Sie sind nicht angemeldet.

  • »Hagbard_Celine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 5. Mai 2008

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. Juni 2009, 18:15

Jürgen Press wird Trainer in Burghausen

In der Regionalliga gibt es kommende Saison ein wunderbares Treffen zweier EX-FCler: Jürgen Press als neuer Trainer in Burghausen trifft den Manfred Paula als neuen Manger von Ulm.


Press wurde heute, Montag, in Burghausen vorgestellt.


Quelle: http://fussball.sv-wacker.de/index.php?id=80

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hagbard_Celine« (8. Juni 2009, 18:59)


humba-huaba

Fortgeschrittener

  • »humba-huaba« ist männlich

Beiträge: 288

Registrierungsdatum: 7. Mai 2008

Verein: FC Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Manching - Niederstimm

  • Nachricht senden

2

Montag, 8. Juni 2009, 18:48

Armes Burghausen AAE

Naja besser als der arrogante Sunnyboy is er :-D

Uns Uwe

Fortgeschrittener

  • »Uns Uwe« ist männlich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 4. August 2008

Verein: FCI und HSV

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

3

Montag, 8. Juni 2009, 23:05

Bin gespannt wie Press abschneidet. Glaube er wird Burghausen wieder nach vorne bringen. Ist auch mit dem FC aufgestiegen in die Regionalliga. Nach meiner Meinung wäre er auch in die 2. BL aufgestiegen. Er hat noch die Spieler geholt für den Aufstieg. Diejenigen die der Sonnyboy geholt hat werden wir ja glücklicherweise nicht mehr im FCI-Dress anschauen müssen.
Signatur von »Uns Uwe« Spielt man hier der HSV

FC 04

Profi

  • »FC 04« ist männlich

Beiträge: 874

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2008

Über mich: https://www.ich-fuehl-mich-sicher.de/

Verein: FussballClub Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

4

Montag, 8. Juni 2009, 23:13

Ich glaube das Press den Verein wieder nach oben bringen könnte, so wie er es bei uns auch geschafft hat.
Signatur von »FC 04« Wir wollen Fussball wie er mal war, ohne Verbote & USK !

Schanzer_Commando

Erleuchteter

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 9. Juni 2009, 01:32

Was heißt hier "wieder"? Der FC hat vom MTV das Bayernliga-Spielrecht erhalten, d.h. hier war nix zu sanieren.Ihn als den großen Sanierer hinzustellen ist absolut falsch! Mir ist bis heute unbegreiflich, wie jemand ohne Fussballlehrer-Lizenz auswärts so erfolgreich sein konnte? Den Klassenerhalt und die Aufstiegspositionierung hat er maßgeblich beigetragen, aber im Endeffekt erinnere mich auch, dass u.a. ein Mißtrauensvotum der Mannschaft zu seiner Ablösung geführt hat. Das ist nicht mein Hirngespinst, sondern stand damals im DK! Nur so viel zu den Äusserungen, dass er bis heute nicht weiß, warum er beurlaubt wurde. Er hat viel kaputt gemacht und im Endeffekt überwiegt beim Gedanken an ihm der Frust als die Dankbarkeit. Im übrigen denke ich, dass Fink ein ähnliches Schicksal bevorsteht, auch wenn er den Aufstieg initiiert hat die letzten Interviews von ihm sind unprofessionell gewesen. In IN brauchen sich diese zwei Ex-Trainer nicht mehr zu fußballerischen Entwicklungen äußern.

Ringseer

Fortgeschrittener

Beiträge: 372

Registrierungsdatum: 28. Mai 2009

Verein: FT Ringsee anno 1920

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: RINGSEE

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 9. Juni 2009, 12:42

Dann hoff ich mal, dass Emden die Lizenz für die 3.Liga nichtt kriegt, und dann Jürgen Press mit Wacker nach Ingolstadt kommt.

sfc1870

Profi

  • »sfc1870« ist männlich

Beiträge: 1 205

Registrierungsdatum: 7. August 2007

Verein: FC Ingolstadt 04, Stranraer FC

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Manching

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 9. Juni 2009, 15:48

Zitat

Original von Ringseer
...Jürgen Press mit Wacker nach Ingolstadt kommt.


Und dann? Ausbuhen? Auspfeifen? Nein danke, mir wäre ein WE in Ostfriesland lieber.

Nachtrag: Das wird wohl nix... ;(

Uns Uwe

Fortgeschrittener

  • »Uns Uwe« ist männlich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 4. August 2008

Verein: FCI und HSV

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 9. Juni 2009, 16:13

Kickers Emden spielt definitiv in der kommenden Saison nicht in der 3. Liga. Somit ist zu erwarten, dass Jürgen Press in der kommenden Saison als Gästetrainer aufkreuzen wird.

Was ich bei Schanzer Commando nicht verstehe ist, weshalb er das Mißtrauensvotum der Spieler gegen den Trainer als Negatives für den Trainer bewertet. Die nicht nominierten Spieler haben sich ausgeweint (zB Tölceres) und leider auch noch Unterstützung erhalten. Mir wäre es lieber gewesen der Sunnyboy Fink hätte sich die Spieler auch mal anständig zur Brust genommen und ihnen nicht immer erzählt wie gut sie sind. Das Training nach der Winterpause mag für die Spieler ja angenehm gewesen sein, aber hier hätte ein strengener Trainer sicherlich mehr gefordert. Dann hätten sich womöglich einige Spieler gegen Fink ausgesprochen aber der Verein würde womöglich noch in der 2. Liga spielen. Oder die Spieler hätten erkannt, dass sie für anständiges, pünktlich gezahltes Geld auch Leistung abzuliefern haben. Unter Press haben wir zwar nicht attraktiv gespielt, aber insbesondere auswärts jede Menge Punkte eingefahren. Bei Fink war es mit dem attraktiven Fußball bald vorbei und Punkte wurden immer mehr Fehlanzeige.
Da Press aus der Region stammt wünsche ich ihm Erfolg bei seiner Aufgabe in Burghausen
Signatur von »Uns Uwe« Spielt man hier der HSV

12.Mann

Schüler

  • »12.Mann« ist weiblich

Beiträge: 98

Registrierungsdatum: 30. März 2009

Verein: Carl Zeiss Jena, FCI

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 9. Juni 2009, 19:14

Laut ZDF Videotext steigt Drittligist Kickers Emden freiwillig ab. In welcher Klasse Emden in der kommenden Saison spielt, ist noch offen. Für Emden leibt Wacker Burghausen in der 3. Liga.
Signatur von »12.Mann« Giovanni Trappatoni:
Fußball ist Ding, Dang, Dong. Es gibt nicht nur Ding.

sfc1870

Profi

  • »sfc1870« ist männlich

Beiträge: 1 205

Registrierungsdatum: 7. August 2007

Verein: FC Ingolstadt 04, Stranraer FC

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Manching

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 9. Juni 2009, 19:43

Ha, ha, Press ist nicht mal 24 Stunden Trainer und schon aufgestiegen.. ;)

  • »thispage« ist männlich

Beiträge: 795

Registrierungsdatum: 7. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 9. Juni 2009, 19:58

Zitat

Original von sfc1870
Ha, ha, Press ist nicht mal 24 Stunden Trainer und schon aufgestiegen.. ;)


Und da sage noch einmal einer das der Jürgen kein Erfolgstrainer ist!

  • »thispage« ist männlich

Beiträge: 795

Registrierungsdatum: 7. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 9. Juni 2009, 20:16



Jürgen Press (Treammanager) und sein "Co" Karl-Heinz Fenk

Ballermann6

Fortgeschrittener

  • »Ballermann6« ist männlich

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 15. Juni 2008

Verein: FC 04

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Zentral-Bayern

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 9. Juni 2009, 23:59

Zocker oder Insider

Zitat

Original von thispage

Zitat

Original von sfc1870
Ha, ha, Press ist nicht mal 24 Stunden Trainer und schon aufgestiegen.. ;)


Und da sage noch einmal einer das der Jürgen kein Erfolgstrainer ist!


Hallo @sfc1870

Ich meine der Jürgen Press hat bei seiner Unterschrift gestern schon gewusst daß sich
da eventuell noch was tut.

Ich würde ihn deshalb nicht grad als Erfolgstrainertrainer bezeichnen eher als ZOCKER oder
Insider.

Auf jeden Fall bin ich froh daß er nun endlich aus Ingolstadt weg ist.
Sportlich wünsch ich ihm viel Erfolg in Burghausen , außer in den Spielen gegen den FC04.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ballermann6« (10. Juni 2009, 00:01)


Schanzer_Commando

Erleuchteter

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 10. Juni 2009, 00:10

Uns Uwe: Die Spieler haben im Endeffekt mit ihrem Votum für seine Entlassung bei FCI gesorgt! Er stellt sich bis heute unwissend und hat keine Ahnung warum er entlassen wurde. Er hat Spieler wie Driller davongejagt, einen Tölcseres degradiert etc.pp. ohne erkennbaren Grund. Wer sich in der Amateur-Fussballszene in IN umhört weiß, dass er bereits vor seiner Wutrede polarisiert hat. Beim Besuch von Wacker wird es wohl das ein oder andere Spruchband wohl geben, Fans haben oft ein Elefantengedächtnis.

Ringseer

Fortgeschrittener

Beiträge: 372

Registrierungsdatum: 28. Mai 2009

Verein: FT Ringsee anno 1920

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: RINGSEE

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 10. Juni 2009, 10:53

Heute is ein Interview mit Press im DK (entschuldige Commando, dass ich schon wieder Donaukurier und nicht kicker lese), wo er sagt, dass der FCI der ganz klare Favorit in der Liga ist, und wohl 16 von 19 Trainern auf die Schanzer als Meister tippen.

Er begründet das damit, dass sichder FC so wahnsinnig gut verstärkt hat.
Dann hoff ich mal, dass der Herr Press Recht hat.

Pius King

Meister

  • »Pius King« ist männlich

Beiträge: 2 081

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

Verein: MTV Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: St. Pius

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 11. Juni 2009, 00:13

Der Jürgen Press ist ein guter "Schleimer". In diesen Zeitungsartikel bestätigt er, das der Harald Gärtner gute Spieler verpflichtet hat. Warum tut er das? Vielleicht möchte er das gute Verhältniss, das er seiner Meinung nach noch hat, zum Verein weiter bestehen lassen. Es kann gut möglich sein das er (Jürgen Press) in mittel- oder langfristiger Zukunft wieder hier arbeiten möchte.

Er hat schon einen Aufstieg, obwohl er noch kein Spiel absolviert hat. Da ja die Kickers Emden die Liga verlassen, ist Bgh wieder "aufgestiegen".

J.P. hat im "Transfermarkt"-interview vor einigen Wochen angekündigt das er in ausichtsreichen Gesprächen mit einem Drittligaverein führt. Das habe ich ehrlicherweiße nicht geglaubt! Mit der Liga hat er im Nachhinein sogar Recht. Er wird sicherlich auch froh sein, das er nicht in der RL Süd anfangen muß. Denn in dieser 20er Liga kann, nach wie vor, nur ein Verein in die 3.Liga aufsteigen. Aus diesem Grund ist der Klassenerhalt in Liga 3, um einiges leichter, als der Aufstieg aus der vierten Liga.

