Sie sind nicht angemeldet.

Schanzer_Commando

Erleuchteter

  • »Schanzer_Commando« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

1

Samstag, 9. Januar 2010, 02:37

Scheiß Auftakt Africa-cup....

Es ist schlimm ... sehr schlimm, wenn solche Dinge passieren!

Terroranschlag auf NM Togo

Ich weiß nicht wie viele hier -außer den Fussball-Fans aus Ringsee, die ihren Fetisch ausleben müssen- aus dem Forum den Africa-cup Aktiv verfolgen, ich habe das Turnier 2008 erstmalig angeschaut und war begeistert! Offensiv-Fussball und sehr tolle Spiele, welche nicht von taktischem Geplänkel geprägt sind. Alle 2 Jahre steigt dieses Fussballfest, auch heuer wieder im Januar! Leider, leider wird der Auftakt von einem Anschlag überschattet ... wimre ist das der erste Terroranschlag auf eine Sport-Mannschaft seit München 1972.

Das Turnier ist heuer besonders wichtig, weil es richtungsweisend für die WM in Südafrika ist. Die Gruppensieger der WM-Quali haben sich gleichzeitig für den Africa-cup qualifiziert. Zahlreiche Spieler von europäischen Topvereinen sind dabei u.a. Adebayor von Man. City! Heute wurde der Sport leider Nebensache. Der Sport steht über jeglicher Politik, das wissen aber einige Terroristen nicht oder sie machen es sich absichtlich zu nutze. Die Situation ist mehr als unklar. Die Nachrichten heute Nacht mehr als dürftig.

5 Mannschaften nehmen auch an der WM teil: Ghana, Elfenbeinküste, Nigeria, Kamerun und Algerien. Die objektive Leistung dieser Mannschaften war von Interesse, für mich vor allem Nigeria. Jetzt aber sind andere Dinge in Diskussion bis hin zur Absage des Turniers. Die Lage ist Ernst und es könnte ein Präzedenzfall geben. Es sind mehrere Spiele von Togo verletzt u.a. schwer das könnte bedeuten, dass die NM von Togo zurücktritt, wobei dann ein reguläres Turnier nicht mehr möglich wäre. Unter diesen Voraussetzungen macht Fussball keinen Spaß und wird plötzlich unwichtig.

Für mich als gesamtheitlichen Freund des Fussballs ist das ein rabenschwarzer Tag

Freistoßspezialist

Fortgeschrittener

Beiträge: 279

Registrierungsdatum: 3. März 2008

  • Nachricht senden

2

Samstag, 9. Januar 2010, 15:31

Einfach nur schrecklich und traurig.

Ich könnte nachvollziehen wenn der Afrika Cup nicht stattfinden würde.

Aber wird er wohl doch.

3

Samstag, 9. Januar 2010, 19:29

Wie zu erwarten hat Togo seine Teilnahme jetzt abgesagt. Verständlich! Jetzt gilt es erst mal für die Organisatoren einen fairen Spielplan zu erstellen, sofern sie dieses Turnier durchziehen wollen. Andere Teams denken ja ebenfalls über einen Rückzug nach.

Sch.eißdrecksterroristen bzw. Separatisten, die meinen ihren politischen Mist auf den Sport ausdehnen zu müssen, einfach widerwärtig!

Schanzer_Commando

Erleuchteter

  • »Schanzer_Commando« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

4

Samstag, 9. Januar 2010, 22:24

Mich wundert der Rückzug überhaupt nicht. Wenn ich mit meiner Annahme richtig liege, dass dieses das erste Mal seit München 1972 war, dass eine Sportmannschaft von Terroristen angegriffen wurde, dann ist es mehr als verständlich, dass zurückgezogen wird.

ABER: weder die CAF (=Verband Afrika) noch FIFA noch UEFA ... noch waßweißich welcher Bürokratenverband gehen auf den Rückzug ein! Lediglich die Nachrichtenagenturen und der kicker melden diesen Rückzug. Imho muss hier seitens der FIFA ein Machtwort gesprochen werden und der Africa-cup 2010 abgesagt werden. Da der Cup alle 2 Jahre stattfindet ist der Schaden überschaubar. Andererseits wäre es ein Rückzug vor den Terroristen. Keine Ahnung, aber im Fussball gibt es wohl niemanden, der diese Frage zufriedenstellend beantworten kann.

  • »thispage« ist männlich

Beiträge: 795

Registrierungsdatum: 7. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

5

Samstag, 9. Januar 2010, 23:29

Die aktion war einfach schei s s e !

Ich hoffe das die das bis zur WM unter kontrolle haben! Weil da werden viele Fussball Fans nach Süd Afrika reisen!

ich hoffe das diese leute nicht bei der WM ein Terroranschlag versuchen werden!

6

Sonntag, 10. Januar 2010, 10:40

Togo nimmt offenbar doch teil

Schon seltsam, denn gestern hieß es noch, dass Teile der Mannschaft bereits abgereist seien. Ich spekuliere jetzt mal, dass da viel politischer Druck und ein Batzen Geld mit im Spiel ist...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Blutgrätsche« (10. Januar 2010, 10:44)


  • »thispage« ist männlich

Beiträge: 795

Registrierungsdatum: 7. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 10. Januar 2010, 12:43

Zitat

Original von Blutgrätsche
Togo nimmt offenbar doch teil

Schon seltsam, denn gestern hieß es noch, dass Teile der Mannschaft bereits abgereist seien. Ich spekuliere jetzt mal, dass da viel politischer Druck und ein Batzen Geld mit im Spiel ist...


