Sie sind nicht angemeldet.

Pius King

Meister

  • »Pius King« ist männlich
  • »Pius King« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 081

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

Verein: MTV Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: St. Pius

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. November 2008, 00:59

VfR Aalen

Herzprobleme: Jürgen Kohler tritt als Trainer zurück


Nach nur 80 Tagen braucht der Verein einen neuen Trainer. Nach dem Heimspiel gegen Werder Bremen2 (1:0) gab der 43-Jährige die Entscheidung bekannt. Kohler übernimmt ab sofort den Posten des Sportdirektors.

"Ich musste aus gesundheitlichen Gründen diese Entscheidung für mich treffen. Die Schiedsrichter in weiß gaben mir die gelbe Karte gezeigt. Meine Situation ist nicht lebensbedrohlich, aber sie kann es werden, wenn ich so weitermache", sagte der Weltmeister von 1990 über seine Herzprobleme.

Als Nachfolger wird Markus Schupp gehandelt, der früher Wacker Burghausen trainierte. Zulezt war er Co-Trainer unter Huub Stevens beim Hamburger SV.
Signatur von »Pius King« RIP Robert Enke - Nur die besten sterben jung!


33 Fußballspiele im Oktober gesehen (live im Stadion)

Schanzer_Commando

Erleuchteter

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. November 2008, 08:24

Damit erhalten die sportlichen Hoffnungen des VfR einen herben Dämpfer. Der VfR war letzte Saison noch einer unserer Konkurrenten um einen Zweitliga-Aufstiegsplatz, jetzt sind sie gefangen im "Fegefeuer" der 3.Liga, d.h. Platz 11 aber 11 Punkte vom Relegations-Platz zweite Liga entfernt!

Deswegen war es auch so immens wichtig, dass wir (trotz fehlender Infrastruktur etc.) in die Zweite Liga aufgestiegen sind! Diese Monster-3.Liga mit 20 Mannschaften & 38 Spieltagen ist vorallem hinsichtlich Auswärtsfahrten extrem schwierig: Spielorte in Emden & Berlin und das vor nicht gefüllten Zuschauerrängen & fehlenden Geldern aus der TV-Übertragung.

Bleibt mir nur zu wünschen übrig, dass Jürgen Kohler diese Situation meistert und eines Tages evtl. als Trainer zurückkehrt.

Pius King

Meister

  • »Pius King« ist männlich
  • »Pius King« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 081

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

Verein: MTV Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: St. Pius

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 25. November 2008, 00:41

Sandner neuer Trainer

Der Ex-Cottbuser Petrik Sandner (48 Jahre) ist neuer Trainer und nicht Markus Schupp welcher von vielens Seiten als Nachfolger von Jürgen Kohler gehandelt wurde.
Signatur von »Pius King« RIP Robert Enke - Nur die besten sterben jung!


33 Fußballspiele im Oktober gesehen (live im Stadion)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Pius King« (25. November 2008, 00:42)


Pius King

Meister

  • »Pius King« ist männlich
  • »Pius King« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 081

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

Verein: MTV Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: St. Pius

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. Mai 2009, 22:31

Trennung von Trainer und Sportdirektor
Kohler und Sander weg

Nach kicker-Informationen gehen der abstiegsgefährdete Drittligist VfR Aalen und Trainer Petrik Sander sowie Sportdirektor Jürgen Kohler ab sofort getrennte Wege. Die Schwaben belegen derzeit den drittletzten Tabellenplatz, mit einem Punkt Abstand zum rettenden Ufer.


Zwei Niederlagen bei den direkten Kontrahenten Burghausen und Bremen hatten den VfR in den vergangenen Spielen abrutschen lassen.

Sander hatte erst im November des vergangenen Jahres die Nachfolge von Jürgen Kohler angetreten, der nach nur knapp drei Monaten im Amt aus gesundheitlichen Gründen kürzer treten musste und fortan Sportdirektor war.

Vor dem Spiel in Bremen (1:3) hatte Kohler dem Trainer noch das Vertrauen ausgesprochen. Ein Trainerwechsel sei "absolut kein Thema", so der Weltmeister von 1990.

