL brechen. Nach den ganzen Bestätigungen von PJ, MM und vielen Begeisterten hier im Forum möchte ich ggü. den Verantwoetlichen sagen:

Pro Leitl ! ! ! Wenn's aufwärts geht, dann mit Ihm.

Bitte das Interims streichen.

Wenn Ihr der gleichen Meinung seid, antwortet mit

PRO LEITL

ManuFCI

Fortgeschrittener

  • »ManuFCI« ist männlich

Beiträge: 239

Registrierungsdatum: 26. Juli 2017

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Weißenburg in Bayern

  • Nachricht senden

97

Freitag, 1. September 2017, 19:06

PRO LEITL

Berni74

Fortgeschrittener

  • »Berni74« ist männlich

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 2. Juni 2017

Verein: FCI FCB

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

98

Freitag, 1. September 2017, 20:17

Mir ist der Leitl auch sehr sympathisch soweit ich ihn bis jetzt kenne als Chefcoach und ich würde ihn gerne auch weiterhin als solchen sehn alleine schon deshalb weils nicht irgendeiner ist sondern einer der den Verein gut kennt und sich auch mit dem Herzen identifiziert, aber ich bremse mich da jetzt mal in der Euphorie des Neuanfangs und warte ab. Dann ist eine eventuelle Enttäuschung weniger schlimm und wenns gut geht umso schöner.

  • »Schwanzer19« ist männlich

Beiträge: 697

Registrierungsdatum: 19. Februar 2011

Verein: FC O4, ESV, MTV, FCB

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

99

Freitag, 1. September 2017, 21:47

Moment, langsam.

Das geht mir zu schnell. Erst müssen Leistungen über einen längeren Zeitraum her, dann kann man erst urteilen.

So wird das Fell verteilt, bevor der Bär erlegt ist.

Craven

Schüler

  • »Craven« ist männlich

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 28. Juli 2015

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

100

Samstag, 2. September 2017, 00:19

Bin pro Leitl. Aber letztendlich entscheidet was dabei heraus kommt. Ist halt so in dem Geschäft

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher