Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 704.

Montag, 13. August 2018, 21:34

Forenbeitrag von: »Schwanzer19«

FC Ingolstadt 04 : SpVgg Greuther Fürth (Fr. 10. August 2018, 18.30 Uhr)

Die Mannschaft hat sich spielerisch verbessert gezeigt. Gegenüber dem letzten Spiel und der letzten Saison. Jetzt muß an diesem Trend weitergearbeitet werden. Ich wünsche mir, dass - schnelles Umschalspiel, denn schnelle Leute haben wir und nützen das noch nicht - mehr Doppelpaßspiel - bessere Ausführung von Standards (und Abwehr) - dass weiterhin keine Gelbe Karte kassiert wird - weiterhin soviel gute Chancen erspielt werden. Übung macht den Meister. Spiel wird für Zuschauer attraktiv. - weiter...

Samstag, 11. August 2018, 15:34

Forenbeitrag von: »Schwanzer19«

FC Ingolstadt 04 : SpVgg Greuther Fürth (Fr. 10. August 2018, 18.30 Uhr)

Berni74 stimme ich voll zu. Auch den anderen. Der Knaller war eine Bank. Super gehalten und eine Niederlage verhindert. Den darf man auch nicht vergessen bei all diesen Anerkennungen. Was noch der Mannschaft fehlt, sind die Mechanismen und Automatismen. Erfahrungsmäß kommen die nach etwa 4 - 5 Pflichtspielen. Bei den Torchancen hatte ich den Eindruck, dass mancher erschrocken ist, den Ball plötzlich zu bekommen. Das ist ein Hinweis auf mandelnde Spielpraxis aber auch mangelnde vorausberechnende ...

Montag, 6. August 2018, 20:41

Forenbeitrag von: »Schwanzer19«

SSV Jahn Regensburg : FC Ingolstadt 04

Wie man sieht, ist durch die Neustrukturierung der Mannschaft noch keine Harmonie in der Mannschaft. Das Pressing von Jahn hat dies aufgezeigt. Ich bin gespannt, wieviele Spiele die Mannschaft braucht, um eine Mannschaft zu werden. Sollte es in den nächsten 3 Spielen keinen Punkt geben, wird es kritsch.

Montag, 30. Juli 2018, 13:56

Forenbeitrag von: »Schwanzer19«

Angelo Vier

Was Vier eingekauft hat, ist bestimmt auch mit Leitl abgesprochen. Vier allein ist es nicht. Vergessen wir nicht Gärtner. Der hat auch ein Wörtchen mitzureden. Allerdings: letzlich ist Vier allein für den Einkauf verantwortlich. Vier hat geliefert, jetzt geht es darum, dass der Einkauf einschlägt. Die Saison wird es zeigen. Nachdem Vier, wie es aussieht, geliefert hat, muß der Trainer mit seinem Stab eine Mannschaft formen, die ihr Potential erfolgreich einsetzt und umsetzt. Die Vorbereitungsspi...

Dienstag, 10. Juli 2018, 19:53

Forenbeitrag von: »Schwanzer19«

Kaderplanung 2018/2019

Kittel dürfte über die Verpflichtungen so erfreut sein, dass das Interesse zum Bleiben nicht bereut wird. Was die neue Saison dann bringt, muß abgewartet werden. Ich persönlich würde Kittel von einem Weggang aus Ingolstadt abraten. Beim FCI ist er gesetzt und wird in allen Belangen unterstützt. Besonders bei Verletzungen erfuhr und erfährt er die Geduld, die nötig ist um wieder fit zu werden. Es ist zu bezweifeln, dass Sonny diese Geduld bei einem anderen Verein entgegengebracht wird. Seine Leid...

Mittwoch, 4. Juli 2018, 18:29

Forenbeitrag von: »Schwanzer19«

Kaderplanung 2018/2019

Sagte ich schon, Vogelsammer ist nicht abgeschrieben. Da scheint sich etwas mit Geduld und Spucke zu entwickeln. Arminia hat zu hoch gepockert. So kann man seinen Spieler auch verärgern und zu einem Wechsel motivieren. Jetzt wird es darauf ankommen, dass die Einkäufe einschlagen. Der Wettbewerb wird richtig heiß. Leitl wird es leichter haben mit den Neuen, denn die kennen ihn noch nicht in und auswendig. Außerdem stehen sie unter Druck mit den "alten". Ich drücke deshalb Leitl die Daumen, dass a...

