Sie sind nicht angemeldet.

Toni

Fortgeschrittener

  • »Toni« ist männlich
  • »Toni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 9. März 2008

Verein: FC Ingolstadt 04, BVB 09

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 29. März 2009, 20:02

Wir steigen ab...

-bei einer Niederlage gegen den FCA

-bei einem Trainer, der an einem Sturmtotalversager Lokvenc festhält
-bei glaubhaften Gerüchten, Spieler sind hier nur wegen "guten" Beziehungen des Trainers.

-bei jedem Aussteigen eines wichtigen Sponsors, (eher un
wahrscheinlich)

Sollten wir den Klassenerhalt schaffen, handelt sich das mit Sicherheit um Glück, nicht um des Trainers können.
Signatur von »Toni«

holpat

Anfänger

  • »holpat« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 14. November 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 29. März 2009, 20:17

Ich kann dieses Negativgerede nicht mehr hören!
Hier werden Urteile gebildet ohne die genaue Arbeit des Trainers zu kennen. Natürlich sind die Resultate momentan nicht so wie man gerne hätte, aber jede Mannschaft hat im laufe einer Saison eine solche Phase.

Man muss auch einmal realistisch sein und erkennen, dass der Klassenerhalt das einzige Ziel ist, ich glaube manche haben nach der guten Hinrunde schon von Bayern und Dortmund geträumt, das dauert aber noch ein bisschen...

Natürlich sind wir von Sponsoren bzw. Audi abhängig aber das ist ja auch nicht schlimm, viele andere Vereine würden uns um diese Abhängiigkeit beneiden. Siehe zB 60

Jetzt kommen wichtige Spiele, solch eine negative Einstellung hilft niemanden. Mit ein wenig Geduld kommen auch wieder erfolgreichere Zeiten.

Toni

Fortgeschrittener

  • »Toni« ist männlich
  • »Toni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 9. März 2008

Verein: FC Ingolstadt 04, BVB 09

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 29. März 2009, 20:31

Ich wünsche Dir und uns allen, daß das Projekt"FCI" funktioniert.

Nur haben wir sportlich, nicht im entferntesten eine Chance, unser Ziel Klassenerhalt zu erreichen.

Alles andere ist Träumerrei.
Signatur von »Toni«

Magnum99

Fortgeschrittener

  • »Magnum99« ist männlich

Beiträge: 244

Registrierungsdatum: 14. November 2008

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Mainburg

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 29. März 2009, 20:34

Zitat

Original von holpat
Ich kann dieses Negativgerede nicht mehr hören!
Hier werden Urteile gebildet ohne die genaue Arbeit des Trainers zu kennen. Natürlich sind die Resultate momentan nicht so wie man gerne hätte, aber jede Mannschaft hat im laufe einer Saison eine solche Phase.

Man muss auch einmal realistisch sein und erkennen, dass der Klassenerhalt das einzige Ziel ist, ich glaube manche haben nach der guten Hinrunde schon von Bayern und Dortmund geträumt, das dauert aber noch ein bisschen...

Natürlich sind wir von Sponsoren bzw. Audi abhängig aber das ist ja auch nicht schlimm, viele andere Vereine würden uns um diese Abhängiigkeit beneiden. Siehe zB 60

Jetzt kommen wichtige Spiele, solch eine negative Einstellung hilft niemanden. Mit ein wenig Geduld kommen auch wieder erfolgreichere Zeiten.



ABJ

Pius King

Meister

  • »Pius King« ist männlich

Beiträge: 2 081

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

Verein: MTV Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: St. Pius

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 29. März 2009, 21:58

....wenn wir nach 34. Spieltagen den 17. oder 18. Platz belegen!
Signatur von »Pius King« RIP Robert Enke - Nur die besten sterben jung!


33 Fußballspiele im Oktober gesehen (live im Stadion)

juergen

Fanbeauftragter

  • »juergen« ist männlich

Beiträge: 1 553

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

Verein: FC Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 29. März 2009, 22:02

Zitat

Original von Pius King
....wenn wir nach 34. Spieltagen den 17. oder 18. Platz belegen!

... oder das 36. Spiel höher verlieren als das 35. gewinnen!

Man kann auch alles negativ sehen.
Glauben wir an unsere Mannschaft und an den Trainer!
Vertrauen stärkt, gerade im Abstiegskampf!
Signatur von »juergen« Klasse halten! - Nach oben schaun

FC 04

Profi

  • »FC 04« ist männlich

Beiträge: 874

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2008

Über mich: https://www.ich-fuehl-mich-sicher.de/

Verein: FussballClub Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 29. März 2009, 22:12

Denkt nicht immer negativ. Wenn wir an die Mannschaft glauben und die Mannschaft auch an sich weiter glaubt, dann schaffen wir den Klassenerhalt! ABN

Wir müssen einfach gegen die direkten Konkurrenten im Absteigskampf punkten, dan bleiben wir auch zweitklassig. AAM
Signatur von »FC 04« Wir wollen Fussball wie er mal war, ohne Verbote & USK !

Schanzer_Commando

Erleuchteter

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 29. März 2009, 23:04

Parallelen: Gomez wurde gestern vom eigenen Publikum ausgepfiffen. Dabei hat er zwei Torvorlagen erarbeitet und versucht permanent seine Mitspieler ins Spiel zu bringen (siehe "ZDF Sportreportage"). Das er nach 13 Länderspielen immer noch nicht getroffen hat ... Pech. Seine Qualitäten? Dem "Leipziger ____volk" nach zu urteilen, waren diese nicht vorhanden.

Merke: Sündenböcke sind dazu da, um der negativen Stimmung eine Verkörperung zu geben. Aber man macht damit Fussballer kaputt. Jede Anhängerschaft sucht ihren $LOKVENC. Rational ist das nicht, aber im Fussball so üblich.

Ich bleibe dabei: wer sich offen gegen Trainer & Mannschaft stellt, der fällt dieser in den Rücken. Unsportlichkeit gegenüber dem eigenen Team.

Parallelen: 3 Fans des VfL Pirna-Copitz haben im Abstiegskampf der Sachsenliga am Samstag ihrer Mannschaft mehr Rückhalt gegeben, als es das Ingolstädter Publikum tut. Vorallem suchen die Jungs nach keinem Sündenbock oder Schuldigen. Wer den Dunstkreis seines überschaubaren Fussballhorizontes nicht verläßt wird kaum sich über diese Dinge bewußt werden.

Andere nennen eure Probleme werte Vorposter "Luxusprobleme".