Sie sind nicht angemeldet.

Berni74

Fortgeschrittener

  • »Berni74« ist männlich

Beiträge: 259

Registrierungsdatum: 2. Juni 2017

Verein: FCI FCB

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

41

Freitag, 10. August 2018, 23:16

Der hat sich die Schuhe sogar aufgemacht um sie zu binden. War direkt vor mir!

ManuFCI

Fortgeschrittener

  • »ManuFCI« ist männlich

Beiträge: 274

Registrierungsdatum: 26. Juli 2017

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Weißenburg in Bayern

  • Nachricht senden

42

Freitag, 10. August 2018, 23:21

OK, dann ist es ja noch schlimmer. Ich kenn da leider die Regeln nicht ob der Schiri das dürfte mit doppelt Gelb. Verdient wäre es ja.

Uns Uwe

Fortgeschrittener

  • »Uns Uwe« ist männlich

Beiträge: 415

Registrierungsdatum: 4. August 2008

Verein: FCI und HSV

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

43

Samstag, 11. August 2018, 11:19

Stimme voll zu, dass es größtenteils eine gute Leistung war. Die Chancenverwertung war außerirdisch. Leczano hat im Spiel sicherlich gut gespielt und es zeugt für ihn, dass er die vielen Chancen hat. Doch vor dem Tor versiebte er sämtliche Großchancen. Das Publikum auf der Gegengerade hat sich identifiziert mit der Mannschaft. Die Supporters haben vor Spielbeginn eine große Show abgezogen. Respekt! In der ersten Halbzeit hätte ich mir dennoch mehr Anfeuerung gewünscht. Denke Leitl hat jetzt seine Anfangself gefunden. Robert Leipertz halte ich hingegen für wesentlich torgefährlicher als Kutschke. Deshalb wäre es mir lieber gewesen, er wäre als erster eingewechselt worden. Traurig ist, dass wir nach zwei Spielen lediglich einen Punkt haben. Das waren zwei Gegner bei denen man eigentlich einen Sieg hätte holen müssen. Bereits früh in der Saison sind wir damit unter Druck. Sonst hecheln wir bereits frühzeitig weit hinterher oder noch schlimmer, fehlendes Selbstvertrauen lässt uns in die hinteren Regionen einordnen. Insofern ist es gut, dass wir als nächstes ein Pokalspiel haben. Die anschließenden Begegnungen gegen Magdeburg und Aue müssten bei dem vorhandenen Kader zu bewältigen sein. Sonst...?
Signatur von »Uns Uwe« Spielt man hier der HSV

Inwestler

Fortgeschrittener

  • »Inwestler« ist männlich

Beiträge: 333

Registrierungsdatum: 18. Februar 2009

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

44

Samstag, 11. August 2018, 12:24

Das einzige, was mich an gestern stört, ist, dass wir den Lezcano nicht los geworden sind! Kein Wunder, dass den keiner haben will...
Ansonsten ganz gutes Spiel, mit grottiger Chancenverwertung und ganz guter Stimmung.

  • »Schwanzer19« ist männlich

Beiträge: 709

Registrierungsdatum: 19. Februar 2011

Verein: FC O4, ESV, MTV, FCB

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

45

Samstag, 11. August 2018, 15:34

Berni74 stimme ich voll zu. Auch den anderen.

Der Knaller war eine Bank. Super gehalten und eine Niederlage verhindert. Den darf man auch nicht vergessen bei all diesen Anerkennungen.

Was noch der Mannschaft fehlt, sind die Mechanismen und Automatismen. Erfahrungsmäß kommen die nach etwa 4 - 5 Pflichtspielen.
Bei den Torchancen hatte ich den Eindruck, dass mancher erschrocken ist, den Ball plötzlich zu bekommen. Das ist ein Hinweis auf mandelnde Spielpraxis aber auch mangelnde vorausberechnende Fokusierung auf eine mögliche Spielsituaton. So waren sie alle unvorbereitet, als der Ball plötzlich da war.
Der andere Eindruck von mir bei den Torchancen war, dass zu präzise gezielt bzw. zuviel Gedacht wurde, statt instinktiv abzuziehen.

Die Standards sind verbesserungswürdig. in zweierlei Beziehung: a) eigene Ausführung und b) Freistöße des Gegners abwehren. Die haben zwei Kopfbälle versenkt, wobei einer ungültig war.

Ananou auf der rechten Seite kommt nicht richtig zur Geltung. Grund: die Bälle werden ihm nicht schnell genug zugespielt. Er ist schnell, kann aber dies nicht ausnutzen. Bis der Ball kommt, ist er gedeckt. Sonst hat er die Ruhe weg. Der wird noch. Er ist technisch sehr gut ausgebildet und hat Raumaufteilung.

Danubius

Anfänger

  • »Danubius« ist männlich

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 12. Juni 2018

Verein: Schanzer!!!

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Nassenfels

  • Nachricht senden

46

Samstag, 11. August 2018, 17:57

ich bin vom ergebnis enttäuscht. ein punkt nach der guten leistung ist zu wenig, da muss die chancenauswertung besser werden. aber die leistung war mal ein anfang! jetzt paderborn besiegen!

47

Sonntag, 12. August 2018, 22:27

Das Spiel hatte in fast allen Phasen hohen Unterhaltungswert. Wenn unsere Mannschaft diese spielerische Klasse festigen kann und eventuell noch das Toreschießen lernt, dann ist mir um den weiteren Verlauf der Saison nicht bange. Positiv war auch das es fast 10000 Zuschauer ins Stadion geschafft haben. Trotz des schwachen Vorverkaufs.

mpetza

Fortgeschrittener

  • »mpetza« ist männlich

Beiträge: 470

Registrierungsdatum: 2. Mai 2008

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 12. August 2018, 22:43

Kinder der Fussballcamps + Begleitperson bekamen Freikarten.

  • »Schanzer79« ist männlich

Beiträge: 633

Registrierungsdatum: 21. August 2017

Verein: FC Ingolstadt, ESV Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 12. August 2018, 23:17

Hatte ein Kind bei mir dabei der war in der Schanzer Fussballschule der hatte keine Freikarten...

Kann sein das sie vereinzelt welche ausgegeben haben.
Signatur von »Schanzer79« "Schanzer ein Leben lang!"

Sam McCoy

Schüler

  • »Sam McCoy« ist männlich

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 20. August 2017

Verein: FC Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 12. August 2018, 23:34

Keine Freikarten in den Camps - aber viele haben sich nach dem Besuch von Matip und Schanzi noch dazu entschlossen, zu kommen. Es waren 112 Spieler plus 32 Torhüter in den. Camps diese Woche

  • »Schwanzer19« ist männlich

Beiträge: 709

Registrierungsdatum: 19. Februar 2011

Verein: FC O4, ESV, MTV, FCB

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

51

Montag, 13. August 2018, 21:34

Die Mannschaft hat sich spielerisch verbessert gezeigt. Gegenüber dem letzten Spiel und der letzten Saison. Jetzt muß an diesem Trend weitergearbeitet werden.

Ich wünsche mir, dass

- schnelles Umschalspiel, denn schnelle Leute haben wir und nützen das noch nicht
- mehr Doppelpaßspiel
- bessere Ausführung von Standards (und Abwehr)
- dass weiterhin keine Gelbe Karte kassiert wird
- weiterhin soviel gute Chancen erspielt werden. Übung macht den Meister. Spiel wird für Zuschauer attraktiv.
- weiterhin die Bälle so gut antizipiert werden. Dadurch viele Zweikämpfe gewonnen. Super.
- das Flügelspiel mindestens weiterhin gespielt wird wie bisher und nicht vernachlässigt werden darf. Es war endlich im Programm.

Nicht gut, aus spielerpsychologischen Gründen war die Auswechslung von Lezcano. Ich hätte ihm bis zum Spielende das Vertrauen geschenkt und damit die Bestätigung gegeben:
"Junge, Du hast zwar viel Pech bei den Torschüssen gehabt, aber warst trotz der vergebenen Chancen für die Mannschaft wertvoll und für den Gegner ein Unruheherd. Weiter so, dann platzt der Knoten! Ewig kann das so nicht weitergehen! Hab Vertrauen, Du kannst es!"

Diese Auswechslung war ungeschickt und unnötig. Der eingewechselte Spieler fiel überhaupt nicht viel auf. Kann er auch nicht, weil er keinen Ball abschirmen kann und technisch zu schwach ist. Grund: Spielsystem: 4:2:3:1.

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher