Sie sind nicht angemeldet.

m-schanzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 310

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: bei Ingolstadt

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 1. April 2012, 17:02

Das Unentschieden ist besser als gar nix, vor allem weil wir Duisburg damit ein bisserl auf Abstand halten.

Pro:
+ Gunesch und Biliskov
+ Schäfer, saubere Leistung!
+ Caiuby und Leitl natürlich auch mit hohem Einsatz und Laufpensum
+ guter Support der 7000 Zuschauer

Contra:
- Duisburger Torwart, der sich lieber nen ruhigeren Sport suchen sollte
- Taktik in der 1.HZ
- Ideenloses Mittelfeld
- 3-4 Volldeppen in U, die die Duisburger beim Aufwärmen aufs Übelste beschimpft haben. Sowas brauchts wirklich nicht ;:;:-

Askahal

Fanbeauftragter

  • »Askahal« ist männlich

Beiträge: 1 159

Registrierungsdatum: 3. Juni 2008

Verein: FC Ingolstadt 04, Schalke 04

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 1. April 2012, 19:08

Der Punkt ist einerseits sehr schmeichelhaft das komplette Spiel betrachtet, aber sie wollten diesen einen Punkt das hat man gemerkt.


Hier die Statistikdaten zum Spiel von optasportdaten


Schüsse Gesamt: 6:13
Schüsse aufs Tor: 3:2
Schüsse neben das Tor: 3:8
Schüsse abgeblockt: 0:3
Ecken: 6:5
Flanken: 15:21
Ballbesitz: 41%:59%
Gewonnene Zweikämpfe am Ball: 45%:55%
Pässe gelungen: 76% : 83%
Pässe gelungen in gegn. Hälfte: 67% : 69%
Fouls: 18:15
Abseits: 5:1

Meiste Torschüsse:

Ingolstadt: Caiuby, Schäffler je 2
Duisburg: Brosinski 5

Meiste Torschussvorlagen:

Ingolstadt: Caiuby, Leitl, Görlitz und Akaichi je 1
Duisburg: Gjasula 7

Meiste Ballkontakte:

Ingolstadt: Görlitz 58
Duisburg: Sukalo 90

Meiste Fouls:

Ingolstadt: Ikeng 5
Duisburg: Pilatsikas und Brosinski je 3
Signatur von »Askahal« Gekommen, um zu Bleiben ! Wir schreiben Geschichte Neu !

Schwanzer19

Fortgeschrittener

  • »Schwanzer19« ist männlich

Beiträge: 562

Registrierungsdatum: 19. Februar 2011

Verein: FC O4, ESV, MTV, FCB

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 1. April 2012, 20:24

Zum Spiel gegen Duisburg:

- der FCI sollte das Thema "unschlagbar" einfach vergessen -belastet nur
- entsprechend vorsichtig und gehemmt spielte die Mannschaft - bis zum Rückstand
- Duisburger störten sofort erfolgreich den Spielaufbau des FCI
- die Ingolstädter waren viel zu weit weg von ihren Gegenspielern
- Duisburger kontrollierten deshalb lange das Spiel
- FCI sollte zum "ohne tutch-contakt"-Spiel übergehen, dann muß mehr freigelaufen werden
- im Spiel des FCI wird kein Querpass - Steilpass gespielt
- erst nach dem Rückstand wurde agressiv und mit Angriffsschwung gespielt
- Raumaufteilung nicht optimal, zu wenig Flügelspiel diesmal
- Mannschaft wirkte überheblich
- Duisburg wurde nervös und machte Fehler, als der FCI agressiver wurde.

Toll das herausgespielte Ausgleichstor. Haas zuzuschauen, macht Spaß.

OLE

Fortgeschrittener

  • »OLE« ist männlich

Beiträge: 343

Registrierungsdatum: 17. Februar 2012

Verein: FCI

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Denkendorf

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 1. April 2012, 23:28

Sag mal M-schanzer hast du was anderes gesehen wie ich (bezogen auf den support)??

Der einzige Support im Stadion kam von den Duisburgern, aus der Südkürve kam vereinzelt mal was unbrauchbares raus. 1000 Duisburger haben mehr Lärm gemacht als das ganze restliche Stadion zusammen, würde mir mal zu denken geben in der Südkurve. Das war mehr ein Auswärtsspiel für unsere Jungs wie alles andere.

Und ja sie haben nicht gut gespielt, ja sie haben zu viele Taktische fehler gemacht, ja wir können uns freuen wenigstens ein punkt mitgenommen zu haben, aber deswegen komplett "keine" Stimmung zu bringen...

Axo mal so am rande, warum zum teufel spielt Bambara, der kann weder einen sauber pass spielen, noch einen ball ordentlich annehmen und noch dazu total planlos rumjoggt, dazu weder ordentlich nach vorne geschweige denn nach hinten gearbeitet wurde, da krieg ich 3 fragezeichen über Kopf wie so jemand länger als 20min spielen darf, und das immer wieder....

Empfehlung für TO fürs nächste Spiel:
Özcan, Görlitz, Biliskov, Gunesch, Schäfer, Matip, Ikeng, Leitl, Caiuby, Nemec und Akaichi bzw. Schäffler

So nun genug "frust" von der seele geredet

MSVDuisburg

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Registrierungsdatum: 16. August 2010

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

25

Montag, 2. April 2012, 02:03


Empfehlung für TO fürs nächste Spiel:
Özcan, Görlitz, Biliskov, Gunesch, Schäfer, Matip, Ikeng, Leitl, Caiuby, Nemec und Akaichi bzw. Schäffler
Wenn du mit Ikeng und Caiuby spielst kannst du gleich zuhause bleiben und die Punkte verschenken. Die verlierst du dann nämlich am grünen Tisch. Beide 5. gelbe ;)


supertaxler

Fortgeschrittener

  • »supertaxler« ist männlich

Beiträge: 391

Registrierungsdatum: 24. Juni 2009

Verein: FC Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

26

Montag, 2. April 2012, 11:16

Das ist richtig, beide die 5. gelbe. Aber Heller dürfte wieder fit sein, und he´ben noch genügend gute: Haas, Akaichi, Schäffler, Heller.
Bloß nicht Bambara, das hat wohl keiner verstanden, der das Spiel gesehen hat. Außer 90 Min. laufen kann der wohl momentan nix, warum auch immer.

Wadelbeißer

Fortgeschrittener

  • »Wadelbeißer« ist männlich

Beiträge: 468

Registrierungsdatum: 3. April 2009

Verein: FC Ingolstadt 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

27

Montag, 2. April 2012, 19:28

Gegen Aachen muss eine Leistungssteigerung her um nicht doch noch in den Abstiegsstrudel hineingezogen zu werden. Ein Unentschieden gegen einen direkten Konkurrenten ist besser als nichts. Es muss wieder mehr erzwungen werden, die drei Punkte müssen am Sonntag hierbleiben.

Herr Oral muss aufgrund der Gelbsperren nun auf Haas zurückgreifen. Dem sehe ich sehr optimistisch entgegen. Haas ist ein Spieler der sein Potential bei uns sicherlich noch nicht ganz ausgeschöpft hat. Er hat aber gezeigt das er die Stürmer hervorragend in Szene setzen kann. Damit sind wir nicht immer so defensiv im Mittelfeld ausgerichtet, wie mit Ikeng und Matip deren Aufgabe sich doch sehr häufig aufs Abräumen beschränkt.

MoFo

Fortgeschrittener

  • »MoFo« ist männlich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 8. Juni 2008

Verein: Fußballclub Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 3. April 2012, 00:13

kann da nur zustimmen

supertaxler

Fortgeschrittener

  • »supertaxler« ist männlich

Beiträge: 391

Registrierungsdatum: 24. Juni 2009

Verein: FC Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 3. April 2012, 14:47

Da stimm ich auch zu, haben mit Haas, Heller wenn er fit ist, Akaichi, Schäffler genügend Varianten. Wird mit Sicherheit ein sehr enges Spiel, das wir eigentlich gewinnen müßten.

Gord3n

Profi

  • »Gord3n« ist männlich

Beiträge: 802

Registrierungsdatum: 27. Mai 2010

Verein: Fußballclub Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Niederbayern

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 4. April 2012, 07:27

"müßten"...
das gleiche denkt sich Aachen allerdings auch !

Reitberger

Anfänger

  • »Reitberger« ist männlich

Beiträge: 46

Registrierungsdatum: 26. April 2011

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Oberbayern

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 4. April 2012, 10:32

Spielverständnis

"müßten"...
das gleiche denkt sich Aachen allerdings auch !


Ja aber mit dem Unterschied dass wir gewinnen, falls Herr ORAL Haas und Heller spielen läßt und nicht wieder lauter Defensive bringt und dann 70 Minuten vergessen läßt, dass man ein Tor schießen könnte. Außer CAIUBY`s Kopfball weiß ich keine wirkliche Torchance gegen Duisburg.

Es mag ja toll klingen - die einzige Profimannschaft zu sein die in der Rückrunde nicht verloren hat - aber für die Zuschauer ist es teilweise nicht anzusehen. Der zahlende Zuschauer (auch viele Väter/Familien mit Kindern) berappen nicht unerhebliche Eintrittskosten und müssen sich dann unkonstruktive Defensive ansehen.
Mein Verständnis und Aufassung von Fußball ist eine andere.
Wenn man die letzten 20 Minuten vom Sonntag als Maßstand nimmt, geht es auch anders was mich doch einigermaßen versöhnte. ::-:
Signatur von »Reitberger« L.H._Fan ::-:

Schanzer_Commando

Erleuchteter

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 4. April 2012, 21:52

Meister Reitberger: Das 1:1 war unter Anbetracht der Umstände am Sonntag ein sehr gutes Ergebnis! Es gibt einige, die es lieber mit Kloppo halten "Lieber ein Mal vier vier als vier Mal eins eins", aber Oral erfüllt bisher seinen Punkteschnitt. Die Mannschaft punktet jedes Spiel, d.h. Schnitt von 1.xxxx Punkten und mit Siegen wird dieser Schnitt erhöht. Der Kurs zum Klassenerhalt stimmt. Natürlich strapaziert das die Nerven der Zuschauer und Defensivspiele sind keine Augenweide, aber ich erinnere daran, dass die Defensive seit Vereinsgründung nicht die Vereinstugend war, die man von einer Schanz' erwartet hätte! Das der Punkt kein Selbstläufer ist zeigte die Mannschaftsbesprechung ohne den Trainer in der Kabine, Gunesch scheint diesbezüglihc im Team eine wichtige Rolle zu haben.

Unter Fink ging es spielerisch in den Untergang, Möhlmann hatte da eine deutlich andere Handschrift mit seinen gefühlten hundert "1:0"s während der Aufhohljagd. Oral hat hinsichtlich Defensive die Erwartungen übertroffen.

Wie war das mit der Phrasendrescherei hier? "Erfolg macht sexy"? Wie oft wurde das geschrieben? Spielerische Wunder wird es wohl erst in der nächsten Saison geben, wenn in den Kader finanziell investiert wird.

manuelv

Fortgeschrittener

  • »manuelv« ist männlich

Beiträge: 329

Registrierungsdatum: 16. Februar 2009

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 4. April 2012, 23:38

Aber nur wenn nicht wieder in die "Breite" investiert wird, hehe.