Der einzige Nachteil für unseren Ex-(Erfolgs)Coach ist das, dass die Spieler die eingentlich noch Verträge für diese Liga hätten, schon woanders unterschrieben haben. Ein Marco Calamita hat schon in Braunschweig unterschrieben, zu diesem Punkt hattte er keinen Vertrag mehr bei Wacker, weil diese abgestiegen waren, erst durch die überaschende Wendung beim Fall Emden, ist Wacker wieder in der dritten Liga. Calamatia hat jetzt einen gültigen Vertrag unterschrieben, für Press wird es schwer diesen Spieler zurück zuholen. Auch wenn er das meint.

Der einzigste Vorteil ist das er noch genügend Zeit eine Mannschaft zusammenzustellen, die in der Liga minimum die Klasse halten kann. Es wäre nicht überraschend wenn der "Teammanager" Press, ehemalige FC 04 Spieler holen würde.
Signatur von »Pius King« RIP Robert Enke - Nur die besten sterben jung!


33 Fußballspiele im Oktober gesehen (live im Stadion)

Uns Uwe

Fortgeschrittener

  • »Uns Uwe« ist männlich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 4. August 2008

Verein: FCI und HSV

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 11. Juni 2009, 13:39

Der Jürgen Press wird von den meisten unterschätzt. Kennt sich besser aus als viele meinen. Dass Emden keine Lizenz mehr bekommt, war für Press keine Überraschung. Im Gegenteil zu unserem Management hat Press halt Netzwerke. Er hat schon im Nachwuchsbereich bei Bayern München trainiert bevor er beim FC einstieg. Er kennt Gerland oder auch Gerd Müller sehr gut! Finde er würde uns im Management sogar gut tun.
Signatur von »Uns Uwe« Spielt man hier der HSV

18

Freitag, 12. Juni 2009, 11:03

Zitat

Original von Uns Uwe
Der Jürgen Press wird von den meisten unterschätzt. Kennt sich besser aus als viele meinen. Dass Emden keine Lizenz mehr bekommt, war für Press keine Überraschung. Im Gegenteil zu unserem Management hat Press halt Netzwerke. Er hat schon im Nachwuchsbereich bei Bayern München trainiert bevor er beim FC einstieg. Er kennt Gerland oder auch Gerd Müller sehr gut! Finde er würde uns im Management sogar gut tun.


Das stimmt schon. Jeder der Press kennt, weiß, dass er ein wandelndes Lexikon in Sachen Fußball ist. Auch das von dir beschriebene Netzwerk scheint zu funktionieren. Das macht ihn aber noch lange nicht zu einem guten Trainer.

Seine erste Station als Cheftrainer war der ESV, hier war er keineswegs überzeugend (ich selbst habe zwar keine Spiele beim damaligen Rivalen verfolgt, das wurde mir aber von einem ESV-Insider-Kumpel berichtet, und dem glaube ich das).
Trainer beim FCI wurde er aufgrund seiner guten Freundschaft zu Jackwerth und der Tatsache, dass Sir Erich Hock seine Mission mit dem Bayernligaaufstieg beim MTV als erfüllt sah. Die Weichen wurden damals beim FCI schon in der Bayernliga auf "Profifußball" gestellt und auf dieses Haifischbecken hatte Hock nach eigenem Bekunden keine Lust. Ich denke zwar, dass die Wahrheit damals anders aussah, als Gentleman wählte Hock seinerzeit aber diese "Light"-Version als Erklärung (meine Vermutung).
Jetzt war Press also Trainer beim FCI und schaffte es mit einer absoluten Topmannschaft (in die massig Geld gepumpt wurde) nach 2 Jahren aufzusteigen. In meinen Augen war das aber keine allzu große Kunst, denn der Kader war denen der Konkurrenz auf jeder Position überlegen.
In der Regionalliga wurde der Kader abermals gewaltig aufgemotzt. Press schaffte den 5. Platz, als Zuschauer lief es einem im Stadion des Öfteren aufgrund dieses gnadenlosen Ergebnisfußballs kalt den Rücken herunter. Das Gekicke in dieser Saison war einfach grausam (pers. Anm. d. Verfassers) . Die ermauerten Auswärtspunkte verhalfen ihm zu dieser Platzierung. Legendär zu dieser Zeit übrigens auch die verhinderte "Pressekonferenz" im VIP-Zelt nach dem Spiel gegen Hoffenheim, als Rangnick zurecht (pers. Anm. d. Verfassers) auf die destruktive Spielweise des FCI hinwies und danach der "Kleinkrieg" Press-Rangnick ausbrach.
Der Kader wurde zur nächsten Saison erneut aufgerüstet, Press war mit seiner Mannschaft wiederum im Vorderfeld der Liga, der Fußball erneut unattraktiv und ergebnisorientiert. Da die Ergebnisse zur Winterpause aber auch ausblieben wurde Press konsequenterweise endlich (pers. Anm. d. Verfassers) entlassen. Der Rest fällt in die Rubrik "Thorsten Fink" und hinreichend diskutiert worden.

