Sie sind nicht angemeldet.

  • »harlem17« ist männlich

Beiträge: 1 456

Registrierungsdatum: 8. November 2007

Verein: Fussballclub Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

21

Samstag, 3. Mai 2008, 20:15

damuss ich dir jetzt in sachen stimmung widersprechen,denn in der 1.halbzeit war die stimmung super..hatten sogar ein heimspiel so laut waren wir,aber man muss dazu sagen dass die Ultras aus Burghausen auch erst zur 2.halbzeit gekommen sind,weil sie "gestreikt" haben..

Chris

Profi

  • »Chris« ist männlich

Beiträge: 1 198

Registrierungsdatum: 15. November 2007

Verein: FC Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

22

Samstag, 3. Mai 2008, 21:10

Signatur von »Chris«

Kilometer für den FCI

2006: 0 km
2007: 1389 km
2008: 9350 km
2009: 15746 km
2010: 6152 km + X

  • »harlem17« ist männlich

Beiträge: 1 456

Registrierungsdatum: 8. November 2007

Verein: Fussballclub Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

23

Samstag, 3. Mai 2008, 21:14

Hau mal die fotos auch noch rein!!


und add mich mal in msn oida hab dich auf meine fl...

Chris

Profi

  • »Chris« ist männlich

Beiträge: 1 198

Registrierungsdatum: 15. November 2007

Verein: FC Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

24

Samstag, 3. Mai 2008, 21:27

Jaha, ich kann nicht alles auf einmal machen^^
Signatur von »Chris«

Kilometer für den FCI

2006: 0 km
2007: 1389 km
2008: 9350 km
2009: 15746 km
2010: 6152 km + X

  • »harlem17« ist männlich

Beiträge: 1 456

Registrierungsdatum: 8. November 2007

Verein: Fussballclub Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

25

Samstag, 3. Mai 2008, 21:29

Heimspiel in Wacker Hu HU


kommt leider bei dem vid. bisschen leise rüber war schon geil weils jeder g'hört hat :)

Schanzer_Commando

Erleuchteter

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

26

Samstag, 3. Mai 2008, 22:40

Zitat

Original von Blutgrätsche
Das war ein sehr intensives Spiel, bei dem man immer das Gefühl hatte, dass die Burghausener stets einen Schritt schneller waren und einfach mehr Biss hatten. In der zweiten Halbzeit kamen dann noch diverse unglückliche Pfiffe des Schiris (v.a gegen Buchner) dazu. Insgesamt wieder mal ein Spiel, bei dem mir die große Leidenschaft fehlte. Geradezu fahrlässig war heute Demir im Auslassen zweier Großchancen, eine in der ersten Hälfte, die zweite 100%ige kurz vor dem Schlusspfiff. Schrecklich!


Die Videos von Chris (gracias für diesen Service....musste ja leider heute Nachmittag auf eine ganz wichtige Tibet-Kundgebung und konnte nicht Ötting) zeigen wie sträflich Demir seine Chancen vergeben hat. Und sie zeigen noch etwas was ich mir immer im R-Block denke: Gerber kommt oft von links, d.h. am R-Block (in der ersten Hälfte) zum Flanken -> seine Flanken finden nie das Ziel. Sowohl Wohlfarth als auch Gerber zeigen keine Qualität in der einen Szene, und das kennt man auch vom MTV-Stadion. Es ist die technische Finesse, die beim FC04 noch nicht dort ist wo sie sein muss. Der Tabellenstand: Zufall! Beim 1:1 gegen den KSC II ist es tlw. so gelaufen, in Regensburg bis zum ersten Tor auch, alles in allem nicht souverän. Natürlich braucht man auch Glück, aber heute hatte es sich "ausgeglückt". Die Niederlage kommt zur rechten Zeit, Vogel (Fink ist nur Repräsentationsfigur die eigentliche Arbeit macht wie immer der Co-Trainer) wird sich für das nächste Spiel etwas Ausdenken müssen.

Zitat

Bitte, liebe FCI`ler, nicht vom Tabellenstand blenden lassen. Wenn das große Ziel erreicht werden soll, muss jeder in jedem Spiel Vollgas geben. Das war heute nicht der Fall, deshalb geht die Niederlage in Ordnung.


Jede Niederlage ist immer verdient. Beim Fussball zählen nunmal nur Tore. Die Spieler sind nicht gewechselt worden, nur der Trainerstab. Ein 0:5 daheim geht auch mit dem aktuellen Kader.

Zitat

Angst machen mir die Auswechslungen von Aygün und Neunaber. Man hat gesehen, dass die beiden von Metzelder und schon gar nicht von Wenczel zu ersetzen sind. Letzgenannter hat bei diesem Spielsystem komplett ausgedient, viel zu schwach am Ball und im Passspiel. Metze ist scheinbar noch nicht fit oder aber auch spielerisch zu schwach.


Gegen Nördlingen hat er bei unseren 'Reserves' ganz gut gespielt, nach Statistik vom 'Kicker' war Metze u.a. der einzige Spieler in der RL-Süd, der die komplette Vorrunde ohne Minutenverlust gespielt hat. Das ist seit der Verletzung leider anders gekommen.

Zitat

Den "Support" sollen unsere Spezialisten besprechen, das ist so gar nicht mein Ding. Nur soviel: Luft nach oben ist vorhanden, obwohl es für Ingolstädter Verhältnisse ganz ok war...


Bei Auswärtsspielen sind halt immer alle im Block vereint, interessant wer alles dort war, vorallem diejenigen, die unter Press sogar nicht mehr zum MTV sind. Mit dem Erfolg kommen auch die Interessierten.

Zitat

Hoffnung macht in der Offensive Zecke Neuendorf. Hier muss ich meine Meinung revidieren, der Kerl hat scheinbar wirklich Lust auf mehr. Er sprühte nach seiner EInwechslung vor Lauffreude und Engagement. Könnte noch gaaaanz wichtig werden, der Junge...


Der sitzt nur seine Saison ab, Zecke war zu lange verletzt als das er noch entscheidende Akzente geben könnte. Den vermeintlich besten Offensiv-Spieler aktuell im Kader des FC04... TECHNISCH gesehen haben wir in die zweite Mannschaft abgeschoben: ist und bleibt Andras Tölceres! Weder Demir noch Gerba noch Wohlfarth können Technik+Zweikampf und vorallem KALTSCHNÄUZIGKEIT in sich vereinen. Jeder der Genannten ist in einigen Punkten dem Tölce überlegen, nur die Symbiose eben nicht. Press hat ihn ausgemustert, er könnte jetzt der Mannschaft einen wichtigen Dienst tun! Wencel braucht keiner mehr, aber Tölce ist noch kein Alteisen.

rocky7

Administrator

  • »rocky7« ist männlich

Beiträge: 1 201

Registrierungsdatum: 31. Juli 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 4. Mai 2008, 09:03

Zitat

Original von Chris
Ähm, könnte man bitte eine Galerie für das Spiel heute eröffnen???



^^OK die steht und kann genutzt werden.

28

Sonntag, 4. Mai 2008, 09:22

Ich war bei Zecke auch eher skeptisch. Mittlerweile aber wirkt er auf mich, als ob er nochmal voll angreifen will. Schon beim Spiel gegen LU sah er alles andere als desinteressiert oder gar unmotiviert aus. Im Pokalspiel muss er der beste Spieler auf dem Platz gewesen sein (was man so hört und liest). Und wenn du gestern dabei gewesen wärst, hättest du gesehen, dass er nach seiner Einwechslung, trotz Unterzahl sofort voll bei der Sache war, irre Laufwege, auch nach hinten, absolvierte. Er hat immer den Ball gefordert und versucht, dem Spiel seinen Stempel aufzudrücken.
Nein, nein, so wirkt keiner, der seine Zeit absitzen will. Wenn er so weitermacht, wird er noch ganz wichtig, dabei bleibe ich!

Dass Tölcse eigentlich berechtigt wäre, zumindest im Kader zu stehen, da gebe ich dir Recht. Ob als Stammspieler kann ich nicht beurteilen, aber als Geheimwaffe ab der 60. Minute (a la M. Scholl in seinem letzten Bayern-Jahr), das hätte schon was. Für beide (Zecke UND Tölcse ist aber derzeit wirklich kein Platz, denn da laufen mit Leitl und Jungwirth auch noch zwei andere rum, die nicht gerade von Pappe sind.

Insgesamt diskutieren wir hier über ein wahres Luxusproblem. Ich glaube in mindestens 15 Regionalligamannschaften hätte jeder der vier genannten einen Stammplatz.

Jetzt mit voller Konzentration gegen Aalen, denn dieses Spiel darf keinesfalls verloren werden. Bin eigentlich ganz optimistisch, denn scheinbar ziehen wir uns gegen stärkere Gegner einfach besser aus der Affäre.

Chris

Profi

  • »Chris« ist männlich

Beiträge: 1 198

Registrierungsdatum: 15. November 2007

Verein: FC Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 4. Mai 2008, 09:58

Zitat

Original von rocky7

Zitat

Original von Chris
Ähm, könnte man bitte eine Galerie für das Spiel heute eröffnen???



^^OK die steht und kann genutzt werden.


oO, Ich hab's nicht abwarten können und hab alle Bilder zu Ingolstadt-Pfullendorf upgeloadet... kann man die i-wie verschieben???

Ich glaub, bei kbumm kommen auch noch Bilder...
Signatur von »Chris«

Kilometer für den FCI

2006: 0 km
2007: 1389 km
2008: 9350 km
2009: 15746 km
2010: 6152 km + X

30

Sonntag, 4. Mai 2008, 11:31

Hier der Sportschaubericht zum Ansehen

http://www.sportschau.de/sp/sportschau/videos/index.jsp

Unglaublich auch beim nochmaligen Ansehen: Die Aktion von Jungwirth, die zur roten Karte führte. Da kann man auf das Strafmaß gespannt sein Außerdem die Torchance von Demir in der letzten Minute. Da hätte er die fade Spielweise vergessen machen und einen Punkt (unverdient) sichern können.

Lobster

Profi

  • »Lobster« ist männlich

Beiträge: 847

Registrierungsdatum: 29. April 2008

Verein: FC04,FCB

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Weidorf/Ehekirchen

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 4. Mai 2008, 19:42

zecke

gib ich dir voll recht beim eindruck von zecke würde ihn am mittwoch
gegen aalen auf links für demir von anfang an spielen lassen tölcze wäre
aus meiner sicht auch ein mann für die letzten 30 minuten er kann her-
vorragend ecken und freistöße schießen ist stark bei 1 gegen 1 und
bringt viel erfahrung mit

Schanzer_Commando

Erleuchteter

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 4. Mai 2008, 22:57

Wir haben definitiv ein Stürmerproblem: die Konstanz fehlt und Demir hätte beide Dinger reinmachen müssen. Ich will nicht abgedroschene Vergleiche bringen aber die Qualität von Luca Toni ist nicht Technik, nicht Fussball-Dribbelkönig, sondern seine Konstanz im Toreschiessen! Im Spiel gestern war mehr drin als 0 Punkte. Egal: Geschichte am Mittwoch gegen Aalen (im übrigen das erste Regionalliga-Heimspiel des FC04 seit Teilnahme an der RL-Süd, ansonsten immer nur auswärts) müssen unbedingt 3 Punkte her.

Mein Ruf nach Tölceres ist keine Phantasie und blose Nostalgie! Nein, von den Spielen, die ich ihn beim FC04 II gesehen habe zeigt er, dass über 70-80 Minuten mitgehen kann, vorallem technsich der rafinierteste Spieler im Sturm ist, auch wenn ihm aufgrund seiner eher kleinen Statur Aggression und Durchsetzungsfähigkeit etwas fehlen. Die schon der Vorschreiber meinte, für Ecken und Freistöße ist er ebenfalls wichtig und er hat immer noch die gewisse Kaltschnäuzigkeit, die es braucht um ein Spiel zu entscheiden! Die Tölceres-Festspiele gegen den FC Pipinsried waren eine Visitenkarte für einen Einsatz in der ersten Mannschaft. Sein Reservisten-Dasein fristet Tölceres nur aufgrund von Press,wer den Transfer von Gerba eingefädelt ist mir schleierhaft aber nach 9 Spielen nehme ich hier mal das Wort "Fehleinkauf" in den Mund. Kein Vorlagengeber, kein Ballverteiler => eigentlich will Gerba Endstation sein, dafür versiebt er leider zuviele Bälle.

TÖLCSERES FUSSBALLGOTT!


Skippy

Profi

  • »Skippy« ist männlich

Beiträge: 682

Registrierungsdatum: 17. März 2008

Verein: FCI

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Bullaburra (New South Wales)

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 6. Mai 2008, 01:34

Danke fuer den Video Clip

Lobster

Profi

  • »Lobster« ist männlich

Beiträge: 847

Registrierungsdatum: 29. April 2008

Verein: FC04,FCB

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Weidorf/Ehekirchen

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 7. Mai 2008, 17:43

stürmerproblem

richtig erkannt wir haben ein stürmerproblem
in den spielen gegen ksc 2 und oggersheim hatte wohlfahrt 4 100%ige
in burghausen hatte demir 2 100%ige
ich finde das der fc 04 bei standarts wie ecke oder freistoß viiiiiiel zu wenig
torchancen hat es ist zum teil a-klassenniveau

habe tölcze schon einige male in der zweiten gesehen er bringt die
dinger raffiniert und torgefährlich in den sechzehner er wäre auf jeden
fall ein mann für die letzte halbe stunde

und des was der gerba da vorne bringt des hätte der römer auch noch
fertiggebracht

Schanzer_Commando

Erleuchteter

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 8. Mai 2008, 00:57

Zitat

Original von Lobster
richtig erkannt wir haben ein stürmerproblem
in den spielen gegen ksc 2 und oggersheim hatte wohlfahrt 4 100%ige
in burghausen hatte demir 2 100%ige
ich finde das der fc 04 bei standarts wie ecke oder freistoß viiiiiiel zu wenig
torchancen hat es ist zum teil a-klassenniveau


Ack,heute die selbe Situation: Wohlfarth als Mittelstürmer eigentlich nicht
richtig gefährlich, Demir auf der linken Aussenbahn aber dort ohne
Durchschlagskraft. Zu schwach in den Zweikämpfen und der "tödliche Pass"
kam leider auch nie an, wenn er schon keine Flanken schlagen kann. In
dieser Hinsicht ist nur Buchner TOP! Demir und Wohlfarth wollen klassische
Endstationen sein, leider ist mit Gerba auch der dritte Offensivmann von
diesem Typus. Was fehlt ist ein Ballverteiler hinter der Spitzen und ein
Spieler, der von der linken Außenbahn zuverlässig Flanken kann.



Zitat

habe tölcze schon einige male in der zweiten gesehen er bringt die
dinger raffiniert und torgefährlich in den sechzehner er wäre auf jeden
fall ein mann für die letzte halbe stunde

und des was der gerba da vorne bringt des hätte der römer auch noch
fertiggebracht


Ack2! Gerba hat heute nicht geglänzt und so langsam verstehe ich, warum
a) die kanadische National-11 nicht WM-reif ist und b) er von einem
schwedischen Erstligisten ohne Ablöse als WINTERTRANSFER nach IN kam!