Da hast wahrscheinlich recht das da Geld im Spiel ist! Die wollen doch zeigen das Afrika sicher ist!

Stell dir vor es ist WM und keine Fußball Fans kommen das währe für das Land ganz schlecht!
Also müssen sie in der öffendlichkeit zeigen das sie alles unter Kontrolle haben.

  • »gs_tolga« ist männlich

Beiträge: 976

Registrierungsdatum: 1. September 2007

Wohnort: Türkei

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 10. Januar 2010, 17:41

Die togolesischen Regierung ist gegen die Teilnahme und fordert, dass die Spieler zurückgehren.
Signatur von »gs_tolga« Gib dir den Kick und unterstütze dein Team!

Ballermann6

Fortgeschrittener

  • »Ballermann6« ist männlich

Beiträge: 567

Registrierungsdatum: 15. Juni 2008

Verein: FC 04

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Zentral-Bayern

  • Nachricht senden

9

Montag, 11. Januar 2010, 19:53

Privilegien des Commander

Hallo Fans

Wieder mal hat unser Commander Narrenfreiheit im Forum und verwendet Wörter die sonst
gewschwärzt werden.

Aber von Ihm iss man ja so einen feinen Umgangston gewohnt, bei anderen heissts dann wieder
Commado-Bashing !

sfc1870

Profi

  • »sfc1870« ist männlich

Beiträge: 1 205

Registrierungsdatum: 7. August 2007

Verein: FC Ingolstadt 04, Stranraer FC

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: Manching

  • Nachricht senden

10

Montag, 11. Januar 2010, 20:33

RE: Privilegien des Commander

Zitat

Original von Ballermann6
...verwendet Wörter die sonst geschwärzt werden.


Meinst du "S.c.h.e.i.ß Auftakt..." ? Das hat nix mit Sonderstatus oder Privileg zu tun, die automatische Wortzensur (es wird hier nicht "manuell" zensiert) greift vermutlich nicht beim Themaüberschrift.

Schanzer_Commando

Erleuchteter

  • »Schanzer_Commando« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

11

Montag, 11. Januar 2010, 20:36

Herr Roter Baron Ballermann6: ????????????? Keiner weiß was Du meinst, wenn sogar ich es nicht blicke!
Hast dich wohl im Thread oder Datum geirrt. Wie heißt es schön: "Den Denkenden zur Mahnung!" (deswegen bleibt es hier stehen)


Back on topic, weil ich hier noch etwas anzumerken habe:

Im CAF oder FIFA-Sprachjargon wurde heute Togo offiziell vom Turnier disqualifiziert! Das ist typisch für einen internationalen Verband, der nach der Pfeife der FIFA tanzen muss. Das der Nationaltorhüter in Lebensgefahr schwebte und der Assistenztrainer+Pressesprecher von Togo ihr Leben gelassen haben, interessiert offenbar niemand! Da soll bewusst von den Sicherheitsproblemen in Afrika abgelenkt werden. Die bevorstehende WM darf in ihrem Image nicht ramponiert werden. Das in Afrika andere Gesetze gelten, dürfte aber jetzt jedem bekannt sein. Imho wäre es angemessen das Turnier abzusagen. Der wirtschaftliche Schaden wäre immens, aber man würde hier den Opfern gegenüber mal Respekt zeigen. Ich will es nicht hoffen, aber wäre das einer europäischen Mannschaft passiert, dann wäre wohl das Turnier abgesagt worden. Kommt ganz darauf an wie stark der betroffene Verband ist und welche Lobby er in der FIFA genießt. Blatter & Co. waren mir schon immer zu wieder.


.-sc07-.

PS. Ein Fremdwörterwörterbuch findet ihr hier: http://www.fremdwort.de/

Pius King

Meister

  • »Pius King« ist männlich

Beiträge: 2 081

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

Verein: MTV Ingolstadt

Dauerkartenbesitzer: Ja

Wohnort: St. Pius

  • Nachricht senden

12

Montag, 11. Januar 2010, 22:22

Schätze mal er (Ballermann) meint das erste Wort in der Überschrift. Weil das sonst durch Sternchen ersetzt wird. Ausser man macht Punkte zwischen den einzelnen Buchstaben rein.

Hoffe das es solche Zwischenfälle nicht bei der WM gibt. Die Gottseidank diesmal weit weg ist von Deutschland.
Signatur von »Pius King« RIP Robert Enke - Nur die besten sterben jung!


33 Fußballspiele im Oktober gesehen (live im Stadion)

Schanzer_Commando

Erleuchteter

  • »Schanzer_Commando« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 24. August 2007

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 31. Januar 2010, 14:56

Der Oberhammer dieses unrühmlichen Turniers:

Der afrikanische Verband Caf sperrt Togo für zwei Turniere! Hinzu kommen 50,000 € Geldstrafe. Pietät ist bei der Caf offenbar ein Fremdwort! Des weiteren gab es Schlagzeilen durch das erneute "Hass-Duell" Algerien-Ägypten, ein Spiel welches Ägypten souverän mit 4:0 gewann. Prost Mahlzeit.

vuvuzela-fan

Fortgeschrittener

  • »vuvuzela-fan« ist männlich
  • »vuvuzela-fan« wurde gesperrt

Beiträge: 225

Registrierungsdatum: 22. Januar 2010

Dauerkartenbesitzer: Nein

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 31. Januar 2010, 21:24

Afrika-Cup-Sieger wird Ägypten. Schade, die Vuvuzela-Kultur ist bei den Nordlichtern nicht sehr verbreitet.