Sander hatte seinerseits wohl schon Schlimmes kommen sehen. "Ich kenne die Mechanismen, die jetzt ablaufen. Ich weiß, was in den Köpfen der Spieler, der Verantwortlichen und der Fans jetzt vor sich geht", sagte der frühere Cottbuser. Nach der Niederlage in Bremen müssen nun beide, Kohler wie Sander, ihren Hut nehmen.

Wer die Nachfolge antritt, ist noch nicht bekannt. Der VfR muss am kommenden Samstag zu Hause gegen den Aufstiegsaspiranten SC Paderborn antreten. Im Endspurt folgen dann noch Aufgaben beim schwäbischen Abstiegskampfrivalen Stuttgarter Kickers, zu Hause gegen Zweitligaanwärter Fortuna Düsseldorf sowie bei der SpVgg Unterhaching, die ebenfalls ins Bundesliga-Unterhaus will. Höchste Eisenbahn beim VfR Aalen, der so ambitioniert in die Saison gegangen war.

Kicker 05.05.2009, 18:48
Signatur von »Pius King« RIP Robert Enke - Nur die besten sterben jung!


33 Fußballspiele im Oktober gesehen (live im Stadion)

Schanzer_Commando

Erleuchteter

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 2. Juni 2009, 13:11

Nach dem Abstieg in die RL wird beim VfR Aalen noch schmutzige Wäschen gewaschen. Darauf gestoßen bin ich bei der Hintergrund-Recherche über Ruprecht, offensichtlich hat er sich in Aalen den Mittelfuß gebrochen und deswegen nur 2 Einsätze absolviert, d.h. kein Fehleinkauf. Andererseits spricht es für Aalen, dass sie einen Offensiv-Künstler wie unseren Schneider geholt haben:

Schuldzuweisungen beim VfR Aalen

Schanzer_Commando

Erleuchteter

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

6

Montag, 22. Juni 2009, 21:58

So eben auf "Regio TV Schwaben" (zufällig) gesehen: der neue Trainer Scharinger räumt beim VfR Aalen richtig auf: Im gesamten Kader der RL-Süd Mannschaft ist nicht ein Spieler aus dem alten Kader. Der neue Trainer hat 23 neue (!) Spieler verpflichtet was im Profi- bzw. Profinahen-Fussball ein absolutes Novum ist. Wird sich zeigen wie stark Aalen in die Saison startet, auf jeden Fall ist ein Besuch dort ein interessantes Fussballprojekt für die Saison 2009/2010!

Jeder bilde sich seine Meinung, Aalen hat Schneider glücklicherweise nur ausgeliehen und wir müssen ihn wieder zurücknehmen. Wir sind die Dummen, es gibt drei-vier Spieler die nicht aussortiert wurden. Hoffentlich rächt sich das nicht.

  • »Horizonsz« ist männlich

Beiträge: 1 165

Registrierungsdatum: 13. Februar 2009

Verein: Fc Ingolstadt 04, ESV

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

7

Samstag, 28. April 2012, 15:47

Durch ein 2.2 gg. den VFB II ist Aalen neben Sandhausen in die 2Liga aufgestiegen! Glückwunsch!

supertaxler

Fortgeschrittener

  • »supertaxler« ist männlich

Beiträge: 391

Registrierungsdatum: 24. Juni 2009

Verein: FC Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

8

Montag, 30. April 2012, 10:49

Ja Glückwunsch, haben ja schon öfters gegeneinander gespielt, kann man auch auswärts hinfahren.

Uns Uwe

Fortgeschrittener

  • »Uns Uwe« ist männlich

Beiträge: 418

Registrierungsdatum: 4. August 2008

Verein: FCI und HSV

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

9

Montag, 30. April 2012, 12:44

Glückwunsch an Aalen! Glückwunsch jedoch auch an den FCI: Da haben wir schon mal ein Team das nächstes Jahr hinter uns liegen wird!
Signatur von »Uns Uwe« Spielt man hier der HSV