Montag, 2. Juli 2018, 19:35

Forenbeitrag von: »Schwanzer19«

WM 2018- der Traum vom 5 Titel!

Sam McCoy liegt nicht daneben. Ich sehe folgende wichtige Fakten, die zum Ausscheiden geführt haben: a) Es wurde keine richtige Mischung zwischen gedienten und Fed-Cup-Gewinnern nomminiert. b) Die Unruhe vor Beginn der WM hat der Verband nicht in den Griff bekommen und dies hat der Konzentration geschadet. c) Der gesamten Führung gelang es nicht, Motivation und Herzblut zu erzeugen. Deshalb haben sich alle, alle Beteiligten zu hinterfragen und die nötigen Konsequezen zu ziehen, auch wenn es weh ...

Freitag, 29. Juni 2018, 20:04

Forenbeitrag von: »Schwanzer19«

WM 2018- der Traum vom 5 Titel!

Ballermann6's Reaktion zeigt, dass das Werk von Bierfhoff, aus der Nationalmannschaft eine Marke zu machen ("Die Mannschaft"), sich von der Basis entfernt hat. Der Fan wird zum Kunden degradiert, der zu zahlen hat und sonst nichts. Nicht der richtige Weg. Kann mir auch vorstellen, dass das Verhältnis von Superminister Bierhoff zum Trainer, darf man noch Trainer Nationalmannschaft überhaupt noch sagen? sicher gelitten hat. Löws Vertrag läuft bis 2022 und der von Bierhoff bis 2024! Das wird noch s...

Freitag, 29. Juni 2018, 18:44

Forenbeitrag von: »Schwanzer19«

WM 2018- der Traum vom 5 Titel!

"Die Mannschaft". So der Titel. Ein PR-Gag - mehr nicht. Es wird Fragen über Fragen geben. Z. B.: - Warum waren die WM-Spieler nicht in WM-Form? - In dieser Mannschaft sind Spieler, die nur das Geld und nicht die Ehre sehen, für Deutschland zu spielen. Beispiel: Özil. Er signalisiert schon seit Jahren durch sein Nicht-Mitsingen der Nationalhymne, für wen sein Herz schlägt: Geld und Türkeit. Deutschland ist gut genug als Steigbügelhalter, mehr nicht. - Gündogan ist hier geboren, hat ein gutes Abi...

Sonntag, 24. Juni 2018, 19:07

Forenbeitrag von: »Schwanzer19«

WM 2018- der Traum vom 5 Titel!

Genua. Die Mannschaft hat jetzt die Realität eingeholt und die Erkenntnis, dass es nur mit einem Siegeswillen von der ersten bis zur letzten Minute geht, nicht anders.

Sonntag, 24. Juni 2018, 17:26

Forenbeitrag von: »Schwanzer19«

WM 2018- der Traum vom 5 Titel!

Die Niederlage gegen Mexico war wichtig und kam zum richtigen Zeitpunkt. Nämlich gleich am Anfang. Dieser Weckruf war notwendig um zu demonstrieren, daß ohne einen 100 %igen Einsatz es nicht gehen wird. Das Spiel gegen Schweden zeigte eine deutsche Mannschaft, die diszipliniert, mit toller Moral unbandigem Siegeswillen bis zur letzten Minute ausgestattet war. Sie wird bis zum letzten Spiel diese Einstellung auf den Platz bringen müssen, um erfolgreich zu sein. Low hat im Spiel gegen Schweden gez...

Sonntag, 17. Juni 2018, 19:30

Forenbeitrag von: »Schwanzer19«

WM 2018- der Traum vom 5 Titel!

Unsere Mannschaft ist nicht hungrig und spielt mit einem Heiligenschein. Motto: Rühr mich nicht an, ich bin ein Weltmeister! Die Einstellung ist nicht die richtige. Unsere Spieler sind zu langsam im Sprint und im Zuspiel. Die Kreativität läßt auch zu wünschen übrig. Wir haben zu viele Spielmacher, die andere arbeiten lassen wollen und selbst nichts tun. Die Querelen im Vorfeld mit Erdogan und Özil haben auch ihre Spuren hinterlassen.

Dienstag, 12. Juni 2018, 18:13

Forenbeitrag von: »Schwanzer19«

Kaderplanung 2018/2019

Vogl-Thema ist m. E. nicht durch. Einen unzufriedenen Spieler will niemand in seiner Mannschaft. Leistung und Marktwert sinken.

Sonntag, 10. Juni 2018, 11:08

Forenbeitrag von: »Schwanzer19«

DFB Pokal 2018/2019

Gute Darstellung bzw. Rückblick von Skippy. Bleibt die Hoffnung, dass die neu sturkturierte Mannschaft sich vor Ehrgzeiz zerreißt, um zu beweisen, wie gut sie ist.

Samstag, 9. Juni 2018, 21:53

Forenbeitrag von: »Schwanzer19«

DFB Pokal 2018/2019

Auswärts sind wir stärker als zu Hause. Deshalb sehe ich mehr Chancen für ein Weiterkommen im Pokal.

Donnerstag, 7. Juni 2018, 14:22

Forenbeitrag von: »Schwanzer19«

Kaderplanung 2018/2019

Die Einkäufe besetzen endlich die Positionen, die schon früher hätten besetzt werden müssen. Vier macht das richtig. Er war Strürmer und legt mehr Wert auf die Offensive, vernachlässigt aber nicht Mittelfeld und Abwehr. Wichtig ist allerdings, dass die Charaktäre stimmen und die Mannschaft als eine Einheit auftritt. Sonst gerät Leitl unter Druck. Den spürt er ohnehin, denn die Einkäufe haben individuelle Qualität und die Erwartung steigt. Jetzt muß endlich auch die Heimstärke her. Dann wird auch...

Sonntag, 3. Juni 2018, 12:11

Forenbeitrag von: »Schwanzer19«

Kaderplanung 2018/2019

Zu Lezcano. Er hat viele gute Spiele gemacht und dafür verdient er Anerkennung. Wie jeder Profi, so will auch er sich verbessern. Ich wünsche ihm einen guten Verein und uns eine tolle Ablösung.

Freitag, 1. Juni 2018, 15:31

Forenbeitrag von: »Schwanzer19«

Kaderplanung 2018/2019

Wir sind kein Favorit. Vielleicht so etwas wie ein Geheimfavorit? Der Hinweis mit dem selbstgemachten Druck ist bestimmt richtig. Mein Wunsch: Alle Heimspiele ungeschlagen bleiben.

Freitag, 1. Juni 2018, 15:27

Forenbeitrag von: »Schwanzer19«

Kaderplanung 2018/2019

Für Vogl würde ich nicht mehr als 2 Mio. ausgeben. Vergessen wir nicht, dass zu diesen noch das monatliche Gehalt kommt. Diese fixen Kosten haben wir dann immer auf der Backe. Wir sollten uns nicht auf vermeintiche Stars konzentrieren. Viel wichtiger ist, Spieler zu haben, die als verschworenes Team auf dem Platz auftreten. Das ist viel wichtiger als einen Star zu haben. Es kommt also mehr auf den Charakter einer Mannschaft an.

Freitag, 1. Juni 2018, 15:19

Forenbeitrag von: »Schwanzer19«

Kaderplanung 2018/2019

Linke hat auch gute Spieler geholt. Da er selbst Abwehrspieler war, legte er besonderen Wert auf solide Abwehrarbeit. Deshalb holte er überwiegend Abwehrspieler. Das Mittelfeld wurde gewissermaßen vernachlässigt und der Sturm ebenso. Man versuchte die Lücke im Mittelfeld mit langen Bällen und hohem Pressing zu kompensieren. Mit hohem Verschleiß. Vier ist Stürmer gewesen. Wie man sieht, setzt er mehr Akzente auf den Strurm, aber auch das Mittelfeld. Als ehemaliger Stürmer weiß er, welche Unterstü...