Sie sind nicht angemeldet.

  • »thispage« ist männlich

Beiträge: 795

Registrierungsdatum: 7. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

Beiträge: 142

Registrierungsdatum: 5. Mai 2008

  • Nachricht senden

62

Donnerstag, 8. Mai 2008, 12:49

Kommt das auch auf BR? und wenn ja wann?
und kommt das au nomma auf ARD? und wenn ja wann
Signatur von »Fox da Hound« FcIngolstadt04

Schalkedave

Anfänger

  • »Schalkedave« ist männlich

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 2. Mai 2008

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 8. Mai 2008, 13:56

Der support war voll gut!
war gestern mit zwei Freunden drin war ein cooles spiel und sehr gute stimmung!
Fands gut das die spieler mit uns fans die Humba gmacht ham!
Signatur von »Schalkedave« Königsblau bis in den Tod!

Schalke und der FCN!
Der FCN steigt wieder auf!

FC Ingolstadt 04

Hrvatska

Fortgeschrittener

  • »Hrvatska« ist männlich

Beiträge: 421

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Ja

  • Nachricht senden

64

Donnerstag, 8. Mai 2008, 14:14

aber so muss es jetz auch weita gehen!!
auch in spielen wie gegen oggersheim usw. :)
Signatur von »Hrvatska« BOG I HRVATI

Beiträge: 142

Registrierungsdatum: 5. Mai 2008

  • Nachricht senden

65

Donnerstag, 8. Mai 2008, 14:38

Aber im gegensatz zu Aalen fand ich das wir für ne aufsteigende
Mannschaft noch zu wenig Stimmung reingebracht haben weil
die meisten ja ältere Leute sind und nicht mitschreihen
wir müssten son projekt machen zum anheuern von fans
Signatur von »Fox da Hound« FcIngolstadt04

eren

Fortgeschrittener

  • »eren« ist männlich

Beiträge: 237

Registrierungsdatum: 3. März 2008

Verein: FCI&Fener

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: ingolstadt

  • Nachricht senden

66

Donnerstag, 8. Mai 2008, 16:35

war schon cool im stadion das spiel kommt schon jetzt am samstag sportschau oder?
Signatur von »eren« @pafnet E-R-E-N

Chris

Profi

  • »Chris« ist männlich

Beiträge: 1 198

Registrierungsdatum: 15. November 2007

Verein: FC Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

67

Donnerstag, 8. Mai 2008, 18:27

Kam gestern am ende von der Sportschau...
Signatur von »Chris«

Kilometer für den FCI

2006: 0 km
2007: 1389 km
2008: 9350 km
2009: 15746 km
2010: 6152 km + X

rocky7

Administrator

  • »rocky7« ist männlich

Beiträge: 1 201

Registrierungsdatum: 31. Juli 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

68

Donnerstag, 8. Mai 2008, 19:09

Der Spielbericht

Die Kulisse war gigantisch, einen historischen Zuschauerrekord verzeichnete das MTV-Stadion seit der Vereinsgründung im Jahr 2004: insgesamt 5.556 Supporter waren gekommen, um in der - bis auf den Gästeblock - erstmals ausverkauften Bezirkssportanlage Mitte eine packende Partie der Spitzenreiter zu verfolgen. Am Ende kamen - bis auf die Gäste - alle auf ihre Kosten, siegte doch der FC 04 nach einem Doppelpack von Stefan Leitl verdient mit 2:1 gegen die direkte Konkurrenz.


Lediglich zehn Minuten waren absolviert, da musste Michael Stickel im Strafraum die Notbremse ziehen und den heranstürmenden Ali Gerba zu Fall bringen. Den fälligen Elfmeter verwandelte Leitl sicher zur 1:0-Führung des Gastgebers. Seinen Unmut über die seiner Meinung nach zweifelhafte Entscheidung brachte VfR-Coach Schmitt lautstark zum Ausdruck, sodass dieser von Schiedsrichter Michael Weiner kurzerhand auf die Tribüne verwiesen wurde.

Während Aalen seine Energie in die Offensive legte stand die FC-Abwehr sicher, der Sturm lauerte auf weitere Torchancen. Eine solche sah schließlich Leitl in der 20. Minute, als er mit einem Distanzschuss aus rund 25 Metern sein Glück versuchte und mit seinem zweiten Treffer den 2:0 - Halbzeitstand markierte.

Nach der Pause starteten die Gäste mit neuer Energie, wurden jedoch von der starken FC-Abwehr am entscheidenden Abschluss gehindert. Für den Anschlusstreffer sorgte schließlich der zwanzig Minuten zuvor eingewechselte Branko Okic mit einem Distanzschuss. Unerbittlich fighteten die Aalener, zuletzt ging auch Keeper Tobias Linse mit nach vorne, der Ausgleich blieb jedoch aus.

Nach einer starken Leistung in allen Mannschaftsteilen hält der FC 04 somit weiterhin zielstrebig Kurs in Richtung Zweite Bundesliga. Insgesamt 56 Zähler verzeichnet der Tabellenführer aktuell auf seinem Punktekonto, der Zweitplatzierte FSV Frankfurt liegt bereits vier Zähler zurück. Der VfR Aalen ist nach Abschluss des 30. Spieltags auf den vierten Rang abgerutscht, wird jedoch auch weiterhin als zweiter Aufstiegsaspirant gehandelt.

Bereits am kommenden Sonntag, den 11. Mai, trifft der FC 04 auswärts um 15 Uhr auf den SSV Reutlingen. Während sich das Team um Thorsten Fink durch weitere drei Punkte von der Konkurrenz absetzten will geht es für den aktuell Zehntplatzierten um die Qualifikation für die Dritte Liga.



Stimmen zum Spiel:

EDGAR SCHMITT: "In so einem Spiel hätte man den Elfmeter einfach nicht geben dürfen, damit fange ich gleich mal an. Das zweite Tor war - zugegeben - ein schönes Tor, danach haben wir angefangen Fußball zu spielen und die Partie hat so ihren Lauf genommen. Ehrlich gesagt habe ich keine Lust jetzt darüber zu reden."

THORSTEN FINK: "Wir haben gegen eine Top-Mannschaft gespielt. Edgar Schmitt hat viel dazu beigetragen, dass sich der VfR Aalen in der Regionalliga als eine der herausragendsten Mannschaften positionieren kann. Wenn auch Aalen sehr viel Druck gemacht hat und sehr gut gespielt hat konnten wir die Partie am Ende für uns entscheiden, da wir auf Fehler des Gegners gewartet haben. Ich bin davon überzeugt, dass der VfR Aalen mit uns zusammen aufsteigen wird."



Spielinfos:

Anstoß:
07.05.2008 19:30 Uhr
Austragungsort:
MTV-Stadion
Zuschauer:
5556

Tore:
1:0 Leitl (10.) (Elfmeter)
2:0 Leitl (20.)
2:1 Okic (81.)

Aufstellung:

FC INGOLSTADT 04:
Lutz - Fink, Aygün, Metzelder, Kroll - Buchner, Karl, Leitl, Demir - Gerba, Wohlfarth
Trainer: Thorsten Fink

VfR AALEN:
Linse - Schiele, Stickel, Alder, Traub - Hofmann, Haller, Stahl, Holzer, Mayer - Sailer
Trainer: Edgar Schmitt


Einwechslungen:
FC INGOLSTADT 04:
68. Neuendorf für Wohlfarth
77. Wenczel für Kroll
88. Gerba für Schneider

VfR AALEN:
46. Maric für Stahl
61. Okic für Schiele
70. Steegmann für Sailer

Gelbe Karten:
FC INGOLSTADT 04: Buchner (67.), Kroll (73.), Wohlfarth (75.)
VfR AALEN: Alder (25.), Maric (66.)


Schiedsrichter:
Michael Weiner

Assistenten:
Christoph Bornhorst
Kuno Fischer



(RT) FC Ingolstadt 04

69

Donnerstag, 8. Mai 2008, 19:25

Auch wenn nach seinen 2 Toren Stefan Leitl als Matchwinner gefeiert wird, will ich an dieser Stelle jetzt einmal einen Spieler hervorheben, der in meinen Augen einen mindestens ebenso großen Anteil an diesem Erfolg hatte: Markus Karl war in der ersten Hälfte schon sehr stark, in der zweiten Halbzeit allerdings lieferte der Junge ein perfektes Spiel ab. Der hat wirklich jeden Zweikampf gewonnen (zumindest so weit ich mich erinnern kann), oftmals musste er aber gar nicht in Zweikämpfe, weil er durch sein Stellungsspiel die Pässe reihenweise abfing und sich sofort ins Aufbauspiel einschaltete. In der Regionalliga habe ich bislang auf dieser Position keinen stärkeren sehen können. Mit so einer Leistung wie gestern ist Karl eine absolute Bank, auch im Hinblick auf die (mögliche) 2. Liga. Da sollten wir uns wahrlich glücklich schätzen, diesen relativ unspektakulären, aber überaus effektiven Spieler in der Winterpause an Land gezogen zu haben.

krissi

Anfänger

  • »krissi« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 7. August 2007

Wohnort: Neuburg

  • Nachricht senden

70

Donnerstag, 8. Mai 2008, 21:49

Also, so weit ich weiß ist Markus Karl nur ausgeliehen von Greuther Fürth.
Aber du hast schon recht, er ist ein starker Spieler den der FCI echt gut
brauchen könnte in der nächsten Saison. Genauso wie den Necat Aygün.
Trotzdem war der überragende Spieler Stefan Leitl. Das zweite Tor war
ja echt der Hammer(in wahrsten Sinne des Wortes*g*). Würd mich mal
interessieren wie das Spiel in Burghausen ausgegangen wäre wenn Stefan
dabei gewesen wäre.