Über sein Auftreten in der Öffentlichkeit, was bei uns als zweiter Faktor für die fehlende Akzeptanz unter den Zuschauern zu sehen ist, will ich mich hier gar nicht äußern. Das bräuchte eigentlich einen eigenen Thread ;)

Jetzt stellt sich mir noch die Frage, weshalb der angeblich so gute Trainer nur mit viel Glück zum Fußballl-Lehrer-Lehrgang zugelassen wurde und diesen dann auch nur auf Umwegen erfolgreich beenden kann?! Bis Köln reicht dann sein Netzwerk wohl nicht...

Ob er als Mitarbeiter im Mangement ein Gewinn wäre weiß ich nicht, das sollen andere beurteilen. Ich persönlich werde wohl kein Freund mehr von ihm, wobei das nichts zur Sache tut.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Blutgrätsche« (12. Juni 2009, 11:44)


Schanzer_Commando

Erleuchteter

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

19

Freitag, 12. Juni 2009, 17:04

Blutgrätsche: Eine wichtig Info. In der 3.Liga werden -eigentlich und uneigentlich- absolvierte Fussball-Lehrer gewünscht. Ich weiß nicht mehr wo ich diese Pressemeldung gelesen habe, aber das dürfte Press auf kurz oder lang in Zugzwang bringen. Er ist aktuell kein absolvierter Fussballlehrer, der erste Kandidat, der zu einer Nachprüfung muss und wann diese ansteht ist offen. Da kann man gespannt wie es weitergeht.

"Uns Uwe": Unterschätzen tut ihr ihn hier niemand, ohne Schein kein Sein!
Das Urteil von "Uns Uwe" legt für mich als Hobby-Profiler nahe, dass es hier eine persönliche Beziehung zwischen ihm+JP geben muss, die immer noch sehr präsent ist. Es ist ja nicht unbekannt, dass JP beim FC Hepberg ein hohes Ansehen genießt.

Pius King

Meister

  • »Pius King« ist männlich

Beiträge: 2 081

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

Verein: MTV Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: St. Pius

  • Nachricht senden

20

Freitag, 12. Juni 2009, 17:43

@ Blutgrätsche vollste Zustimmung deiner Ausführlichen Press-Schau.
Das beste in seiner Amtszeit war das Press sich mit dem "Professor" und ehem. Bundesligatrainer Rangnick angelgt und kräfte austeilte.

Mittlerweile ist der Jürgen Press bescheiden geworden. In der Sportzeitung.in die dieses Wochenende als Beilage der kostlosen Zeitung "Blickpunkt Wochenende" verteilt wird, gibt er ein Interview. Dort stellt er den FC 04 als Top-Favoriten hin, hingegen wird Wacker den kleinsten Etat der Liga haben, laut Press.
Signatur von »Pius King« RIP Robert Enke - Nur die besten sterben jung!


33 Fußballspiele im Oktober gesehen (live im Stadion)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher