Sie sind nicht angemeldet.

Uns Uwe

Fortgeschrittener

  • »Uns Uwe« ist männlich
  • »Uns Uwe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 412

Registrierungsdatum: 4. August 2008

Verein: FCI und HSV

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 28. Februar 2017, 15:46

Eine Chance für Kittel

Im Spiel gegen MG hat Sonny Kittel gezeigt welches Potential in ihm steckt! Weshalb hat er dennoch bisher keine echte Chance bekommen. Obwohl mit Leckie eine Offensivkraft ausfällt, bekommt der leider offensiv mit begrenzten Mitteln ausgestattete Jung den Vorzug. Dies muss doch deprimierend sein für einen Spieler der einst zu den großen Hoffnungen im deutschen Fussball zählte. Seine gesundheitlichen Beschwerden sind offensichtlich Vergangenheit. Deshalb hoffe ich dass Kittel endlich berücksichtigt wird!
Signatur von »Uns Uwe« Spielt man hier der HSV

AStecker

Fortgeschrittener

  • »AStecker« ist männlich

Beiträge: 468

Registrierungsdatum: 20. September 2015

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 28. Februar 2017, 18:11

Dem kann ich nur zustimmen. Sonny bringt Schwung in die Offensive und bei mehr Spielzeit wird er seine Torchancen bald nutzen.

  • »Schwanzer19« ist männlich

Beiträge: 687

Registrierungsdatum: 19. Februar 2011

Verein: FC O4, ESV, MTV, FCB

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 28. Februar 2017, 20:20

Bin eurer Meinung. Bitte aber zu bedenken, dass erfahrungsgemäß es die gleiche Zeit dauert bis man in Form kommt,
die man verletzt gewesen ist. Wie lange war Kittel verletzt? Ich weiß es nicht, jedenfalls sehr lange.

Meines E. macht es der Trainerstab richtig, ihn aufzubauen und nicht zu verheizen. Wenn Kittels Leistungskurve mit zunehmender
Spielrunde zunimmt, dass müßte er bei den entscheidenden Spielen in Topform sein. Walpurgis schafft das.

Mir hat Kittel sehr gut gefallen. Übersicht, Technik, Ballgefühl, Spielverständnis, Teamarbeit lassen großes Potential erkennen.
Aber aufgefallen ist mir auch, dass er noch nicht ganz in der körperlichen und mentalen Verfassung ist für 90 Minuten, um konstant voll durchzuspielen. An Kittel könnten wir noch unsere Freude haben.

Kittel muß herangeführt werden, denn der FCI-Fußball ist wahnsinnig lauf- und verschleißintensiv.

Uns Uwe

Fortgeschrittener

  • »Uns Uwe« ist männlich
  • »Uns Uwe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 412

Registrierungsdatum: 4. August 2008

Verein: FCI und HSV

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 12. März 2017, 09:46

Tolles Spiel von Kittel. Fühle mich bestätigt in meiner Meinung dass Kittel hohes Potential hat. Er gehört in die Stammelf! Weshalb man so lange auf ihn verzichtet hat ist mir ein Rätsel. Die Rehazeit liegt schon lange zurück. Vergleiche ich Kittel mit den häufig für ihn auflaufenden Spielern (Hinterseer, Jung, Lex) hinterlässt diesen einen Beigeschmack. Das Spiel gegen Köln hatte in der Offensive eine völlig andere Qualität!
Signatur von »Uns Uwe« Spielt man hier der HSV

Inwestler

Fortgeschrittener

  • »Inwestler« ist männlich

Beiträge: 314

Registrierungsdatum: 18. Februar 2009

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 12. März 2017, 19:27

Leider aber zu spät. 7 Punkte auf den Relegationsplatz werden wir wohl nicht mehr aufholen.

FC is cool

Fortgeschrittener

  • »FC is cool« ist männlich

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2010

Verein: FC 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Pfaffenhofen

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 12. März 2017, 20:14

Kittel ist eine Bereicherung für das Spiel der Schanzer. Ich verstehe nicht warum das Trainerkollektiv
in erst so spät in einer Startelf gebracht hat.

Ich hoffe wir sehen ihn in den folgenden Spielen auch immer von Beginn an.

Nachdem wir ja wohl bei der jetzigen Tabellensituation zukünftig etwas offensiver werden müssen erwarte ich das eigentlich.

Oder will die sportliche Leitung vllt. gar keinen Klassenerhalt, so kommt es mir gelegentlich vor.

  • »Schwanzer19« ist männlich

Beiträge: 687

Registrierungsdatum: 19. Februar 2011

Verein: FC O4, ESV, MTV, FCB

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 12. März 2017, 20:52

Ich stimme euch in der Einschätzung von Kittel voll zu.

Allerdings ist die lange Verletzungspause wohl der Grund für die kurzen Einsatzzeiten am Anfang. Es gilt, den Spieler wieder vorsichtig an das BL-Tagesgeschäft heranzuführen. So sehe ich es.

Kittel muß zwingend in der Mannschaft stehen, die zur Anfangsformation gehört. Ich sehe ihn als Bereicherung und Ergänzung zum
Groß, nicht als Ersatz. Er sprüht vor Ideen und behandelt den Ball wie ein Könner. In ihm hat auch Lezcano einen Superpartner im offensiven Bereich. Mit ihm kann das an Doppelpassspiel aufgezogen werden, das wir bisher so sehr vermissen.

Mit Kittel hat auch die Torgefahr zugenommen, denn er hat Charakter und ist ein typischer Siegertyp.

Ich glaube trotzdem noch an den Klassenerhalt. Jetzt erst Recht!