C. Gentile

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 8. Mai 2008

  • Nachricht senden

71

Freitag, 9. Mai 2008, 08:42

Zuschauer

Die Stimmung am Dienstag im Stadion war wirklich faszinierend, bedingt natürlich auch durch den Spielverlauf. Wie man sieht kann man das Ingolstädter Publikum doch für Fußball gewinnen und sogar begeistern.
Ich denke, daß dies sich wie eine Welle auswirken kann, wenn der Erfolg
bleibt und im nächsten Jahr aufgrund des größeren Stadions noch mehr
Zuschauer zu den Spielen kommen können. Klar ist die Bilanz in der Rückrunde fast schon meisterlich und die Mannschaft kann nicht nur immer siegreich sein. Es ist ja schon erstaunlich, was in den letzten 4 Jahren hier alles passiert ist im Fußball und man konnte eben auch nicht erwarten, daß bei einem neugegründeten Verein plötzlich 5000 Zuschauer reindrängen. Dies hat alles benötigt seine Zeit und gipfelte, vorerst, mit dem Aalen-Spiel. Man sieht also, daß schon Potenzial vorhanden ist.

Ich persönlich freue mich schon wahnsinnig auf die nächste Saison - hoffentlich 2. Liga - im altehrwürdigen ESV-Stadion.

Skippy

Profi

  • »Skippy« ist männlich

Beiträge: 683

Registrierungsdatum: 17. März 2008

Verein: FCI

Dauerkartenbesitzer: Nein

Wohnort: Bullaburra (New South Wales)

  • Nachricht senden

72

Samstag, 10. Mai 2008, 00:15

verschlafen

Also ich habe das Aaalen Spiel vollkommen verschlafen. Als ich um halb sechs morgens aufwachte, war schon alles vorbei.
Gruesse von Skippy aus Australien

Toni

Fortgeschrittener

  • »Toni« ist männlich

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 9. März 2008

Verein: FC Ingolstadt 04, BVB 09

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

73

Samstag, 10. Mai 2008, 01:08

RE: verschlafen

Na ja, man kann das Spiel hier nur teilweise rüberbringen, ABER es war schon eine tolle Sache.
Eine kleine Feier in der MTV-Gaststätte unter der Woche bis 1 Uhr morgens gabs bestimmt auch lange nicht mehr ;-)
Signatur von »Toni«

Toni

Fortgeschrittener

  • »Toni« ist männlich

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 9. März 2008

Verein: FC Ingolstadt 04, BVB 09

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

74

Samstag, 10. Mai 2008, 01:11

RE: verschlafen

Fürn Smiley kann ich nix dafür...
Signatur von »Toni«

rocky7

Administrator

  • »rocky7« ist männlich

Beiträge: 1 201

Registrierungsdatum: 31. Juli 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

75

Samstag, 10. Mai 2008, 09:16

RE: verschlafen

Zitat

Original von Toni
Fürn Smiley kann ich nix dafür...




Man hat die Möglichkeit, in solchen Fällen die Smileys im Beitrag zu deakt.

Schanzer_Commando

Erleuchteter

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

76

Mittwoch, 28. April 2010, 00:27

Auch diesen Thread muss man mal wieder in Erinnerung rufen!

Aalen hätte es beinahe geschafft ... an unserer Stelle in die 2.BL aufzusteigen. Dem war nicht so. Danach folgte der direkte Abstieg in die viertklassige Regionalliga-Süd! Mit nur einem Punkt hinter den H.s####n von Wacker Burghausen, die sich mit 40 Punkten und Lizenzentzug für Emden retten konnten, musste Aalen in die RL-Süd runter! Gestern noch fast-Zweitligist, heute nicht mehr auf unserer Showbühne. Aus und vorbei.

Nunja ... Aalen meldet sich heuer eindrucksvoll zurück! Tabellenführer mit 11 Punkten (!) Vorsprung auf den 1.FCN II und gleichzeitig auch Finalist im wfv-Pokal. Am 26.Mai hat Aalen gegen Illertissen die Chance nach dem Aufstieg, auch die DFB-Pokalqualifikation perfekt zu machen. Lustige Randbemerkung: das Finale des wfv-Pokals findet bezeichnenderweise in Bayern statt! Illertissen direkt an der A7 gelegen liegt auf dem Territorium des Freistaates, weiß nicht, ob es das schon jemals davor gegeben hat, dass ein wfv-Pokalfinale in Bayern stattfindet.